finanzen.net

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 1287
neuester Beitrag: 20.11.19 23:34
eröffnet am: 14.08.18 09:57 von: clever und r. Anzahl Beiträge: 32156
neuester Beitrag: 20.11.19 23:34 von: indigo1112 Leser gesamt: 1088540
davon Heute: 5001
bewertet mit 71 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1285 | 1286 | 1287 | 1287   

14.08.18 09:57
71

3938 Postings, 809 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1285 | 1286 | 1287 | 1287   
32130 Postings ausgeblendet.

20.11.19 18:21
8

58843 Postings, 7328 Tage KickyGriechenland ersetzt Aufnahmelager durch Haft

-anstalten auf den Inseln
"Die neue konservative Regierung in Griechenland hat eine härtere Gangart gegenüber den Asylsuchenden im Land angekündigt. Die offenen, aber völlig überfüllten Lager auf den Ägäisinseln Lesbos, Chios und Samos würden geschlossen. Sie werden durch kleinere Haftanstalten ersetzt, sagte der stellvertretende Verteidigungsminister Alkiviadis Stefanis am Mittwoch.
Außerdem sollen Tausende Asylbewerber in den kommenden Wochen aufs Festland gebracht werden, wo sie zum Teil in leerstehenden Hotels, aber auch in neuen Lagern untergebracht werden sollen.
Auf manchen Inseln leben mittlerweile mehr Migranten und Flüchtlinge als Griechen...."

https://www.welt.de/politik/ausland/...echtlingslager-schliessen.html  

20.11.19 18:23
9

22717 Postings, 2489 Tage waschlappenDiktatoren Phobie

Nach Erdogan nun Xi Jinping

TROTZ HEFTIGER GEGENWEHR AUS DEN EIGENEN REIHEN

Darum bleibt Merkel im Huawei-Streit hart

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...153974.bild.html

 

20.11.19 18:25
5

35698 Postings, 2004 Tage Lucky79#32132 die ersten verlieren schon die Nerven..

wenns nicht weitergeht... dann staut es sich auf den griechischen Inseln.

Griechenland wird hier wieder allein gelassen.

In den Nachrichten sehen wir nix von den überfüllten Lagern...
zumindest wir Deutschen im deutschen Fernsehen nicht.
Frankreich, Österreich, Großbritannien usw... bringen sehrwohl
Informationen drüber... Auch in Polen sind diese Informationen präsent...

Lückenhafte Berichterstattung in der dt. Presse...  

20.11.19 18:27
3

35698 Postings, 2004 Tage Lucky79#32133 ist doch klar...

wenn uns die Chinesen nicht ausspionieren... tuns die Amis...
die halbe Welt wird ein "Auge" auf uns werfen...  ;-)


Ich würde das entspannter sehen...

Die meisten Daten schluckt eh Google, Facebook, WhatsApp usw...  

20.11.19 18:44
11

979 Postings, 409 Tage indigo1112"Es ist mal wieder"...

..."Dunkelflaute" in Deutschland,
kein Wind an der Küste, es ist neblig...
... für die ganz Doofen:
Bei Nebel scheint auch keine Sonne...
Nach den Angaben der Energieversorger wird jetzt in diesem Moment über 47 Prozent des Stroms vom Energieträger Kohle erzeugt, als fast die Hälfte ...

Was sollen eigentlich die geplanten Stromtrassen transportieren, wenn "Dunkelflaute" herrscht?

Egal, Kobolde an die Macht...

 

20.11.19 18:52
4

35698 Postings, 2004 Tage Lucky79#32136 im Märchenland geht das...

glaub mir... da tragen die kleinen Kobolde den Strom aus ganz Europa zusammen...  ;-)


Deutschland wird am epischsten Stromausfall in Europa schuld sein...!

Ich seh es schon kommen... echt jetzt, das ist kein "LuckyJoke" das ist ernst.  

20.11.19 18:58
7

95414 Postings, 7330 Tage seltsamEinzelfall, indigo, Einzelfall

im Normalfall weht in Deutschland den ganzen Tag bis zum Sonnenuntergang gegen 23 Uhr der Wind.
Und in der Zeit bis Sonnenaufgang gegen Drei sind die Wasserspeicher gefüllt, die E-Autos geladen und der Normalbürger beim Shopping. Also kein Grund, sich irgendwelche Gedanke zu machen.
Echt wahr.  

20.11.19 19:06
8

14904 Postings, 3735 Tage Linda40# 138 nicht zu vergessen seltsam....

die ganzen Rentner liegen in wohlverdienter Ruhe im Sommer in den Gärten ihrer Einfamilienhäuslein und lassen den Herrgott einen guten Mann sein...

...und freuen sich, dass sie es soooo gut haben.
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

20.11.19 19:14
3

979 Postings, 409 Tage indigo1112"Da bin ich ja beruhigt"...

...danke lucky, danke seltsam, danke linda...
... eigentlich ist ja alles gut, oder etwa nicht?...
... handelt es sich bei den Kobolden vielleicht doch um "Voll......."?

https://youtu.be/xgV0pC1Ejm8  

20.11.19 19:16
8

207 Postings, 888 Tage 1 SilberlockeStahlkonzern

Tata Steel streicht 3000 Jobs

Der indische Stahlkonzern Tata Steel streicht bis zu 3000 Stellen in Europa.Damit reagiere
der Konzern auf die schwache Nachfrage in Europa und  die globalen Überkapazitäten in
Verbindung mit Handelskonflikten, teilte das Unternehmen in Mumbai mit. Deshalb werde
der europäische Markt  derzeit von überschüssigen Stahl überschwemmt. Im Geschäftshalbjahr
( Ende September) hat Tata in Europa einen herben Gewinneinbruch wegstecken müssen .
Tata Steel betreibt Fabriken  sowohl in den Niederlanden als auch in Großbritannien, wo
der Brexit eine zusätzliche Belastung darstellt. Rund zwei Drittel der Betroffenen Stellen
sollen in der Verwaltung wegfallen.

Quelle :Stuttgarter Zeitung vom 20.11.2019.  

20.11.19 19:19
6

95414 Postings, 7330 Tage seltsamna logo, und im Winter machen die

Kreuzfahrten. Das weiß doch jeder.
Und der Freude und sportlichen Aktivität wegen, schauen die Rentner mal schnell mal in manche Papierkörben rein, ob sie noch die Umwelt schützen können.  

20.11.19 19:34
6

58843 Postings, 7328 Tage KickyHartz-IV-Empfänger Firas Rammo m. Audi-RS6

Neupreis um 100000 Euro hatte seinen Wagen in einer Autowerkstatt abgegeben und wollte schauen, wie weit der Wagen ist. Als der Neffe von Werkstatt-Chef Mahir B. ihm erklärte, das Auto wäre noch nicht fertig, sei Firas Rammo ausgerastet. Er habe den Mann mit einem Montageschlüssel bedroht und beleidigt. Der Neffe rief seinen Onkel herbei.
Mahir B. steckte ein Klappmesser ein. ?Ich hatte Angst um meinen Neffen und mich, ich wusste, dass der Stress macht.? Rammo soll Mahir B. einen Faustschlag versetzt und mit dem Montierschlüssel getroffen haben. Der Werkstatt-Chef: ?Ich hatte Panik, zog mein Messer.?
Mahir B. traf ihn zwar nicht lebensgefährlich, stach aber elf Mal zu. Die Richterin: ?Das ist zu viel, das ist keine Notwehr. Aber sie haben sich vorher nichts zu schulden kommen lassen, sie hatten Angst.? Das Urteil: Ein Jahr auf Bewährung wegen gefährlicher Körperverletzung.
seine Werkstatt wurde ihm gekündigt...."
https://www.bz-berlin.de/tatort/...lka-muss-messerstecher-beschuetzen

nicht gut Kirschen essen mit den Rammos
"Direkt hinter dem Angeklagten Mahir B. (39), einem Autowerkstatt-Meister, saß ein Personenschützer des Landeskriminalamtes. Im Saal 101 befanden sich noch fünf weitere Bodyguards der LKA-Spezialtruppe. Ihr Auftrag: Den Angeklagten vor Attacken schützen."

 

20.11.19 20:02
8

2073 Postings, 1116 Tage QasarDas ist das neue Deutschland

willkürlich im rechtsfreien Raum:
https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/...mals-16494877.html
"Landesregierung zu Giffey : Unkenntnis bei Grundsätzen des Verwaltungsrechts
Die Berliner Landesregierung offenbart peinliche juristische Mängel in ihrer Bewertung zur Aufarbeitung des Plagiatsfalls Franziska Giffey. Die Angelegenheit wird die Landespolitik wohl noch länger beschäftigen.
... auf eine Anfrage des AfD-Abgeordneten Martin Trefzer, der auch Vorsitzender des Wissenschaftsausschusses im Abgeordnetenhaus ist. Die Antwort des Senats zeugt von deutlicher Unkenntnis bei Grundsätzen des Verwaltungsrechts und auch des Verfassungsrechts. Zudem verweigert der Senat die Beantwortung besonders kritischer Fragen.
...
Die Rüge ist ein Verwaltungsakt
Zur gleichen Bewertung wird man bei der Antwort auf Trefzers Frage kommen müssen, welche Rechtsnatur die ausgesprochene Rüge hat. Handelt es sich dabei vielleicht um einen Verwaltungsakt nach dem Berliner Verwaltungsverfahrensgesetz? Dies verneint der Senat und teilt mit: ?Es handelt sich um eine Bewertung der Freien Universität Berlin.? Auch diese Auffassung hält einer juristischen Bewertung nicht stand. Die Rüge erfüllt, davon abgesehen, dass sie nie hätte erteilt werden dürfen, alle Merkmale eines Verwaltungsaktes
...
Giffeys Arbeit ist vorübergehend gesperrt
Der Einblick in Giffeys Arbeit ist über das Internet nur noch eingeschränkt möglich. Notwendig sind seit neuestem ?Login-Daten?.  In der weiterhin frei verfügbaren Titelinformation ist die erteilte Rüge, trotz dieser bereits durchgeführten Änderung, bislang nicht vermerkt. Genau das aber hatte die Universität angekündigt zu tun. Im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek ist seit neuestem vermerkt, dass das Dokument ?vorübergehend gesperrt? sei. Im vergangenen Jahr hatte der Kölner Datenschutzexperte Rolf Schwartmann in der F.A.Z. dargelegt, dass Plagiate in Bibliothekskatalogen erkennbar sein müssen: ?So wie das Plagiat nicht verjährt, verjährt auch die Pflicht, es öffentlich zu machen, nicht.?
...
"

Giffey wird sicherlich keine Karriere mehr machen. Statt sich von ihren Parteigenossen und der FU schützen zu lassen, wäre sie besser sofort zurückgetreten.  

20.11.19 20:30
6

2073 Postings, 1116 Tage Qasar#136 die Versorger freuen sich über Dunkelflauten

denn dann stört kein Schrottstrom die Qualität des Wechselstroms.
Immer dran denken: Solarstrom ist Gleichstrom. Dahinter stehen dann viele kleine Wechselrichter, die den Strom in eine annähernde Sinuskurve pressen, mit hohem Verlust.
Das gleiche gilt für Batterien als Stromspeicher, die auch nur Gleichstrom abgeben.
Würde man mehr als die Hälfte des gesamten Strombedarfs mit diesem Schrottstrom abdecken wollen, kommt der Blackout -- garantiert.
Wie Ende Juni in der Sonnenwoche bereits passiert, als die Nachbarstaaten mit sauberem Strom aushelfen mussten.... sonst wäre damals bereits Dunkeldeutschland entstanden.

Aber die grünen MännInnen mit ihren Kobolden werden das nie begreifen.  

20.11.19 20:49
3

8541 Postings, 4927 Tage deluxxeGefährliche Wahrheit bereits in der Überschrift !!

Die Stigmatisierung der AfD wirkt bei westdeutschen Wählern

?Die namentlich im Westen noch immer vorsätzliche Stigmatisierung der Partei als rechtsextremistische, rassistische und potenziell faschistische Bewegung ist nach wie vor wirksam.
Denn sie allein verhindert, dass auch in den alten Bundesländern erreicht wird, was im Osten längst gelungen ist: die Mobilisierung einer breiten Massenbasis der bürgerlichen Mitte.?

https://www.zeit.de/amp/kultur/2019-11/...ismus-propaganda-rechtsruck  

20.11.19 20:49

979 Postings, 409 Tage indigo1112"Black out"...

...es ist doch nur noch eine Frage der Zeit, wann es hierzulande zu sog. "Black Outs" kommt, Stromausfall im ganzen Land...
...was dann?...
https://www.bbk.bund.de/DE/Ratgeber/...tromausfalll/Stromausfall.html  

20.11.19 21:20
4

2713 Postings, 4987 Tage 58840pDas Paradies auf Erden

Kindergeldkonzept der SPD, Eltern sollen bis 478 Euro bekommen ....

Je nach Einkommen, Malu Dreyer kommissarische SPD Vorsitzende freut sich  !

Wer soll das bezahlen  ?

Es wird immer schlimmer mit dem Untergang  !!!!!!  

20.11.19 21:43
3

979 Postings, 409 Tage indigo1112"Schlaraffenland und die SPD"...

...die Pläne der SPD, dass Kindergeld für einkommensschwache Familien massiv anzuheben klingen gut...
... sollten diese Pläne jemals Wirklichkeit werden, wird ein Grossteil der Bevölkerung von Zuhause aus arbeiten, das Schlafzimmer wird dann eben zum "Arbeitszimmer"...
... wahrscheinlich wird dann auch der "Dümmste" zum Islam konvertieren, da sind ja mehrere
"Arbeitszimmer" möglich...

...man kann sich nur noch schütteln...

Die dümmsten Rindviecher wählen ihre Metzger selbst...

https://www.tagesschau.de/inland/kindergeld-spd-101.html  

20.11.19 22:11
1

2713 Postings, 4987 Tage 58840pDas Schlaraffenland wird einstürzen...

Wer so mit Steuergeldern umgeht hat nichts anderes verdient  !!

Die Rechnungen müssen aber leider die Schafe bezahlen , die Anderen

haben sich dann schon längst abgesetzt  !!!!

 

20.11.19 22:20
1

2713 Postings, 4987 Tage 58840pGriechische Inseln...

und ALLE warten auf Germania  !!!

Auch das Internet zieht Deutschland an, Dank Informationen von Bekannten  !!!  

20.11.19 22:20
3

2073 Postings, 1116 Tage QasarVolkswagen will keine AfD-Nähe

kann aber den Parteitag in 'ihrer' Halle offenbar nicht verhindern:
https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...abgedeckt-16495630.html
"Name von Volkswagen-Halle wird während AfD-Parteitag abgedeckt
Vom 30. November bis 1. Dezember soll in Braunschweig in der ?Volkswagen Halle? der Bundesparteitag der AfD stattfinden. Doch das Unternehmen will nicht mit der Partei in Verbindung gebracht werden.
..."

Ja, da hat der Meuthen Recht: VW schießt sich hier ein grandioses Eigentor. Die AfD-Gegner sind irritiert, weil VW draufsteht, und die AfD ist verbittert wegen erneuter Ausgrenzung.

VW - strong short? ;o)  

20.11.19 22:23
2

35698 Postings, 2004 Tage Lucky79Das wird wieder eine "Papiertüten" Posse...

ist es jemandem Aufgefallen....?

Dem Attentäter wurden die Unterarme in Papiertüten eingepackt...
Man konnte so die Hautfarbe des Täters nicht sehen.

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/...aeters-in-tueten.html

und das reicht nun schon wieder zur Verschwörung...

Meine Frage:
Warum zeigte man die Hautfarbe nicht einfach...?!?
So hätte man jede Menge Spekulation verhindern u. zur beruhigen des eh schon
angespannten Klimas in Deutschland beitragen können.
Aber so haben Verschwörungstheorien wieder Hochkonjunktur...  :-(((((((

Und dann wär da noch diese komische Twittertante... die Halbwahrheiten u. gehörtes
über Twitter verbreitet.... und das zufällig so "auffällig" dass es millionenfach geteilt wird...?!?
Ergebnis... diese Infos geistern nun wieder als Screenshots durchs Netz.

ganz Toll... echt super blöd.  

20.11.19 22:28
1

35698 Postings, 2004 Tage Lucky79#32152 als so großer Konzern sollte man sich

politisch NIEMALS positionieren u. neutral bleiben...

Sachlichkeit ist leider derzeit nicht so gebräuchlich...
eher ideologische Festlegungen haben derzeit Konjunktur.

Das kann sich nun gipfeln in:
AfDler prahlen damit, dass sie keine VW Autos mehr kaufen...
im Gegenzug wird dann jeder der keinen VW kauft als AfDler gebrandtmarkt....
Nach dem Motto...

"Was sie wollen ihr Auto nicht bei VW kaufen... sie sind wohl AfD Sympathisant...!"

Das mit der Ausgrenzung geht schnell... Ressentiments sind schnell in die Welt gesetzt...
Das alles endet noch in einer Katastrophe...
... und dabei wollen sie nur vermeintlich Gutes tun..   :-((  

20.11.19 22:53
3

4358 Postings, 4524 Tage ObeliskGrundsicherung Kinder

kein Wort davon, wie das gegenfinanziert werden soll. Da müssten dann wieder einige Steuern steigen für die Mittelschicht. Als ob wir davon nicht genug hätten. Offenbar sind die Linken und die Grünen erwartungsgemäß nicht abgeneigt.
Mehr Bildung wäre bei den Kindern deshalb trotzdem nicht gewährleistet und die Gefahr ist groß. dass es gar nicht bei den Kindern ankommt, sondern NOCH MEHR arme Migranten nach Deutschland zieht.

In 2017 hatten deutschlandweit bereits 36,5 % aller Kinder einen Migrationshintergrund oder einen ausländischen Pass. Tendenz steigend. Unter den ganz Kleinen stellen Migrantenkinder bereits fast 40% aller Kinder.
http://www.bpb.de/nachschlagen/datenreport-2018/...rationshintergrund

Noch mehr Umverteilung im Staat, der bei der Umverteilung längst schon Weltspitze ist?





 

20.11.19 23:34

979 Postings, 409 Tage indigo1112"Franz Alt"...

...ist bei "Maischberger" ..
...der ehemalige Journalist propagiert seit geraumer Zeit die "alternativen Energien", natürlich auch bei "Maischberger"...
..."die Sonne erzeugt 15.000mal soviel Energie, wie auf der Erde derzeit verbraucht wird"...
... "natürlich" fragt Frau Maischberger Herrn Alt nicht, woher die Energie kommt, wenn die Sonne nicht scheint und der Wind nicht weht...
...klar, dann würden seine Aussagen ja auch ad absurdum geführt...

https://chrismon.evangelisch.de/blogs/alt-ernativ/...uerbare-energien  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1285 | 1286 | 1287 | 1287   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, badtownboy, DAXERAZZI, Fernbedienung, ixurt, Philipp Robert, Radelfan, Salat19, Stuff_Wild, UlliM

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Amazon906866
EVOTEC SE566480
Plug Power Inc.A1JA81
Allianz840400
K+S AGKSAG88