finanzen.net

Software AG: 2011 vor Allzeithoch

Seite 7 von 23
neuester Beitrag: 08.11.19 10:21
eröffnet am: 27.01.11 12:53 von: UliTs Anzahl Beiträge: 571
neuester Beitrag: 08.11.19 10:21 von: Vaioz Leser gesamt: 117611
davon Heute: 45
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 23   

01.03.13 22:04
1

4718 Postings, 4975 Tage proximaAuf jeden Fall stehen wir erstmal wieder

über der 30.

Und das ist gut so !

 

03.03.13 13:22

2581 Postings, 2493 Tage adi968wenn die 30 nen Boden bilden ...

könnte die Kuh erstmal vom Eis sein .....  

04.03.13 11:36

1676 Postings, 5360 Tage KeeneAhnung@brutzerle

Klar hängt es vom Einsatz ab wieviel es nominal ist. Es ist und bleibt aber ein %. und wenn jemand 1Mio einsetzt denn sind ihm 10k ziemlich egal. Wenn jemand aber aufgrund eines hebels bei 1% Kurschwankung 30% des Kapitals verliert ist das ne andere Nummer.

Deswegen lohnt sich daytrading nicht mit aktien! Aktien sind meistens eher was ruhigeres langfristigeres, wo es auch mehr auf Geschäftsidee, GF, Umsatz, Gewinn und Dividende ankommt.

Beim Daytrading zählen oftmals auch Charts und Gerüchte.  

06.03.13 17:01

638 Postings, 3203 Tage pablo55keene ahnung,

Name ist wohl Programm.Dax fast 8000 und dieser Dreck stagniert bestenfalls.Durch HIN UND HER wird der Kurs schön zugeritten.Bei diesem Börsenumfeld,einem Aktienrückkaufprogramm in dieser Grössenordnung und den schwachen Umsätzen müsste SAG schon bei 35 Euro stehen.
Freut euch schon,wenn beim Dax die Gewinnmitnahmen einsetzen,dann könnt Ihr bei 28 nachkaufen.
Wer wirklich glaubt,die machen das zum Wohl der Aktionäre,der glaubt noch an den Weihnachtsmann.
der euch alle bedauernde Pablo!!  

11.03.13 17:21

2581 Postings, 2493 Tage adi968@ Pablo

Bei einem gebe ich dir recht >>> der Kurs müsste in der Tat deutlich höher stehen !

Heute waren  kurz unter 30, was nicht gerade Vertrauen in SOW bringt.

Der Markt wirds richten -- es bleibt spannend .....  

11.03.13 17:26

1676 Postings, 5360 Tage KeeneAhnungbin auich wieder dabei

habe meine Scheine zurück gekauft. Das letzte mal sind wir auch von der 20T-Linie nach oben gedreht. Also bitte nochmal so ;)  

12.03.13 10:54

2261 Postings, 2664 Tage toitoiLetzte Woche wieder Rückkauf von Aktien

 
Angehängte Grafik:
sh.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
sh.png

12.03.13 10:58
1

2261 Postings, 2664 Tage toitoiHabe so das Gefühl

 Das die Software AG zwar so guenstig wie möglich die Aktien zurückkaufen will deshalb die künstlich erzeugten Rücksetzer aber das Sie dies auch so schnell wie möglich anstrebt.

Und das ganze sieht mir so aus als ob das ganze vor Bekanngabe der Q1 Zahlen stattfinden soll.

Womöglich gibts ne positive Überraschung was die Software AG jetzt schon abschätzen kann:-)

 

20.03.13 18:18

12796 Postings, 3968 Tage RoeckiKnapp 1/3 des ARP's ...

ist damit schon mal durch ...

http://www.ariva.de/news/...r-0-46-Euro-je-Aktie-ausschuetten-4472160

Und die Divi nehmen wer och noch mit!  

20.03.13 18:46

1059 Postings, 6944 Tage uiuiui@Roecki

Fein mitgerechnet, genau sind es am Freitag 27,2% gewesen. Bis heute also ca 30%.
Dauert noch bis die Sache hoch geht, Software AG bezieht übrigens keine Dividende aus eigenen Aktien. Alles für uns. Die Zyklen kann man übrigens auch sehr schön mitnehmen....

lg  

21.03.13 15:45

1676 Postings, 5360 Tage KeeneAhnunggodMode heult wieder

denn kann man ja wieder kaufen :D  

04.04.13 11:08

960 Postings, 4660 Tage MucktschabernatWas ist denn

da schon wieder los?
Sehr bedenklich, dass der Kurs so fällt trotz des Aktienrückkaufprogramms. Oder gibts schon wieder schlechte Neuigkeiten?  

04.04.13 12:02

12796 Postings, 3968 Tage RoeckiAlso ...

ich muß auch zugeben, daß ich mir vom Aktienrückkaufprogramm mehr versprochen habe!

Da geht ja gar nix! Shareholder Value wurde damit zumindest nicht erzeugt!

Voll die Pleite bisher!  

04.04.13 15:52

12796 Postings, 3968 Tage RoeckiWie ...

ein Aktienrückkaufprogramm Wirkung zeigt, sieht man derweil bei Fresenius, bei der Software AG hat man eher das Gefühl momentan wird eine KE durchgeführt!  

04.04.13 19:39

638 Postings, 3203 Tage pablo55Hallo Jungs,

hättet ihr auf mich gehört,wäre euch das erspart geblieben.Am 6.3. habe ich in meine Glaskugel geschaut und sogar das Kursziel genannt.Bin froh dne Müll früh genug verkauft zu haben.Die ganzen Schlaumeier haben tatsächlich geglaubt ,das dieses Ding explodiert.Die beauftragte Bank kauft so billig wie möglich ein und haben kein Interesse den Kurs zu stützen.Im Gegenteil,sie schmeissen kleine Brocken auf den Markt,drücken das Teil und kaufen geschmeidig zu.
Mit meinem Posting 154 habe ich alle gewarnt!  

04.04.13 20:48

960 Postings, 4660 Tage Mucktschabernatspätestens in 2 Jahren

ist der Kurs über 40. Das kann ich aussitzen, denn dann wird mit fettem Gewinn verkauft. Und ihr dürft in der Zwischenzeit euer Geld von mir aus mit HotStock-Empfehlungen des Aktionär vernichten.  

06.04.13 17:08

638 Postings, 3203 Tage pablo55es müssen

keine Hotstocks sein.Man kann auch mit soliden Aktien Geld verdienen.Sie halten mehr als sie versprechen und haben eine super Dividende.Der Kurs steigt wie an der Schnur.Beispiel ist z.B. eine as.creation.Bei dieser Softwareschmiede wird es noch Kurse von 20 Euro geben.  

08.04.13 11:42

12796 Postings, 3968 Tage Roecki@pablo55

Für mich ist Software AG aber kein Hotstock und selbst wenn es noch Kurse von 20 Euro gibt, na und?  

08.04.13 20:08

638 Postings, 3203 Tage pablo55roecki

ich beziehe mich auf das Posting von mucktschabe.Auch für mich ist Software ag kein Hotstock.Bitte gut aufpassen!  

15.04.13 11:40

12796 Postings, 3968 Tage RoeckiARP ...

zeigt Wirkung! Nämlich gar keine!  

25.04.13 09:33

31458 Postings, 7067 Tage RobinTest der Euro

25,8 - 26,00 ???  

25.04.13 11:17

31458 Postings, 7067 Tage Robingerade kam

von godmode eine schlechte Analyse für die Aktie:

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 26,77 Euro

Seit dem Hoch vom 28. Januar 2013 bei 35,45 Euro steht die Aktie der Software AG  unter Verkaufsdruck. Dabei fiel sie zunächst auf 27,74 Euro zurück. Nach einer kurzen Erholung durchbrach der Wert am 12. April 2013. Im gestrigen Handel versucht der Wert zwar diese Marke zurückzuerobern und schloss sogar leicht darüber, aber heute Morgen folgt ein erneuter Abverkauf. Damit ist das Chartbild auf kurzfristige Sicht weiterhin bärisch zu interpretieren. Abgaben in Richtung 22,66 Euro drohen nun  

29.04.13 13:04

31458 Postings, 7067 Tage Robinna also

hat sich doch gelohnt zu shorten  

29.04.13 15:14

31458 Postings, 7067 Tage RobinAktie ist

jetzt zum 2. mal an der 26,7 abgeprallt, bin mal gespannt wie es weitergeht  

29.04.13 15:55

1059 Postings, 6944 Tage uiuiuikönnte so sein

Mit 26.04. haben sie exakt 62,31% ihres Planes zurückgekauft, Durchschnittspreis 29,01 ?.

Die 29? sind laut Rückkaufprogramm also exakt erreicht worden. Hier wird kurzfristig nichts steigen. Mit den anderen Aktionären werden sie wohl eine Deal haben nicht zu tief zu geraten. Ergo nicht rauf und nicht wesentlich runter.
Wenn so weiter nachgekauft wird erreichen sie am 12.06. die geplante Menge. Dann wird es interessant.
26,94 ? war der tiefste Tagesdurchschnitt des Rückkaufprogrammes bisher.

Wenn ich mich nicht irre und ich irre mich nie, wenn ich mich nicht irre.....  

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 23   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Infineon AG623100
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
EVOTEC SE566480
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Deutsche Post AG555200
bet-at-home.com AGA0DNAY
Lang & Schwarz AG645932
Viscom AG784686
flatex AGFTG111
Sloman Neptun Schiffahrts-AG827100
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB