InflaRx - Biotechunternehmen aus Jena

Seite 1 von 23
neuester Beitrag: 06.02.24 17:22
eröffnet am: 02.04.20 07:36 von: MilchKaffee Anzahl Beiträge: 556
neuester Beitrag: 06.02.24 17:22 von: bertel Leser gesamt: 243327
davon Heute: 141
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23   

02.04.20 07:36
9

2158 Postings, 4758 Tage MilchKaffeeInflaRx - Biotechunternehmen aus Jena

InflaRx N. V. - Ein Biotech-Unternehmen aus Jena.

Direkt angesiedelt am Institut für Biochemie und Biophysik in Jena forscht das Unternehmen an  Produkten zur Entwicklung monoklonaler Antikörper.

Technologie (IFX-1): https://www.inflarx.de/Home/Research---Development/Technology.html

Board: https://www.inflarx.de/Home/About-Inflarx/Management.html

Pipeline: https://www.inflarx.de/Home/Research---Development/Pipeline.html  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23   
530 Postings ausgeblendet.

01.11.23 15:44
1

2661 Postings, 3991 Tage LeerverkaufWie bereits erwähnt

Kurs läuft ohne nennenswerte Gegenbewegung weiter gegen Süden. Ohne pos. News sehen wir hier bald einen Euro.  

02.11.23 15:38
1

15 Postings, 2345 Tage RoSch61Ein Trauerspiel der Kurs

Der Markt scheint wenig bis kein Vertrauen mehr in das Unternehmen zu haben. Ich bin zu wenig medizinischer Fachmann, um die aktuellsten Veröffentlichungen über die Pipeline bewerten zu können. Der Markt scheint den Kurs mit einem Discount zum Cash-Bestand zu versehen.  

03.11.23 12:28

1364 Postings, 5093 Tage rusi1vorbörslich

1 mill. aktien gehandelt und der kurs steigt.
 

03.11.23 18:15
1

20 Postings, 3595 Tage Euro-MafiaKurs!

Paion lässt grüßen!  

04.11.23 15:50

1364 Postings, 5093 Tage rusi1wer kauft

vorbörslich in amerika so teuer und verliert dann am ende des tages?
ich könnte es gar nicht machen  

05.11.23 19:56
1

913 Postings, 3741 Tage BigBen20132 Verk AnwendungenVollkatastrophe Chart sagt alles

Im Juli 2023 und anschließend im Oktober 2023 veröffentlichte das National Institute of Health (NIH) seine Richtlinien für die Behandlung von COVID-19-Patienten und aktualisierte sie anschließend. Die NIH-Richtlinien sehen vor, dass es nicht genügend Beweise gibt, um entweder für oder gegen die Verwendung von Vilobelimab zur Behandlung von kritisch kranken COVID-19-Patienten zu empfehlen. Diese neutrale NIH-Richtlinie hat sich negativ auf die kommerzielle Einführung von Gohibic (Vilobelimab) ausgewirkt, da sich viele Gesundheitsdienstleister, insbesondere Krankenhäuser, bei der Erstellung ihrer Formulare und der Abgabe neuer Bestellungen auf die NIH-Behandlungsrichtlinien verlassen. Wir glauben, dass die NIH-Analyse keine positiven Faktoren berücksichtigt, die die FDA bei der Gewährung der EUA berücksichtigt hat, und wir arbeiten daran, dem NIH und anderen in der medizinischen Gemeinschaft so viele wissenschaftliche Beweise wie möglich zur Verfügung zu stellen, mit dem Ziel, die Zustimmung des NIH-Richtlinienausschusses zu erreichen.

Position mit der detaillierten veröffentlichten FDA-Überprüfung und damit Überprüfung ihrer Empfehlung zur Behandlung von kritisch kranken COVID-19-Patienten mit

Gohibic (vilobelimab).  

06.11.23 11:38
1

15 Postings, 2345 Tage RoSch61@ BigBen2013

Das erklärt den katastrophalen Kursverlauf. Von wann ist denn diese Info? Es stellt sich die Frage, ob hier Insiderverkäufe stattgefunden haben.  

06.11.23 13:08
1

913 Postings, 3741 Tage BigBen2013Musst dich mal im stocktwits durcharbeiten

Moin, musst da mal schauen, laut meiner Info ende Sept zur ersten Entscheidung der NIH vom Juli.
Ohne BP wird das hier nichts…ab jetzt nur noch WL…habe komplett umgeschichtet in CHRS. Lg

https://stocktwits.com/Ohfosho/message/550133441  

10.11.23 05:10

Clubmitglied, 37960 Postings, 5869 Tage TerasKomplett umgeschichtet in CHRS ?


Ich warte lieber auf eine günstige Nachkauf-Gelegenheit in InflaRx (ISIN: NL0012661870; also US-Symbol: IFRX). - In Coherus BioSciences (ISIN: US19249H1032; US-Symbol: CHRS) umzuschichten, noch dazu komplett, wäre mir persönlich viel zu riskant, da mir deren Chart noch erratischer scheint als der von InflaRx ...

-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde und füllt Dir den Tank ...

13.11.23 03:31
1

Clubmitglied, 37960 Postings, 5869 Tage TerasHier geht's zur NIH-Stellungnahme, die ...

... zuletzt am 10-OCT-2023 aktualisiert worden ist:

Vilobelimab - Last Updated:  October 10, 2023 ...

-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde und füllt Dir den Tank ...

14.11.23 02:22
1

Clubmitglied, 37960 Postings, 5869 Tage TerasA2H7A5: Die zwei dramatischen Schwellen


...  sowohl bei 1 €uro, aber auch die rein wertmäßig etwas tiefer liegende Schwelle bei 1 U$-Dollar, sind hier inzwischen schon ein wenig in die allgemeine Aufmerksamkeit kommen, wofür es ja auch einen triftigen Grund gibt:

Denn sowohl in denen Vereinigten Staaten - aber auch hier bei uns in Europa - gilt ja doch der eiserne Grundsatz, dass die meisten Pensions-Kassen, aber auch manche anderen Vermögens-Verwalter (z.B. sonstige Fonds) oberhalb der Ein-€uro/U$D-Schwelle munter einkaufen dürfen, doch unterhalb dieser magischen Schwelle/n ?

Da müssen sie schmeißen - was für uns Normal-Verbraucher dann eine günstige Nachkauf-Gelegenheit darstellen würde ...

Mit chartistischen Grüßen:
Der olle Teras.

-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde und füllt Dir den Tank ...

14.11.23 08:02
1

913 Postings, 3741 Tage BigBen2013NIH nicht für und nicht dagegen mit Folgen fürIFRX

Ohne weitere Studien zur Vollzulassung wird die NIH ihre Haltung nicht für und nicht dagegen stimmen. Jedoch halten sich alle Krankenhäuser, Apotheken und Versicherer an die NIH Empfehlung! Das Ding bleibt ohne BP ein Rohrkrepierer…für mich alles zu kostspielig, es folgen weitere KE…nur noch WL..

Im unteren Absatz bei Rationale sagt alles!
Das Gremium stellte fest, dass die Gesamtergebnisse der PANAMO-Studie unzureichend waren, um entweder für oder gegen die Verwendung von Vilobelimab zur Behandlung von COVID-19 zu empfehlen.
https://www.covid19treatmentguidelines.nih.gov/...lators/vilobelimab/

Ja ich habe meine Umschichtung vollzogen denke das window dressing sollte bei CHRS abgeschlossen sein…
Formycon Marktkap 950Mio € 27% Beteiligung der Strüngmann Grp
CHRS Marktkap 200Mio $ ca. 80% Institutional Ownership unter anderem BalckRock
und eine sehr fortgeschrittene Pipe, denke die sollten nächstes Jahr den Break Even schaffen..Lg und viel Erfolg
https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/...stitutional-holdings  

04.01.24 13:58
1

1364 Postings, 5093 Tage rusi1news

und kurssprung vorbörslich  

04.01.24 14:06
4

526 Postings, 5439 Tage elmario1Ich denke, diese News war gemeint . . .

15.01.24 23:56
1

Clubmitglied, 37960 Postings, 5869 Tage Teras@ elmario1: Danke Dir für die QUELLE !

-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde und füllt Dir den Tank ...

29.01.24 15:44
1

657 Postings, 2661 Tage bertelHat jemand eine Ahnung...

warum wir hier schon den zweiten Tag grün sehen? An der neuen Bewertung kann es wohl nicht liegen, denn danach geht es, wie bei vielen anderen, ja in den Keller...  

31.01.24 15:29
1

657 Postings, 2661 Tage bertelNa Leute...seit ihr alle Ahnungslos?

Ich jedenfalls nicht, hatte die Ahnung das alles mühsam aufgebautes wieder den Bach runtergeht.  

01.02.24 10:33
1

1364 Postings, 5093 Tage rusi1....

01.02.24 16:20
1

657 Postings, 2661 Tage bertelDanke rusi1...

Da meine Englisch Kentnisse nur sehr bescheiden sind konnte ich nicht allzu viel  damit anfangen. Aber der Fuß des behandelten Patienten hat um 100% verbessert.  

01.02.24 17:30
1

15 Postings, 2345 Tage RoSch61Unternehmenspräsentation

Ist eine Zusammenfassung der bisher bereits veröffentlichten Informationen. Was mich sehr wundert, dass bezüglich Gohibic nichts von China steht. Wenn ich es richtig im Kopf habe, sollte von einem chinesischen Partner dort die Zulassung beantragt werden, und Inflarx hätte dann Provisionszahlungen erhalten sollen.  

02.02.24 09:15
1

657 Postings, 2661 Tage bertelJa, aber...

das mit der Zulassung ist doch ein unendlich langer Prozess. Wann war denn das, und werden wir das hier überhaupt gewahr?  

05.02.24 09:24

15 Postings, 2345 Tage RoSch61China

Ich meine, da gab es  ca. Mitte letzten Jahres die Info. Ich hatte hierzu vor einiger Zeit mal bei der IR angefragt, aber leider keine Antwort erhalten.  

06.02.24 17:22
1

657 Postings, 2661 Tage bertelDanke RoSch...

Sämtliche Meldungen scheinen bei den Anlegern nicht gut anzukommen...bin leider viel zu hoch eingestiegen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23   
   Antwort einfügen - nach oben