Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 819
neuester Beitrag: 02.03.21 12:23
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 20452
neuester Beitrag: 02.03.21 12:23 von: mod Leser gesamt: 569323
davon Heute: 3862
bewertet mit 60 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
817 | 818 | 819 | 819   

19.09.20 14:47
60

17705 Postings, 4203 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
817 | 818 | 819 | 819   
20426 Postings ausgeblendet.

02.03.21 10:48
6

14513 Postings, 4750 Tage objekt tief# 444, die Welt ist im Umbruch

Corona wirkt mit brachialer Gewalt.

Einzelhandel in den Innenstädten? Mal sehen, wie es in einem Jahr dort aussieht.
Homeoffice wird sich mehr und mehr durchsetzen. Es wird Büroleerstand geben. Da wird jede Menge Fläche frei.
Wenn die Innenstadt unattraktiv wird, wer will dort leben? Dann lieber ein Haus (Wohnung) im "Grünen", als einen Grünen........
Das Angebot des täglichen Bedarfs ist im Stadtumfeld groß. Alles da.
Da kann sich im Großstadt-Mietspiegel doch einiges nach unten verändern.
 

02.03.21 10:53
1

57049 Postings, 4439 Tage BigSpenderAchtjähriger stirbt nach Einbrechen in Eis

https://www.n-tv.de/panorama/...inbrechen-in-Eis-article22395378.html
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

02.03.21 10:54
5

7780 Postings, 2852 Tage klimax?gefährliche Mutante? nur Erfindung der Politik?

Ist die ?gefährliche Mutante? nur eine Erfindung der Politik?

Der Molekularbiologe Wolf-Dieter Schleuning zeigt in diesem Beitrag die prinzipiell positiven Auswirkungen von Virus-Mutationen: Es dürfte etliche unentdeckte, harmlosere Mutationen geben, die uns auf einen risikoarmen Weg zur Herdenimmunität bringen könnten ? wäre da nicht der Lockdown.
...
Für die Verbreitung einer Viruspopulation ideal wäre in der Tat eine Mutation, die hoch ansteckend ist, aber kaum Symptome verursacht. Solche Mutationen gibt es vielleicht schon lange, aber sie wurden nicht identifiziert, weil symptomarme Personen selten getestet werden. Auch schwach pathogene Viren lösen eine Immunantwort aus, sonst würden wir ja schon an einem harmlosen Schnupfen sterben. Dass eine Minderung der Pathogenität vor allem in Verbindung mit einer erhöhten Reproduktionsrate auftritt, ist Lehrbuchwissen, das auch Virologen bekannt sein müsste, das sie aber den Politikverantwortlichen offensichtlich nicht verraten. Sollte dieser evolutionäre Druck auch auf die Verbreitung von SARS-Cov-2 Mutationen zutreffen, was sehr wahrscheinlich ist und die WHO-Daten sprechen dafür, dann wäre ein allgemeiner Lockdown, der sich nicht auf die Risikogruppen beschränkt, kontraproduktiv, weil er die Verbreitung relativ harmloser Mutationen und die Herstellung der Herdenimmunität verhindert. ...

https://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/...ten-die-mutationenfrage/

 

02.03.21 10:56
2

1398 Postings, 5720 Tage Nebelland2005Schicken wir diese ganzen Corona

verblödeten Politiker doch auf Eppsteins Insel, die steht ja zum Verkauf. Da können sie dann ihren Masken und Impfwahn ungehindert ausleben. Rituelle Kultstellen sollen dort auch vorhanden sein. Stichwort Baal Tempel.  

02.03.21 11:02
4

48939 Postings, 2472 Tage Lucky79Früher galt.. wenn ein Virus mutiert...

schwächt er sich in der Regel ab...

Hier der "Faktencheck"....:

https://www1.wdr.de/nachrichten/themen/...ona-virus-mutation-100.html

Also baut die Politik hier nur eine Drohkulisse auf... denn
das Virus wird durch Mutation NICHT GEFÄHRLICHER... jedoch ansteckender...

... es läuft sich tot...  in 1...3 Monaten wird die Luft raus sein... und millionen Impfdosen auf
Lager vor sich hinverrotten... (so wie 2009/10 u. FOlgejahre)  

02.03.21 11:03

48939 Postings, 2472 Tage Lucky79Habe den Verdacht die Leiden unter Maskenfetisch..

02.03.21 11:19
4

19 Postings, 1 Tag BrothermartinoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.03.21 12:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

02.03.21 11:27
1

13778 Postings, 5343 Tage gogolNTV und kein Witz

....... bis zum 28. März 2021 verlängern."..........
.....Kontakte in den fünf bis sieben Tagen vor dem Familientreffen auf ein absolutes Minimum zu reduzieren (Schutzwoche).........
......."Das besonnene Verhalten der Bürgerinnen und Bürger in Deutschland während der Weihnachtstage hat eindrucksvoll gezeigt, wie Familienzusammenkünfte sicher gestaltet werden können", heißt es in einem Entwurf der Vierer-Runde für die morgige Konferenz. Daher würden die Länder über die Osterfeiertage Treffen mit vier über den eigenen Hausstand hinausgehenden Personen zulassen........


in zwei Wochen sind Wahlen, mal sehen ob wenigsten ein Teil in Deutschland aufwacht !
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

02.03.21 11:29
1

19 Postings, 1 Tag BrothermartinoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.03.21 12:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

02.03.21 11:38
1

19 Postings, 1 Tag BrothermartinoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.03.21 12:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

02.03.21 11:43

Clubmitglied, 45723 Postings, 7477 Tage vega2000@Flaschengeist


Die Meldung von t-online ist in sofern falsch, weil sie suggeriert das die Polizei die Abstände mißt, -das stimmt so aber nicht:
Die Polizei erklärt den Menschen anhand des Zollstocks wieviel Abstand 1,50 Meter sind, weil von einigen Menschen der Abstand nicht richtig eingeschätzt wird.  

02.03.21 11:46
2

19 Postings, 1 Tag BrothermartinoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.03.21 12:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

02.03.21 11:57
1

19 Postings, 1 Tag BrothermartinoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.03.21 12:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

02.03.21 12:00

3758 Postings, 200 Tage 123pNachricht über den Tod der 66-jährigen Politikeri

02.03.21 12:04
1

19 Postings, 1 Tag BrothermartinoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.03.21 12:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

02.03.21 12:11
2

7780 Postings, 2852 Tage klimax@brudermartin #20453

zitat:
UMSTRITTENER AUFTRITT
Berliner Grünen-Politiker Jeff Kwasi Klein begrüßt Gewalt gegen das ?rassistische System?      
------------------------------------------------ende------------------------------------------------
so sehen sie dann aus, die brüder der offenen gesellschaft die soros rief und merkel und die grünen gerne willkommen heißen....und rufen zur gewalt, aufständen und plünderungen auf ....ich fass es nicht...

dazu zitiere ich 2 gestrige posts von mir:

"Für Soros besitzen offene Gesellschaften ?Institutionen und Regeln, die es Menschen mit unterschiedlichen Meinungen und Interessen ermöglichen, in Frieden zusammenzuleben?.
https://www.ariva.de/forum/...eutschland-571393?page=812#jumppos20304
--------------------------------------------------
Der deutsche Publizist und Historiker Joachim Fest vertrat die Ansicht, dass die offene Gesellschaft gemäß ihrer liberalen Grundauffassung nicht in der Lage sei, einen seiner Meinung nach notwendigen Minimalkonsens in Bezug auf Grundwerte herzustellen bzw. zu erhalten (vgl. Böckenförde-Diktum). Stattdessen würde sie wie keine andere Gesellschaftsform auch ihren Gegnern Raum bieten, an der Zerstörung der offenen Gesellschaft zu arbeiten. https://www.ariva.de/forum/...eutschland-571393?page=812#jumppos20310
--------------------------------------------------
bildquelle : https://www.welt.de/politik/deutschland/...s-rassistische-System.html
im bild links: Berliner Grünen-Politiker Jeff Kwasi Klein


 
Angehängte Grafik:
kwasi-jeff-kwasijeff-kwasi-jeff.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
kwasi-jeff-kwasijeff-kwasi-jeff.jpg

02.03.21 12:13

17705 Postings, 4203 Tage Linda40# 453 Brother - da waren aber echt wieder

viele Michas, Peter, Sebstian, Christopf und Julian dabei.

Also ehrlich.....da scheint in der Erziehung aber was total schief gelaufen zu sein.

TzzTzzTzz

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

02.03.21 12:14

19 Postings, 1 Tag BrothermartinoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.03.21 12:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

02.03.21 12:16

19 Postings, 1 Tag BrothermartinoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.03.21 12:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

02.03.21 12:17

17705 Postings, 4203 Tage Linda40#460

Tja...super unsere Willkommens-Kultur.

Der Schuss geht gewaltig nach hinten los.

Das konnte sich natürlich wieder keiner denken, dass das solche Wurzeln schlägt.

Die müssen sich nicht wundern, wenn Otto-Normal-Verbraucher da eine etwas - sagen wir mal - sensible Meinung vertritt.

Bald wird es wohl auch hier so sein, dass man sich zur Verteidigung seines Eigentums eine (.....)kaufen muß.
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

02.03.21 12:18
1

7780 Postings, 2852 Tage klimaxim obigem artikel der welt

sieht man wieder einmal ganz deutlich: wer die grünen wählt, wählt die zerstörung deutschlands
und chaos , unterwerfung und den islam.....

mir ist auch nicht ganz klar wie man auch nur einen gedanken an einen kanzlerkandidaten habeck
verschwenden kann  .....(?Vaterlandsliebe fand ich stets zum Kotzen. Ich wusste mit Deutschland noch nie etwas anzufangen und weiß es bis heute nicht.?)...

Derartige kranke gedanken können doch nur völlig umnachtete michels hegen....

DE- ein verlorenes land ..  

02.03.21 12:19
2

8673 Postings, 3967 Tage mannilueBei solchen Bildern frage ich mich dann immer:

Würden Sie von dieser Person einen Gebrauchtwagen kaufen?

Würde " Wanted " besser als Titel passen?

oder:.. Ich hab das Temperament von 20 Schlaftabletten.....

 
Angehängte Grafik:
linke.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
linke.png

02.03.21 12:19
2

8876 Postings, 2950 Tage SternzeichenDas Mißmanagement der Regierung

erzeugt immer Mehr Langzeitarbeitslose.  Und dazu gesellen sich sich jetzt auch noch die Kurzarbeiter die seit fast einen Jahr nicht mehr ihren Arbeitsplatz gesehen haben und dadurch auch arbeitsunfähig geworden sind.

Von dieser Entwicklung ist hoffentlich keiner überrascht (außer die Sozis  und die Politiker in der Blase Berlin). Corona war nicht planbar! O.K. Aber die Vernichtung von Industriearbeitsplätzen wird in erster Linie durch politische Entscheidungen angefeuert. Im Bereich der Automobilindustrie werden wir einen massiven Kahlschlag erleben. Die viel zu hohen Stromkosten belasten die Unternehmen (Katastrophale Energiewende). Krankenversicherung, Rentenversicherung, Altersvorsorge. Alles offene Baustellen. EU mit Milliardentransfers von Nord nach Süd. Ein Fass ohne Boden.

Ideologie Deutschland rot und grün zu machen. Eine absolute Sackgasse. Einwanderung. Kostet jährlich dicke 2-stellige Milliardenbeträge. Davon der überwiegende Teil Hilfskräfte. Und die werden doch jetzt schon nicht mehr wirklich gebraucht. Werden wir auf Jahrzehnte + Familiennachzug finanzieren und versorgen dürfen. 15 Jahre falsche und schlechte Politik zeigen jetzt Auswirkungen.

Corona beschleunigt das nur.

In Florida sind die Schulen auf und waren noch nie zu....

Ursprünglich ging es mal darum, eine Überlastung des Gesundheitssystems zu vermeiden. Und was liest in den Medien, es werden weiterhin Kranhausbetten auch in der Pandemie abgebaut. Die Politik hat seither jegliches Maß aus den Augen verloren.

Die wahren Populisten sind die, die jedem Dummkopf ein Einkommen in Höhe des Fleißigen versprechen. Am klarsten kann man die Tendenz in der Bildungspolitik erkennen: Magna Cum Laude für alle.

Sternzeichen

 

02.03.21 12:20

17705 Postings, 4203 Tage Linda40Man muss auch bedenken, dass die

dunkelhäutigen Menschen die Sklaverei noch in ihren Genen verewigt haben und das sie bestrebt sind, dafür auf immer und ewig Genugtuung auf dieser Welt zu erhalten.
Ich glaube, sie vertreten die Meinung, das wäre ihr gutes Recht.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

02.03.21 12:23

23373 Postings, 7434 Tage modEpigenetik, Linda

Ein vielversprechender Wissenschaftszweig

https://de.wikipedia.org/wiki/Epigenetik
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
817 | 818 | 819 | 819   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, Fernbedienung, goldik, Grinch, Katjuscha, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln