Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 12239 von 12591
neuester Beitrag: 21.06.21 16:26
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 314772
neuester Beitrag: 21.06.21 16:26 von: fbo|2292773. Leser gesamt: 50577297
davon Heute: 58060
bewertet mit 292 Sternen

Seite: 1 | ... | 12237 | 12238 |
| 12240 | 12241 | ... | 12591   

23.04.21 08:19
2

3258 Postings, 558 Tage NoCapHamilton

...auch wenn man natürlich sehr neugierig ist...ist es positiv nicht von beiden Seiten zu hören.
Für mich heißt das, dass man noch am verhandeln ist, um eine außergerichtliche Lösung zu finden.
Und eine wie auch immer geartete Einigung ist definitiv besser als ein langer Klageweg!

Aber vor dem AGM sollte es gelöst sein!  

23.04.21 08:26
1

3258 Postings, 558 Tage NoCapAnsonsten....

....wenn sich hier

https://steinhoffsettlement.com/case-documents.aspx

ganz am Ende der Homepage ein Dokument (10 sind es aktuell) hinzukommt, könnte es auch schon zu einer heftigen Kursreaktion (beide Richtungen) führen.  

23.04.21 08:32
1

15383 Postings, 3173 Tage silverfreakyHier werden immer die Extreme gespielt.

Es sieht wohl eher so aus, dass gar nichts passiert.  

23.04.21 08:34

13957 Postings, 3172 Tage H731400Hamilton

es gibt Fristen beim Gericht die eingehalten werden müssen !  

23.04.21 08:48

4921 Postings, 1279 Tage Manro123Die Frist ist abgelaufen?

23.04.21 08:54

6535 Postings, 2285 Tage Taylor1Hamilton muss entscheidung kommen oder?

habsch was verpasst?  

23.04.21 09:15

3258 Postings, 558 Tage NoCapVon dem Standpunkt her.....

....28.03.2021 war die Veröffentlichung auf der SettlementSeite
---26.03.2021 Stempel vom Gericht
....24.03.2021 Beschlussfassung

+ 15 Tage an denen das Gericht gearbeitet...ja, dann sollte heute der allerletzte Termin...  

23.04.21 09:17

2232 Postings, 829 Tage ShoppinguinAktien sind alle ?

Erstaunlich, nur 800K Umsatz in SA am 22.04.

 
Angehängte Grafik:
alle.jpg (verkleinert auf 75%) vergrößern
alle.jpg

23.04.21 09:19

4921 Postings, 1279 Tage Manro123Vielleicht heute nach Börsenschluss?

23.04.21 09:20
3

3074 Postings, 1494 Tage gewinnnichtverlustflatex Beleihungsfaktor Steinhoffaktien gestrichen

Jetzt wird mein Broker schon richtig nervös bei mir, dafür hat man mich sogar extra angeschrieben, weil ich jetzt noch mein Konto ausgleichen muss.

Vor einigen Monaten schon wurde der Beleihungswert auf meine Steinhoffaktien von 5 % auf 1 % gesenkt.

Und jetzt bekomme ich bei meinem Broker für eine Steinhoffaktie überhaupt keinen Beleihungswert mehr. Die 1 % Beleihungswert wurde komplett gestrichen und jetzt habe ich nur noch 0 % Beleihungswert.

Wissen die mehr wie wir?

Ich bin bei meiner Steinhoffinvestition richtig ruhig, aber der Broker scheint richtig nervös zu werden.

 

23.04.21 09:28
2

15383 Postings, 3173 Tage silverfreakyEs sieht nicht gut aus.

So kurz vor knapp und nichts passiert.Amen!  

23.04.21 09:30
1

1678 Postings, 2721 Tage NeXX222schon bitter gewinnnichtverlust

Damit dürfte Steini intern auf Ramsch-Niveau abgestuft worden sein, zumindest von der Aktienseite her.

Wenn man sich mal auf der Website des Neobrokers die Schwellen ansieht:

0% Beleihung:

komplexe Finanzinstrumente wie Optionsscheine, Knock-outs, Bezugsrechte, Zertifikate und Aktienanleihen...  

23.04.21 09:34

6535 Postings, 2285 Tage Taylor1sobald Putze

etwas lauscht geht die Post ab!!!.  

23.04.21 09:38

3074 Postings, 1494 Tage gewinnnichtverlust@Nexx222

Schon bitter, aber eher für die Bank.

Bekommen sie anstatt 5 % Zinsen von mir für die kleine Kontoüberziehung eben 0 % Zinsen von mir, ich gleiche das Konto einfach aus und die Sache ist erledigt.

Ich kann damit sehr gut leben, wenn der Beleihungsfaktor auf 0 % gesenkt wird.

Ich bin ja nicht der Wiese, der Aktien auf Kredit gekauft hat, und das ist auch gut so.  

23.04.21 09:40

3258 Postings, 558 Tage NoCap@Shopping

....finde den Umsatz auch seltsam.
Auch hierzulande ist der Handel fast zum Erliegen gekommen.
Niemand gibt mehr Aktien ab nicht für 12,13,14 usw., aber ohne Einigung ist auch niemand bereit, das Wagnis einzugehen.

Hoffen wir mal, dass sich diese Stillstand-Situation zeitnah auflöst...



 

23.04.21 09:41
2

1678 Postings, 2721 Tage NeXX222Absolut

ich habe mich nur gewundert, dass eine Aktie auf 0% gesenkt wird, obwohl Aktie nicht in die oben genannte Kategorie fällt.

Was wir hier brauchen ist eine Adhoc mit...

WE ARE PLEASED TO ANNOUNCE :)  

23.04.21 09:42
1

115 Postings, 952 Tage Hunnenkönig@gewinn

Ich wüsste nicht das der Beleihungsfaktor bei mir je anders war. Bin bei BNP Paribas (Smartbroker). Da liegt der seit je bei 0%.

War vorher auch auf flatex. Aber nachdem die deren Gebührenpolitik radikal geändert haben, habe ich da geschwind die flocke gemacht.  

23.04.21 09:42
1

589 Postings, 1249 Tage Calibeat1Beleihung

@nexx -das hat nichts mit Ramsch zu tun
@gewinn - consors hat sh noch nie beliehen, immer 0%....das handhabt wohl jeder Broker unterschiedlich  

23.04.21 09:44
5

65 Postings, 973 Tage Mer stonn zo dirFlatex, aus meiner Sicht unverschämt

Hallo,

habe neben mehreren Consors - Depots ( dort ein Anleger der ersten Stunde- immer zufrieden) u.auch seit einigen Jahren ein Flatex-Depot; seit 2020 nehmen die plötzlich Depotgebühren im Gegensatz zu Consors; und zwar 0,1 % des jeweiligen Depotwertes: das heißt,  je höher der Depotwertes  steigt, desto höher steigt auch die Gebühr.
Seit dem deutlichen Anstieg des Depotwertes dank Steinhoff macht das jetzt schon eine ordentliche 3 stellige Summe im Jahr aus;
Besonders, das die an allen zukünftigen Kurssteigerungen noch teilhaben wollen und keinen Pauschalsatz erheben, empfinde ich als Frechheit und stößt mir übel auf;
Da nützen mir die etwas geringeren Ordergebühren auch nichts- bin kein Trader
Denke ich werde mich wieder von Flatex verabschieden
 

23.04.21 09:45
1

1094 Postings, 1203 Tage StPauliTradeMoin

aber das hier nichts mehr gehandelt wird ist für mich eindeutig das die (Sieb-) Maschinen fertig gerüttelt haben. Der ganze Handel in den letzten Monaten war zu bestimmt 70% Maschinenhandel (wenn nicht gar mehr). Die zittrigen Hände sind schon raus und die die bei 14 ct. rein sind lecken sich auch die Wunden.

Nun ja wir erfahren bald die Gründe...

Weiterhin optimistisch und long...  

23.04.21 09:49

65 Postings, 973 Tage Mer stonn zo dirBesonders,

Kaufe noch ein  ?s? wie Steinhoff ;-)  

23.04.21 10:12
13

1196 Postings, 623 Tage Terminus86Pepco Artikel

Im Artikel wird nun offiziell auch Österreich als neues Expansionsland erwähnt. Weiter so Pepco!

Quelle:

https://www.google.com/amp/s/ca.finance.yahoo.com/...s-075612596.html  

23.04.21 10:27
1

828 Postings, 2144 Tage CDee...

Sollte eine adhoc Meldung kommen mit "we are pleased to announce", was für eine kursbewegung haltet ihr dann für möglich oder wahrscheinlich? ich weiß, dass es sehr spekulativ ist... sicherlich wird m.E. aber dann erst einmal kurzfristig nach oben übertrieben... springen wir dann (womöglich kurzfristig) über 30 cent oder sogar 40 cent? wird es nur kurzfristig sein (da ja die finanzierungsfrage erst einmal weiterhin noch etwas unsicherheit birgt und der kampf etwas leichter wird, aber auch noch nicht ganz vorbei ist) oder dauerhaft dann deutlich höher notieren als jetzt?  

23.04.21 10:33
1

2232 Postings, 829 Tage ShoppinguinLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 10:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - keine Quelle

 

 

23.04.21 10:35

1766 Postings, 3122 Tage kyron7htx@ Mer stonn zo

Fiel mir auch schon auf, habe das auch erst durch stöbern im Doku- Archiv gesehen. Fragliche Praxis. Muß man überlegen zu wechseln. Bei 1.000.000 ? macht das  monatlich 83 Euro zusätzlich zum Tradingpaket für nichts desweiteren - 0,5 % Guthabenzins. Wie ist bei anderen. War vorher bei Etrade und dann zwangsweise bei Flatex. Seit April 2020 ist das so. Wer hat noch so niedrige Ordergebühen aber 0 Depotgebühren. Die technischen Angebote Charts etc. sind ganz gut habe da aber auch keinen Vergleich.  

Seite: 1 | ... | 12237 | 12238 |
| 12240 | 12241 | ... | 12591   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln