Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 833
neuester Beitrag: 05.03.21 09:12
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 20804
neuester Beitrag: 05.03.21 09:12 von: Lionell Leser gesamt: 592265
davon Heute: 2637
bewertet mit 60 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
831 | 832 | 833 | 833   

19.09.20 14:47
60

17730 Postings, 4206 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
831 | 832 | 833 | 833   
20778 Postings ausgeblendet.

05.03.21 01:43
10

23429 Postings, 7437 Tage modEinzelfall?

"Die Leiche wurde entsorgt wie ein Stück Dreck?

Prozess

"Die Familie N. flüchtete 2015 aus Syrien nach Deutschland,

um neu anzufangen.

Zwei Jahre später ist Tochter Mezgin tot
? ihr eigener Vater soll sie ermordet haben, weil

sie zu ?westlich? war."

https://www.welt.de/politik/deutschland/...-wie-ein-Stueck-Dreck.html  
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

05.03.21 01:47
11

23429 Postings, 7437 Tage modBundesanwaltschaft erhebt Mordanklage nach Messer

Bundesanwaltschaft erhebt Mordanklage nach Messerattacke von Dresden

" Der Syrer Abdullah A. H. H. sei
des Mordes, des versuchten Mordes und der gefährlichen
Körperverletzung hinreichend verdächtig, teilte die Bundesanwaltschaft am Donnerstag in Karlsruhe mit. Er soll am 4. Oktober 2020 auf ein homosexuelles Paar eingestochen haben, einer der Männer erlag seinen Verletzungen."

https://www.welt.de/politik/deutschland/...ge-nach-Messerattacke.html
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

05.03.21 02:04
10

23429 Postings, 7437 Tage modVid zu # 782

-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

05.03.21 02:20
11

4657 Postings, 1103 Tage TheLeo1987Es ist meines Erachtens

nicht diskriminierend oder rassistisch zu sagen:
Andere Länder, andere Sitten

OK, nur mal so:

Wenn es mir schlecht ginge (Verfolgung, Hunger oder wirtschaftlich), ich in ein anderes Land auswandere,
dann verhalte ich mich dort respektvoll, fange nicht an mit Drogen zu dealen, Körperverletzungen und Vergewaltigungen zu begehen!

Ich würde das niemals tun, auch nicht wenn ich wüsste, nicht abgeschoben werden zu können.

Dann stärken diese 'Aktivisten' diesen Verbrechern aber auch noch den Rücken!

Opferstaat

Danke Grüne, SPD, Linke, Kirche, Wohlfahrtsverbände, Diakonie und öffentlich-rechtliche Medien usw. usw. ..

 

05.03.21 02:24
9

23429 Postings, 7437 Tage modLeo, so isses

Kranke eben

Von Ihnen kommen bereits 7 der letzten 20 (oder weniger) positiven Bewertungen für TheLeo1987.

Gute N8
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

05.03.21 02:34
2

4657 Postings, 1103 Tage TheLeo1987Gute Nacht @mod ✌

05.03.21 02:45
2

20 Postings, 0 Tage Weichkocher15Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.03.21 07:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

05.03.21 05:28
7

9306 Postings, 2468 Tage PankgrafEin Plan, an den sich niemand hält

Der Corona-Stufenplan, den Merkel und die Ministerpräsidenten vorgestellt haben, spielt eine Kontrolle vor, die die Politik in Wirklichkeit zu verlieren droht. Dass Schlimmste für ein Gemeinwesen sind aber Regeln, an die sich keiner freiwillig hält.

Wer schon mal eine Schraube zu oft und vor allem zu fest in ein Holzbrett gedreht hat, kennt das Risiko, vor dem die Corona-Regierenden stehen. Wenn man es übertrieben hat, kann man irgendwann weiterdrehen, wie man will, die Schraube hält nicht mehr. Die Corona-Politik der Regierenden ist an diesem Punkt.

Düsseldorf steht mit seinem Verweilverbot in der Altstadt besonders kurz vor diesem ?Durchdrehen?. Hunderte Menschen haben sich am vergangenen Wochenende nicht an die aberwitzige Vorschrift gehalten und sich trotzdem auf Bänken am Rhein niedergelassen. Wenn der Ordnungsdienst kommt, steht man eben kurz auf ? und setzt sich auf die nächste Bank, wenn die Beamten außer Sichtweite sind.
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/...-an-den-sich-niemand-haelt/  

05.03.21 05:55
6

9306 Postings, 2468 Tage PankgrafAlice Schwarzer: Abschaffung des Frauentages

Deutschlands bekannteste Feministin hat den Frauentag am 8. März satt: Alice Schwarzer (78) will die Feierlichkeiten für die Rechte der Frau abschaffen!

Am Montag zelebrieren Frauen weltweit das Wahlrecht, die Emanzipation und die Gleichberechtigung.
Doch nicht allen Feministinnen passt das: In einem Kommentar der Kölner Zeitschrift ?Emma? erklärt Schwarzer den Tag jetzt für ?gönnerhaft? und nennt ihn ?eine sozialistische Erfindung, die auf einen Streik von tapferen Textilarbeiterinnen? zurückgehe.
https://www.bz-berlin.de/berlin/...ordert-abschaffung-des-frauentages  

05.03.21 05:59
1

20 Postings, 0 Tage Weichkocher15Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.03.21 07:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

05.03.21 06:01
7

9306 Postings, 2468 Tage Pankgraf...als wenn wir keine anderen Probleme hätten...

05.03.21 07:05
5

2496 Postings, 6262 Tage sue.vikeine Wissenschaft hinter Lockdowns

  'There was no science'   behind COVID lockdowns

  20/09/2020
Der amerikanische Anwalt Michael Senger sagt, dass die COVID-19 Lockdowns ...
auf Xi Jinpings Philosophie basieren, die auch die Umerziehung der uigurischen Muslime in Konzentrationslagern inspirierte.

Herr Senger sagte, Xi Jinpings Philosophie sei die gleiche Mischung
aus Gesundheits- und Sicherheitspolitik, die die Umerziehung von Millionen uigurischer Muslime in Konzentrationslagern inspiriert habe.

"Die WHO sagt ausdrücklich, dass die Lockdowns für die Wissenschaft völlig neu sind, völlig beispiellos und dass es keine wissenschaftliche Literatur dahinter gibt ....
..............
..."Das deutet für mich darauf hin, dass China ihnen vorschlägt, dies zu tun", sagte er.
https://www.skynews.com.au/details/_6192742875001  

05.03.21 07:44
2

3878 Postings, 203 Tage 123pGuten Morgen ;O) ☕

05.03.21 07:47
6

3878 Postings, 203 Tage 123pGegen Impfzwang: Was wir tun können !



Was können wir tun, wenn wir zur Corona-Impfung gezwungen werden?

Zitat:
Antwort siehe Zitat
Zitat:
Coro die Gerechte
Link Das hier geht in russischen Netzwerken rum. Wir haben es mal übersetzt. Keine Ahnung, ob es was hilft. Aber schon mal für den Hinterkopf, wenn sie mit den Impfungen loslegen: "SO, IHR LIEBEN !
MAN HAT LANGE UNSERE GEDULD STRAPAZIERT. JETZT IST UNSERE ZEIT GEKOMMEN, ES DENEN ZU ZEIGEN UND SIE ZUR WEISsGLUT ZU BRINGEN !

Was können wir tun, wenn wir zur Corona-Impfung gezwungen werden?

VERWEIGERT AUF KEINEN FALL DIE IMPFUNG!
GANZ IM GEGENTEIL!

FORDERT EINE REIHE VON DOKUMENTEN AN:  

1) Qualitätszertifikat für den Impfstoff,

2) Angaben zum Impfstoff-Hersteller,

3) Dokumente und Lizenzen des Impfstoff-Herstellers,

4) Auszug aus dem einheitlichen StaatsRegister des Impfstoff-Unternehmens,

5) Unterlagen zur Zulassung und Akkreditierung des Unternehmens,

6) gültige Firmenlizenzen:
- ImpfstoffTestZertifikate,
- Nebenwirkungen des Impfstoffs,
- Versicherungsschutz-Dokumente bei negativen Folgen und die Höhe der EntschädigungsKosten,

7) Dokumente der Personen, die die Impfung verabreichen:
- Ausbildung,
- Zertifizierung,
- Arbeitszulassung,
- COVID-19 Negativtest.

Nach der Vorlage all dieser Dokumente muss man eine Probe des Impfstoffs zur Analyse ins Labor schicken und sie untersuchen lassen.

Danach müsst ihr eine schriftliche Erklärung mit Unterschrift verlangen, dass ihr nach dieser Impfung keine gesundheitlichen Schäden haben werdet. DIES IST EINE NOTWENDIGE VORAUSSETZUNG !!!

TEILEN ERWÜNSCHT !!!"
Zitatende
Quelle: Kommentare, https://m.youtube.com/watch?v=1aa1ypctUZI  

05.03.21 08:02
5

2496 Postings, 6262 Tage sue.vi07:47 Klage

01/03/21
Gegenstand der Klage - Verstoß gegen den Nürnberger Kodex durch die Regierung Israels und weitere Faktoren
https://cdn.exiteme.com/exitetogo/...t_Before_International_Court.pdf


Impfpflicht von experimentellen Impfstoffen verstößt gegen den Nürnberger Codex  

05.03.21 08:06
9

2172 Postings, 1359 Tage 1 SilberlockeHunderttausende Briten unterzeichneten Pedition

Bislang mehr als 258.000 Menschen in Großbritannien haben eine Petition gegen COVID-19-Impfpässe unterzeichnet. Sie lehnen eine Einschränkung der Rechte von Menschen ab, die diese Maßnahme nicht befürworten.
 

05.03.21 08:29
3

2496 Postings, 6262 Tage sue.viCauses of Pneumonia

Ursachen einer Lungenentzündung

Viren, Bakterien und Pilze können alle eine Lungenentzündung verursachen. In den Vereinigten Staaten sind die häufigsten Ursachen für eine virale Lungenentzündung die Influenza, das Respiratory Syncytial Virus (RSV) und SARS-CoV-2 (das Virus, das COVID-19 verursacht). Eine häufige Ursache für eine bakterielle Lungenentzündung ist Streptococcus pneumoniae (Pneumokokken).
"   Kliniker sind jedoch nicht immer in der Lage, herauszufinden, welcher Keim jemanden an einer Lungenentzündung erkranken ließ."  
"  However, clinicians are not always able to find out which germ caused someone to get sick with pneumonia. "
https://www.cdc.gov/pneumonia/...occus%20pneumoniae%20(pneumococcus).  

05.03.21 08:38
7

14743 Postings, 5166 Tage noideaselbst der WHO steht einem Impfpass

kritisch gegenüber !

02.08 Uhr
WHO lehnt Impfpässe ab
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) lehnt die von der EU-Kommission geplanten Impfpässe ab. ?Wir verstehen, dass Regierungen mit der politischen Realität konfrontiert sind. Trotzdem gibt es ernste Bedenken?, sagt Europas WHO-Regionaldirektor Hans Kluge gegenüber der ?WELT?. Laut Kluge sei die für den Sommer angekündigte Einführung vermutlich unvermeidlich, aber keine Empfehlung der WHO. Es sei unsicher, wie lang eine Immunität anhält. Auch könne ein Impfstoff nicht unbedingt die Ansteckung anderer Menschen verhindern, so der WHO-Regionaldirektor. Seiner Ansicht nach ist die Corona-Pandemie in rund zehn Monaten zu Ende. Das würde nicht bedeuten, dass das Virus dann weg sei, aber es bräuchte wahrscheinlich keine störenden Interventionen mehr, erklärt Kluge dem Blatt.  

05.03.21 08:45
3

2172 Postings, 1359 Tage 1 SilberlockeStrippenzieherin und Strippenzieher

Das ist ja mal wieder ein toller Arbeitstag für Kurt. Gerade hat er seinen Imbiss aufgemacht, da kommen Angela Merkel und Joe Biden vorbei und streiten darüber, welches ihrer Länder mehr Pech während der Pandemie hat. Guter Start in den Arbeitstag.
 

05.03.21 08:58
1

48992 Postings, 2475 Tage Lucky79#20797 meinen Güte, haben die da was losgetreten..

eine Welle...  

05.03.21 09:03
1

7805 Postings, 2855 Tage klimaxWeltwoche Daily, 05.03.2021

erst ab min 9 anhören.....boris palmer wird zitiert...gesellschaftliche kernschmelze droht...

min 15: auch in der schweiz sind die meisten medien staatsmedien
min 27 zu AfD verdachtsfall....wie damals bei der stasi...FAZ begrüßt das  sonst keine kritik der medien...
                und die rolle meuthens...
                ist ganz gezielt gestreut worden aus dem innenministerium kurz vor den wahlen in BW...

 

05.03.21 09:06
2

9306 Postings, 2468 Tage PankgrafCorona-Wendehälse bei Illner

Söder auf einmal: ?Wir leben nicht in China, wir können nicht einfach verordnen und befehlen?

Bei Illner überbieten sich Habeck und Lindner dabei, die Regierung anzugreifen, nicht mal der Spiegel steht mehr hinter Merkel - und Markus Söder versucht nur den Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Die Lockdown-Wärter sitzen in der Falle.

Als Kirsche auf der Torte kommt dann der Schauspieler und Indentant des Berliner Schlosspark-Theaters Dieter Hallervorden. Er wickelt alle endgültig mit Öffnungsfantasien um sämtliche Finger und hält ein flammendes Plädoyer für die Kultur. Schließlich fragt er, wer das 13-Seitige Beschlussdokument des Corona-Gipfels geschrieben habe ? er würde sofort versuchen den als Kabarettautoren zu gewinnen. Und damit ist eigentlich auch alles gesagt.
https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/...immer-die-anderen/  

05.03.21 09:07
1

1030 Postings, 129 Tage Lionellmod-#20775

Wer unkontrolliert so Leute in sein Land läßt,
der sollte für so Taten gewappnet sein
Bestes Beispiel ist auch Deutschland
Da schlummert noch viel Gewaltpotential,praktisch Zeitbomben in dem Land in dem Frau Merkel
solche Leute unkontrolliert reinließ


Puh
Kopfschütteln  

05.03.21 09:11

8680 Postings, 3970 Tage mannilueDemo gegen Abschiebung

Wir herzlos kann man sein!
Diese Menschen verdienen unseren Schutz. In ihrem Heimatland laufen sie Gefahr, schweren Verbrechen (Raub, Mord, Vergewaltigung) zum Opfer zu fallen

so als Argument..warum nicht abgeschoben werden sollte.

also..diesen Typen würde ich gerne einfach mal nur ´nen Spiegel vorhalten!

einfach mal so.
eventuell schnallen die das dann......


glaub ich aber nicht!
liegt hinter deren Wahrnehmunghorizont !

Also... nicht abschieben weil da Raub Mord und Vergewaltigung drohen....

scheiß was auf die eigene Bevölkerung... oder was???

Droht der nicht dasselbe? Bzw hat die das nicht bereits erfahren..und deshalb sollen diese Typen abgeschoben werden?

Krank..einfach nur krank!  

05.03.21 09:12

1030 Postings, 129 Tage LionellTheo-#20785

Das ist auch meine Meinung
Wenn ich wo aufgenommen  werde,
dann bin ich dankbar
Anständig-nicht fordernd
Nicht gewalttätig
Nicht Kriminell
usw.usw.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
831 | 832 | 833 | 833   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, Fernbedienung, goldik, Grinch, Katjuscha, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln