finanzen.net

Zukunft: Infineon

Seite 124 von 127
neuester Beitrag: 15.01.20 10:09
eröffnet am: 14.03.08 15:38 von: uli777 Anzahl Beiträge: 3154
neuester Beitrag: 15.01.20 10:09 von: DressageQue. Leser gesamt: 481218
davon Heute: 150
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 122 | 123 |
| 125 | 126 | ... | 127   

03.12.19 16:29

24143 Postings, 3704 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 05.12.19 13:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

03.12.19 16:36

24143 Postings, 3704 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 04.12.19 11:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

03.12.19 16:50

24143 Postings, 3704 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 06.12.19 16:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

03.12.19 21:40

140 Postings, 3872 Tage GrünerMannHast ne gute Quote

im falsch liegen. Einfach nur armselig.  

04.12.19 09:12
3

4 Postings, 49 Tage WeltenfummlerNächste Woche 30?

04.12.19 11:07

24143 Postings, 3704 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 05.12.19 13:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

04.12.19 14:25
1

4 Postings, 49 Tage Weltenfummler...

Was natürlich nur passiert wenn der Kurs unter 18,70? fällt. Was er natürlich nicht tut, weil er ja nächste Woche bei 30? stehen könnte.  

04.12.19 16:10

12944 Postings, 3732 Tage 1chrintelligent.....

.... wäre natürlich schon bei 19.30 abzuverkaufen, und die 60 ct bis zu den 18.70 mitzunehmen, wenn man glaubt dass der Kurs einbricht (was der Typ ja schon seit Monaten verspricht).

Aber da Weltenbummler sowieso garnicht wirklich handelt, ist das alles hypothetisch  

06.12.19 17:07

89 Postings, 265 Tage MC_JaggerUnd die 2

steht wieder vorne, auf gehts zur 3. ;)  

06.12.19 20:38

79 Postings, 427 Tage donleutWoah

Xetra Schlusskurs auch über 20 Euro. Sehr nice!  

12.12.19 10:28

79 Postings, 427 Tage donleutCharttechniker vor:

Sehe ich das richtig, dass das obere Bollingerband grade durchbrochen wurde?  

12.12.19 11:55
1

12944 Postings, 3732 Tage 1chrRespekt!

Das sieht ja mal nicht schlecht aus. Ja donleut, dass BB oben haben wir durchbrochen

Ich warte (wohl noch sehr lange) auf Schnäppchenpreise  

13.12.19 12:58
1

810 Postings, 3909 Tage aurinEs grünt so grün bei IFX

Wer hätte DAS gedacht? Achja richtig : ICH *LOL*

Grüsse an Welti und Co.

Einziges Problem ich muss mir in Kürze neue Calls suchen denn die alten laufen nicht nur über vor Geld sondern auch zeitlich aus im Dezember. Ausserdem ist von Trumps unehelichem Bruder aus UK sicherlich auch wenig geistreiches in nächster Zeit zu erwarten. Also mal abwarten wo es hinläuft und SL nachziehen wäre mein Tip. Das Geld geht dann bei mir zumindest aber wohl eh nur noch in echte Aktien denn  Scheine werden bald wieder zu undurchschaubar. Gibt ja zum Glück ein paar echte zukunfts-Performer a la Wirecard da ist die Kohle sicher gebunkert. Weitere Teile dann in Gold vielleicht wenn es nochmal weit genug unten locken sollte und alles ist gut.

Naja wenigstens sind wir die Inseläffchen in Kürze endgültig los und das Land kann gemütlich im Chaos und Elend versinken ohne dass wir (EU) weiter dafür haftbar sind. Gibt auch so schon genug Baustellen....


 

13.12.19 14:31

390 Postings, 800 Tage mamajuana1968Ich

denke mal, dass es im Bereich um die 21,50 EUR erst einmal wieder vorbei sein könnte mit der Aufwärtsbewegung. Spätestens dann wird der Chart den oberen Bereich des BB wieder gen Süden verlassen.

Ich meine, dass der anschließende Rücksetzer eine gute Gelegenheit darstellt, um bei IFX auf langfristige Sicht wieder einzusteigen.  

13.12.19 17:45

4684 Postings, 6151 Tage KleiIFX - jetzt Gewinne mitnehmen?

Sollte man tatsächlich jetzt Gewinne mitnehmen oder diese lieber laufen lassen?

Ist es denn garantiert, dass im Bereich 21,50 / 21,80 (Hoch aus April 2019) eine Konsolidierung erfolgt, die es lohnt zwischendurch mal auszusteigen?

Oder ist es eher vorprogrammiert, dass Erhohlungshoch aus August 2018 bei 23,30 oder die Widerstandszone bei 25-26 Euro aus Januar bis juni 2018 anläuft?

Ich meine, dass beides wohl sehr kurzfristig stattfinden könnte und sehe daher aktuell keinen Anlass gerade mal zwischendurch auszusteigen.

Vor allem könnte bald Licht in den dunklen Handelsstreit kommen, so dass es einen sehr schnellen und recht starken weiteren Aufwärtsschub geben könnte.

Welche Gründe sprechen denn nun realistisch wirklich für eine Konsolidierung, ausser dem dass bei 21,80 ein Zwischenhoch aus April 2018 liegt?  

14.12.19 13:15

390 Postings, 800 Tage mamajuana1968Konsolidierung?

Mir käme eine eine Konsolidierung im Bereich 21,50-21,80 EUR mehr als recht, da ich zur Zeit nicht investiert bin und einen günstigen Einstiegspunkt suche.  

17.12.19 11:40

31 Postings, 51 Tage InfineonSchrottLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 17.12.19 19:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

17.12.19 12:38

163 Postings, 1030 Tage ElgoOpfer

Mit Fakeprofil.

 

18.12.19 17:38

31 Postings, 51 Tage InfineonSchrottLöschung


Moderation
Moderator: AHWO
Zeitpunkt: 22.12.19 18:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

18.12.19 19:46
1

4 Postings, 49 Tage WeltenfummlerMorgen wieder 21?

+45% in 6 Monaten.
Köstlich.  

19.12.19 08:09
2

163 Postings, 1030 Tage ElgoEure Mutter

Ist sicher richtig Stolz auf dich nie gewesen oder?  

19.12.19 13:02

31 Postings, 51 Tage InfineonSchrottLöschung


Moderation
Moderator: AHWO
Zeitpunkt: 29.12.19 10:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

19.12.19 13:04

31 Postings, 51 Tage InfineonSchrottLöschung


Moderation
Moderator: AHWO
Zeitpunkt: 29.12.19 10:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

19.12.19 13:45

31 Postings, 51 Tage InfineonSchrottLöschung


Moderation
Moderator: AHWO
Zeitpunkt: 29.12.19 10:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

19.12.19 16:51

31 Postings, 51 Tage InfineonSchrottLöschung


Moderation
Moderator: AHWO
Zeitpunkt: 29.12.19 10:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

Seite: 1 | ... | 122 | 123 |
| 125 | 126 | ... | 127   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
XiaomiA2JNY1
K+S AGKSAG88
Deutsche Bank AG514000
Plug Power Inc.A1JA81
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
PowerCell Sweden ABA14TK6
Lufthansa AG823212