BioVaxys Technology - Der neue Thementhread 2022

Seite 13 von 15
neuester Beitrag: 23.07.24 15:11
eröffnet am: 25.07.22 17:51 von: Der Seeman. Anzahl Beiträge: 367
neuester Beitrag: 23.07.24 15:11 von: Zitronenlimon. Leser gesamt: 105251
davon Heute: 226
bewertet mit -1 Stern

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15  

21.03.24 15:38

1198 Postings, 1343 Tage The SailorKlinische Entwicklungspipeline

10.04.24 14:13

1198 Postings, 1343 Tage The SailorÜbersetzung des wesentlichen Inhalts

Ich denke, das ist nur der Angfang...

"VANCOUVER, BC, MADISON, Wis. , 10. April 2024 /PRNewswire/ -- BioVaxys Technology Corp. (CSE: BIOV) (FRA: 5LB) (OTCQB: BVAXF) ("BioVaxys") und SpayVac-for-Wildlife, Inc. ("SpayVac") gibt gemeinsam bekannt, dass SpayVac mit einem Weltmarktführer im Aquakulturraum zusammengearbeitet hat, um Einweg-Injektions-, langanhaltende immunkonvierten Impfstoffe in Zuchtregenbogenforellen durchzuführen.

SpayVac verwendet eine patentierte Liposuch-basierte Antigen-Lieferplattform-Technologie, die von BioVaxys (https://www.biovaxys.com/) lizenziert wurde, und hat bei mehreren Arten eine robuste und anhaltende Immunantwort gezeigt.

Großflächiger Empfängnisverhütung oder Sterilisation spielt eine große Rolle in der kommerziellen Aquakulturindustrie. Wenn weibliche Fische reifen, geben sie den Großteil ihrer Energie in die Eierproduktion, statt in Muskelwachstum, was die potenzielle Gewichtszunahme reduziert. Darüber hinaus können landwirtschaftliche Fische, die flüchten, mit ihren wilden Gegenstücken brüten und Nachkommen produzieren, die weniger geeignet sind, in freier Wildbahn zu überleben. Der Anbau von produktiv verkriminalitätsgepferten oder sterilen Fischen ist der effektivste Weg, um diese Herausforderungen zu bewältigen.

Erste Forschungsfeldversuche wurden in diesem Frühjahr im pazifischen Nordwesten gestartet. "Wir haben uns auf die Entwicklung von Impfstoffen konzentriert, um freilaufende Populationen von Tieren wie Pferden und Reh zu verwalten, daher ist dies ein aufregendes neues Unternehmen für uns", sagte Dr. Dr. Bechert, Vice President of Research and Development bei SpayVac-for-Wildlife, Inc.

Neben der Fisch-Aquakultur plant SpayVac, die von BioVaxys lizenzierten liposigen Technologie der verabreichten liposinbasierten Bereitstellungsplattformen bereits bald für die von BioVaxys zugelassene humane Fruchtbarkeitskontrollimpfstoffe zu vermarkten.

James Passin, CEO von BioVaxys, sagte: "Wir freuen uns über die jüngsten Fortschritte unseres Lizenznehmers SpayVac-for-Wildlife, Inc. bei der Weiterentwicklung seiner Fisch-Immunkontraception-Forschung. Der Weltmarkt für Zuchtfische wird auf mehr als 30.000.000 Dollar geschätzt. Wir freuen uns darauf, die wichtige Arbeit unseres Partners SpayVac im Bereich der Tierfruchtbarkeitsimpfstoffe weiterhin zu unterstützen."

1 EMR-Cight, globale Marktgröße für Fischlande, Aktie, Trends, Prognose 2023, 2024

Über SpayVac-for-Wildlife, Inc.

SpayVac-für-Wildlife, Inc. (https://spayvac.com/) mit Sitz inMadison, Wisconsin, entwickelt humane Fruchtbarkeitskontrollimpfstoffe für Tiere. SpayVac-Impfstoffe sind bei einer Vielzahl von Arten für mehrere Jahre mit nur einer einzigen Injektion wirksam. Bei Fragen zu dieser Forschung oder SpayVac im Allgemeinen senden Sie bitte eine E-Mailinfo-spayvac.com."  

10.04.24 14:17

1198 Postings, 1343 Tage The SailorBitte genau lesen

Das wäre auch großes Kino!

"Neben der Fisch-Aquakultur plant SpayVac, die von BioVaxys lizenzierten liposigen Technologie der verabreichten liposinbasierten Bereitstellungsplattformen bereits bald für die von BioVaxys zugelassene humane Fruchtbarkeitskontrollimpfstoffe zu vermarkten."  

10.04.24 20:33

2618 Postings, 2639 Tage Olt ZimmermannInteressiert in Amerika aber wohl keinen so recht

11.04.24 11:24

152 Postings, 2246 Tage againstalloddsMoin,

Jetzt habt doch mal etwas Geduld! Es ist der richtige Schritt in die richtige Richtung.
Sobald Verträge geschlossen und Gelder fließen, wird der Kurs ansteigen.
Der Markt im Tierwesen ist groß, der in der Humanmedizin noch viel größer. Sollte das anklang finden,
könnte es eine kleine Explosion bedeuten. Ich bin Optimistisch gestimmt, habe eine schöne Posi aufgebaut, und warte geduldig.

Gruß  

12.04.24 13:42

103 Postings, 636 Tage Merck2023Sehr vielversprechend:

Schlummert hier eine Rakete? Sollte die Pipeline so umgesetzt werden..... bitte anschnallen ;-)  

12.04.24 14:03

1198 Postings, 1343 Tage The SailorDer Rocket Man hat bereits Platz genommen

Das sollten ausschl. nur Longs lesen!
Mein Vorredner und ich schreiben seit min. 2 Jahren, dass man hier Geduld haben sollte.
IMV hatte ein MC von 300 mio Dollar bei ca. 15 mio Aktien.
Wir haben IMV jetzt im Bauch und haben ein MC von 12 mio.
Wenn die Patente auch nur halbwegs so gut sind, wie die Schätzungen der IMV Patente an der Nadaq waren, dann sollten wir bereits ca. 1,20 Dollar je Aktie Wert sein.
Natürlich steht das noch nicht am Biov Preisschild aktuell dran -> aber sowas in der Art werden wir bald bei Biov's Aktiv Seite lesen  ;-)
Bis Ende April sollten wir da mehr erfahren...  

12.04.24 17:58

416 Postings, 1314 Tage ZitronenlimonadeGeduldig bleiben

Ich sammel auch weiter an (bisher 400.000 Stück), es ist hier nur eine Frage der Zeit wann Bio abhebt...  

25.04.24 10:08

1198 Postings, 1343 Tage The SailorDie weltweite Fischindustrie

ist einer der absoluten Zukunftsmärkte im Bereich Tiermedizin.
Einer meiner guten Freunde ist Pharmareferent in Tiermedizin und er glaubt, dass ist ein Schlüsselbereich für die weltweite Ernährung mit Aqua Kulturen.
Wenn Biov da ein kommerzielles Bein reinbekommt, wird das eine Geldmaschiene...  

26.04.24 11:10

1198 Postings, 1343 Tage The SailorEs ist herrlich sowas zu lesen

Moin Moin, das ist zwar ganz klares Schwadronieren, liest sich aber in der deutschen Übersetzung einfach nur herrlich ;-)

 
Angehängte Grafik:
biov_screenshot_2024-04-26_105535.png
biov_screenshot_2024-04-26_105535.png

26.04.24 21:06

2618 Postings, 2639 Tage Olt ZimmermannMuss Biovaxys nicht irgendwann mal

Einen Jahresbericht und Zahlen bringen?  

27.04.24 18:02

416 Postings, 1314 Tage ZitronenlimonadeZahlen

Sollen wohl bis zum 13.05.20024 kommen, schauen wir mal...  

04.05.24 10:48

416 Postings, 1314 Tage ZitronenlimonadePrivatplatzierung

BioVaxys Technology Corp. schließt erste Tranche der Privatplatzierung ab

DIESE PRESSEMITTEILUNG IST NICHT ZUR VERÖFFENTLICHUNG ODER VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN BESTIMMT

VANCOUVER, BC , 3. Mai 2024 /PRNewswire/ -- BioVaxys Technology Corp. (CSE: BIOV) (FRA: 5LB) (das „ Unternehmen “) freut sich bekannt zu geben, dass es die erste Tranche (die „ erste Tranche “) abgeschlossen hat. ) seiner zuvor angekündigten nicht vermittelten Privatplatzierung (die „ Privatplatzierung “) mit der Ausgabe von 5.126.574 Einheiten (die „ Einheiten “) des Unternehmens zu einem Preis von 0,065 $ pro Einheit für einen Gesamtbruttoerlös von 333.227,31 $ .


Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie am Kapital des Unternehmens (jeweils eine „ Aktie “) und einem ganzen Stammaktienkaufwarrant (jeweils ein „ Warrant “), wobei jeder Warrant zu einem Ausübungspreis in eine zusätzliche Aktie umgewandelt werden kann von 0,15 $ bis zum 3. Mai 2026 , also dem Datum, das 24 Monate nach dem Ausstellungsdatum liegt.

Im Zusammenhang mit dem Abschluss der ersten Tranche der Privatplatzierung zahlte das Unternehmen Vermittlungsprovisionen in Höhe von insgesamt 6.500 US-Dollar und gab insgesamt 60.000 Vermittler-Warrants (jeweils ein „ Vermittler-Warrant “) aus. zu einem Ausübungspreis von 0,15 US-Dollar Jeder Vermittler-Warrant ist außerdem bis zum 3. Mai 2026 in eine zusätzliche Aktie wandelbar .

Das Unternehmen beabsichtigt, den Nettoerlös der ersten Tranche für allgemeine Betriebskapitalzwecke zu verwenden, um dem Unternehmen unter anderem die Finanzierung und Weiterentwicklung seiner Geschäftspläne im Hinblick auf die erfolgreiche Übernahme am 16. Februar 2024 des gesamten Entdeckungsportfolios zu ermöglichen. Vermögenswerte im präklinischen und klinischen Entwicklungsstadium in den Bereichen Onkologie, Infektionskrankheiten, Antigen-Desensibilisierung und anderen immunologischen Bereichen basierend auf der DPX-Plattformtechnologie zur Immunbildung, die vom ehemaligen kanadischen Biotechnologieunternehmen IMV Inc., Immunovaccine Technologies Inc. und IMV USA entwickelt wurde .

Alle im Rahmen der ersten Tranche ausgegebenen Wertpapiere unterliegen einer gesetzlichen Haltefrist gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen, die am 4. September 2024 abläuft , d. h. dem Datum, das vier Monate und einen Tag nach dem Abschlussdatum der ersten Tranche liegt.

Das Unternehmen geht davon aus, die zweite und letzte Tranche (die „ letzte Tranche “) der Privatplatzierung innerhalb der nächsten zwei Wochen abzuschließen. Der Abschluss der letzten Tranche unterliegt dem Erhalt aller erforderlichen behördlichen Genehmigungen, einschließlich der Genehmigung der Canadian Securities Exchange.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten dar . Die angebotenen Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der „ US Securities Act “) oder den Wertpapiergesetzen anderer Bundesstaaten registriert und dürfen weder innerhalb der Vereinigten Staaten noch in den Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden für Rechnung oder zugunsten von US-Personen, es sei denn, sie sind gemäß dem US Securities Act und den geltenden Wertpapiergesetzen der Bundesstaaten registriert, es sei denn, es besteht eine Befreiung von einer solchen Registrierung.  

05.05.24 10:22

2618 Postings, 2639 Tage Olt ZimmermannPositiv oder negativ?

06.05.24 17:52

2618 Postings, 2639 Tage Olt ZimmermannBiontech hat auch was gegen

Gebärmutterhalskrebs im Köcher - da kann Biovaxys in diesem Bereich aufhören und ihre Bemühungen aufgeben  

06.05.24 17:58

2618 Postings, 2639 Tage Olt ZimmermannVerspätete und unpünktliche

Quartalszahlen kenne ich noch von Wirecard - Ende ist bekannt  

06.05.24 20:03
1

2618 Postings, 2639 Tage Olt ZimmermannDas liest sich alles

Sehr unseriös- mit dem Jahresabschluss- wenn man sogar erwähnen muss nicht insolvend zu sein  

07.05.24 10:41

1198 Postings, 1343 Tage The SailorEs wird schon eng gewesen sein

Du hast eigentlich Recht Olt.
Die Kiste wird zum Jahresende ziemlich eng gewesen sein...
Das ist aber auch nachvollziehbar, wenn man keinerlei Erlöse hat, aber immer mehr Kosten.
In 2024 muss sich das akut bessern, sonst wird es noch enger...
Die Aussichten auf Erlöse - über die IMV Patente - sind allerdings auch ziemlich gut.
Oder ist gibt ein Übernahmeangebot. Das wäre auch gut ;-)  

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15  
   Antwort einfügen - nach oben