COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

Seite 3366 von 3375
neuester Beitrag: 15.04.21 14:47
eröffnet am: 20.03.12 19:41 von: Pjöngjang Anzahl Beiträge: 84352
neuester Beitrag: 15.04.21 14:47 von: zocki55 Leser gesamt: 19114854
davon Heute: 317
bewertet mit 161 Sternen

Seite: 1 | ... | 3364 | 3365 |
| 3367 | 3368 | ... | 3375   

01.03.21 20:43
2

1517 Postings, 4488 Tage Orakel99LG und Banbob wollen PPs vorherigen Alias auf Ihub

wissen.
Witzig.
https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=162235779
https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=162229673
Sie erkennen nicht, dass er seit 23.09.10 bei Ariva ist.

Tolle Leistung von Plantparika.
 

01.03.21 23:39
1

3197 Postings, 4375 Tage KeyKeyFaster hatte seine eigene Meinung

Die Beiträge die man von ihm lesen konnte stammen aus seiner Feder.
PlanetPaprika stöbert viel im Internet herum und kopiert viel.
Aber was helfen einem die Jahre alten immer wiederholenden Medien-Links ?
Man kann einen PlanetPaprika somit niemals mit Faster (und auch nicht mit Union) vergleichen.
Man konnte von Faster sehr viel lernen, vor allem ich als Börsen-Neuling.
Und er hat gewisse Sachverhalte auch immer wieder gut erklärt.
Aber lassen wir es nun dabei betreffend Personaldiskussion.
Jedem steht ja frei die Beiträge von PlanetPaprika auf ihub zu lesen.
Ich schätze allerdings mehr die User, die entweder detaillierte eigene Analysen machen und / oder auch aktiv handeln, so wie z.B. Changnoi aktiv bei FDIC angefragt hat. Warum nichts der gleichen von PlanetPaprika ? Wenn ich Rentner wäre und als Renter vermutlich die Zeit hätte, dann hätte ich mich schon längst an alle möglichen Stellen gewandt und Informationen eingeholt bzw es zumindest versucht. Und warum machen es die wenigsten ?? Für mich unverständlich.  

02.03.21 05:52
4

6531 Postings, 4122 Tage odin10deShort-Statistik vom 1.3.2021

 
Angehängte Grafik:
short.jpg (verkleinert auf 94%) vergrößern
short.jpg

02.03.21 15:39
1

556 Postings, 3754 Tage sonifarisHey Key Key Drum

Jeder hat seine Forumslieblinge .. Nicht lieblinge, sondern Fachlich, meine Lieblinge liegen woanders .!!
Aber ich weiß nach wie vor nicht was Du so sehr an PlanetPaprika schätzt.
Nun bin ich für Paar Tage wieder in Köln, LOL
Hier bei Ariva hat sich erledigt, Ach ja , was GBR schreibt ist nur LÜG und TRUG, Sie LÜGEN wie GEDRUCKT, leider die Lemmige fallen fast alle rein.
Der GBR Raum ist obendrauf total daneben, sie sind nicht mal vom Fach, sie sind....................
##################################################


Yes that`s correct. However, there were these "$ 15" she mentioned. some poster criticized.

Now, my own dd...

I have meticulously proven, another board, `nother country, that the FDIC is

above the SEC, above ALL institutions, above the DTC (!!!!!) stands .....
and can and may ONLY be influenced by the POTUS or the Senate.

O-quote FDIC : " we don't have to do ANYTHING "
or here only one example from the Handbook for Settlements January 15, 2019...............Chapter 5 Receivership Process - Post-Closure Activities.

"Congress has recognized the importance of deposit protection to the stability of the national economy. For this reason, THE CONGRESS HAS GIVEN THE FDIC SPECIAL AUTHORIZATIONS FOR THE LIQUIDATION OF ASSETS OF FAILED DEPOSIT INSTITUTIONS AND THE PAYMENT OF CLAIMS AGAINST THE Bankruptcy Estate.

The FDIC, as receiver, is NOT subject to the direction or supervision OF ANY other agency or department of the United States or of any state in the operation of the receivership.

Similarly, the COURTS are prohibited from seizing or executing assets held by the FDIC.

However, these statutory provisions DO NOT PREVENT the recovery of DAMAGES."

These provisions ALLOW THE RECEIVER TO OPERATE WITHOUT interference from other executive agencies and to EXERCISE HIS DISCRETION in determining the most effective resolution of the institution's assets and liabilities.

Pursuant to the National Depositor Preference Amendment and related duties, claims will be paid in the following order of priority:
1. administrative expenses of the receiver
2. deposit liability claims (the FDIC claim takes the position of all insured deposits)
3. other general or senior liabilities of the institution
4. subordinated liabilities
5. SHAREHOLDERS' CLAIMS

Payments on any of these claims are referred to as "DIVIDENDS."

Other claimants can SUE the FDIC, but they cannot seek injunctive relief, and their damages are LIMITED to the AMOUNT they would have received in a liquidation.

However, the FDIC is not just the BIGGEST creditor.
A detailed examination of the capital structure of failed banks shows that the FDIC is usually the ONLY major creditor and that the value of the FDIC claim almost always exceeds the value of a failed BANK's assets.
V. Bank holding companies and nonbank financial companies.
So far, this article has focused on controlling the resolution of failed BANKS.

V. Bank holding companies and non-bank financial companies.
So far, this article has focused on controlling the resolution of defaulted BANKS.

WE NOW TURN TO HOLDING COMPANIES,
that own the stock of these banks or companies that provide financial services.
Most banks are TOUCHHOLDING COMPANIES of bank holding companies whose banking subsidiaries are wound up by the FDIC.
While their bank subsidiaries are being wound up by the FDIC, the bank holding companies and their nonbank subsidiaries can and do (did ) seek protection under the Bankruptcy Code.

Part III argued that the FDIC should have the power to dispose of a failed bank's assets because it is the remaining claimant to those assets.
(Note: this is how it came to be, which was most clearly criticized by the authors here, : )
In this section, we ask whether this justification supports proposals to change the resolution process for certain bank and financial holding companies. We conclude that it does NOT.

THE COMPREHENSIVE FINANCIAL REFORM ACT RECENTLY ADOPTED BY CONGRESS MODIFIES ( but) THIS ALLOCATION of resolution authority for the largest bank holding companies and nonbank financial companies.

My opinion : Not good, the law would (have) APPLY TO US ......it does NOT.
Came TOO LATE, sorry Sheila.
Resolved WAY AND AFTER the WAMU case )
see among many legislative changes " the creation of a sub-agency under..... :

hehe : ....natural FDIC omnipotence !! frown
: Legislature CREATES AN "Orderly Liquidation Authority" (OLA) for "Covered Financial Companies". "Covered Financial Companies" essentially include
bank holding companies, their nonbank and broker-dealer subsidiaries, and nonbank financial companies whose revenues are derived primarily from financial activities.
These companies are subject to the OLA's SPECIFIC resolution process if their actual or probable failure would have a "serious adverse effect on financial stability in the United States."
The initiation of Resolution Act proceedings DEPRECIATES the Bankruptcy Code and terminates an ongoing insolvency proceeding of the holding company or its covered subsidiaries.


Bottom line : almost all posters have been writing for a long time how elementary the fdic-wmb completion of the receivership is. i say if alice appeal time is over and logan and smith complete the trust, above all else fdic MAY continue to be a KEY reason for all the delays even if sec and dtc HAD an ok. from trustees.....
IMHO  

02.03.21 15:42

556 Postings, 3754 Tage sonifarisder Bericht #84129# ist aus IHUB PP

02.03.21 18:46
1

4831 Postings, 4071 Tage noenoughLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.03.21 13:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

02.03.21 19:13
2

3638 Postings, 3755 Tage zocki55Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.03.21 13:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

02.03.21 20:05
1

2665 Postings, 4474 Tage orleonDaumen hoch

Schön zu sehen dass das die coop Aktie nach oben will...

Gruß an alle  

02.03.21 20:16
6

49 Postings, 450 Tage GipfelwandererWir sind bei COOP

Erfreut euch doch lieber über das Dornröschen. Kursziele angehoben, Bewertungen 100% mit Buy und sie laufen im Grünen Bereich. Wo liegt hier das Problem ? Oder haben sich einige von COOP trennen lassen und werden nervös bei mittlerweile 33,60 $. Die Platzhalter sind im anderen Forum und werden hoffentlich das Blattgold der COOP's werden. Wir wollen doch nicht wissen wie jeder einzelne tickt und welchen Charakter er hat. Unser einziges Interesse sollte doch sein soviel Informationen über unser Invest
wie möglich zu erhalten und unsere eigene Entscheidung zu treffen. Seit ich bei ihub mitlese hab ich den Eindruck das man dort höflicher miteinander umgeht. Soviel Infos die bei dieser Aktie zusammengetragen werden hab ich lange n nicht mehr erlebt. Überwiegend lese ich in einigen anderen Aktienforen häufig Selbstdarsteller welche sich mit ihren Reichtum nur so überschütten aber keine solchen Infos wie bei ihub für die Allgemeinheit anbieten. Die Themen Diskussion liegt hier am Boden. Die gebotenen Übersetzungen und Infos Einzelner gehen mittlerweile unter. Nur noch du bist Böse ,nein du bist Böse usw. .Selbst ich hab mich schon dummerweise hinreisen lassen diesen Sog zu folgen und wollte sarkastisch einigen Schreibern entgegentreten. Hat sich vollkommen anders gelesen als es gemeint war. Also Missverständnis gleich Unmut. Vielleicht mal Alle Durchatmen und sich am Thema orientieren und nicht an den zur Sache schreibenden Personen. Würden wir uns gegenüberstehen würde bestimmt etwas mehr Respekt eine Rolle spielen. Oder jeder würde seiner Wege ziehen. Hier geht es nicht um Freund oder Feind, sondern zu helfen .  

03.03.21 12:45
4

49 Postings, 450 Tage GipfelwandererCOOP geht weiter.

Planet Paprika   Mittwoch, 03.03.21 06:09:08
Re: Planet Paprika post-Nr. 650069 0
Beitrag Nr.
650070
650071
Piper Sandler : COOP

40 Mr. Cooper Kursziel angehoben auf 40 $ von 34 $ bei Piper Sandler 06:11 COOP Piper Sandler Analyst Kevin Barker hob das Kursziel des Unternehmens auf Mr. Cooper von 34 US-Dollar und wiederholt ein Overweight Rating auf die Aktien nach den Q4-Ergebnissen des Unternehmens. Die Aktie bleibe attraktiv, da das Unternehmen "einzigartig positioniert ist, um ziemlich widerstandsfähig zu sein" gegen höhere Zinsen und potenziell höhere Steuern unter der Nicht-Bank-Hypotheken-Originator/Servicer-Peer-Gruppe, teilt Barker den Anlegern in einer Research-Note mit. Lesen Sie
mehr unter: https://thefly.com/n.php?id=3256034
vom :PP aus ihup

 

03.03.21 13:58
2

10907 Postings, 3809 Tage ranger100Mann kann natürlich

JEDE Meldung einzeln bringen. Das bringt sehr viel Traffic im jeweiligen Forum. Oder man kann sich einfach mal die Übersichtsseiten ansehen...
Muss jeder selbst Wissen ob er sich zu seiner Aktie auch mal selbst informieren will oder ob ihm ein "Hurra, wir werden alle reich" als Investitionsanalyse reicht.
Hier jedenfalls ein paar Übersichten:

https://de.finance.yahoo.com/quote/COOP/analysis/...tmuAbgZt9hAMjrxy4


https://www.nasdaq.com/de/market-activity/stocks/coop/analyst-research

https://ch.marketscreener.com/kurs/aktie/...303/analystenerwartungen/

https://de.tradingview.com/symbols/NASDAQ-COOP/

 

03.03.21 16:16

25 Postings, 944 Tage ho14Chart

Hauptsache der Sonne entgegen
Gruß ho  

03.03.21 16:18

556 Postings, 3754 Tage sonifarisDu bist echt.......

Aber natürlich verursacht jede einzelne Nachricht, die von IHUB kommt, nur Müll.

Dann von IHUB sind sie alle UNWISSENDE, Amerikaner von Aktien haben keine Ahnung im Gegensatz zu Deutschen.
Schauen Sie einfach auf .Coop SK Tippspiel (ehem. WMIH)..... und jeder kennt die Fakten über MrCooper und auch über Escrow.
Der Thread        Coop SK Tippspiel (ehem. WMIH)... ist wirklich eine wesentliche Sache, im Gegensatz zu dem Müll, der hier in diesem Forum produziert wird.
Du bist echt ein Genie!

Mann o  mann wie TIEF noch  

03.03.21 16:57
1

10907 Postings, 3809 Tage ranger100....

03.03.21 17:45
4

556 Postings, 3754 Tage sonifarisVon PP IHUB

Mr. Cooper Inc. = Washington Mutual Inc. holding = WMI =.
1. dime capital trust I
2. dime capital trust II
3. Great Western Financial Trust I
4. Great Western Financial Trust II
5. Great Western Financial Trust III
6. Long Beach Mortgage Corporation
7. Murphey Favre, Inc.
8. New American Capital, Inc.
9. wall Merger Corporation
10. Washington Mutual Capital I
11. Washington Mutual Capital Trust
12. Washington Mutual Home Loans, Inc.
13. Washington Mutual Inc, Asset Management Arm
14. Washington Mutual Preferred Funding (Cayman) I Ltd.
15. Washington Mutual Preferred Funding Trust I
16. Washington Mutual Preferred Funding Trust II
17. Washington Mutual Preferred Funding Trust III
18. Washington Mutual Preferred Funding Trust IV

Was bekommt die ehemalige Wmi-Holding von Mr. Cooper ? Nur einige Beispiele ursprünglich von WMI'(Parent Corp) ausgegebener REIT Trusts'...., die berichten, dass sie weiterhin als Tochtergesellschaften der WMI Holdings Corp'.... tätig sind (dies ist das Original von WMI, TPS Trusts )

Punkt 8.01. Sonstige Ereignisse.
www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...08000495/form8k.htm

Am 26. September 2008 gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt, dass ein "Umtauschereignis" gemäß den geltenden Dokumenten für die Vorzugsaktien (die "Wertpapiere") von

Washington Mutual Preferred (Cayman) I Ltd., ausgegeben 2006, vol. 750 Mio. $
Washington Mutual Preferred Funding Trust I, SALE 2006, 1,250 Mrd. $
Washington Mutual Preferred Funding Trust II, 1 Mrd. $
Washington Mutual Preferred Funding Trust III, 1 Mrd. $
Washington Mutual Preferred Funding Trust IV, 1 Mrd. $ Festverzinsliche, nicht kumulative Trust-Wertpapiere mit variablem Zinssatz

Im Zusammenhang mit dem Umtauschereignis und in Übereinstimmung mit den Bedingungen der die Wertpapiere regelnden Dokumente hat die Gesellschaft mit Wirkung zum 26. September 2008 um 8:00 Uhr New Yorker Zeit einen Umtausch (der ?bedingte Umtausch?) der Wertpapiere in Depotaktien vorgenommen, die einen gleichen Betrag an Vorzugsaktien der Gesellschaft repräsentieren.

Monatlicher Cash-Rückfluss, ursprünglich verpackt aus einem Teil von WMB.
Wer also argumentiert, kann nicht sein, dass COOP-Spätstarter genauso von CH11-Wertpapieren profitieren, die herausgerechnet werden - klar, kann sein....
Das ist der Preis, den Wmih, dem es an Finanzkraft für eine Übernahme fehlt, für KKR und die Banken, die hinter Wmih stehen, zahlen wird. Die Wortwahl, abhängig zu sein, ist so ähnlich in einer Wmih-Aussage auf den KKR-Eintrag einmal gefallen, kein Link zur Hand.....
Und so kommt es, dass jeder die gleiche Chance und das gleiche Risiko hat, in Wmih und später COOP zu investieren. Hedgefonds ebenso wie Einzelhändler.
Dass wir als Releaser vor allem von den ersteren Werten im Verhältnis zu COOP profitieren werden,
steht für mich(!) außer Frage. Das Verhältnis könnte(!) z.B. Releaser 95%, COOP 5% sein.
Wobei diese 5- ? % für COOP so groß sein könnten, dass fast 200 institutionelle Inhaber auf die Idee gekommen sein könnten, langfristig in COOP zu investieren.....? smile

Wobei wiederum einige Trusts unabhängig sind, wie der Washington Capital Trust 2001
( Stand 2011 ca. $10 Mrd. plus 5,37% p.a. ), die wohl den Allmenden dienen könnten
Was wiederum die Commons auf über $10 bringen sollte ? Siehe Wells Fargo Treuhandkonten ?

"Die reorganisierte WMI wird die ADMINISTRATIVE Auflösung des Washington Mutual Capital Trust 2001 abschließen oder deren Abschluss veranlassen"
www.kccllc.net/wamu/document/0812229111212000000000003
"1.192 Reorganisierte WMI: WMI, am und nach dem Datum des Inkrafttretens, die einhundert Prozent (100%) der Kapitalbeteiligungen von WMI Investment, WMMRC und, vorbehaltlich der Aufgabe der Kapitalbeteiligungen von WMB, WMB einschließen soll."

Wie dem auch sei, Washington Mutual Inc. war der akkreditierte Investor, der sich an ABS-Certs oder auch Performing Trusts.... genannt, beteiligt hat, was auch immer wann auf welche Klasse genau zurückkommt, es wird alle zufriedenstellen, hoffentlich und meiner Meinung nach....

Was auch noch unterschieden werden muss, sind einbehaltene Gewinne und einbehaltenes Vermögen.

Retained Earnings = Gewinnvortrag = innerhalb des BK-Falls (Eigentum der Konkursmasse).
Der Gewinnvortrag ist ein dauerhaftes "Ansammlungskonto". Ein bestimmter Saldo ist das Ergebnis der gesamten vergangenen Zeit, im Konkursfall.
1) Reingewinn. (erhöht die Gewinnrücklagen)
2) Nettoverluste. (verringert die Gewinnrücklagen)
3) Ausgeschüttete Dividenden (reduziert einbehaltene Gewinne).


Einbehaltene Vermögenswerte = einbehaltene Vermögenswerte = außerhalb des BK-Falls, im Safe Harbor (z.B. MBS-Trusts= Nutzungsrechte im Besitz von WMI-Treuhänder-Markeninhabern sind nicht Eigentum der Konkursmasse)
Achtung Unterschied Vermögen vs. Vermögen....

Vermögen innerhalb des BK-Falls: Restvermögen innerhalb des BK-Falls wird zu 75%/25% an bevorzugte/allgemeine WMI Escrow Marker-Inhaber aufgeteilt.

Vermögen außerhalb des BK-Falles (Safe Harbored MBS Trusts Benefits): Restvermögen wird entsprechend der individuellen PSA (Pooling and Servicing Agreements) jedes MBS Trusts verteilt.

Das Liquidationsvermögen :
entweder Vermögen der Bankruptcy Estates - ---> definiert in POR 7
oder NICHT-Vermögen der Bankruptcy Estates - Safe Harbor Assets , outside....
dass ich hier rein lege !!
.................................................................­­...............................

Jetzt hat sich der Kreis geschlossen und ich bin bei :

THEY WILL STILL BE THERE....Die Anwaltsgruppe Akin und Gump diskutieren den Umfang dessen, was der Prüfer untersuchen kann und was er nicht untersuchen kann. Wir haben dort auch den Teil (b) darüber, was zurückbehalten werden soll, und das ist so, weil wir in den Verhandlungen, die wir mit allen Vergleichsparteien, mit dem Eigenkapitalausschuss letzte Woche, mit der FDIC hatten, sehr viel über das Konzept der RETAINED ASSETS gesprochen haben.

Ich vertrete den Standpunkt, Euer Ehren, dass der Prüfer nicht viel über die RETAINED ASSETS wissen muss, außer dass die ASSETS RETAINED sind und der Liquidationstrust sie daher weiter verfolgen kann. Sie werden immer noch da sein; SIE KÖNNEN DURCHGEFÜHRT WERDEN. Aber ich verstehe, dass der Eigenkapitalausschuss sehr daran interessiert ist, dass eine neutrale dritte Partei eine Untersuchung dieser zurückbehaltenen Vermögenswerte durchführt.

und:
Wir haben auch Teil (b), der genau "zurückzubehalten" ist,
Teil (b) bezieht sich auf Regel 1015(b)
Gemeinsame Verwaltung von Fällen, die bei demselben Gericht anhängig sind !!!
Die Debtors........... und die Debtors in possession.
Die Debtors handeln innerhalb der BK ......... und die Debtors in Possession könnten ihre zum Eigenkapital gehörenden Vermögenswerte schützen.

Die Frage WO ........... ist damit vielleicht etwas besser beantwortet. ..?
Und vergessen Sie nicht, dass es ZWEI BK-Fälle gibt. Einer wurde Minuten VOR dem anderen eingereicht....
Gerichtsdokument. Nr. 1 =
www.kccllc.net/wamu/document/0812228080926000000000001


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

« Beitrag gekürzt anzeigen  

03.03.21 23:13

772 Postings, 5490 Tage tm2004Aus fintel

2021-03-02 13F/A Norges Bank 457,408

Selbst die norwegische Zentralbank

https://fintel.io/so/us/coop



 

04.03.21 10:00
1

1726 Postings, 4086 Tage koelner01Unser Geld

Die machen sich schön die Taschen voll.
Keiner haut denen mal auf die Finger.
Und das alles von unserem Geld.
Die Gier kennt keine Grenzen  

04.03.21 10:52
1

17716 Postings, 3867 Tage The_HopeBei mir keine Gier

Solange das Geld in meiner Tasche ist laugthing

Alles ne Frage des Standpunktes


Glück gehabt, dass ich noch drin bin

ergo

Glückauf!



 

04.03.21 15:21
7

3690 Postings, 2508 Tage JusticeWillWinWedbush hat heute morgen...

04.03.21 15:25
5

3690 Postings, 2508 Tage JusticeWillWinChart: Ausbruch aus einer zweiten...

...Inversen Schulter-Kopf-Schulter (SKS) Formation:

=====> Chart: https://www.tradingview.com/chart/GHS8nIrX/

Wie immer nur meine Meinung und keine Handelsaufforderung! Ich bin extrem long COOP!

 

04.03.21 15:27
2

3690 Postings, 2508 Tage JusticeWillWinHier ein Versuch mit dem Bild direkt


Wie immer nur meine Meinung und keine Handelsaufforderung! Ich bin extrem long COOP!

 

04.03.21 15:45

10907 Postings, 3809 Tage ranger100@justice

Kopiere das Bild doch einfach auf deinen Rechner und lade es dann mit chart/Grafik einfuegen hoch. Das funktioniert hier besser als ein verlinken. Mit der Vorschaufunktion siehst Du dann auch schon vorher ob es klappt.  

04.03.21 16:05
1

3690 Postings, 2508 Tage JusticeWillWinIch weiß, so hab ich es ja früher immer gemacht...

...ist aber aufwändiger. In der Vorschau klappt es ja auch mit dem Link, nur wenn man dann auf Einfügen geht, bekommt es Ariva nicht hin...  

Seite: 1 | ... | 3364 | 3365 |
| 3367 | 3368 | ... | 3375   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln