Nordex vor einer Neubewertung

Seite 1 von 1667
neuester Beitrag: 09.12.22 08:30
eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 41654
neuester Beitrag: 09.12.22 08:30 von: Pälzer2 Leser gesamt: 11505635
davon Heute: 2182
bewertet mit 98 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1665 | 1666 | 1667 | 1667   

20.06.13 10:12
98

16955 Postings, 5191 Tage ulm000Nordex vor einer Neubewertung

Bin ja eigentlich kein großer Freund von vielen Threads für eine Aktie, aber bei Nordex muss es meiner Meinung nach sein.

Ich habe leider keinen Nordex-Thread gefunden in dem der User meingott nicht schreibt und ich habe wirklich keine Lust mich mit diesem User tagtäglich auseinanderzusetzen. Zumal meiner Meinung nach meingott durch seine Dauerposterei sehr viele Beiträge zuspamt und somit interessante Posts nach hinten verschiebt und die dann eventuell gar nicht gelesen werden.  Mal ganz abgesehen davon, dass meingott sehr gerne polarisiert und polemisiert und auch das ist nun wirklich alles andere als hilfreich für eine sinnvolle Diskussion.

Weniger ist manchmal mehr bzw. Qualität vor Quantität und das soll ja eigentlich das Motto eines jeden Aktienthreads sein.

Letztendlich geht es doch in einem Aktien-Thread um eine sinnvolle Diskussion und sonst um nichts und ich sehe bei Ariva keinen Nordex-Thread wo diese Voraussetzung für mich derzeit gegeben ist. Deshalb und weil ich der Meinung bin, dass Nordex vor einer Neubewertung steht nach dem schwierigen letztjährigen Restrukturierungsjahr mache ich einen neuen Nordex-Thread auf. Ob die Ariva-Mods diesen Thread lange stehen lassen weiß ich nicht, aber wenn sie den löschen, dann werde ich nichts mehr zu Nordex schreiben. da ich keinen anderen Nordex-Thread bei Ariva erkennen kann wo eine sinnvolle Diskussion ohne meingott möglich ist.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1665 | 1666 | 1667 | 1667   
41628 Postings ausgeblendet.

20.11.22 15:36
1

225 Postings, 1059 Tage Wind29Leerverkäufer..

sorry,  soll natürlich heißen, Leerverkäufer stocken wieder auf.  

22.11.22 09:42

76007 Postings, 8443 Tage KickyHabeck erwägt Staatsgarantie für Ökostrom-Projekte

Um den Ökostrom-Ausbau zu beschleunigen soll der Staat Bestellungen von Windräder und Solaranlagen absichern, die sonst erst mit einer Genehmigung produziert werden.Der Grünen-Politiker sagte am Montag in Berlin nach Beratungen mit Branchenvertretern, es gehe um Produktions- oder Abnahmegarantien. Er machte deutlich, neben dem Ökostrom-Ausbau sei es auch das Ziel, die industrielle Fertigung von Anlagen in Deutschland wiederaufzubauen.

Der Markt sei aber sehr verunsichert, sagte Habeck. Die Hersteller sagten, sie investierten erst, wenn die Aufträge direkt da seien. ?Dieses Abwarten allerdings können wir uns wiederum nicht leisten, weil es dazu führen wird, dass die Produktion an einer anderen Stelle der Welt stattfindet.? Das politische Ziel sei es, einen funktionierenden Markt aufzubauen.So müssten Genehmigungsverfahren etwa für neue Windräder beschleunigt werden, und es brauche erleichterten Zugang zu Kapital für Investitionen in Produktionskapazitäten.
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...trom-projekte-18476616.html  

22.11.22 13:13
1

76 Postings, 1368 Tage Pälzer2Doppelboden

Doppelboden?  Trendwende?  Wer hat eine Meinung dazu?

https://www.finanzen.net/nachricht/zertifikate/...trendwende-11929754  

22.11.22 14:28
1

225 Postings, 1059 Tage Wind29Doppelboden

ganz klar, Ja. Trendwende, bin ich Momentan noch skeptisch,solange die 12? nicht genommen und nicht wieder unterschritten wird. Momentan halten die Leerverkäufer noch dagegen, und Momentan ist die Aktie sehr überverkauft, darum denke ich, es wird nochmal einen Rücksetzer geben . Der dann hoffentlich nicht zu stark ausfallen wird und die Bullen dann gegen die Leerverkäufer dagegenhalten werden.  

23.11.22 09:04
2

153 Postings, 2225 Tage nanekx1To the moon

Zieh nordex ziiiieeeehhhhh :-)  

24.11.22 13:31

225 Postings, 1059 Tage Wind29Trentwende

hätte nicht gedacht, dass Nordex doch noch weiterläuft, und es nicht zu einem Rücksetzer kommt . Wenn heute die 12,20 halten ,schaut es doch jetzt schon nach der Trentwende aus.  

25.11.22 12:42

76007 Postings, 8443 Tage KickyEU hat beschlossen, Verfahren zu beschleunigen

obwohl es  bei Preisobergrenze keine Einigung gab, wurde dieser Punkt offenbar beschlossen, wie man dem Artikel von zerohedge entnehmen kann:
https://www.zerohedge.com/energy/eu-fails-agree-gas-price-caps
Der tschechische Industrieminister Jozef Sikela sagte , dass es den Ministern gelungen sei, sich auf andere "wichtige Maßnahmen" zu einigen, darunter gemeinsame Gaseinkäufe, Versorgungssolidarität in Notzeiten und die Beschleunigung des Genehmigungsverfahrens für erneuerbare Energien.

Euronews ist da anderer Meinung:
https://de.euronews.com/my-europe/2022/11/24/...eisobergrenze-fur-gas
Die Abweichungen betrafen auch andere Gesetze, die urspünglich am Donnerstag angenommen werden sollten. Doch dazu kam es nicht. Einige Mitgliedsstaaten wollten kein grünes Licht geben ohne eine Einigung auf eine neue Preisobergrenze für Gas.  

29.11.22 12:30

76007 Postings, 8443 Tage KickyTip der Woche : Nordex

beim Aktionär s.ariva news  Video  

29.11.22 17:36
2

225 Postings, 1059 Tage Wind29Tip der Woche

Oh je, wenn der Aktionär das so sagt, dann geht es bestimmt abwärts, und wenn ich mir das Video  so anhöre , will er doch seinen Turpo verkaufen, und er will doch bestimmt Gewinne damit machen,  und wenn es auf 14 raufgeht , macht er ja keinen Gewinn. Ich bin beim Aktionär immer sehr skeptisch!
Hoffentlich hält die 200 Tage Linie.  

29.11.22 21:17

76007 Postings, 8443 Tage KickyHabeck hat heute gesagt

dass die LNG Lieferungen reichen werden, weil wir ja dann die Wind- und Solarenergie haben werden
Der sollte es eigentlich wissen ,auch wenn Merz ihn für unfähig hält
https://www.fr.de/politik/...lage-studien-widersprechen-91945278.html  

In England ist heute die Windpower zusammengebrochen wegen fehlenden Windes und sie mussten das Notprogramm für Strom anordnen
https://www.nationalreview.com/corner/...-u-k-blown-off-course-again/  

05.12.22 12:52

76007 Postings, 8443 Tage KickyAiwanger: Verdoppelung der Windräder in Bayern

06.12.22 13:01

36 Postings, 12 Tage Ms100Prozenthat nordex produktionsstaette in den usa?

sodass man von bidens $430 mrd inflation package etwas abbekommen kann?  

06.12.22 13:50

694 Postings, 744 Tage wolf1611@Ms100Prozent

Laut dem von Pfälzer2 zitierten Artikel hat man auch in USA Produktionsstätte(n)  

06.12.22 13:57
1

694 Postings, 744 Tage wolf1611@Kicky

Ja, auch in Bayern ist es jetzt total chic, eine Windmühle am Ortsrand zu haben. Von der Ästhetik her schlagen die auch jeden Strommast, oder?

Frage mich nur, wer hier so fürchterlich geblockt hat und warum - Rotmilane? Laichgebiete oder was?  

06.12.22 17:33
1

6703 Postings, 492 Tage Highländer49Nordex

08.12.22 11:04

436 Postings, 4461 Tage schalkmanBeitrag von ulm in facebook

Nordex bald mit 166 MW Auftrag aus Griechenland
Die griechische ENTEKA-Gruppe hat die Baugenehmigung für den 166,5 MW großen Windpark Vermio erhalten. Der Windpark wird mit 37 Nordex Turbinen N155 gebaut auf einer Nabenhöhe von 120 Meter. Der Auftrag dürfte wohl schon für 2024 sein.
Mal sehen ob Nordex diesen Griechenlandauftrag noch in Q4 packen wird bzw. kann.
https://www.newmoney.gr/.../eoliki-vermiou-elave-apo-to.../  

08.12.22 11:39

6393 Postings, 2335 Tage KautschukDie Frage ist nur

ob es den Chinesen wie damals bei Photovoltaik gelingt mit Kampfpreise Nordex platt zu machen  

08.12.22 13:05
3

16955 Postings, 5191 Tage ulm000Beitrag von ulm in facebook

Finde die meinige Post über Acciona/Nordex und Australien noch viel interessanter, denn von Acciona bzw. aus Australien winkt ein weiterer riesen Auftrag mit 1 GW.

Aktuell ist Acciona im australischen Bundesstaat Queensland mit dem Bau der 923 MW großen Windfarm "MacIntyre" mit 162 Nordex Turbinen N163 beschäftigt und schon plant Acciona einen weiteren Windpark in Queensland, der 1 GW groß werden soll.

Acciona hat angekündigt in unmittelbarer Nähe zu "MacIntyre" die 1 GW große Windfarm "Herries Range" zu bauen. Das Projekt wurde zusammen mit der Premierministerin von Queensland, Annastacia Palaszczuk, bei einer Pressekonferenz angekündigt.

Wenn es planmäßig läuft, möchte Acciona nahtlos vom Bau von "MacIntyre" direkt in die benachbarte, geplante Windfarm "Herries Range" rollen um so alle Mitarbeiter, etwa 400, und Maschinen von "MacIntyre? ohne Zeitverluste halten zu können. Wäre natürlich finanziell richtig gut für Acciona. Würde bedeuten, dass Acciona spätestens Anfang 2024, also schon in 14 Monaten, mit dem Bau des 1  GW großen Projekts beginnen müsste.
 

08.12.22 15:03

76 Postings, 1368 Tage Pälzer2Queensland wind farm

ULM000 wie immer ausgezeichnet und schneller

https://statements.qld.gov.au/statements/96683  

09.12.22 08:11

436 Postings, 4461 Tage schalkmanulm. Was hälst du von der Möglichkeit, dass

die Chinesen in absehbarer Zeit Nordex vom Markt drängen ?  

09.12.22 08:30

76 Postings, 1368 Tage Pälzer2RWE / Nordex

RWE setzt bei Rea Unificado auf ressourcenschonende „Soft-Spot®“-Fundamente

https://www.windkraft-journal.de/2022/12/08/...nten-in-betrieb/182492  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1665 | 1666 | 1667 | 1667   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: clever und reich, EG33, Lionell, telev1, MoSalah
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln