Quo Vadis Dax 2010 - Das Original

Seite 17 von 3852
neuester Beitrag: 21.05.13 14:50
eröffnet am: 21.12.09 16:33 von: camalco Anzahl Beiträge: 96279
neuester Beitrag: 21.05.13 14:50 von: Harbinger Leser gesamt: 7838381
davon Heute: 262
bewertet mit 173 Sternen

Seite: 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... | 3852   

05.01.10 13:27
12

912 Postings, 5813 Tage SvarturKuschelige Zeiten,

scheinen es zu sein für die Leutz, die sich gemütlich mit den Longs eingedeckt haben.
Nach der Charttechnik hat der Dax im Tageschart Platz nach oben bis zur 6200 und darüber, der Keil der sich in diesem Zeitfenster ausbildet, wurde nicht gebrochen, der Dax ist mittendrin, es gab aber untenrum drei Ausbruchversuche, die allesamt Tags drauf flugs vereitelt wurden.

In der Stunde sieht es sehr interessant aus, derzeit fehlen Anschlußkäufe und der recht steile Aufwärtstrend kann nicht zurückerobert werden, momentane Grenze oben bei 6057.

Die "Deckeloberkante" wurde per Tagesschluß gestern gebrochen, heute morgen mit der ersten Stunde konnte der Kreuzwiderstand bei 6045 nicht gebrochen werden. Die Oberkante dieser Trendlinie liegt bei 6050.

Die Nasdaq wiederum hat ihren Aufwärtstrend eindrucksvoll fortgesetzt, der Rücksetzer vor Weihnachten ist derzeit als Kissback zu bewerten. Unterhalb der 1855 wird es dort interessanter, was ich oft gesehen habe sind solche Ausbrüche als Fake, anschließender Widereintritt und massiver Abverkauf. Vor dem Widereintritt und dem Bruch der 1855 EOD und nachfolgend 1817, ist alles in der Abwärtsrichtung absolut antizyklisch.

Bei den Nebenwerten, sprich M-Dax hat sich die Situation nach oben fortgesetzt, entgegen meiner Einschätzung, der gestrige und heutige Tag zeigen Stärke. Hier muß ich nachdenken, wie ich weiter vorgehe. Weitere Shorts dort reinlegen lohnt erst, wenn der Bruch von 7348 aktuell ist, ansonsten muß ich dieses Geschäft als Verlustgeschäft betrachten.
Das Hoch im Bereich 7666 wurde nun erstmal deutlich überschritten.

Im Tex Dax ein noch stärkeres Bild, dort bin ich nicht investiert, punktgenau am mittleren BB hat der Index sich gerettet und strebt gen Norden, da sehe ich derzeit keinerlei Handlungsbedarf.

Was steht zur Debatte. Gestern heute und morgen sind die saisonal noch positiven Tage mit nachlassender Dynamik im Idealfall. Derzeit paßt das noch. Wir werden sehen, ob die Saisonalität die kommenden Tage bis zur Mitte/Ende Januar dann entsprechend nachgebende Kurse aufzeigen und vor allem, wenn es nachgibt, wohin es nach unten läuft, daß läßt sich natürlich nicht entsprechend so einfach ableiten.

Viel Erfolg den ganzen Wahnsinnigen anner Börse, ich glaube mittlerweile das wir alle einen an der Murmel haben, wer sich jeden Tag damit beschäftigt und noch Freude dran hat, muß nicht ganz "normal" sein.
Hat auch was Gutes.

In diesem Sinne, macht es ordentlich, sonst kaufen die anderen von Eurem Geld Haus, Hof, Pferd, Auto, Yacht, manchmal sogar nen Corsa oder zwei, aber garantiert ohne Rückwärtsgang !!!! Sowas will der geordnete Bulle nicht!!  

05.01.10 13:37
1

8889 Postings, 5648 Tage petrussMoin

und gesundes und erfolgreiches Jahr 2010!!

Bin wieder Bäck. :)  

05.01.10 13:43
4

7815 Postings, 4415 Tage DukacDer Schluesselmoment im Dow

Nicht zu vergessen, das der Dow gerade jetzt seine seit 2007 laufende Abwärtslinie testet. Beim DAX haben wir diese Situation im Fruehling 2009 erlebt. Der Test endete zuerst mit einem Crash.

Es ist schwer zu glauben, das der Dow jetzt einen Butterdurchbruch bis an die 61,8 FibRT macht. Die läuft um +- 11250 also ca +6 %.

Aber wer weiss....  

05.01.10 13:49
1

214 Postings, 4721 Tage hanzomat79wird gerade eng mit shorts

stundenschluß übr 50 ist stark bullish.  

05.01.10 13:51

1253 Postings, 4393 Tage clickandgowill ich nicht hörn will ich nicht hörn!

Nochmal an die Spezis, ist das da ne fette Bullflag im Dow die für 100 Punkte gut ist?  

05.01.10 14:09
1

7815 Postings, 4415 Tage Dukacnoch zum Dow, dem Wegweiser

Ausser MACD/Kurs Divergenz macht mir noch sorgen der RSI Durchbruch der 70 Marke nach unten (1M, 3M Chart)  

05.01.10 14:14

268 Postings, 5383 Tage 200passat@Dudac

und das heißt für mich als neuling?

danke  

05.01.10 14:16
1

27350 Postings, 4407 Tage potzblitzzzShort?

Was meint Ihr?  
Angehängte Grafik:
dax_5.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
dax_5.png

05.01.10 14:17

27350 Postings, 4407 Tage potzblitzzzIch weiß

dass der Kanal oben nicht doppelt getestet wurde... Aber die Geschwindigkeit nimmt ab...  

05.01.10 14:17
1

4 Postings, 4355 Tage diogenisGutes Boersenjahr 2010 an alle !

Hallo zusammen !

Ich bin der Meinung das was gerade an den Boersen passiert nicht der realitaet entspricht ! Riesige Absatzmaerkte wie Spanien,Griechenland,Irland,Portugal,Ukraine,Italien,Tuerkei und viele andere Laender brechen weg da die Wirtschaftliche Situation sich andauernd verschlechtert !    Das waren alles Maerkte die vorallem viele Deutsche Produkte gekauft haben ! Meine Prognose fuer 2010 ist das der Export Deutschlands nochmal um 15-20 % einbrechen wird - woher soll der Aufschwung kommen ?

Kann mir jemand diese Frage beantworten ?

Woher kommt der Optimismus ? Ohne Finanzstarke Absatzmaerkte - Kein Aufschwung !!!  Binnenwirtschaft ist eh tot !!!

 

05.01.10 14:23
5

9108 Postings, 5388 Tage metropolisKaufe 100.000 CM39AK via Blocktrade

EK: 0,23
SL: wozu?

In Memoriam Werner Herzog  
-----------
gez. metro, bekennender Trendfolgedepp.

05.01.10 14:25

27350 Postings, 4407 Tage potzblitzzzIch warte noch die Amis ab

Wahrscheinlich ist ein für mich ein kleiner Fehlausbruch nach oben durch die Amis, bevor sich der Dax geschlagen gibt.  

05.01.10 14:26

880 Postings, 4564 Tage VTing@408

also wenns nach mir geht dann könnten wir mal den unteren Trendkanal testen ;)
 

05.01.10 14:26
1

506 Postings, 4418 Tage Nichtcheckerthree black crows

5min candle, das könnt noch weiter fallen  

05.01.10 14:28
3

9108 Postings, 5388 Tage metropolisUnd raus

VK 0,31

Gewinn 8000 Öcken. Noch Fragen?
-----------
gez. metro, bekennender Trendfolgedepp.

05.01.10 14:28
2

880 Postings, 4564 Tage VTingwer sich vor 2 stunden

nicht aus seinen shorts hat rausdrängeln lassen wird jetzt belohnt ;)
 

05.01.10 14:29

506 Postings, 4418 Tage Nichtcheckerhälfte der shorts raus bei 6020

den rest halt ich noch  

05.01.10 14:29
1

337 Postings, 4584 Tage LateDaysshorts nicht rausdrängeln lassen

Ich zum Beispiel - als dauerpessimist.  

05.01.10 14:31
1

913 Postings, 4422 Tage der_Pateahhhh

Hab ich irgendwelche News verpasst??  

05.01.10 14:32

27350 Postings, 4407 Tage potzblitzzz@der_pate

Ja, die News war: wir probieren nen neuen Trendkanal :)  

05.01.10 14:36
1

913 Postings, 4422 Tage der_Patena dann...

ist ja in Ordnung!
War grad auf meinem CFD Demo Konto, zum Glück nur Spielgeld, war stark LONG !  

05.01.10 14:41

268 Postings, 5383 Tage 200passat@metropolis

das nächste mal n bischen schneller melden
kommt man ja gar nicht hinterher:-))
glückwunsch  

05.01.10 14:41
2

12950 Postings, 5239 Tage kostoleniHeh Don Corleone, von Dir hätte ich

eigentlich mehr clevere Abgebrühtheit erwartet :-))
-----------
Kniechen-Näschen-Öhrchen, das kann nicht jeder Affe!

05.01.10 14:45

506 Postings, 4418 Tage Nichtcheckerder nächste ablfug gegen süden

kann folgen.. Bruch des kleinen Aufwärtskanals.., sollten schnell wieder über 6030 kommen sonst gehts weiter in den Süden...  
Angehängte Grafik:
dax.jpg (verkleinert auf 89%) vergrößern
dax.jpg

05.01.10 14:47

1934 Postings, 4440 Tage TraJoe16h00 + 16h30

nicht unwichtig
"The Commerce Department is scheduled to report November factory orders at 10 a.m. EST. Economists will be looking for a 0.5% rise, down from October?s increase of 0.6%.

The market will also get more data on the housing market with the release of pending home sales for November. Analysts project a 3% drop.

At 4:30 p.m., the American Petroleum Institute will release weekly inventory data. Analysts polled by Platts are estimating a decline of 1.6 million barrels in crude stockpiles and a rise of 1.2 million barrels in gasoline stocks. Distillate inventories are also expected to decrease, by 1.8 million barrels for the week ended Jan. 1."
MSN  

Seite: 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... | 3852   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln