finanzen.net

Wahuq-Infos (Allgemein)

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 20.03.19 14:18
eröffnet am: 17.06.12 10:26 von: Orakel99 Anzahl Beiträge: 91
neuester Beitrag: 20.03.19 14:18 von: 702269s.s Leser gesamt: 19954
davon Heute: 5
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   

17.06.12 10:26
3

1435 Postings, 3940 Tage Orakel99Wahuq-Infos (Allgemein)

Wer hat Wahuq's und wer hat einen Brief vom Liquidating Trust erhalten?

Als Info wäre interessant, welchen Broker ihr habt und und eine Ja/Nein Antwort für den erhalten Brief vom Liquidating Trust. Die nachfolgende Tabelle kann kopiert und mit euren Daten ergänzt und ins nächste Posting eingefügt werden.

Brief vom Liquidating Trust
orakel99                 flatex                  Nein
Staylongstaycool    Cortal Consors   Ja  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
65 Postings ausgeblendet.

07.06.17 21:55

6345 Postings, 3508 Tage Staylongstaycool@Melonen-Mütze

Dann fang' doch damit an und LIES' endlich einmal, worüber Du seitenweise referierst... ;-)

Ich helfe Dir gerne noch einmal auf die Sprünge: "...Rollforward of Liquidating Trust Interests (1)..." und "...Until LTI holders of Remaining Post-Petition Interest, PIERS and GUC are paid in full..."... ;-)


 

07.06.17 22:18
4

965815 Postings, 3537 Tage unionNochmal mit Beleg

Die PIERS werden genau so im Trust-Quartalsberich genannt und deswegen bleiben wir einfach bei dem Namen. Ist doch völlig ausreichend für alle hier.

LG  
Angehängte Grafik:
piers.jpg (verkleinert auf 72%) vergrößern
piers.jpg

07.06.17 22:28

6345 Postings, 3508 Tage Staylongstaycool@Melonen-Mütze

Du kapierst es nicht: Lies' die Überschrift der Auflistung (habe es doch extra fett gemacht)!

Es handelt sich um PIERS-LTI's, GUC-LTI's etc.! Das kann doch nicht so schwer sein. Die PIERS gibt es NICHT mehr, sie wurden AUSGEBUCHT! Dafür gibt es LTI's. Alles seit Jahren bekannt und Du raffst es immer noch nicht.

Hoffentlich hast Du jetzt wenigstens den Zusammenhang zwischen Wahuq und PIERS verstanden. Wenn Du damals PoR und DS gelesen hättest, würdest Du jetzt nicht permanent solchen Blödsinn schreiben... ;-)  

17.06.17 22:30
4

9139 Postings, 3261 Tage ranger100@stay

Ich weiß nicht ob Dir das klar ist, aber Deine in den Posts zur Schau gestellte soziale Kompetenz bewegt sich ungefähr auf dem gleichen Niveau wie die des Protagonisten in der TV Serie Sherlock (die ich empfehlen kann). Und das war jetzt nicht unbedingt ein Kompliment...

 

20.06.17 12:51
1

290 Postings, 3311 Tage blackcarinthian1980WAHUQ Piers LTI

Jungs ... ganz kurz, wir schreiben eh vom Gleichen ... gab es Anfang Juni eine Auszahlung für die Anteile von ca. $ 2,4?

Die Kundenbetreuer meines Brokers schrieben, im System sehen sie auch eine Partial Call Redemption (im Juni) Sie warten noch auf die Abrechnung der Lagerstelle, um dies weiter zu verrechnen.

Kann mir jemand über seine Erfahrungen berichten?  

23.06.17 10:47
2

1435 Postings, 3940 Tage Orakel99In meinem Flatex-Depot wird immer noch

eine Anleihe von 0,7232 USD pro ehemalige Wahu-Aktie angezeigt.

Ich meine das irgendwann am Anfang dieses Jahres die Anleihe als Einstandswert eingebucht wurde und der umgerechnete Wert in 0,6143EUR (heute) pro ehemalige Wahu-Aktie angezeigt wurde.

Vorher stand zwar immer ein Anleihenwert in USD, jedoch war der Einstandswert 0 EUR.
Eventuell wurde ab der Ankündigung von Jan/Feb 2017 die Einbuchung als Einstandswert vorgenommen.

Die Escrows (Q-P-K) haben wie bei euch immer noch einen Wert von 0 Eur.
 

03.07.17 14:51
1

5099 Postings, 3135 Tage neverenoughHs

wurden die Piers mittlerweile voll ausbezahlt und ausgebucht? Glaube in summe 10euro pro stück?  

03.07.17 20:03
3

6345 Postings, 3508 Tage Staylongstaycool@never

Nein. Das ist wieder so ein Ihub-Schwachsinn. Wie Du auf der Trust-Homepage lesen kannst, gab es im Mai keine Zahlung an die Piers-LTI's. Alles, was über die Banken läuft, betrifft nur die Second Lien-Notes (Zinsen oder weitere Teil-Tilgung). Ich habe auch eine Nachricht von CC bekommen, aber am heutigen Tag hat sich diesbezüglich noch nichts getan. Da es erst kürzlich Zinsen gab, kann es sich eigentlich nur um eine Teil-Tilgung handeln. Dummerweise stehen in den Vorabmitteilungen keine weiteren Infos...  

06.07.17 13:07
3

1435 Postings, 3940 Tage Orakel99Es gab bis jetzt $6,87 je Wahuq von $10,45.

http://www.ariva.de/forum/...-infos-allgemein-465260?page=1#jumppos28

1. 09.07.2014 Einbuchung/Umtausch A1ZH6L US92936PAA84 WMI HLDGS 14/30 .mit $3,2040
   23.07.2014 Auszahlung der Teilfälligkeit $3,2040 ergab 2,3331? je Wahuq

2. 09.07.2014 Einbuchung (Spin Off) A1ZH6M US92936PAB67 WMI HLDGS 14/30 .mit $1,0056   Anteile je Wahuq.
Alle paar Monate wird von diesem Anteil eine Teilfälligkeit abgezogen und auf Konto überwiesen.Der momentane Rest betragt $0,7152664 je Wahuq.

3. Teilliquidation 28.10.2014 $2,6688..$2.6478 ergab 2,095480? je Wahuq

Berechnung $3,2040+$1,0056+$2,66 = $6,87
Von den Ursprünglichen ca. $10,45 fehlen eigentlich noch $3,58 je Wahuq.
Habe ich irgendwo eine Teilfälligkeit/Auszahlung übersehen?
 

20.07.17 19:06
2

1435 Postings, 3940 Tage Orakel994.Teilliquidation 18.07.2017 je Aktie 2,368989 EUR

überwiesen. Der $-Kurs lag bei ca. 1,155$/? ergibt als Auszahlungswert ca.$2,73616
Damit habe ich ja gar nicht mehr gerechnet.

Berechnung $3,2040+$1,0056+$2,66+2,74 = $9,61

Somit würden nur noch $10,45 - $9,61= $0,84 fehlen.


 

20.07.17 21:18
1

310 Postings, 3303 Tage Moneyjunkie007Habt ihr denn schon Nachricht dazu

erhalten?
Ich hab noch keinen Brief bzw. Scheck diesmal bekommen.
 

20.07.17 23:13
2

1435 Postings, 3940 Tage Orakel99Der Betrag ist seit 18.07 auf mein Flatexkonto.

Betrag= 2,368989 EUR*AnzahlWahu.  

21.07.17 15:48
1

310 Postings, 3303 Tage Moneyjunkie007Hmmm

Die letzte Zahlung war vom Februr mit Scheck im April.
Danach habe ich nichts bekommen.

Sonst noch jemand, der etwa bekommen hat für seine PIERS?  

21.07.17 16:56
1

1435 Postings, 3940 Tage Orakel99@Moneyjunkie007. Bei welchen Broker hattest du

deine Wahu's? Wie hoch waren denn deine 4 Zahlungen.

Ich meine nicht die diversen mini Teilauszahlungen, die von der 2.ten Zahlung (Es gab nur eine  Einbuchung von $1,0056/je Wahu am 09.07.2014(Spin Off) A1ZH6M US92936PAB67) von der nach einigen Monaten diese Minibeträge abgezogen und überwiesen wurde oder per Scheck.  Ab und zu kamen ebenfalls Zinszahlungen für die Anleihe (Wahu).

Kommst du auch ungefähr auf $3,2040+$1,0056+$2,66+$2,74 = $9,61  

21.07.17 17:02
2

1435 Postings, 3940 Tage Orakel99@Moneyjunkie007. Merkwürdig, dass du Scheck's

bekommst. Du hast die Aktien bei deinem Broker sicher vom Brokerkonto bezahlt, welches du von deinem Girokonto aufgefüllt hast. Merkwürdige handhabe mancher Broker.
Du bist ja nicht der einzige mit Scheck-Erfahrung.  

21.07.17 21:27
2

9139 Postings, 3261 Tage ranger100@orakel

und wenn Du Stay fragst, gibt es die Vorgehensweise Deines Brokers nicht und nur Scheckzusendungen, denn nur so steht es geschrieben und was nicht geschrieben ist, das gibt es nicht...

 

21.07.17 22:31
2

310 Postings, 3303 Tage Moneyjunkie007Viel Kleinzeugs und 3 Schecks

Also, ich habe keine Zahlungen von meiner Bank bekommen, sondern stets Schecks.
Beim ersten Mal musste ich nachhaken, bei den beiden folgenden lief es reibungslos.
Aus der Erfahrung der ersten Ausgabe frage ich eben, ob es wieder eine Auszahlung gab. Dann würde ich wieder nachhaken.
Einen letzten Statusbericht per Post habe ich glaube ich im Mai/Juni bekommen.  

22.07.17 09:37
1

1435 Postings, 3940 Tage Orakel99@ranger.Vielleicht hoffen einige Banken oderBroker

auf den Verlust von Scheck's.

Aber wollen wir mal positiv Denken und den Grund herausfinden.

Die Consorsbank ist eine Marke der französischen Großbank BNP Paribas
https://www.consorsbank.de/ev/Ueber-uns/Unternehmen.

Flatex abreitet mit der comdirect Gruppe zusammen.
https://www.fintego.de/produkt-und-preise/#c2784

Es müssen steuerliche Gründe sein, weswegen manche Schecks bekommen und die anderen eine Überweisung erhalten. Eventuell versenden ausländische Banken deutschen Kunden Schecks und deutsche Banken machen Überweisungen. Einen Brief und einen Scheck zu erstellen ist meines Erachtens mehr arbeit wie eine elektronische Überweisung durchzuführen.
Hauptsache jeder bekommt irgendwie seine Zahlungen.

Wenn das so wäre müsste Deutsche Bank, Commerzbank, Sparkassen eine Überweisung durchführen und Targobank, BNP Paribas,JPM, Bank of London..Irland........ einen Scheck zusenden.

Wenn den doch nicht so ist, dann hofft man vielleicht eben doch auch einen Verlust vom Scheck.




 

27.07.17 22:03
2

310 Postings, 3303 Tage Moneyjunkie007Ich hab beim Trust nochmal nachgefragt

Ob wieder eine Ausschüttung stattgefunden hat.
Antwort kam prompt, wie immer sehr zuverlässig.
Letzte Ausschüttung fand im Februar statt.
Also alles bestens.
Ich freu mich auf die nächste Auszahlung.  

30.07.17 20:36
1

965815 Postings, 3537 Tage unionDas mit den Auszahlungen ist doch klar geregelt.

In jedem Trust-Quartalsbericht wird aufgeführt, ob eine Auszahlung erfolgen wird. Und außerhalb der Auszahlungstermine (1.Februar, 1.Mai, 1.August und 1.November) geht das sowieso nicht, wie hier schon spekuliert wurde.

Jeder, der PIERS LTIs besitzt, sollte ganz darauf achten, dass er auch den Scheck in der richtigen Höhe und zum richtigen Auszahlungstermin bekommt. Da scheint einiges schief und quer zu laufen, wenn die Schecks auf sich warten lassen bzw. gar nicht kommen...
...dazu die Überweisungen zu diesen Second Lien-Notes...
...wer weiß, ob die Broker das alles richtig handhaben?


LG
union  

04.10.17 07:46
2

1435 Postings, 3940 Tage Orakel99US92936PAB67 (Second) wurden ausgebucht und

ausbezahlt.
Es gab 0,609048?=$0,715266 je Wahu.

Info
Nr.2. 09.07.2014 Einbuchung (Spin Off) A1ZH6M US92936PAB67 WMI HLDGS 14/30 .mit $1,0056   Anteile je Wahuq.  

04.05.18 23:29
2

1435 Postings, 3940 Tage Orakel99Den Startschuss der Escrows/LTI's geben die Wahus

Leider sehen wir offiziell "bis jetzt" nichts, dass es etwas für Escrow's gibt. (Sie werden vielleicht in LTI's umgewandelt) .Ich hoffe auf die "anscheinend " verschobenen (angeblich?) Werte.

Wann? Wenn den Wahu's die im Por 7 stehende Ausschüttung bezahlt wurden?
d.h. dass $250Mio an die Wahu' bei 23 Mio Aktien =ca. $10,87..$10,45 (in etwa)
Den Wahu's Aktionäre müssten eigentlich noch eine Zahlung erhalten.  

Was wurde bezahlt oder ab wann wurde begonnen?
Die $10.45(siehe obere Posting's) hatte ich von einem anderen Dokument, aber wer weis, ob das richtig wirklich richtig war. Im Por 7 stehen $250Mio bei 23Mio Aktien=$10,87.

1. $3,20 am 23.07.2014
2. $1,01 am 09.07.2014
3. $2,66 am 28.10.2014
4. $2,74 am 18.07.2017
Summe  $9.61

Es fehlen eigentlich noch $1,26..$0,84
Mal schauen ob noch was kommt? Der Trust sagt bis jetzt "Nein".

Hat schon jemand festgestellt, ob die Wahu's noch eine Zahlung erhalten?

Beim Trust steht wiedermal die gleiche Meldung wie immer nur mit einem anderen Datum.
Es erfolgt keine Zahlung an LTI's.
http://www.wmitrust.com/wmitrust
.....OF LTIs ON MAY 1, 2018.......BEGINNING MAY 8, 2018.  

07.06.18 16:05
1

290 Postings, 3311 Tage blackcarinthian1980bei mir wurden die WAHUQS ausgebucht

nach der letzten Zahlung ... ich habe da leider die Übersicht verloren ... BNP Paribas/Hellobank  

31.10.18 21:11
1

1435 Postings, 3940 Tage Orakel99WMI Liquidating Trust: Seite 14 (Überraschung)

Next Dollar Analysis - LTI Balance as of September 30, 2018

www.wmitrust.com/wmitrust/document/8817600181030000000000001

Up to $50,557,124  wobei die PIERS CUSIPs 77.8% erhalten sollen.
Mmmmm (Ich hoffe, es sind tatsächlich unsere Piers gemeint)

$50,557,124*0,778/23Mio Aktien= $1,71

Meine letzte Berechnung für die letzte Zahlung war eigentlich tiefer.  
$1,71 je Wahu könnten in dieser "Next Dollar Analysis" noch einmal die Wahu-Aktionäre beglücken.

Mal abwarten. :-))))  

20.03.19 14:18
1

128 Postings, 3585 Tage 702269s.sHallo ,Piers und Volksbank

hab eine frage in die runde
Nach langer krankheit versuche ich ordnung zu schaffen im hinblick auf die piers sind mir einige unklarheiten in meinen unterlagen aufgefallen .
Mir ist bekannt das einige schecks und zusätzlich die zinszahlungen übers konto bekommen andere nur zahlungen übers konto .
Ist jemand im forum der bei der volksbank sein brokerkonto hat ?
bei mir scheint es so das ich nicht alle zusätzlichen bar zahlungen erhalten habe .

Die zinszahlungen sind alle verbucht dazu im Mai 2017 eine barabfindung von 2,7442 USD je aktie sonstige zahlungen habe ich nie erhalten ( schecks sowiso nicht ).

wie ist das bei anderen voba kunden ? habt ihr schecks zusätzlich erhalten ? oder alle zahlungen über die Bank direkt .
Habt ihr die jetzt austehende Zahlung schon erhalten ?

Meine voba blickt auch nicht durch versucht drum rum zu drucksen .
Bis zum heutigen tag habe ich auch nie schreiben vom Trust  erhalten .
Für infos wäre ich dankbar !
Grüsse aus Ostwestfalen Lippe

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
Deutsche Telekom AG555750
BayerBAY001
TUITUAG00
Aurora Cannabis IncA12GS7