Gilead Sciences mit starken Zahlen ! WKN : 885823

Seite 7 von 147
neuester Beitrag: 13.05.21 20:05
eröffnet am: 22.07.09 11:02 von: vin4vin Anzahl Beiträge: 3671
neuester Beitrag: 13.05.21 20:05 von: gdchs Leser gesamt: 1045710
davon Heute: 828
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 147   

18.07.14 08:03

2894 Postings, 2864 Tage Bullenjagd31Warum fallen wir???

18.07.14 08:16

465 Postings, 3459 Tage plus.pureGilead Top player

The approval of IBAVYR (ribavirin tablets) is expected to further boost Solvaldi sales. The combination treatment will allow oral treatment for patients, without interferon and its side-effects  

18.07.14 08:19

465 Postings, 3459 Tage plus.pureGilead top player

The recommendation trend from street professionals are, stock rated at ?buy? by 13 analysts, while no analyst rates as a ?sell? security
http://www.emarketsdaily.com/...-therapeutics-inc-nasdaqcldx/1813901/  

18.07.14 08:26

465 Postings, 3459 Tage plus.pureGileads Sovaldi

Gilead Sciences-Aktie: Starke Trends bei Sovaldi könnten bei Quartalszahlen für Überraschung sorgen! - Aktienanalyse
Im Hinblick auf die am 23. Juli anstehende Bekanntgabe der Quartalszahlen zeigen sich die Analysten der UBS deutlich optimistischer als der Konsens.

Angesichts der starken Rx-Trends von Sovaldi hat Analyst Matthew Roden die Umsatzprognose für das zweite Quartal um 1,3 auf 3,25 Mrd. USD angehoben. Dies seien 650 Mio. USD mehr als es der Markt im Durchschnitt annehme.

Der Aktienanalyst Matthew Roden von der UBS bekräftigt in seiner aktuellen Gilead Sciences-Aktienanalyse das "buy"-Rating und erhöht das Kursziel von 110,00 auf 115,00 USD. (Analyse vom 09.07.2014)  

18.07.14 09:26

23 Postings, 2519 Tage investnetGilead

Gilead hat denke ich mit dem Gesamtmarkt und WeltNews korrigiert (ukraine, malaysian Airlines etc); trotzdem ist gilead eines der topinvests im biotech Sektor. Ich bleib dabei und kaufe eher nach wenns günstiger wird  

18.07.14 09:26

23 Postings, 2519 Tage investnetGilead

Bei der Gilead Sciences (GILD) aus dem US Biotechsektor handelt es sich ähnlich wie Apple um eine stark dynamische Aktie mit einem vorliegenden starken Aufwärtstrend. In diesem Aufwärtstrend hat sich von März bis Juni dieses Jahres eine Korrektur mit einem V-Muster ausgebildet. Dieses V-Muster steht für eine schnell verlaufende und eine preislich drastisch verlaufende Korrektur. Ein relativ angeordnetes V-Muster ist stark bullisch zu werten!

Durch den Kursanstieg in der vergangenen Woche über 84 $ hat Gilead Sciences ein starkes mittelfristiges Kaufsignal ausgebildet. Das Kursziel liegt bei 104 $. Ausgehend vom aktuellen Kursniveau immerhin ungehebelt Aufwärtspotential von rund 17%. Ein Stoploss für eine Longposition bietet sich unter 81,65 $ an.  

18.07.14 13:30

8969 Postings, 6326 Tage WalesharkAus der aktuellen Börse-Online !

Dank Virenkillern vor dem Gewinnsprung !
Das US-Biotechunternehmen hat 2014 bereits einen besonderen Superlativ geliefert: Mit 2,2 Milliarden US Dollar Umsatz im ersten vollständigen Berichtsquartal seit der Zulassung ist das Hepatitis-C Mittel Solvadi das Medikament, das in der Geschichte der Medizin am schnellsten Blockbuster Status erlangte. Dank Solvadi wird Gilead bis 2015 kräftig an Gewinndynamik zulegen. Dann könnte die Zulassung der ersten Konkurrenzprodukte das Wachstum abschwächen. Gilead ist aber weit mehr als Solvadi. Gut 9 Milliarden US-Dollar setzte der Konzern im Jaht 2013 mit Aids-medikamenten um. Anders als Hepatitie-C bleibt Aids  eine chronische Erkrankung, die Patienten sind lebenslang auf Medikamente angewiesen. Hier ist Gilead mit seinem breiten Spektrum an Wirkstoffen die unangefochtenen Nummer 1. Zudem befindet sich mit den Krebstherapien ein drittes lukratives Standbein im Aufbau.   Kursziel: 80 Euro.  

18.07.14 15:37

23 Postings, 2519 Tage investnetGilead ist der hanmer

Gilead ist der topwert unter den biotechs; hab selbst zugekauft, die Aktie steigt und steigt..... Die Forschungsabteilung von gilead ist ne richtige powermaschine, die geldschatulle rappelvoll, sodass Zukäufe jederzeit getätigt werden können. Und zzt gibt's viele kleine Fische mit guter Pipeline aber Null Kohle! Und die holt sich gilead! Sogar ne Kooperation mit morphosys gibt's. Gilead wird in paar Jahren ein vielfaches Wert sein!  

18.07.14 19:40

23 Postings, 2519 Tage investnetGilead Superstar!

Wow wow wow, das war mal wieder ein Tag! Gilead +4% (Tradegate)! Sie smasht mal wieder den schlechten Gesamtmarkt und macht sich aufunddavon!!  Na wenn da mal keine Insider im amiland im großen Stil kaufen!!! Die gilead-party beginnt!!! 100 wir kommen!!!!  

18.07.14 21:36

465 Postings, 3459 Tage plus.pureGilead

Gilead Sciences Inc. - WKN: 885823 - ISIN: US3755581036 - Kurs: 87,32 $ (NASDAQ)
Das erreichte die Aktie von Gilead Sciences zuletzt plangemäß, um im Anschluss eine Konsolidierung einzuleiten. Diese führte den Biotech-Wert im gestrigen Handel exakt an das ehemalige Ausbruchslevel bei 84,80 $ zurück. Von dort aus startet die Aktie heute eine Erholung. Im Optimalfall für die Bullen ist die Konsolidierung damit abgeschlossen und die Aktie macht sich erneut in Richtung des Hochs bei 90,74 $ auf. Darüber wäre der Weg frei für dreistellige Kurse.
 

18.07.14 21:38

465 Postings, 3459 Tage plus.pureGilead

Denke bei gilead tritt gerade ein Höhenflug ein, nominale setzt das Ziel auf 140 Dollar!

Der Aktienanalyst M. Ian Somaiya vom Investmenthaus Nomura Equity Research empfiehlt die Aktien des US-Biotechkonzerns Gilead Sciences Inc. (ISIN: US3755581036, WKN 885823, Ticker-Symbol: GIS, Nasdaq-Symbol: GILD) in seiner aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf.

Nach Angaben der Analysten von Nomura Equity Research swürden die Verschreibungsdaten für Sovaldi stark aussehen. Die Peak Sales-Schätzung sei von 16 auf 22 Mrd. USD angehoben worden. Basis dafür sei die Markteinführung von neuen HCV-Medikamenten-Kombinationen bestehend aus zwei und drei Wirkstoffen in 2017 und 2018. Analyst M. Ian Somaiya rechnet damit, dass Phase I und II-Daten bis Jahresende die Fähigkeit bestätigen sollten, Heilungsquoten von über 90% beibehalten und gleichzeitig die Behandlungsdauer auf sechs Wochen reduzieren zu können.

Die Gilead Sciences-Aktie repräsentiere den günstigsten Large Cap-Wachstumstitel in der Gesundheitsbranche. Das 2015er KGV belaufe sich lediglich auf 11,2. Durch die Ausweitung des Free Cash flows bis auf rund 13 Mrd. USD in 2015 sollte neben aggressiven Aktienrückkäufen auch die Zahlung einer Dividende in 2015 möglich sein.

Die Aktienanalysten von Nomura Equity Research bestätigen in ihrer Gilead Sciences-Aktienanalyse ihr "buy"-Rating für den Titel, erhöhen aber das Kursziel von 130,00 auf 141,00 USD.  

20.07.14 17:34

6729 Postings, 4386 Tage steven-bln@investnet: Gilead ist sicherlich eine gute

Sache, zumindest haben sie einen "Wert", denn deren produkte wirken. Das lassen sie sich auch gut bezahlen.

Dennoch stimmt irgendetwas nicht mit Sofosbuvir. Die Synthese des Nukleosid-Analogons in #137 bis #150 in groben Zügen angegeben, ist eigentlich eine "uralte" Chemie, wenn man das so sagen darf. Nukleosid-Analoga, wie in #137 formelmässig angegeben, stammen aus den 1980er und 1990er Jahren. Diese haben sicherlich eine entsprechende antivirale Wirkung. Nur ist der Wirkmechanismus der Nukleosid-Analoga auch schon lange bekannt, und die Unstimmigkeiten in der in #138 genannten Publikation, kratzen da auch nur an der Oberfläche. Die Fachliteratur ist voll mit zig-Publikationen, die das ein bisschen differenzierter erklären.  

20.07.14 17:45

6729 Postings, 4386 Tage steven-blnWas also gar nicht zusammenpasst, ist, dass man

eine Verbindung wie in #137 angegeben, erst jetzt zulässt, obwohl man deren Wirkung sicherlich schon lange erkannt hat, und man diese in Anbetracht der Wichtigkeit zur Behandlung von Hepatitis nicht schon eher zugelassen hat. Sie ist schliesslich eine von mehreren zig-tausend Verbindungen ähnlicher Struktur, und sticht nicht gerade dadurch hervor, dass man erst jetzt auf die geniale Wirkung gekommen ist.  
Die Synthese lässt auch in Bezug auf einige Stufen die Vermutung zu, dass sie ein wenig unökonomisch ist in einigen Schritten.
Wie auch immer, insbesondere fällt auch auf, dass moderne Protease-Hemmer, auch bei anderen Rezeptoren anderer Viren, chemisch ganz andere Struktureinheiten haben, die das Resultat aus kombinatorischer Chemie und Molekularmodeling sind. Nukleosid-Analoga wirken dagegen eher universell, und sind keine Tailor-made Substanzen, die man heute gegen HIV, etc. im Einsatz hat.    

20.07.14 23:26

274 Postings, 3319 Tage MarcusRWDDu solltest den

top Wissenschaftlern, Researchern, Analytikern usw usw die Erkenntnis zukommen lassen das mit Sofosbuvir etwas nicht stimmt ;).

Ich versteh ehh blos bla bla von sowas. Fakt ist das GILD den Kram hat und damit extremst erfolgreich zu sein scheint. Wenn das alle vorher wussten, dann haetten die es ja selber zulassen koennen.

Ich vertrau da wiegesagt eher auf Wissenschaftler, die Firma, und den extremen Neid der anderen um zu meiner conclusion zu kommen ;).  

21.07.14 16:10

2894 Postings, 2864 Tage Bullenjagd31schöner wochenstart...

denke diese woche wird dunkel grün!!!  

21.07.14 18:14

465 Postings, 3459 Tage plus.pureGilead

Gilead läuft und läuft; so macht börse Spaß!  

21.07.14 19:59
2
heute ist eher Stillstand als Laufen. Vielleicht erleben wir ja noch einen Endspurt ...  

21.07.14 20:08

6729 Postings, 4386 Tage steven-blnJa, bei Gilead ist der Langfrist-Aufwärtstrend

ungebrochen. Erstaunlich. Dennoch bitte mit Bedacht handeln. Selbst die besten Medikamente und die erfolgreichste Marksteinführung bedeutet nicht, dass es ewig so weiter geht.  

21.07.14 21:46

6729 Postings, 4386 Tage steven-blnMich beschleicht die Vermutung, dass

Sofosbuvir wohl nicht der letzte/beste Stein der Weisen ist, und es da wohl bessere NS5B Polymerase Hemmer gibt. Aber na ja, ich müsste mich dazu mal für ein paar Tage wieder hinter Fachjournals verkriechen.    

21.07.14 21:54

6729 Postings, 4386 Tage steven-blnZumindest Sofosbuvir, falls die Übereinstimmung

stimmen sollte, das es die Verbindung PSI-7977 ist, die formelmässig in #137 ungeprüft übernommen wurde.
Zumindest scheint die Erklärung eines "Mechanismus", wie in #138 zitiert, sehr fragwürdig und kann erst mal übergangen werden. Metabolisierungen in einer Leberzelle sind nicht solche in einer HC-Viruszelle.  

23.07.14 14:31

2894 Postings, 2864 Tage Bullenjagd31kommen die zahlen

vor oder Nachbörslich....??  

23.07.14 15:43

214 Postings, 3081 Tage Benzin_2012Geld Maschine

die Zahl von BIIB ist wirklich hervorragend. Von GILD kann es nur sehr gut werden.  

23.07.14 18:51

274 Postings, 3319 Tage MarcusRWDHeute

Nach 16 Uhr.  

23.07.14 19:10

6729 Postings, 4386 Tage steven-blnSofosbuvir alleine ist wohl nicht das Mittel der

Wahl, um HCV so zu behandeln, wie es angepriesen wird.
Der Erfolg von Sofosbuvir liegt darin, dass man es mit Daclatasvir, BMS-790052, ein Produkt von Bristol-Myers-Sqipp, kombiniert.
Allerdings hat Gilead angekündigt, Sofosbuvir mit einem eigenen entwickeltem NS5A Hemmer, Ledipasvir, auf dem Markt bringen zu wollen. Diese Kombinationtherapie wird dann wohl  in einer neuen Pille vermarktet.

Sofosbuvir ist in Kombination mit den erwähnten Verbindungen bereits in klinischen Studien getestet:
http://www.yaopha.com/2014/02/12/...-hepatitis-c-combination-therapy/  

23.07.14 19:17

274 Postings, 3319 Tage MarcusRWDDas

ist doch aber nun schon lange bekannt????  

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 147   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln