finanzen.net

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 11016
neuester Beitrag: 27.02.20 02:44
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 275391
neuester Beitrag: 27.02.20 02:44 von: Lantesia Leser gesamt: 19570579
davon Heute: 983
bewertet mit 349 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11014 | 11015 | 11016 | 11016   

02.12.08 19:00
349

5866 Postings, 4488 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11014 | 11015 | 11016 | 11016   
275365 Postings ausgeblendet.

26.02.20 14:44
2

14600 Postings, 5567 Tage pfeifenlümmelzu 364

Fahrlässig, was hier abläuft.  

26.02.20 15:07
4

14600 Postings, 5567 Tage pfeifenlümmelzu #367

Die Infizierten hatten laut Landrat Stephan Pusch (CDU) in den vergangenen 10 bis 14 Tagen eine ?unendliche Vielzahl von Kontakten? zu anderen Menschen. Laut NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hatten sie ? bereits ansteckend ? noch während der Karnevalszeit am gesellschaftlichen Leben teilgenommen. Pusch sagte am Mittwoch in Düsseldorf, es gehe jetzt darum, die ?Infektionsketten zu unterbrechen?.
https://www.welt.de/vermischtes/article206136215/...t-bei-Soldat.html  

26.02.20 15:45
2

9620 Postings, 4675 Tage 1ALPHAGold als Heilmittel

https://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/...eilmittel-554115.html

Wichig ist auch: Gold hilft NUR physisch , aber jetzt steigt das PPT erst 'mal die Börse in NY, denn der US Präsident bringt heute Nacht seine Erklärung zum "fake-news-corona-Virus".  

26.02.20 15:46
3

214 Postings, 959 Tage Kleine Muck@Pfeifi, - du kannst bzgl Corona völlig

beruhigt sein.

Der Laschet im heutigen Live Interview der Bild Zeitung gesagt: ,, Wir haben die Corona Lage unter Kontrolle''.

Bei diesen Politikschwätzern wird man nur noch wütend! Keine Ahnung aber stets sinnfreie Phrasen auf den Lippen.
 

26.02.20 15:50
2

214 Postings, 959 Tage Kleine MuckBundesamt startet Rezeptsammlung für

"Notfallkochbuch" ohne Strom.

Und dem deutschen Michel geht kein Licht auf....!

https://www.heise.de/newsticker/meldung/...l?utm_source=pocket-newtab  

26.02.20 16:17
2

5364 Postings, 3182 Tage SilverhairIch weiß nicht:

soll ich mich freuen, Haare ausraufen oder mich vor Lachen wegeumeln-
Bundeswehrstützpunkt  Köln-Wahn  geschlossen ! Armee eingesperrt.
Wegen Corona-Fall.
VW macht 1. Werk in Italien dicht. Und alles erst der Anfang!
Nahverkehr steht örtlich vor Stillstand.
Hier kommt was ganz Großes!
Diesmal hab sogar ich Bammel.
Wie lange will man noch einfach weitermachen?
Expertin erklärt: "Müssen Infektionskette unterbrechen..."
Sicher. Nur wann, wo, wie?  Fragen sie Spahn... oder die Blumenfrau.
Aber es interessiert mal wieder nicht: DJ steigt unbeeindruckt. Und wir machen mit.
Die Börse wird auch steigen, produziert niemand wer was.
Weil: An der Börse wird die Zukunft gehandelt!
Kreuzgefährliche Dealer, die mit fremden Vermögen spekulieren - das sind Börsianer.
Und die haben das Titanic Verhalten im Blut:
Tanz auch auf dem absaufenden Schiff.  

26.02.20 16:38

2660 Postings, 2075 Tage BrennstoffzellenfanNewmont redet Klartext

Neue Präsentation des weltgrössten Goldproduzenten Newmont Mining (NEM) von der BMO-Konferenz am 25. Februar 2020:

https://investors.newmont.com/events-and-presentations/default.aspx

Das Corona-Virus zieht immer grössere Kreise und trifft die angeschlagene Weltwirtschaft im Mark:

https://finance.yahoo.com/quote/NEM/

Pro Memoria: Nächster Stichtag für die vierteljährliche NEM-Dividende ist Donnerstag, 5. März 2020 (Aktieninhaber per 05.03.2020 nach Börsenschluss erhalten die Zahlung zwei Wochen später)  

26.02.20 17:27

122 Postings, 25 Tage ScheinwerfererOrientierungslos wird es

erst wenn auch die Doppelgänger ausgehen. Beim Original ist?s die schwerste Hürde es zu halten und nicht mehr anzurühren. Es heilt eher nur die finanzielle Seele, schon wenn die ganze Zeit den Papier- und Elektroheinis zuhören bzw -sehen musst. 1A<  

26.02.20 17:29
3

3292 Postings, 2221 Tage dafiskosDEN Politiker

der sagt, er hätte die Lage nicht unter Kontrolle, den wähle ich.

ALLE anderen wähle ich nicht, weil sie vorsätzlich lügen da sie WISSEN, das sie das gar nicht WISSEN können.
SOOO blöd sind die nämlich auch nicht, und ich aber auch nicht.

Heut hab ich iwo gehört, dass in China nun die Geldscheine desinfiziert werden. Wird wohl bald neue geben, da m.W.n. und m.Erfahrung.n. bei Stoffen / Textilien keine Flächen- und oder Sprühdesinfektion hilft. Was aber sicher helfebn würde: Ofen. ..... ;-) ....  

26.02.20 18:23
1

5364 Postings, 3182 Tage SilverhairIsses nich irre

Je näher der Virus kommt, desto harmloser wird er.
Gerade erzählte mir eine Schlagzeile: "In Italien genesen 95% der Fälle."
Also ist die Gefahr da, ist sie weg.
Wie das Paradoxon der "Ferne".


 

26.02.20 18:29
1

3292 Postings, 2221 Tage dafiskosLt. Presse

dürfte man jetzt schön langsam unsere Kupfermünzen (1 und 2 cent) entfernen. Die Großzügigkeit wenn Käufer und Verkäufer sich dann gegenseitig rund machen dürfen könne wir uns ja gönnen.

NB: Schon jetzt, bei dem Kupferpreis, betragen die Herstellungskosten für den 1-Centler doch tatsächlich 1,65cent.
Tip: Sammeln und reich werden. Vorsicht, kann aber beschlagnahmt werden, weil Geld immer nur vom Staat geliehen ist. :-)))  

26.02.20 19:01
1

382 Postings, 2688 Tage Pedro36Kleingeld #377

Unser kleinstes Kleingeld ist magnetisch - es ist echtes Eisen.  Echt!
 

26.02.20 19:09
1

14600 Postings, 5567 Tage pfeifenlümmelSpahn im Erkenntnisrausch

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sieht Deutschland ?am Beginn einer Coronavirus-Epidemie?. Er habe die Gesundheitsminister der Länder in einer Telefonkonferenz aufgefordert, ihre Pandemiepläne ?zu aktivieren und ihr mögliches Inkrafttreten vorzubereiten?, sagte Spahn am Mittwoch in Berlin. ?Die Lage hat sich leider in den letzten Stunden geändert, das muss man leider sagen?, fügte der Minister hinzu.
https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/...er-epidemie-16652280.html
--------------------
Tatsächlich, ihm hat es eingeleuchtet, aber die Taten fehlen!  

26.02.20 19:13

14600 Postings, 5567 Tage pfeifenlümmelEs ist nur zu hoffen,

dass die Bundesregierung für ihre Tatenlosigkeit bezüglich der Virusabwehr zur Verantwortung gezogen wird.  

26.02.20 19:24
1

14600 Postings, 5567 Tage pfeifenlümmelFED wird sich anstrengen müssen

"Wir glauben, dass das größere Risiko darin besteht, dass die Auswirkungen des Coronavirus auf die Gewinne bei den aktuellen Aktienkursen durchaus unterschätzt werden könnten, was darauf hindeutet, dass die Risiken einer Korrektur hoch sind," zitiert CNBC aus der Notiz von Goldman Sachs-Stratege Peter Oppenheimer.
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...d-eine-korrektur-8541486
---------
Da wird sich die FED wohl anstrengen müssen, um die Kurse oben zu halten und Trump einen Gefallen zu tun.  

26.02.20 19:26

20643 Postings, 3373 Tage charly503Zusammenfassung von Erkenntnissen

in der Berliner Zeitung

x Spahn sieht ?Beginn einer Coronavirus-Epidemie? in Deutschland x  

26.02.20 19:36

122 Postings, 25 Tage ScheinwerfererBei dem denkst

er ist ein junger Offiziersanwärter der sich nun behaupteten muss.  

26.02.20 19:52

20643 Postings, 3373 Tage charly503treffender, wie ich finde der hier

Jens Blecker in IK News

x SARS-CoV-2: Corona-Virus eine These x  

26.02.20 19:56

14600 Postings, 5567 Tage pfeifenlümmelOhne Kommentar

Laschet ging sogar weiter, lobte den Umgang unserer Regierung mit der Coronavirus-Krise: ?Das, was die Gesundheitsminister gestern in Rom gemeinsam gesprochen haben, ist der richtige Weg. Ich finde auch, der Bundesgesundheitsminister reagiert da sehr besonnen in seinen Maßnahmen.? Er vertraue dem, was der Minister und die Gesundheitsämter machen.
https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...050882.bild.html  

26.02.20 20:13

122 Postings, 25 Tage ScheinwerfererShowdown vom Black Rocky

vom Grokotier bei den Clowns. Einer der nun weit weit von hinten kommt...  

26.02.20 20:41
1

20643 Postings, 3373 Tage charly503und Libyen gab es schon 2015

26.02.20 21:39

122 Postings, 25 Tage ScheinwerfererDer Laschet könnte

jetzt der eigentliche Bachelor sein vom Trio. Er scheint offenbar im Schatten zu fungieren. ,,Der Eigentliche?? zu sein mit Fingerspitzengefühl. Dieser könnte bald in die Fußstapfen von Merkel treten. Thüringen muss schwarz werden.  

26.02.20 22:39

17748 Postings, 2278 Tage Galearisich wähl gar keinen

weil selbst wenn er die Wahrheit sagt, sagt er sie im Namen eines Handlers.  

26.02.20 22:42

20643 Postings, 3373 Tage charly503bitte anschauen

x https://www.youtube.com/...ktpSGD-akXh4F2nfA_S5Asi3f8SaZq&index=5 x vielleicht zurückspulen, denke, es ist wichtig.  

27.02.20 02:44

10 Postings, 0 Tage LantesiaSEX

Sin­d Sie sich­er, dass sie 18 Ja­hre alt ist?  ->   FR­AS­E­XE­­.­C­OM  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11014 | 11015 | 11016 | 11016   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
Amazon906866
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
SteinhoffA14XB9
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
Deutsche Telekom AG555750