Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 12381
neuester Beitrag: 14.05.21 09:11
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 309515
neuester Beitrag: 14.05.21 09:11 von: Suss Leser gesamt: 47457829
davon Heute: 22739
bewertet mit 288 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12379 | 12380 | 12381 | 12381   

02.12.15 10:11
288

29958 Postings, 5916 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12379 | 12380 | 12381 | 12381   
309489 Postings ausgeblendet.

14.05.21 08:45
2

1051 Postings, 1165 Tage StPauliTradeMoin

Meine Güte, da kommen Sie gleich rausgekrochen. Es ist eine Faire Bewertung von Pepco mit Potenzial nach oben. Deswegen hat Steinhoff ja auch nur einen Mindestanteil an den Markt gebracht.

Mal sehen wie der Handel bei Pepco dann startet...

Sehe die Werte Steinhoffbeteiligungen + Cash bei 12 Mrd.  

14.05.21 08:46
1

1156 Postings, 1642 Tage jaschelTaylor1:

Den 1? nehme ich!  

14.05.21 08:46
1

4761 Postings, 1241 Tage Manro123Hier kannst noch mal drauf schauen

da hat man bei dem Bericht CF schon raus genommen obwohl man ja noch Anteile besitzt. Die gehen noch alle weg.  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
unbenannt.jpg

14.05.21 08:48
1

15120 Postings, 3135 Tage silverfreakyDiese Bilanzierungen sind alle für die Katz.

Die Frage ist was kommt Cash rein und wo ist der Zinssatz.Dort spielt die Musik.  

14.05.21 08:50
2

653 Postings, 3066 Tage AntifutureGuten Morgen !

Jetzt haben wir einen 1. Börsenwert für unsere Pepco. Ich gebe zu, ich hatte mit einer höheren Bewertung gerechnet, aber denke das die Bewertung im laufe der Zeit steigt.

Ich erlaube mir dann auch eine Berechnung wie folgt
Stand jetzt:
Pepco 4,0 Mrd (bei 79 %) klare Steigerung im laufe der Zeit möglich
Pepkor 2,5 Mrd (bei 68 %) hier schlummert noch die Perle Flash, also Potenzial mehr als vorhanden
MF 1,5 Mrd
GL 1,0 Mrd
Rest CF 0,5 Mrd
Cash 2,5 Mrd
Summe 12 Mrd

VG
A.  

14.05.21 08:52
1

80 Postings, 313 Tage fbo|229277367Extra?

Geht da nicht noch ein wenig mehr? Die Insties dürfen doch jetzt auch noch ein paar Tage Angebote einreichen. Privatanleger hatten doch nur 5%.

 

14.05.21 08:52
2

4761 Postings, 1241 Tage Manro123Beste wäre wenn SH Flash aus Pepkor

heraus löst und selbst dann in 1 Jahr auch an die Börse bringt ^^ ;) Könnte definitiv zur erheblichen Schuldentilgung führen. Aber das wird wohl leider nicht passieren  

14.05.21 08:58

6429 Postings, 2247 Tage Taylor1Wenn jetzt noch eine meldung kommt

Hamilton gibt einigung,waere alles einfacher!.  

14.05.21 08:59

6429 Postings, 2247 Tage Taylor1Kurs fantasie dollarZeichen

vordem augen hört nicht auf,  

14.05.21 08:59

905 Postings, 467 Tage dermünchnerwenn jeder Aktionäre

einfach mal 1000 Aktien für SH spendet, dann ist doch SH gerettet...... Bei den ganzen Aktien die hier gehalten werden ist das doch kein Problem... :-)  

14.05.21 08:59
2

3 Postings, 0 Tage SussTiefenentspannt

gehts weiter bei Steinhoff. Aktien werden gehalten, weiter aufgestockt. Steinhoff wird wachsen, wachsen und gedeihen. Im Juli steht der Vergleich! Grüße an alle Miesepeter! Shortattacke war ja lächerlich gestern.  

14.05.21 09:00
1

1432 Postings, 3748 Tage MSirRolfifbo

Sehe es so. Institutionelle Zahlen einiges mehr! Kleinanleger bekamen es günstig, damit der Kurs bei Erst Notierung schön steigt und oben bleibt! Dadurch steigen immer mehr Leute langfristig ein!
SIR  

14.05.21 09:00

1765 Postings, 910 Tage Herr_RossiKann man

?bei sämtlichen Berechnungen hier tatsächlich noch die 68% beim Pepkor-Anteil heranziehen? Da gehen ja gedanklich für die Kläger schon 17% flöten?.  

14.05.21 09:03

55 Postings, 51 Tage Freddy_sbgBerechnungen

All diese Berechnungen sind ja "ehrenwert".

Nur wurde bei all diesen übersehen, dass nach dem GS an Pepkor nur noch knapp 50% über bleiben.

Ansonsten finde ich den IPO jetzt gar nicht so schlecht durchdacht. Mal eine Rally abwarten und dann weitere Shares auf den Markt werfen.  

14.05.21 09:05

2953 Postings, 1456 Tage gewinnnichtverlustpepco Österreich

Die Seite pepco.at ist jetzt online. Ich habe ein wenig durchgeschaut und die Bedingungen für eine Zusammenarbeit durchgelesen.

Pepco will in Städten mit mindestens ca. 25000 Einwohnern Standorte eröffnen.

Da sind wir aber auch bald fertig, in Österreich gibt es 19 Städte mit mehr als 25000 Einwohnern.

Also die Eröffnungen in Österreich werden wohl bald ausgeschöpft sein.

Welche Shops von CCC übernommen werden habe ich nirgendwo gefunden, aber das werden wir schon noch rechtzeitig erfahren.  

14.05.21 09:05
2

102 Postings, 39 Tage turicumauf dem weg zum guten schuldner..

der pepco ipo ist ein weiterer schritt für steinhoff zum guten schuldner. weil:

- die verbleibenden 80% an pepco sind jetzt offiziell 4 mia euro wert (das könnte bis ende jahr locker auf 5 mia steigen).
- ebenso in der bilanz von steinhoff stehen ja auch die mehrheitsanteile an pepkor sowie der 49% an mattress.
- und wenn die vermögenswerte von steinhoff die schulden deutlich übersteigen (man hat ja auch noch weitere vermögenswerte wie liegenschaften, diverse weitere tochterfirmen, barmittel, etc etc), dann macht das steinhoff zu einem sogenannten guten schuldner. und banken verlangen von guten schuldner kredite nicht zurück sondern möchten weiterhin kreditzinsen einnehmen. ein zweiter effekt ist, gute schuldner können tiefere schuldzinsen aushandeln.



 

14.05.21 09:06
2

655 Postings, 3223 Tage jef85Fakten IPO



- 5 MRD Gesamtbewertung ist im Vergleich zur Konkurrenz definitiv nicht viel (12 faches Ebitda 21 ca.) Konkurrenz ist hier bei 15-18
- Steinhoff generiert durch den IPO ca. 1,1 MRD Euro Erlöse ( 0,9 MRD IPO plus 232 Mio Rückzahlung Kredit Pepco an Strinhoff)
Negativ beeinflusst wurde die Bewertung durch:
- Die ?Angst?, dass Steinhoff große Blöcke verkaufen muss und das den Aktienpreis negativ beeinflusst
- Insolvenzgefahr Steinhoff
- kurzfristig ist Covid noch da

Dennoch: Wenn es 5 MRD werden als Bewertung und der Kurs in den ersten Tagen nicht fällt, dann ist es definitiv keine Katastrophe.

Bei 6 MRD hätte Steinhoff 200 Mio mehr für die Schuldentilgung erhalten.

Aus meiner Sicht zählen für Pepco jetzt 3 Dinge:

1.) Aktuell alle Läden offen. Hoffentlich ab Herbst keine erneuten Lockdowns
2.) Gute Ergebnisse liefern. Da sind sie auf einem TOP Weg.
3.) Steinhoff löst Step 2. Das kommt den Aktien der Töchtern (vor allem Pepco und Pepkor) zugute.

Der faire Wert ist definitiv höher. Gestern hat 3i (Mutter von Action) Zahlen präsentiert und Action wird dort mit den 18,5 fachen Ebitda bewertet.

Ob ein IPO langfristig erfolgreich ist, zeigt sich erst in Monaten/Jahren. Allegro (polnische Amazon) hat seit dem IPO fast 50 % verloren und da waren die Bücher sechsfach überzeichnet!  

14.05.21 09:06

3 Postings, 0 Tage SussAch ist das schön

Steinhoff grün!!!! Einfach traumhaft. So startet man doch gerne ins Wochenende, vor allem wenn man weiß das sein EK weit, weeeeeeittttt unter dem jetzigen Preis steht. Ein Genuss wenn ich ins Depot schaue! Geht´s Euch auch so?  

14.05.21 09:07

653 Postings, 3066 Tage AntifutureDa wir noch

kein GS haben habe ich bei meiner Berechnung ja geschrieben :Stand jetzt:

Nachdem dieser dann hoffentlich statt gefunden hat, darf man dann selbstverständlich
die Bewertung immer anpassen.

Gruß
A.  

14.05.21 09:07

905 Postings, 467 Tage dermünchnerwelche zahlen waren den gegenübergestellt

letztes jahr für den IPO Pepkor im Raum gestanden. Wenn das mal jemand darstellen könnte wäre es interessant festzustellen ob es in 1 Jahr eine Verbesserung beim IPO gab/gibt....  

14.05.21 09:09

80 Postings, 313 Tage fbo|229277367@Herr_Rossi

Nicht ganz 17%. Die Akien aus dem Immobilien-Deal mit Pepkor kamen dazu. Das verringert den abzugebenden Anteil für den Vergleich.

War nicht auch von Blocktrades an den ersten beiden Tagen die Rede? Also ganz ist die Sache hier noch nicht durch.

Die Halbjahreszahlen kommen auch noch vor dem IPO. Die Netto-Verschuldung inkl. erstes Halbjahr ex. Pepco IPO liegt unter 9Mrd. EUR. Das war aus den vorläufigen Zahlen schon ersichtlich. Hier sind zu viele Dinge in Bewegung, um ordentliche Schätzungen abgeben zu können.

Bin gespannt.

 

14.05.21 09:09

167 Postings, 164 Tage ManomannBei Pepco

kann man sich eine Rally gut vorstellen. Wenn die Zahlen und das Wachstum so gut bleiben wie zuvor.
Mal schauen wie der Kurs am ersten Börsentag notiert. Die Privatanleger sollen ja auch sehen dass der Kurs vielleicht von 40 auf 50 Zlotti springt und ihre Aufmerksamkeit geweckt wird.
 

14.05.21 09:10
1

1051 Postings, 1165 Tage StPauliTradeOK vielleicht so..

ca. 10,5 Mrd Schulden + Zinsen
1 Mrd Klagen (Cash + Anteile Pepkor)

gegen 12 Mrd Vermögenswerte

Wie werden die Vermögenswerte nach eine möglichen Einigung? Wenn man dann mal wieder frei atmen kann?

Aber gleich kommen wieder die Haarfetischisten...  

14.05.21 09:10

1279 Postings, 3186 Tage H.P.W.IPO

Sehr gut - wieder ein weiterer Schritt in die richtige Richtung. Es fügt sich und bedarf natürlich ZEIT!

Der nächste, und entscheidende, Schritt wird das GS sein. Damit steht und fällt alles....wenn das GS kommt, kann hier endlich die Rakete nachhaltig starten...die Flugkurve wird dann von den Zahlen (wie bei jeder normalen Firma) bestimmt ;-)  

14.05.21 09:11

3 Postings, 0 Tage SussOh Jaaaaaaa

läuft die Steinhoff wieder gut heute.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12379 | 12380 | 12381 | 12381   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln