finanzen.net

Was meint Ihr, lohnt sich der einstig hier?

Seite 6 von 584
neuester Beitrag: 06.01.14 23:40
eröffnet am: 10.03.09 10:59 von: brunneta Anzahl Beiträge: 14593
neuester Beitrag: 06.01.14 23:40 von: Spaetschicht Leser gesamt: 1824869
davon Heute: 65
bewertet mit 48 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 584   

16.11.09 23:03
1

1528 Postings, 3941 Tage Bernd99Aufwärtstrend gebrochen !?

Wenn ich mir den Chart so betrachte, dann sieht es doch so aus, als geht es wieder in Richtung 1Euro. Der Gesamtmarkt steigt und BIR fällt um 6,5 %.

Der Abwärtstrend ist noch voll intakt. Dazwischen lag nur eine Konsolidierung. Ist nur meine pers. Meinung.

News sind mir nicht bekannt. Ich werde hier sicher weiter beobachten und evtl. bei <1€ einsteigen. 

 

Allen Investierten viel Erfolg.

 

17.11.09 11:05

208 Postings, 3781 Tage Wikinger73und wieder rein

.. bei BOI und AIB.

Hätt ich nicht gedacht, daß es die nochmal so günstig gibt.

Morgen 7.oo uhr früh gibts neues von AIB.

Ab in die startlöcher ;-)

 

17.11.09 17:57

26243 Postings, 4339 Tage brunneta4 SC AG Aktie - kaufen!!

oder auch nicht  :-)))
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!  
brunneta

17.11.09 23:09

1528 Postings, 3941 Tage Bernd99Heute wieder -4%

Der Abwärtstrend ist ungebrochen. Seht Euch den Chart der letzten 3 Monate an.

KZ: < 1Euro , ist nicht witzig aber wahr!!!

Man kann nur abwarten , bis sich hier ein neuer Boden bildet. Das Vertrauen in solch "labile" Banken ist noch nicht  wieder hergestellt. (sihe CIT...)

Bin mir aber sicher, daß nach der Bodenbildung bei 0,90 - 1,15 Euro der Kurs genauso schnell wieder nach oben geht.

 

18.11.09 09:29
1

208 Postings, 3781 Tage Wikinger73und nu wieder aufwärts

AIB überrascht mit relativ guten Zahlen und

einem soliden Ausblick, KE nicht ausgeschlossen....

http://www.finanznachrichten.de/...ses-bad-debt-charge-f-cast-020.htm

Na denn BOI und AIB, auf gehts.

Super, gestern rein...:-)

 

 

18.11.09 11:30

4 Postings, 3653 Tage TradomatErnsthaftigkeit bitte !

Das, was solche Foren lächerlich macht, sind die Prognosen von Leuten die keine Ahnung haben. Gehts mal 3 Tage in Folge nach oben , wird Kursziel 8 € geschrieben, gehts mal 3 Tage nach unten, les ich grade wieder Kursziel 1€.

Mensch , das ist langweilig.

Tatsache ist doch , das er heftige Kursanstieg im August/September schon einiges positive vorweggenommen hat und einige Gewinne realisiert haben( wir waren bei über 3€).

Dazu die seid September etwas "vergällte" Stimmtung auf angelsächsische Banken wg. div Kap.-Erhöhungen (RBS, Lloyds).

Der Rückgang in den Bereich 1,60-1,80 ist doch nur gesund.

Zur Zeit ist die Bankenbranche nicht grade der Performancetreiber (kleiner Geheimtip für Spekulative :  A0LC4G )

Ich denke, unterm Weihnachtsbaum wird die 2,20-2,50 stehen. 


 

 

18.11.09 12:37
1

1528 Postings, 3941 Tage Bernd99Willkommen Tradomat

Heute neu angemeldet - 3 Postings verfasst - und schon sooooo schlau !!!

Respekt  - der 1. Stern wird sicher nicht lange auf sich warten lassen.

PS: und toller Geheimtipp ;-)

 

19.11.09 08:49
2

4 Postings, 3653 Tage Tradomat@ Bernd99

Warum kann man bei Dir nur schlau sein, wenn man hier lange angemeldet ist?

Warum bedeutet denn :

 

 Neu hier = Keine Ahnung

Lange hier = Börsenguru?

 

Wenn hier alle so feindlich gegen Neueinsteiger sind, bleib Ihr alleine, man ist immer neu , wenn man sich frisch angemeldet hat.

Das hat wohl nix mit bisheriger Börsenerfahrung zu tun.

Danke für den freundlichen Empfang. 

 

19.11.09 17:16

1528 Postings, 3941 Tage Bernd99Tradomat nimms nicht persönlich.

Wir freuen uns hier über jeden der hier sinnvoll und konstruktiv mitdiskutiert.

Nur... wer in seinem 1. Posting hier im  Thread gleich im 1. Satz den Leuten die hier schreiben "keine Ahnung" unterstellt alles lächerlich und langweilig findet, der sollte sich schon überlegen, ob er hier richtig ist.

So wie du deine persönliche Meinung über Kursverlauf, Stimmung, Gewinne und Verluste hast, so solltest du das auch jedem anderen hier im Forum zugestehen.

Nimms einfach als kleine Anregung von mir und nicht persönlich. Hier ist keiner feindlich gegen Neueisteiger gestimmt. Man sollte doch immer auf "gleicher Augenhöhe" diskutieren und nicht von oben herab.

So und nun wittmen wir uns wieder dem Thema des Forums.

 

25.11.09 15:37
1

1012 Postings, 5046 Tage MikiTanakaBank of Ireland 'won't need more state aid'!!

Bank of Ireland 'won't need more state aid'
Wednesday, 25 November 2009 13:08

Bank of Ireland says it will not require any more state aid, according to a five-year business plan it has submitted to authorities in Europe.

The bank also told a Joint Oireachtas Committee hearing on Finance and the Public Service today that it was committed to engaging with the National Asset Management Agency in order to support a functioning banking system, and aid economic recovery.

The bank's governor Pat Molloy, in his opening remarks, said that cash flow for businesses remains a problem and that SMEs continue to face significant trading difficulties.

He said that ?2.1 billion has been drawn down by small and medium sized businesses (SMEs) in the first nine months of the year.

Fine Gael finance spokesman Richard Bruton said it was not credible to suggest that every business needing credit was getting it. Mr Molloy acknowledged that there was a mismatch between what politicians hear from their constituents and what the banks say.

Answering questions from the committee, Bank of Ireland's group CEO Richie Boucher said limits for overdrafts for SMEs had increased by 18%. He said the bank was working with Enterprise Ireland to 'improve our understanding of the sector'.

'We have a real task ahead of us to get across convincingly what we are doing for small business,' Mr Boucher added.

Mr Boucher also said BoI businesses outside of Ireland were being sold. He said their sale meant that it was not contradictory for the bank to say that it was capable of lending to business while shrinking its balance sheet.

Mr Boucher also said that while the money freed up by the NAMA process is important, the bank still needs to reduce its reliance on the Government guarantee. He said the liquidity situation six months ago was much more difficult that it is today.

He assured the committee that private residence mortgage holders have had every ECB rate passed on.

Mr Boucher said that the bank was assuming a 45% drop in house prices from their peak levels. He said the bank looked at loan to value rations when lending for mortgages, but the primary factor was its assessment of the ability to repay the loan.

'Corporate governance at AIB a priority'

AIB group chief executive Eugene Sheehy told the committee that competition is intense in the deposit market, and that the economics of the deposit side of banking 'is over'.

AIB chairman Dan O'Connor said corporate governance at the bank is a priority, and that his role as executive chairman is temporary. He said the process of hiring a chief risk officer and a chief financial officer from outside the bank is currently underway  

01.12.09 00:05

1528 Postings, 3941 Tage Bernd99Der Abwärtstrend hält an.

01.12.09 01:10

643 Postings, 3721 Tage Dusty05Geht wieder in Keller.

Gaaaaaanz ganz gefährlich, dieser Trend.
Das Jahrestief lag bei 0,14 ? . Da ist noch ein wenig Luft.
Aber der Trend ist brutal.
Theoretisch können wir nächste Woche auch wieder bei 0,5 Euro liegen.  

02.12.09 17:11
3

1012 Postings, 5046 Tage MikiTanakaGoldman hebt für Bank of Ireland auf 'Buy'!

02.12.2009 12:29
Goldman hebt für Bank of Ireland auf 'Buy' - Ziel 2,25 Euro
Goldman Sachs hat Bank of Ireland von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 2,20 auf 2,25 Euro angehoben. Um wieder überlebensfähig zu werden, müssten die irischen Finanzinstitute ihre Kapitalbasis stärken ihre Kundeneinlagen erhöhen und sich gesundschrumpfen, schrieb Analyst Pawel Dziedzic in einer Branchenstudie am Mittwoch. Dieser Prozess könnte zwar Jahre dauern, die Grundlagen hierfür würden jedoch in den kommenden zwölf Monaten gelegt. Bei Bank of Ireland gebe es zwar noch große Unsicherheiten, das Institut sei für die Restrukturierung aber relativ gut gerüstet.  

06.12.09 07:42

26243 Postings, 4339 Tage brunnetaSilverado ist ein Kauf ??

-----------
Devise: "Kaufen, wenn alle anderen verkaufen"
Keine Kauf Empfehlung!!  
brunneta
Angehängte Grafik:
27422.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
27422.png

08.12.09 12:41
1

1528 Postings, 3941 Tage Bernd99Der Abwärtstrend setzt sich fort

BK OF Ireld Cap.ST.

 1,502  -6,9%   -0,112

 

10.12.09 17:01

1528 Postings, 3941 Tage Bernd99Abwarten bis sich ein neuer Boden bildet

Im Moment gibt es nur eine Richtung.  

11.12.09 14:00

78 Postings, 3896 Tage Y.MiamiBOI und AIB

Weiß jemand, was die BOI mit der AIB so stark verbindet?

Deren Chart-Bilder sehen nämlich auffallend ähnlich aus, genaus so wie bei Freddie Mac und Fannie Mae.

Dank!

 

11.12.09 14:12

17202 Postings, 4698 Tage Minespecja silverado ist ein Kauf hehe... aber nur für

ganz "bestimmte Leute" ich jedenfalls nicht, obwohl ich die selber mal vor Jahren hatte  

17.12.09 10:15
1

1528 Postings, 3941 Tage Bernd99Geht immer schneller abwärts.

1 Euro wird kommen.
 

17.12.09 12:25

417 Postings, 4393 Tage tokyohotelNein!

18.12.09 15:50

10 Postings, 3625 Tage Eagle0002der...

1er (1?) ist nicht mehr ferne^^  

20.12.09 12:38

185 Postings, 3847 Tage pinochio2Trau keiner Bank

so sieht scheinbar zur Zeit die Anlagestrategie vieler aus. Sie verkaufen mit Verlusten (Gewinne wird hier ja außer den Daytradern keiner in der letzten Zeit erzielt haben) und neue Investoren.......... Fehlanzeige.

Nachdem ich mit meinen zwei Bankaktien (BOI und Comerzbank) im Minus bin, überlege ich nachzukaufen. Nur sieht es im Moment noch nicht so aus, als ob sich auch bei der BOI ein Boden gebildet hat. Wünschenswert wäre es.

 Wer weiß, ob bei der BOI eine Kapitalerhöhung geplant ist und ob weitere Kreditausfälle in Aussicht stehen (Dubai u.a.) ? Die Infos im Netz sind hier dürftig (oder ich finde sie einfach nicht).

 Schöne Weihnachten

 

 

20.12.09 18:09
1

1528 Postings, 3941 Tage Bernd99weitere Kapitalerhöhungen europäischer Banken

21.12.09 15:46
1

1528 Postings, 3941 Tage Bernd99Wenn es so weiter geht,

sind wir morgen schon unter der magischen 1Euro-Grenze.
 

24.12.09 23:01

1528 Postings, 3941 Tage Bernd99Vieleicht ist das die Bodenbildung

Allen ein frohes Fest...smilie_xmas_232.gif  

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 584   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
K+S AGKSAG88
Amazon906866
BASFBASF11
AramcoARCO11