finanzen.net

Löschung

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 18.02.20 21:06
eröffnet am: 18.02.20 14:20 von: Rubensrembr. Anzahl Beiträge: 62
neuester Beitrag: 18.02.20 21:06 von: Rubensrembr. Leser gesamt: 1163
davon Heute: 1
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3  

18.02.20 14:20
7

42715 Postings, 4446 Tage RubensrembrandtLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 20.02.20 11:03
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 
Seite: 1 | 2 | 3  
36 Postings ausgeblendet.

18.02.20 17:25

24496 Postings, 2623 Tage waschlappenOh... bist ein Grüner?

18.02.20 18:08
1

99673 Postings, 7464 Tage seltsamso gern ich Dir das Bier gönnen würde, Stuff_Wild,

aber auch Du bringst nur die Sache mit der Gegendemonstration: 2 E 1194/19 Me
Versammlungsrecht
Zitat: " 26.09.2019
          §    Leitsätze:
   Einzelfall einer Bezeichnung des AfD-Politikers Björn Höcke als ?Faschist? im Rahmen des Kundgebungsthemas einer angemeldeten Versammlung, in welchem diese Bezeichnung vom Gericht nach Prüfung im einstweiligen Rechtsschutzverfahren als vom Grundrecht der Meinungsfreiheit gedeckt angesehen worden ist, weil die Auseinandersetzung in der Sache und nicht die Diffamierung der Person im Vordergrund gestanden hat." Zitatende
Quelle: http://www.thovg.thueringen.de/webthfj/...einingen&entscheidungen

Es ging in dem BESCHLUSS um die Möglichkeit, eine Gegendemonstration, bei Nennung Faschist Höcke untersagen bzw. unterbrechen zu können, nicht, um ein GerichtsURTEIL, jemand, hier Höcke, Faschist nennen zu dürfen.

Zehn Kästen Bier?  

18.02.20 18:10
3

26501 Postings, 3844 Tage hokaiseltsam kämpft tapfer für Höcke

.









































































.
erbärmlich  

18.02.20 18:18
1

99673 Postings, 7464 Tage seltsamfalsch, hokai, dafür, daß Wahrheit nicht im Sinne

der Politik, egal welcher Richtung, so verbogen wird, daß eine Lüge daraus wird.
Aber wenn Dir das "erbärmlich" erscheint, dann soll Dir das vergönnt sein.  

18.02.20 18:19
1

2205 Postings, 1529 Tage Stuff_WildJa soll er doch kämpfen ...

Höcke darf im Zuge der Meinungsfreiheit ein Faschist genannt werden!

@Waschlappen: Nee ein grüner bin ich nicht ...  

18.02.20 18:21

2205 Postings, 1529 Tage Stuff_WildHer mit dem Bier ...

andere Politiker dürfen auch mit allem möglichen tituliert werden ...  

18.02.20 18:23

26501 Postings, 3844 Tage hokai#41 dann halt Dich an dem thread Thema

und thread Gründer, der verdreht ( siehe #1 und #14) und verbiegt, dass am Ende ne Lüge rauskommt.  

18.02.20 18:30

99673 Postings, 7464 Tage seltsam@ Stuff_Wild - korrekt

der Meinungsfreiheit.
Und wenn Du ihm das sagst, und wenn ein Höcke dagegen vorgeht, wird es möglicherweise auch ein Gerichtsurteil geben.

Aber die hier wieder und wieder vorgebrachten "Gerichtsurteile" beziehen sich auf ein mögliches Demonstrationsverbot und nicht auf ein Urteil gegen Höcke.
Aber wenn der Mainstream lange genug darauf rumreitet, auf einem Beschluß, wird halt ein Urteil draus. Und alle sollen das glauben.

Ich denke, daß das nicht die einzigen Halbwahrheiten sind, die dem Volk "ins Auge gestreut" werden. Und wer das als normal ansieht, der hat sein Leben aus seiner Hand gegeben.


und zu #44 - BEWEISE ihmdoch das Gegenteil.  

18.02.20 18:35
2

26501 Postings, 3844 Tage hokai#45 siehe #18

hab es im übrigen bereits vor einigen Jahren aufgegeben rubens Verdrehungen, Dinge aus dem Kontext zu reißen, etc. argumentativ zu entgegen.
Für mich ist er ein russischer Troll, soll er mir doch das Gegenteil beweißen.  

18.02.20 18:37

99673 Postings, 7464 Tage seltsam*gg* - wenn Du der Meinung bist... *g*

18.02.20 18:40
2

51329 Postings, 5167 Tage Radelfan#40 Aber das passt doch haargenau....

https://www.ariva.de/forum/...%2C%20star&page=11891#jumppos297281
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

18.02.20 18:44
2

2205 Postings, 1529 Tage Stuff_WildUnd der Seltsam ...

ist auch so ein Fall wie Rubens.  Höcke will ja eine Person von öffentlichem Interesse werden, dann muß er das auch aushalten.

Und Seltsam Dich habe ich ja in Deinem Persönlichkeitsrecht hier ja noch nicht eingeschränkt. ;_), dem Höcke würde ich das unter Zeugen auch in das Gesicht sagen!

 

18.02.20 18:52
1

99673 Postings, 7464 Tage seltsamok, jetzt wird mir das zu intim

auf diese #48 und# 49 "Argumente" werde ich nicht eingehen, das ist mir dann doch zu kindisch.
Wenn´s nicht besser geht, lassen wir´s halt.

 

18.02.20 19:01
2

1582 Postings, 1353 Tage VanHolmenolmendol.#2 Der/die Richter haben

keineswegs die Feststellung getroffen, dass Höcke ein Faschist ist. Sie haben vielmehr festgestellt, dass die Behauptung anderer Personen, Höcke sei ein Faschist, rechtlich nicht beanstandet werden könne, da sie ein Werturteil enthalte und daher noch vom Recht auf freie Meinungsäußerung gedeckt sei. Das ist schon ein erheblicher Unterschied.  

18.02.20 19:05
1

51329 Postings, 5167 Tage Radelfan#50 Naja, dein Statement in der Verlinkung (#48)

ist doch ziemlich eindeutig.

Das zeigt entweder, dass du die vielen Einlassungen von @starwarrior, die später gelöscht wurden, nicht gelesen hast oder sie als zutreffend angesehen hast!
Und ich meine damit nicht seine Ä:ußerungen zum Thema Fußball und Tippspiel!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

18.02.20 19:19
2

2205 Postings, 1529 Tage Stuff_WildJa klar ist Dir das ...

zu kindisch ... und peinlich wird es immer dann, wenn die Argumente ausgehen.  

18.02.20 19:34
5

2205 Postings, 1529 Tage Stuff_WildDen Thread Initiator ...

darf ich auch "als wahnsinnig und kriminell" nennen, da dies nur meine persönliche Meinung ist.  

18.02.20 19:37
2

2205 Postings, 1529 Tage Stuff_WildWas ich auch darf ...

18.02.20 19:52
2

51329 Postings, 5167 Tage Radelfan#55 Nu komm hier nich mit uralten Tatsachen

rüber!

Dass Rubens ein Vielposter ist, ist hier doch allgemein bekannt.

Aber bitte versteh doch auch, dass er sich mit seinen Textbausteinen wirklich viel Mühe gegeben hat und das rechtfertigt es doch sicher, dass er hier mit immer den gleichen Themen rüberkommt.

Z.Zt. bastelt er sicher grade an dem Thema "Röttgen" rum!

;-)
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

18.02.20 20:04

42715 Postings, 4446 Tage Rubensrembrandt# 18 Weiß noch, ob das tatsächlich der Grund ist

Anhaltspunkte könnte es jedoch geben. Z. B.

Merkel macht in Südafrika die Ansage, dass die Wahl des Ministerpräsidenten umgehend rückgängig
gemacht werden muss, also einer demokratischen Wahl.
Mancher unbeeinflusster Beobachter mag da denken: Wieso das denn. Regiert jetzt Putin oder
Honecker in Deutschland? Sind wir jetzt Bananenrepublik, wo alles nach der Pfeife einer einzigen
Person läuft?
 

18.02.20 20:11

42715 Postings, 4446 Tage RubensrembrandtAnderer Anhaltspunkt nach

Karl Lagerfeld

https://www.berliner-zeitung.de/...-ihre-fluechtlingspolitik-li.65151

Lagerfeld sagte am Samstagabend in einer Sendung mit dem bekannten Showmaster Thierry Ardisson beim Sender C8: ?Man kann nicht, selbst wenn Jahrzehnte dazwischen liegen, Millionen Juden töten, um danach Millionen ihrer schlimmsten Feinde kommen zu lassen.? Der Modedesigner hatte zuvor auf die Frage von Ardisson, ob Merkel einen großen Fehler gemacht habe, mit den Worten ?Meiner Meinung nach ja? reagiert.

 

18.02.20 20:23

42715 Postings, 4446 Tage RubensrembrandtWeiterer möglicher Anhaltspunkt:

Werbung für Asyl in Deutschland.

Erst nach einer Werbung für Asyl in Deutschland weltweit im Internet in 32 verschiedenenen
Sprachen unter Merkel sind scheinbar Hunderttausende ungeprüft nach Deutschland gekommen
und halten sich zum großen Teil im Hartz 4 - System auf. 2014 Werbung im Internet, 2015 hier
angekommen und 2018 vorwiegend in Hartz 4.
D. h. es müssen jetzt nicht nur die immensen Kosten der Demographie, sondern auch
die enormen Kosten der Einwanderung in die Sozialsysteme gestemmt werden. Aufgrund
der gigantischen Arbeitslosigkeit auch nach 4 Jahren droht langfristig eine finanzielle und
soziale Katastrophe.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...obte-Asylland-Germany.html
https://www.welt.de/politik/deutschland/...wanderung-in-Hartz-IV.html

 

18.02.20 20:25

42715 Postings, 4446 Tage RubensrembrandtNatürlich sind das nur mögliche Anhaltspunkte,

aber die Äußerung ganz oben in der Überschrift ist eben nicht völlig aus der Luft gegriffen.  

18.02.20 20:30

42715 Postings, 4446 Tage RubensrembrandtAuch die Äußerung Merkel ist kriminell ist nicht

völlig aus der Luft gegriffen. Frau kann die Ereignisse zur demokratischen Wahl in Thüringen
nämlich so sehen (siehe # 57)

SPD erpresst CDU, dass Groko beendet wird, wenn Kemmerich Ministerpräsident in Thüringen
bleibt. Merkel (CDU) erpresst Lindner, dass die CDU alle Koalitionen mit der FDP kündigt,
wenn Kemmerich nicht zurücktritt.
Lindner erpresst Kemmerich persönlich zum Rücktritt mit
der Drohung, dass Lindner selbst vom Posten des Parteivorsitzenden der FDP zurücktreten
wird, wenn Kemmerich nicht vom Amt des Ministerpräsidenten in Thüringen zurücktritt. Die
SPD droht und erpresst die CDU, dass Groko von der SPD aufgekündigt wird, wenn Merkel nicht
Kanzlerin bleibt (und der SPD die entsprechenden Wünsche erfüllt). Jedenfalls stellt sich das so dar
nach den Informationen, die mir zur Verfügung stehen. Merkel macht eine kurze Ansage aus
Südafrika: Demokratische Wahl rückgängig machen! Befehl wird umgehend ausgeführt. Alle
Parteien finden das vollkommen in Ordnung, ausgenommen die AfD. Sind wir jetzt in Russland?

 

18.02.20 21:06
2

42715 Postings, 4446 Tage RubensrembrandtAlso:

Wenn jemand im fernen Südafrika nichts Besseres zu tun hat, als nach einer demokratischen
Wahl in Thüringen durchzugeben: Diese Wahl muss umgehend rückgängig gemacht werden,
dann würde ich - vorsichtig ausgedrückt - feststellen: Das ist nicht normal!

 

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, Fillorkill, qiwwi, Radelfan, Rückgeld, Salat19, SzeneAlternativ, Weckmann

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Lufthansa AG823212
Wirecard AG747206
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Allianz840400
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Volkswagen (VW) AG Vz.766403