Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 12232 von 12394
neuester Beitrag: 15.05.21 21:52
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 309832
neuester Beitrag: 15.05.21 21:52 von: Terminus86 Leser gesamt: 47568596
davon Heute: 56501
bewertet mit 289 Sternen

Seite: 1 | ... | 12230 | 12231 |
| 12233 | 12234 | ... | 12394   

21.04.21 16:27
1

6990 Postings, 1078 Tage BobbyTH@NuRa

wir haben da unterschiedliche Sichtweisen und Zeitstrahle.  Das wird wohl ein Grund sein dass es in der Kommunikation diverser User hier zu manchmal harten Auseinandersetzungen kommt.

Bi gerade dabei mal wieder Dirtys Informationen für mich zu verarbeiten und kann nicht wirklich Diskutieren. Sorry und Prost.

@Dirty, hast du meinen Post um 15:16 Uhr gesehen? pepco.co.th/ (muss nichts bedeuten, aber ich glaube das Pepco sich so langsam auch in Asien breit macht, siehe die vielen China Unternehmen von Steinhoff)  

21.04.21 16:31
2

6990 Postings, 1078 Tage BobbyTH@Dirty Jack

Hast du vielleicht schon gemacht, aber hier mal die OCR Version der Seite 21 von Newco 7

Steenbok Newco 7 Limited
Notes to the Financial Statements for the Year Ended 30 September 2020 (continued)
15 Non adjusting events after the financial period
The ongoing pandemic of coronavirus disease (?COVID-19?) caused by severe acute respiratory syndrome
coronavirus 2 (SARS-CoV-2) remains a dynamic situation, increasing uncertainty for many of the company's
subsidiaries.
Subsequent to the year end, new strains of the COVID-19 virus have resulted in Governments once again having
to take strict measures. Many countries have tightened restrictions or reimposed lockdowns which impacted on
store operations and trading hours for subsidiaries, increasing uncertainty.
Despite this, trading has remained robust with healthy liquidity at the operating level of the affected
subsidiaries. While those subsidiaries have continued to demonstrate their resilience, management remain
Cautious about the trading outlook until such time as the pandemic has been brought under control.
Updates are provided frequently to the company?s directors and relevant issues are discussed at regular board
meetings.
In note 2 (Going concern), consideration is given to the going concern status of the company with. specific
reference to the uncertainty surrounding the COVID-19 pandemic. Notwithstanding the uncertainties, the
directors are of the opinion that the going concern basis 1s appropriate in preparing the annual financial
statements.
After the year end, Retail Holdings SarL, an indirect subsidiary of the company, sold its investment in Pepco
Group Limited and its subsidiaries to a fellow subsidiary of Steinhoff Intemational Holdings N.V., as part of an
internal group restructure. Out of the proceeds from the sale, which were left outstanding on an intercompany
account, a dividend was declared to Steinhoff UK Holdings Limited, which then paid a dividend of ?2.9 billion
to the company. The company then impaired its investment in Steinhoff UK Holdings Limited by ?1.3 billion,
to reflect the reduced net asset value of this subsidiary
Having received the dividend, the company paid a dividend to its shareholder of ?2.9 billion.
| Page 21

und auf Deustch ( nicht von mir übersetzt, ich  kann nur Thai und nicht englisch) :-))

Steenbok Newco 7 Limited
Anmerkungen zum Jahresabschluss zum 30. September 2020 (Fortsetzung)
15 Nicht bereinigende Ereignisse nach der Finanzperiode
Die anhaltende Pandemie der Coronavirus-Krankheit (?COVID-19?), die durch ein schweres akutes respiratorisches Syndrom verursacht wird
Coronavirus 2 (SARS-CoV-2) bleibt eine dynamische Situation, die für viele Unternehmen die Unsicherheit erhöht
Tochterunternehmen.
Nach dem Jahresende haben neue Stämme des COVID-19-Virus dazu geführt, dass die Regierungen dies erneut getan haben
strenge Maßnahmen ergreifen. Viele Länder haben die Beschränkungen verschärft oder Sperren wieder eingeführt, die sich auf die Auswirkungen auswirkten
Filialbetrieb und Handelszeiten für Tochterunternehmen, was die Unsicherheit erhöht.
Trotzdem ist der Handel mit einer gesunden Liquidität auf operativer Ebene der Betroffenen robust geblieben
Tochterunternehmen. Während diese Tochterunternehmen weiterhin ihre Widerstandsfähigkeit unter Beweis gestellt haben, bleibt das Management bestehen
Vorsicht bei den Handelsaussichten, bis die Pandemie unter Kontrolle gebracht wurde.
Die Direktoren des Unternehmens werden regelmäßig über Neuigkeiten informiert, und relevante Themen werden im regulären Vorstand besprochen
Treffen.
In Anmerkung 2 (Going Concern) wird der Going Concern-Status des Unternehmens mit berücksichtigt. Spezifisch
Hinweis auf die Unsicherheit im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie. Trotz der Unsicherheiten ist die
Die Direktoren sind der Ansicht, dass die Going-Concern-Basis für die Erstellung des Jahresabschlusses angemessen ist
Aussagen.
Nach dem Jahresende verkaufte Retail Holdings SarL, eine indirekte Tochtergesellschaft des Unternehmens, ihre Beteiligung an Pepco
Group Limited und ihre Tochtergesellschaften an eine Tochtergesellschaft von Steinhoff Intemational Holdings N.V.
interne Gruppenumstrukturierung. Aus dem Verkaufserlös, der für ein Intercompany ausstehend war
Konto wurde eine Dividende an Steinhoff UK Holdings Limited erklärt, die dann eine Dividende von 2,9 Milliarden Euro zahlte
An die Firma. Das Unternehmen wertete daraufhin seine Beteiligung an Steinhoff UK Holdings Limited um 1,3 Mrd. ? ab.
um den reduzierten Nettoinventarwert dieser Tochtergesellschaft widerzuspiegeln
Nach Erhalt der Dividende zahlte das Unternehmen seinem Aktionär eine Dividende von 2,9 Milliarden Euro.
| Seite 21  

21.04.21 16:33
2

340 Postings, 86 Tage NuRadann viel Erfolg

was Zeitstrahle angeht: ich plane schon >5 Jahre hier investiert zu bleiben, da ich von sehr viel Wachstumspotential ausgehe. Nur dieses blöde GS hätte ich gerne mal abgehakt :D

bis später  

21.04.21 16:37
1

6990 Postings, 1078 Tage BobbyTH@Funtrader

ich sehs wie du. Viel Luft, aber nichts drin. Soll Dirtys unermüdliche Arbeit aber nicht Schmälern.  Jedoch die Erwartungshaltung mancher Foristen hier.  

21.04.21 17:03
2

3060 Postings, 521 Tage NoCapLangsam...

...aber sicher kommen wir in den Bereich der


NACHKAUFKURSE! :o) 

 

21.04.21 17:07
2

6990 Postings, 1078 Tage BobbyTHdie Subsidary´s

wurden alle aufgelöst.

Übersetzung aus 13 Contingent liabilities

Diese wurden als Eventualverbindlichkeiten ausgewiesen, da dort eine mögliche Verpflichtung gegenüber dem Unternehmen besteht, die sich aus vergangenen Ereignissen ergibt und deren Existenz nur durch das Eintreten von ungewissen zukünftigen Ereignissen bestätigt wird, die nicht vollständig unter der Kontrolle der Gesellschaft stehen.

Also wohl noch nicht bekannt ob innerhalb der Steinhoff Gruppe Gelder zu holen sind. So sehe ich es, gerne andere Meinungen dazu.  

21.04.21 17:38
4

3098 Postings, 1213 Tage Der Paretoin meiner Jeans aus der Waschmaschine

habe ich gerade 50 ? gefunden. Meine Frau meint aber das wäre ihre Jeans, ergo gehören
die 50 ? ihr.  Wir waren Abend vorher in der selben Kneipe und haben jeweils für 50 ? anschreiben lassen weil der Griff in die Geldbörse ginge ins Leere. Für die Taxifahrt nach Haus hat uns der
Wirt 50 ? geliehen.

Wieviel Schulden habe ich jetzt?

Kommt das jemanden bekannt vor?
 

21.04.21 17:38
1

1386 Postings, 1200 Tage seeblitz1Angesicht

allen den GUTEN NACHRICHTEN: Mio Divis,
Pepco, PEPCOR, Dielz, EU & China "Grows"....
Finde ich dieses Schlecht-Gequatsche und bla bla,
der Ungewißheit schädigend auf den Kurs.
Denn Dieser wird AUCH von der u.a. Inv: Stimmung
gebildet.
Also: FAKTEN; NUR FAKTEN BITTE !!
(die übrigens werdeen kaum von den "Maschinisten"
in das Algo-Programm mit eingebunden) .
MfG
LONG
seeblitz1
 

21.04.21 17:51
1

464 Postings, 1170 Tage JimmyGeminiMal schauen, ob nach der HV auch abverkauft wird.

Ist ja noch ein wenig hin bis zum potentiellen GS.  

21.04.21 18:36
5

52 Postings, 133 Tage realjetjockey@Pareto

Keine Ahnung, aber was ist nochmal eine Kneipe?  

21.04.21 18:42

1524 Postings, 5035 Tage zoli2003Pareto goes Dirty

Der 50? Vergleich ist komplex.Muss drüber nachdenken.Fast so, wie viele von Dirtys Infos;-)
RealJ, Gute Frage -:)  

21.04.21 18:44
2

3060 Postings, 521 Tage NoCapTja...

...was soll ich sagen, kleine Order für 25000 weitere Stücke ist bei 0,1171 drin....also wer noch was loswerden will, bitte!  

21.04.21 18:44

2038 Postings, 1598 Tage Wolle185Da

sind sie wieder die berühmten 0,1188  

21.04.21 18:54

911 Postings, 468 Tage dermünchneres ist bitter mit anzusehen

wie es den Kurs wieder zerreist....mal 1 oder 2 Tage eine Korrektur ist o.k. aber der Trend ist nach soviel Tagen nicht gut. Und im Grunde stimmt zu fast 100 % die Sprachregel, der Kurs hat immer recht. In dieser Aktie herrscht noch zuviel Mißtrauen .  

21.04.21 18:56
3

1192 Postings, 1043 Tage Ricky66Bin jetzt im Dez.17

4, in Worten vier, Jahre dabei. Ich habe hier also nahezu alles gelesen. Ich kann mit vielen Kommentaren ob nun pro oder con gut mit, mit einigen anderen weniger. Größere Schwierigkeiten orte ich bei mir mit Post's, die mit "Tiefenentspannt" beginnen, oder mittels dem Eigenschaftswort "tiefenentspannt" irgendwo im Text ihrer Überzeugung maximalen Nachdruck verleihen. Das soll jetzt bitte keine Kritik an diese Autoren sein, vielmehr deute ich das als eine persönliche Schwäche aufgrund meines inzwischen überproportional langen Blindfluges hier bei Steinhoff.  

21.04.21 19:04

182 Postings, 93 Tage SteinmetzSteinman ist tiefenentspannt,wenn

Man nicht zu viel Cash prozentual bemessen an seinem depot hier drin hat. Dann ist es einfach nur eine spannende und amüsante Angelegenheit.
Wenn man hier natürlich sein Gesamt depot x10 machen möchte und all in ist, sieht das anders aus.  

21.04.21 19:10
2

2668 Postings, 2038 Tage Viking@NoCap

Dito... bei 11.71 liegt die 38 tage Linie.
Werde bei dieser Unterstützung auch dabei sein ;-)  

21.04.21 19:13

3060 Postings, 521 Tage NoCapDa sind sie schon ...

...eingebucht!

Irgendwer muss sich einfach zum Stand der Dinge Hamilton/Trevo äußern...

Schönen Abend noch  

21.04.21 19:15

1096 Postings, 1171 Tage A14XB9...150.- Schulden hin oder her

Ich hätte jetzt gern Verkaufskurse! :-)  

21.04.21 19:20

125 Postings, 173 Tage langolfhOb es eine Unterstützung bleibt

oder der markante Wendepunkt sein wird,erweist sich morgen.
Ich befürchte den Test um 0,0105 .
Die Schlechtschreiber ,die zittrigen und die künstlich angespannte Lage,wir alle wissen,das es noch dauert,können da noch für schlechte Laune sorgen.
Aber schön wäre es,wenn nur morgen im Verlauf die 38 Tage Linie unterschritten wird und das von einigen als Kaufsignal interpretiert wird.  

21.04.21 19:21

125 Postings, 173 Tage langolfhÜber 10,5 Cent natürlich

21.04.21 19:26

4881 Postings, 4099 Tage noenoughLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.04.21 11:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

21.04.21 19:31
1

1156 Postings, 1643 Tage jaschelDie Spiele beginnen

haltet eure Aktien fest!  

21.04.21 19:34
1

309 Postings, 295 Tage RizzibizziJaschel

Die Spiele laufen hier schon seit 3,5 Jahre.  

21.04.21 19:34
20

253 Postings, 5936 Tage Halotri25Spekulatives Investment

Wer nach dem Jahr 2017 Steinhoff-Aktien gekauft hat, wusste, dass dies ein Risiko-Investment ist. Und wer bis heute seither durchgehalten hat, kennt auch alle Tiefen, die dieses Investment bereitgehalten hat.
Nun befindet sich SH in der alles entscheidenden Phase, in wenigen Tagen /Wochen entscheidet sich die Zukunft von SH! So dicht waren wir - die durchhaltenden Aktionäre - noch nie dran. Und trotzdem, kehren schon vor  dem großen Showdown, bei jeder kleinen Kursschwäche die großen Zweifel zurück. Zweifel an der Entscheidung, an den SH-Aktien festgehalten zu haben. Die kleinen Gewinne, nach dem Anstieg der letzten Wochen, nicht mitgenommen zu haben. Jede kleine Kursschwankung löst fast Panik aus.
Dabei hat sich an der Faktenlage nichts geändert! Nach wie vor warten alle auf die Nachricht, dass die Klagen erledigt und die Finanzierung der (nach dem IPO) verbleibenden Schulden geklärt ist.
Insofern hat sich - außer fortlaufend guten  Nachrichten - nichts geändert.
Wir befinden uns nun einfach in einer Phase des Abwartens, nicht einfach, das immer auszuhalten ohne etwas unternehmen zu können. Jeder kleine von Dirty zu Tage geförderte Fakt trägt zwar zur Beruhigung bei, zeigt sich jedoch nicht im Kurs. Das macht nervös. Für viele ist es einfach nicht nachvollziehbar, dass bei all den guten Nachrichten der Kurs nicht mitspielt. Dabei wird leider immer wieder vergessen, dass die Klagen noch nicht gelöst, und somit der entscheidende Kurstreiber noch in Wartestellung verharrt.
Inzwischen habe ich das Wort ?Geduld? fast hassen gelernt. Aber für die nächsten Wochen gibt es einfach keine Alternative...
 

Seite: 1 | ... | 12230 | 12231 |
| 12233 | 12234 | ... | 12394   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Hai123456, ms_rocky
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln