finanzen.net

Samsung SDI

Seite 12 von 49
neuester Beitrag: 12.09.19 08:25
eröffnet am: 11.06.17 12:34 von: Power1993 Anzahl Beiträge: 1214
neuester Beitrag: 12.09.19 08:25 von: Patox Leser gesamt: 208368
davon Heute: 222
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 49   

28.03.18 23:50

309 Postings, 774 Tage PatoxJa klar !

Habe diesbezüglich auch Berichte aus anderen Quellen gelesen.
Ich suche sie gerne wieder, wenn du das wünschst.

http://m.koreaherald.com/view.php?ud=20180318000174

 

29.03.18 09:06

312 Postings, 924 Tage Panamalarry@ Patox:

29.03.18 09:07

312 Postings, 924 Tage PanamalarryDanke!

(sorry, zu dicke Finger heute morgen).  

29.03.18 18:28

222 Postings, 590 Tage KillySamsung SDI

10.04.18 18:55

220 Postings, 627 Tage 4.0 ZMorgen Einnahmen von : 546 Mil.$ !

Bin echt mal gespannt wofür SDI das Geld  verwendet ...

https://www.reuters.com/article/...on-samsung-ct-shares-idUSKBN1HH0TU
 

10.04.18 19:47

222 Postings, 590 Tage KillyHammer !

Bei der stark steigenden Nachfrage im ESS-Markt gibt es bestimmt Verwendung.
Neue Produktionsstätten für hoffentlich viele weitere Aufträge, z.B. ... :

https://solarbuildermag.com/news/...storage-project-in-massachusetts/  

17.04.18 20:11
3

309 Postings, 774 Tage Patox...und in Österreich

20.04.18 13:39

115 Postings, 714 Tage bear_hunterbad news? oder nur starke Volatilität?

Mehr als 5% Kursverlust heute ist ja mal wieder ein ganz schöner Absacker. Gibt es irgendwelche schlechten Neuigkeiten die mir entgangen sind? Aktie scheint ja auf direktem Weg das
Tief vom 5 März (knapp über 31 EUR) nochmal anzutesten. Sollte das tatsächlich passieren ohne das neue substanziell schlechte Nachrichten auftauchen, werde ich überlegen noch
mal ein paar Stücke nachzulegen.  

20.04.18 18:21

220 Postings, 627 Tage 4.0 ZHmmh...

Vielleicht hat es hiermit etwas zu tun :

http://www.koreaherald.com/view.php?ud=20180420000844&ACE_SEARCH=1

Ein "Hardliner" fordert die Entflechtung der Strukturen bei der Samsung-Group.
Ich lese diesen Bericht, ...sehe ihn aber eher positiv.
Da die "richtigen" Kurse in Seoul gemacht werden (hohe Umsätze) und in Stuttgart schon seit drei Wochen ein "300 Stück Zocker" am Werk ist, kann es aber auch sein, die gehen Ihm heute alle auf den Leim...
Ich kaufe jedenfalls heute noch 200-300 Stück nach.

 

20.04.18 21:40

220 Postings, 627 Tage 4.0 Z....

belasse es erst mal bei 130 Stück heute mit dem Nachkaufen,
Montag ist auch noch ein Tag.

Schönes Wochenende allen SDI-Fans !
 

20.04.18 23:48

1091 Postings, 566 Tage TheLeo1987ICH

habe eine Ahnung wie es in Sachen Elektromobilität weitergeht :

?Es wird spätestens im nächsten Jahr, wenn die "E-Flitzer" von BMW, Porsche etc. auf unseren Straßen rumfahren einen "Run" auslösen.
Jeder der Kohle hat wird ein solches Teil haben wollen (am besten ein "Cabrio").
Wird hipp, wartet's ab!
...und was die "Großen" haben, wollen die anderen sowieso, dann halt einen VW, Kia, Opel, etc. ...

?Die Akkuleistung wird schon bald bis zu 900 Km reichen, aufgeladen wird dann über ein ESS-Modul welches vorher aufgeladen wurde!
Wenn keine Garage, dann im Kofferraum bis der Akku wieder voll ist.
An "Tankstellen" wird eigentlich nur nachgeladen, wenn man sich "verspekuliert" hat,  oder echte Langstrecken plant.

?Samsung SDI ist sowohl in der hochwertigen Akkuproduktion,  als auch in der Forschung (Graphen-Technologie, Akkus mit niedrigem Kobaltanteil, ESS etc.) den anderen Herstellern weit vorraus.

Ich steige nächste Woche bei Samsung SDI ein und werde mit Spannung verfolgen wie es hier weitergeht.

 

22.04.18 20:03

222 Postings, 590 Tage Killy"TheLeo" hat doch gar nicht so unrecht ...

Wenn z.B. der Porsche Mission-E (eigenes Werk in S-Zuffenhausen, 0-200 Kmh in unter 12 Sek.) und der E-Tron von Audi auf den Straßen unterwegs sind, dann wird dies Wellen schlagen.
Definitiv !
Alle, (die wie TheLeo sagt "Kohle" haben) gehen den Trend des neuen Statussymbols mit.

Mein Haus, meine Jacht, mein E-Flitzer !! Hoho

...und dann wird man ja sehen, ob die "Normalos" es auch noch cool finden, "Verbrenner" zu nutzen..
 

22.04.18 20:56

222 Postings, 590 Tage Killy...kann in Deutschland

ggf. auch etwas länger dauern. Rudolf Diesel ist ja einer von uns, den können wir ja jetzt nicht hängen lassen....
 

22.04.18 21:41

220 Postings, 627 Tage 4.0 Z@Killy: Vergraul nicht die Anleger!!

Fast alle fahren noch Autos mit Verbrennungsmotor.
Die lieben ihren PKW, LKW, Bus usw.

Warum glaubst du, ist Samsung-SDI global aufgestellt (Südkorea, China, USA, Ungarn,  Österreich..) ?


 

26.04.18 19:02
1

1091 Postings, 566 Tage TheLeo1987ICH

habe gerade diesen Bericht im Börsennews-Forum von Samsung SDI gefunden :

Neue Zelltechnologie der Autoindustrie

?Die neuen Lithiumzellen von Samsung SDI verändern gerade die Elektroautomobilindustrie. Neben BMW wollen auch weitere Automobilhersteller auf diese prismatischen Lithiumzellen auf Nickel-Mangan-Cobalt-Oxide-Basis setzen, weil sie dank ihrer enorm hohen Energiedichte die Reichweite von Elektroautos verdoppeln?, erklärt Simon Schandert, technischer Geschäftsführer von Tesvolt.  

28.04.18 21:52

1091 Postings, 566 Tage TheLeo1987Nächste Woche wird spannend !

Mein langfristiges Kursziel liegt bei 160.-Euro.
Mittelfristig bei 70-90 (2019).
Wenn die Quartalszahlen nächste Woche über den Einschätzungen der Analysten liegen, könnte es schon wieder Richtung 42-43 Euro gehen.
Bin total zuversichtlich!
Wenn es doch anders kommen sollte, dann kauf ich halt nach.  

30.04.18 20:11

220 Postings, 627 Tage 4.0 ZDie Erwartungen der Analysten

sind ambitioniert.
Die ganze Branche hat hohe Forschungsausgaben.
Vor den letzten Quartalszahlen gab SDI Patente bekannt, ..ich denke auch, um die Q4/2017 Zahlen vorab zu rechtfertigen
(Patente als Ergebnis der Forschung und den damit verbundenen Kosten).

Übermorgen ist es also wieder so weit :

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...uengsten-quartal-6147645
 

30.04.18 22:52

222 Postings, 590 Tage KillyEy Zipfel, Häähh...?

Bin optimistisch, richtig euphorisch !

Wenn's klappt, gibt es Spirolino-Nudeln mit Panama-Austern und "Moet".

Schönen Feiertag allen SDI-Fans  

02.05.18 19:06

309 Postings, 774 Tage PatoxZahlen sind da !

"Samsung SDI (006400) meldete im ersten Quartal dieses Jahres einen Umsatz von 1,9 Billionen Won und einen Betriebsgewinn von 72 Milliarden Won. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg der Umsatz um 46,3% und das operative Ergebnis wurde schwarz. Im Batteriegeschäft, das die Haupteinnahmequelle darstellt, wuchsen die Batterien kleinerer Größenordnungen stärker als im Vorquartal, da der Verkauf von Prototypbatterien für Elektrowerkzeuge und die Einführung neuer Polymerprodukte zugenommen haben. Der Absatz von mittleren bis großen Batterien stieg vor dem Hintergrund der anhaltenden Verkäufe von Elektrofahrzeugen und ESS-Verkäufen in Europa weiter an, das Defizit stieg jedoch aufgrund einmaliger Aufwendungen für die ersten Verträge mit Autobatterien. Im Bereich der Elektronikmaterialien ging der Umsatz leicht zurück. Der Umsatz mit halbleitenden Materialien stieg aufgrund des Betriebs neuer Anlagen bei den Kunden. Der Umsatz mit organischen lichtemittierenden Diodenmaterialien (OLED) und photovoltaischer Paste sank jedoch aufgrund des Rückgangs der nachgelagerten Nachfrage. Samsung SDI geht davon aus, dass sich das Ergebnis ab dem zweiten Quartal 2018 in allen Geschäftsbereichen verbessern wird. Die Zellteilung ist Kfz-Batterie-Elektrofahrzeug Verkaufsanstrengungen in Europa ESS Erweiterung ist eine steigende Nachfrage auf dem heimischen Markt und das Wachstum der großen Breite wird erwartet. Im Bereich Electronic Materials wird im 2. Quartal aufgrund der Erholung der Display-Industrie eine Ergebnisverbesserung erwartet. Es wird erwartet, dass sich der Absatz von Produkten mit hoher Wertschöpfung aufgrund der neuen Nachfrage nach Display-Materialien ausweiten wird. Ein Samsung SDI-Vertreter sagte: "Das Betriebsergebnis lag unter dem Vorquartal, da die einmaligen Kosten gestiegen sind, da es das Risiko steigender Rohstoffpreise im Autobatteriegeschäft widerspiegelt." Obwohl es schwierig ist, die Rentabilität der ursprünglich erhaltenen Projekte zu verbessern, Wir werden versuchen, die Zeit zur Verbesserung der Rentabilität durch Neuverhandlung der Konditionen und kontinuierliche Kostensenkungsmaßnahmen zu verkürzen. "
Originaltext: http://m.biz.chosun.com/svc/...e#csidx5264583e4812c97bb1b03ebd8ac7ee2  

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 49   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
adidasA1EWWW