finanzen.net

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 3705
neuester Beitrag: 29.03.20 18:36
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 92619
neuester Beitrag: 29.03.20 18:36 von: Jackcoint Leser gesamt: 14572114
davon Heute: 5585
bewertet mit 165 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3703 | 3704 | 3705 | 3705   

23.06.11 21:37
165

24579 Postings, 6902 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3703 | 3704 | 3705 | 3705   
92593 Postings ausgeblendet.

29.03.20 15:26

7748 Postings, 2330 Tage ZakatemusFreiheit und Demokratie sind akut bedroht

29.03.20 15:28

494 Postings, 703 Tage Mr49Thunder

Du bist bestimmt so einer der in der Schule gemobbt wurde (was ich nicht gutheißen mag), im echten Leben nicht ernst genommen wird und wahrscheinlich aussieht wie ein dulli. Deswegen in so einem btc Thread sein unnötigen Beitrag dazu leisten muss obwohl deine Existenz in diesem Forum so sinnlos ist das man darauf verzichten kann. Mach hier nicht auf harten und komm mir nicht an mit ich hätte Psychische Erkrankungen, komm vor meiner Haustür ich gebe dir gerne meine Adresse dann kannst du das mal von nahen analysieren ob und wie krank ich bin  

29.03.20 15:45

908 Postings, 863 Tage tomtom88Das ist der Kern des Problems!

Zaka:
"Keine Sau kann mir glaubhaft machen 14:56#92591  
Dass die Jungs in der WHO und Typen wie Dr. Droste seit Jahrzehnten nicht wussten, wie man in den Erkältungszeiten die Bevölkerung besser schützen könnte, wie man Einkaufswagen desinfizieren kann, wie man das Risiko von Verkaufspersonal, von Kunden angesteckt zu werden, mit simpelste Mitteln verhindern kann.....usw. usw. usw.
Warum haben die das nicht längst alljährlich zur Routine werden lassen?"

Wir kämpfen gegen die Symptome - nicht gegen die Ursachen - und dazu fehlen wichtige "Waffen" die vor COVID 19 Cent Artikel waren; was wohl die ganzen Beamtmungsbetten von Dräger jetzt wohl MEHR kosten, gleiches gilt quasi für ALLES.

Um bei "Traumschiff" zu bleiben, passt sehr gut so naiv wie die Meisten annehmen, dass das Ganze die große unvorhersehbare und nicht vermeidbare Katastrophe sein soll, die "MS Deutschland" hat schwere Schlagseite, die Leute werden in die Kabinen eingeschlossen, nein sie lassen sich einsperren, da es keine Rettungsboote oder Ringe gibt.

Ich sehe hier auch essentielle Grundrechte in Frage gestellt - ernsthaft - wir gewöhnen uns an Handy Tracking privater Firmen und als nächstes stehen Pflichtimpfungen nach Empfehlung der WHO selbstverständlich auf dem Plan.

Um die Immunisierung zum Schutz der Bevölkerung zu gewährleisten, könnten und werden die Bundesländer die Eltern verpflichten ihre Kinder gegen Covid-19 impfen zu lassen...

Jede Wette...

 

29.03.20 16:01
3

16222 Postings, 7424 Tage preisfuchsJede Wette mit Daumen nach oben

Aber jede Wette ist auch die, dass mind. 80 % die der anders denkenden, uns an den Haaren herbei ziehen und sich erhobener Brust erfreuen, dass auch brav ein jeder geimpft wird.

Meine Kinder sind seit Jahren nie Krank, weil nicht geimpft. Erzähl das jemand der mind. 80 %
Oh oh
Alles ging über Jahre gut, aber wehe eins meiner Kinder wäre erkrankt, was hätten wir uns angehört?

Was kommt jetzt?

Nochmals

ERWACHET ihr Vollpfosten die mich Prahler, Hochstapler, Labersack etc. genannt haben und mit Sicherheit auch die ersten sind, die zur heiligen und heilenden Impfung mit Chip den es gratis auf 10000
Vorteile gibt anstehen.
Die gekaufte pro Impfung Redner werden ihr bestes zur Überzeugung geben, damit wir wieder als Verschwörungstheorien Verfechter gelten.

Heil ihr ....
-----------
PS: Dieser Beitrag kann Spuren von Zynismus und Sarkasmus enthalten!

29.03.20 16:08

22172 Postings, 5116 Tage minicooper60mio dollar pro minute werden gedruckt..wahnsinn

Die Federal Reserve Bank druckt jede Minute rund 60 Millionen Dollar. Zuvor hatte die Fed versichert, dass sie "unbegrenztes Bargeld" habe.
https://decentralbox.com/us-notenbank-im-druckfieber-60-millionen-dollar-pro-minute/
-----------
Schlauer durch Aua

29.03.20 16:08
1

22172 Postings, 5116 Tage minicoopertrump, fed und blackrock

Die US-Zentralbank Federal Reserve ergreift auf Weisung der Trump-Regierung immer extremere Maßnahmen zur Stützung der Wirtschaft. Nun kollaboriert sie auch noch mit BlackRock, der weltgrößten Schattenbank.
https://www.coinkurier.de/trump-fed-und-blackrock-bilden-finanzmonopol-bitcoin-btc-wichtiger-als-je-zuvor/
-----------
Schlauer durch Aua

29.03.20 16:16

3231 Postings, 583 Tage S3300Zaka immer noch

frei ? Hat die Corostasi noch nicht geklingelt um dich einzutüten ?  

29.03.20 17:36

3231 Postings, 583 Tage S3300Mr49

Ist das Angebot mit der Haustüre universell gültig ?  

29.03.20 18:01

2525 Postings, 964 Tage JackcointMorgen Kackt Fake Bitcoin wieder ab.

29.03.20 18:04
1

16222 Postings, 7424 Tage preisfuchsMorgen kackt der Hund vom

Berliner Schäferhunde Verein (kurz BSV) ohne zu lügen mit 100% ab.

Das ist real, die Wahrheit und Fakt.
;-)
-----------
PS: Dieser Beitrag kann Spuren von Zynismus und Sarkasmus enthalten!

29.03.20 18:04

2525 Postings, 964 Tage JackcointFake Bitcoin der Krisen Verlierer ;-)

29.03.20 18:09

2525 Postings, 964 Tage Jackcointhahaha 500 Dollar ende 2020

..... wobei eine ganze Reihe prominenter Trader von Kryptowährungen weiterhin befürchten, dass das Schlimmste noch bevorsteht. Derzeit liegen die primären Unterstützungsniveaus bei 5.750 USD und 5.500 USD. Das Bild wird deutlicher werden, wenn die Märkte am Montag wieder öffnen.  

29.03.20 18:12

2525 Postings, 964 Tage JackcointBitcoin vor dem Aus

Doch diese bullishe Sicht scheint sich nun geändert zu haben. Nachdem es aufgrund der Panik an den Märkten auch für Bitcoin weit nach unten ging, sieht Brandt eine gute Chance den Bitcoin Kurs in Zukunft unter 1000 USD zu sehen.
https://cryptomonday.de/...er-brandt-sieht-die-uhr-fuer-btc-ablaufen/  

29.03.20 18:14

2525 Postings, 964 Tage JackcointFake Bitcoin vor dem Aus

29.03.20 18:16

2525 Postings, 964 Tage JackcointBitcoin könnte bald bis auf 2.400 Dollar abstürzen

29.03.20 18:20

2525 Postings, 964 Tage JackcointSchaut wirklich nicht gut Aus

Wenn der Bitcoin-Preis Mitte 1930 dem Fraktal des US-Börsenmarktes folgt, rechnen einige Trader von Kryptowährungen damit, dass BTC die 3.000 $ Marke unterschreiten könnte.
https://cryptoticker.io/de/...inbruch-des-aktienmarktes-im-jahr-1930/  

29.03.20 18:21

16222 Postings, 7424 Tage preisfuchsZaka Dein Video ist mega

https://www.youtube.com/watch?v=E-_gXTH_3Qo
-----------
PS: Dieser Beitrag kann Spuren von Zynismus und Sarkasmus enthalten!

29.03.20 18:21

2525 Postings, 964 Tage JackcointNews

Brandt: Fehlendes Handelsvolumen könnte Bitcoin weiter nach unten treiben
https://www.crypto-news-flash.com/de/...-befindet-sich-an-scheideweg/  

29.03.20 18:25

2525 Postings, 964 Tage JackcointBitcoin-Herrlichkeit ist vorbei

In der Corona-Krise hatten Kryptowährungen als "sicherer Hafen" bislang nicht getaugt.
https://boerse.ard.de/anlageformen/...t-auch-das-bitcoin-boot100.html  

29.03.20 18:27

2525 Postings, 964 Tage JackcointBitcoin.... schnurstracks auf ein Todeskreuz zu.

29.03.20 18:30
1

16222 Postings, 7424 Tage preisfuchsJackfruit super Links. Ich bin ganz Deiner Meinung

das Bitcoin abkackt.
Wie beim Virus muss uns endlich jemand, alles so wie es die Medien mit der Wahrheit Corona handhaben uns mitteilen.
Ich habe jetzt wegen dem Virus Bitcoin richtig, echt richtig Angst. Das wird ein Epidemie.
Finde es auch ganz klar und bin Deiner Worte, das Bitcoin auf die Fed abkacken wird.
Der Scheisshaufen wird so mega groß, wie dem als einst Hannibal über die Alpen kam und einem seiner Elefanten beim Kacken zugeschaut hat, auf dass er sagte:
Das wird a Berg!
Der Herr sah dies mit an uns schrieb es unter Würtaberg, später dann Württemberg in die Geschichtsbücher.
Bitcoin wird somit auf den Dollar, Euro und insgesamt auf die Fed abkacken.
Ja, da hast du wie schon unter #92604 geschrieben zu 100% recht.
Jackfruit was bist du für ein schlaues Kerlchen.
Kann ich ein Autogram von dir haben?
-----------
PS: Dieser Beitrag kann Spuren von Zynismus und Sarkasmus enthalten!

29.03.20 18:31

16222 Postings, 7424 Tage preisfuchsWar kein Spass

https://www.youtube.com/watch?v=E-_gXTH_3Qo
-----------
PS: Dieser Beitrag kann Spuren von Zynismus und Sarkasmus enthalten!

29.03.20 18:34

962 Postings, 1021 Tage Bitboy@jacke...

hat es dich erwischt ?   bitte sofort ab ins fieberzentrum und testen lassen.  reine fürsorge um deine gesundheit.   ----  schönen abend    

29.03.20 18:36

2525 Postings, 964 Tage JackcointZugriffe Heute 5.530..

Es besteht Kein interesse an Bitcoin
Hehehe....


Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!
Beiträge: 92.617
Zugriffe: 14.572.059 / Heute: 5.530
BTC/EUR (Bitcoin. 5.535,51 -0,93%
Perf. seit Threadbeginn:   +92039,64%
          §  
BTC/USD (Bitcoin. 6.150 -1,16%
Perf. seit Threadbeginn:   +37286,02%
                    §
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3703 | 3704 | 3705 | 3705   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Deutsche Bank AG514000
Infineon AG623100
Allianz840400
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Scout24 AGA12DM8
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Siemens AG723610