Varta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

Seite 527 von 567
neuester Beitrag: 28.01.22 19:14
eröffnet am: 26.11.16 12:04 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 14171
neuester Beitrag: 28.01.22 19:14 von: 4r4c Leser gesamt: 3212833
davon Heute: 4447
bewertet mit 33 Sternen

Seite: 1 | ... | 525 | 526 |
| 528 | 529 | ... | 567   

05.11.21 12:08

485 Postings, 1656 Tage chrzentraleeigenes Depot...Kinderdepots Nachkauf !

Ich habe die Gelegenheit genutzt und Aktien von Varta nachgekauft.
Passt heute ja ganz gut..  

05.11.21 12:08

90 Postings, 1501 Tage dietoewsGeil, die Aktie für den Preis, geil.

einsammeln, wollte schon immer für 100 ? reingehen. Geil  

05.11.21 12:08
1

673 Postings, 711 Tage TargoAuwa - das konnte ja keiner ahnen....

....oder doch ?
Was ich in der Varta-Info lese ist alles - nur keine Überraschung. Die Lieferprobleme sowohl der Kunden als auch bei Varta selbst waren im Grunde bekannt. Ich hätte für dieses Jahr noch mit der Erfüllung der Prognosen gerechnet. Da aber das kommende Jahr 2022 - absehbar - zum Problemjahr für Varta werden wird, gilt es nun eine Durststrecke zu überwinden. Die Belieferungsprobleme bei der Kundschaft bleiben bestehen, die Rohstoffproblematik (Lithium, Kobalt, seltene Erden) wird in 2022 eskalieren und zum Verteilungskampf ausarten. Derzeit wird Lithum noch geliefert aber zum 4-fachen Preis im Vergleich zu Jahresbeginn. Gleichzeitig laufen die Investkosten hoch. Es ist also absehbar, dass Gewinneinbrüche drohen.
Ich bin froh bei 135 ? ausgestiegen zu sein. Man muß ja auch sehen, dass gebundenes Kapital "Oportunitätskosten" verursacht - also entgangene Gewinne an anderer Stelle. Ich würde mir gut überlegen hier Geld zu "parken". Es könnte gescheiter sein, es abzuziehen und anderweitig anzulegen, bis die erwartete Wende kommt.  

05.11.21 12:10

493 Postings, 444 Tage sg-1zocker2109

bitte nicht nur solche Sprüche reißen, sondern aufzeigen, warum Alfred (wir sprechen hier von Maydorn, nur um das geklärt zu haben) nicht mehr glaubwürdig sein soll.

 

05.11.21 12:25

1261 Postings, 3733 Tage BullenriderWeihnachtsgeld

Bald gibt's wieder Weihnachtsgeld vom AG hoffe bis dahin bleibt der Kurs unten


Nachkauf garantiert  

05.11.21 12:29
1

1290 Postings, 1243 Tage Schrickidas beste Investment

Lieferketten unterbrochen , weltweite Inflation, Rohstoffe werden kapp, Energieknappheit, utopische Bilanzsummen der Zentralbanken, warum Varta ein gutes Invest ist? Nicht wegen kurzfristiger Gewinnerwartungen, sondern weil es ein Unternehmen ist, welches die Chance hat, eine mögliche Währungsunion zu überstehen (Eigenkapital, Schuldenquote)  und somit zusammen mit seinen Aktionären durch die Krise gehen kann, um im Anschluss wieder zu wachsen und neuen Wohlstand zu schaffen.

Wer glaubt, dass die jetzige Krise noch mit Geld zu heilen ist, viel Erfolg!!  

05.11.21 12:33
1

886 Postings, 973 Tage thetom200Wenn Varta heute über

100 bleibt kann man schon froh sein.

Nächste Woche dann 90, 80.....  

05.11.21 12:36
2

1326 Postings, 3586 Tage bolllingerBei 90 würde ich einsteigen,

Verpasste Gewinne sind besser als Buchverluste.
...hätte ich nur früher schon danach gehandelt.  

05.11.21 12:52

493 Postings, 444 Tage sg-1@bolllinger

verarsche jemanden anderen. Du bist seit 2012 hier angemeldet.
Wie hast du denn früher gehandelt, dass du jetzt an Varta zweifelst, aber trotzdem einsteigen willst zu 90?

Warum 90? warum nicht 60 oder 30? warum nicht 110? Sorry, du spielst nur mit FUD. Deswegen bekommt dein Beitrag ein uninteressant
 

05.11.21 12:55

1261 Postings, 3733 Tage BullenriderIch würde

Auch ordentlich Stimmung machen wenn ich nen Put Schein hätte  

05.11.21 12:58
1

689 Postings, 328 Tage Strathan x@thetom200-229195155

verscho uns doch bitte mit dem Geblubber. Das klingt ja wie ?was iss lätze Prais??
So Jungs sind reine Zeitfresser.  

05.11.21 13:05
1

818 Postings, 696 Tage Bennyjung17Mir egal!

Bin mal wieder rein.
So schlecht sind die Zahlen nicht.
Halte den Absturz für übertrieben.

Und Phantasie hat Varta ohnehin, ungeachtet der Marke.

Aber die, die gestern schon drin waren haben natürlich einen Hals.

Dennoch: Langfristig denken!  

05.11.21 13:10
1

302 Postings, 357 Tage Walter BlackLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.11.21 15:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

05.11.21 13:17
1

1081 Postings, 1640 Tage larrywilcox...

Viele hier im Forum halten keine Aktien von Varta. Hier sind aktuell viele Beiträge (nennen wir das mal so) an denen man erkennen kann wer mit K.O. Scheinen "investiert" ist. Der kalte Schweiß steht diesen Zockern auf der Stirn. Und wer denkt, wer mit seinem Dünnschiss hier im Forum den Kurs beeinflussen kann, dem ist nicht mehr zu helfen!  

05.11.21 13:28

7 Postings, 259 Tage Rio34volatil die Aktie, so volatil mancher Nutzer hier

Mal versuchen ruhig und sachlich zu bleiben. Schadet nicht. Man merkt, dass hier einige zu ungeduldig sind. Es ist einfach ein Geduldsspiel. Da ich auf lange Sicht von Varta überzeugt bin, aber mir auch der Volatilität der Aktie bewusst bin, kaufe ich in Tranchen nach.  

05.11.21 13:28
2

971 Postings, 1047 Tage Revil1990ich lese

Mal wieder nur gacker gacker hier ^^ aber ganz lustig zu lesen !  

05.11.21 13:45

673 Postings, 711 Tage TargoHallo lieber Walter...

....schön mal wieder von dir zu lesen.
In Bezug auf Menge hast du natürlich recht. Ich dachte dabei eher an die Kosten und das 4. Quartal.
Ich bin aber dennoch etwas erstaunt. Ich hätte schon gedacht, das  man das unterm Strich irgendwie hinfummelt.  Aber egal - es ist abzusehen wie das Gesamtjahr 21 enden wird- Problematisch wird 2022, da bin ich ziemlich sicher.  

05.11.21 13:56
1

14727 Postings, 4776 Tage RoeckiWo ist Maydorn?

-----------
BTC will go to fucking 0! One day? In a ms, *whew* like that. You know who is behind Bitcoin? Putin

05.11.21 14:00
1

493 Postings, 444 Tage sg-1@Roecki

Da wo er gestern auch war. Gönne ihm seinen Urlaub.  

05.11.21 14:06
2

1010 Postings, 1137 Tage NaggamolRoecki der feiert seine Shortgewinne der Drecks...

05.11.21 14:15

493 Postings, 444 Tage sg-1Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.11.21 16:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

05.11.21 14:29
1

1010 Postings, 1137 Tage Naggamolsg-1

du bringst uns nicht weiter, deine Aktienempfehlungen sind nichts wert.Du hast so wenig Ahnung wie Mayglöckchen  

05.11.21 15:00
1

1798 Postings, 182 Tage fob229357651Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.11.21 15:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

05.11.21 15:07

118 Postings, 1615 Tage BerndthcAM

AM kann jetzt wieder günstig einsteigen. Ich hätte wetten können das das nach der Q -Meldung wieder abwärts geht.  

Seite: 1 | ... | 525 | 526 |
| 528 | 529 | ... | 567   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln