finanzen.net

Wahr oder unwahr?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 01.11.09 01:21
eröffnet am: 18.01.08 11:51 von: blindesHuhn Anzahl Beiträge: 49
neuester Beitrag: 01.11.09 01:21 von: nobody8989 Leser gesamt: 3002
davon Heute: 1
bewertet mit 32 Sternen

Seite: 1 | 2  

18.01.08 11:51
32

10545 Postings, 4636 Tage blindesHuhnWahr oder unwahr?

Damentisch: 10 Damen
Herrentisch: 10 Herren


20:00 Uhr Damentisch
Kellner: Guten Abend die Damen, was darf es denn sein?
Frau 1: Oh, ein Glas Sekt.
Frau 2: Nee, wir warten noch auf die Anderen.
Frau 1: Also doch ein Glas Sekt.
Kellner: (geht)


20.03 Uhr Herrentisch
Kellner: Servus.
Mann 1: Servus.
Kellner: Und?
Mann 1: Zehn Bier.
Kellner: (bringt Bier)
Mann 1: Was krieg'ste denn?
Kellner: 18.
Mann 1: (gibt 20) Stimmt so.
Kellner: Danke.


20:10 Uhr Damentisch
Kellner: Haben die Damen etwas gefunden?
Frau 3: Haben Sie Cola light?
Kellner: Nein.
Frau 3: Warum nicht?
Kellner: Keine Ahnung, ich bin nur der Kellner.
Frau 3: Dann nehme ich eine Apfelschorle, aber mit wenig Apfelsaft.
Frau 1: Oh, die nehme ich auch, aber bei mir können Sie mehr Saft rein machen.
Kellner: Selbstverständlich.
Frau 5 zu Frau 2-4 und 9: Trinkt Ihr auch Sekt?
Frau 9: Ja.
Frau 2: Ja.
Frau 4: Nein, ich habe Migräne.
Frau 1: Dann nimm doch einen O-Saft.
Frau 9: Oh, ja ich will auch einen O-Saft.
Frau 4: Nee, ich nehme ein stilles Wasser.
Kellner: Haben wir leider nicht.
Frau 4: Warum nicht?
Kellner: Keine Ahnung, ich bin nur der Kellner.
Frau 4: Na gut dann nehme ich doch einen Sekt mit O-Saft.
Frau 5: Dann nehmen wir ne Flasche.
Kellner: Soll ich ihnen dann eine kleine Flasche O-Saft dazu bringen?
Frau 5: Warum?
Kellner: Weil wir keine Flasche fertig gemischten Sekt mit O-Saft haben.
Frau 5: Na dann lassen Sie den O-Saft weg.
Frau 9: Dann nehme ich aber noch ein Wasser dazu.
Frau 10: Ich auch.
Frau 7: Ich auch, oder? Sie haben wirklich kein stilles Wasser?
Kellner: Nein, nur stillen Sekt. Wir nennen das in der Fachsprache Weißwein.
Frau 1-10: ???????
Kellner: (denkt: War doch klar, dass die das nicht raffen) Und die anderen Damen?
Frau 3: Einen Süßgespritzten.
Frau 6: Einen Sauergespritzten.
Frau 8: Eine Cola light.
Kellner: Wir haben leider keine Cola light.
Frau 8: Warum nicht?
Kellner: KEINE AHNUNG ICH BIN NUR DER KELLNER.
Frau 8: Dann nehme ich ein Radler mit wenig Bier.
Kellner: (geht und versucht sich den Scheiß zu merken)


20:18 Uhr Herrentisch
Mann 3: (brüllt durch den Saal) Mach noch 'ne Runde!
Kellner: Jo (geht, holt zehn Bier, stellt diese wortlos ab, während "Mann 3" 20,- aufs Tablett legt).


20:25 Uhr Damentisch
Kellner: (bringt die Getränke) Sooo die Damen, wer hatte denn das Radler?
Frau 1-10: Schnatter, Schnatter, Schnatter...
Kellner: WER HATTE DENN DAS RADLER?
Frau 1-10: ?????? (Vollkommen überrascht, dass ein Herr mit einem Tablett vor dem Tisch steht und das Damenkollektiv ansieht).
Kellner: DAS RADLER.
Frau 7: Petra, hattest Du nicht das Radler?
Frau 8: Oh ja, mein Radler, hihihi!
Kellner: (stellt das Radler und die anderen Getränke auf dem Tisch ab und denkt: Sollen die das Zeug doch selber verteilen).
Frau 3: Und wo ist meine Cola light?
Kellner: (atmet tief ein und wieder aus) Wir haben keins UND ICH WEISS AUCH NICHT WARUM.
Frau 3: Dann nehm ich...
Kellner: Sie haben schon gewählt und es ist auch schon da.
Frau 3: Oh.
Frau 8: Was macht das denn?
Kellner: Zusammen oder getrennt?
Frau 8: Nur das Radler.
Kellner: 1,80 bitte. (Die Dame wühlt in der Handtasche nach dem Geldbeutel und drückt dem Kellner 2,- in die Hand. Der Kellner gibt ein 20 Cent Stück zurück, worauf die Dame ein 10 Cent Stück sucht um dieses dem Kellner als Trinkgeld zu überreichen).
Kellner: So, der Rest?
Frau 5: Ich zahle die Hälfte vom Sekt, ein Mineralwasser und den Sauergespritzten.
Frau 2: Wieso die Hälfte, wir sind doch drei, die wo Sekt trinken!
Frau 5: Oh ja stimmt, dann zwei Drittel der Flasche, ein Mineralwasser und Süßgespritzten.
Frau 2: Dann zahle ich das letzte Drittel von dem Sekt.
Kellner: (rechnet angestrengt und versucht die Ruhe zu bewahren) Dann bekomme ich 7,63 von Ihnen und von Ihnen 4,33
Frau 2: Warum haben Sie denn so unrunde Preise? Das ist doch unpraktisch.
Kellner: Das ist halt so bei einem Drittel von 13,-. Normalerweise teilen sich nicht drei Leute ein Getränk.
Die restlichen Damen zahlen in ähnlicher Weise Ihre Getränke, lassen sich dabei das Rückgeld stets geben und entscheiden sich vereinzelt zu einem Trinkgeld von bis zu 20 Cent. Somit entsteht ein Gesamttrinkgeld von 45 Cent.


20:25 Uhr Herrentisch
Mann 4: Mach ma' 10 Bier und zehn Schnaps und was Du trinkst.

Kellner: (Nickt und holt die Getränke) Kurze Zeit später stellt er zehn Bier und elf Schnaps ab. Mit dem elften Schnaps stößt er mit der Runde an.
Mann 4: Was macht das?
Kellner: 45,50
Mann 4: (gibt einen 50,- Schein) Gib mir drei raus.
Kellner: (gibt 3,-) Dank Dir.


Der Abend geht in ähnlicher Weise bis in die frühen Morgenstunden weiter.


Am Herrentisch werden insgesamt zehn Runden Bier und fünf Runden Schnaps getrunken. Die Aufzählung der am Damentisch getrunkenen Getränke entfällt aus zwei Gründen:

1. Es würde den Rahmen dieses Berichts sprengen.
2. Der (männliche) Autor dieses Artikels würde beim Schreiben Kopfschmerzen bekommen.
(alles nur geklaut)
-----------

...where incompetence meets confusion....
Seite: 1 | 2  
23 Postings ausgeblendet.

18.01.08 13:29
4

326160 Postings, 4515 Tage Holgixymeine frau ist genauso,

da wird im restaurant nicht gesagt, ich hätte gerne die nummer 22,
nein,
ich hätte gerne die 22, aber lassen sie die pommes weg, ich hätte lieber
eine kartofel, könnte ich auch nur grünen salat haben, welches dressing
haben sie zur auswahl, und anstatt des maiskolbens hätte ich lieber etwas
gemüse.... usw.

schlimm, echt, jedesmal das gleiche spiel, da will man mal
einen netten abend mit seiner frau verbringen, und sie wundert
sich, dass man nach ca. 15 minuten schon schlechte laune hat.

;-)  

18.01.08 13:33
6

24583 Postings, 4649 Tage zockerlillyund weiter geht's:))

Verhalten der Geschlechter am Geldautomaten


Männer:

Motor abstellen
Austeigen, in die Sparkasse gehen
Karte reinstecken
Code eingeben
Karte und Geld nehmen und gehen


Frauen:

Ankommen

Make-Up im Rückspiegel kontrollieren

Motor aus

Schlüssel in die Handtasche stecken

Reingehen

Karte in der Handtasche suchen

Karte reinstecken

In der Handtasche nach der OB-Packung suchen, auf der der Code notiert ist

Code eingeben

Einige Minuten die Bedienungsanweisung studieren

"Abbruch" drücken

Code wieder eingeben

Kontostand prüfen

Briefumschlag in der Handtasche suchen

Stift in der Handtasche suchen

Kontostand auf dem Briefumschlag notieren

Bedienungsanleitung studieren

Geld ziehen

Ins Auto steigen

Make-Up kontrollieren

Schlüssel suchen

Motor anlassen

Make-Up kontrollieren

Losfahren

Anhalten

Umkehren

Aussteigen

Karte aus dem Automat nehmen

Einsteigen

Karte in die Brieftasche stecken

Quittung wegstecken

Geldentnahme notieren

In der Handtasche Platz fßr die Brieftasche machen

Make-Up kontrollieren

Losfahren

Fünf Kilometer weit fahren

Handbremse lösen  

18.01.08 13:36
1

6567 Postings, 5071 Tage GEILOMATICO@nochmal

Das liegt wohl nicht am Geschlecht,das Vortäuschen.
Es liegt wohl eher an eigenem Können und der ent-
sprechenden Phantasie.Mich wundert es immer wieder,
dass es überhaupt möglich ist am Geschlechtsakt teil-
zuhaben und unbefriedigt,ohne Höhenpunkt,dieses Mit-
einander zu beenden.


@Holgixy

Was habt ihr denn für Ehefrauen?  ;)
Ich helfe sogar meinem Mann sein Gemüse aufzuessen,dafür
darf er etwas von dem Reis haben.   *gg*  

18.01.08 13:37
1

176277 Postings, 6693 Tage GrinchDoch Geilo das geht!

Ich zum beispiel bin so mies im Bett...

 

18.01.08 13:44
1

326160 Postings, 4515 Tage Holgixy@geilo,

ich gebe nie etwas ab !  

18.01.08 13:50
5

40514 Postings, 6257 Tage rotgrünPosting 1 kann ich als WAHR beurteilen

Kommen 8 Damen um 20 Uhr,bleiben 3 Stunden, verzehren je für 2,60 euro, machen Lärm für 20 Männer. Was mich immer stutzig macht bei Frauenstammtischen.
Alle reden gleichzeitig und keiner hört zu. :-)).
Männer sind da wirklich die einfacheren Gäste...
Greetz  

18.01.08 13:50
2

6567 Postings, 5071 Tage GEILOMATICONa ja,beim Chinesen gibt es immer Reis in Hülle

und Fülle,deswegen bekommt mein Mann viel davon ab.  *gg*  

18.01.08 13:54
7

10013 Postings, 5723 Tage lumpensammlerDoch rotgrün, die hören zu

oder wie erklärst du dir, dass jede der Damen abends ihrem Mann alle stories der anderen 9 erzählen kann? Das legt die Vermutung nahe, dass das Sprachorgan der Frauen vollkommen autark ist (manchmal mit allen Konsequenzen:-)).  

18.01.08 14:01
2

6567 Postings, 5071 Tage GEILOMATICO@lumpi

Frauen sind mit einem Organ für multiple Wahrnehmung und gleichzeitige
"Datenverarbeitung" ausgestattet,vergleichbar mit dem Radarsystem der fernen
Zukunft,also wird es für euch Herren erst so richtig in xx Jahren voll nach-
vollziehbar sein.  ;)  

18.01.08 14:01
4

10545 Postings, 4636 Tage blindesHuhnOder es liegt daran,

das es eh immer das Gleiche ist, was sie sich zu erzählen haben!
-----------

...where incompetence meets confusion....

18.01.08 14:09

326160 Postings, 4515 Tage Holgixy@rotgrün,

absolut richtig, da kann man schon ab und zu mal in kauf nehmen
zu renovieren ;-)  

18.01.08 14:15
4

664835 Postings, 4526 Tage Heuler@blindesHuhn das stimmt nicht ganz

Die Geschichten sind zwar immer gleich, aber die drin vorkommenden Personen wechseln schon mal. ;-))  

18.01.08 14:18
1

326160 Postings, 4515 Tage Holgixy#36, da würde ich gerne noch ein

gut analysiert hinterher schieben !  

18.01.08 14:22

40514 Postings, 6257 Tage rotgrün@holgi

Irgendwie kann ich deinen Gedanken nicht ganz folgen in P35. Muß ich erst was trinken, um das zu verstehen :-)))).
Gruß Chris  

18.01.08 14:45
1

26159 Postings, 5806 Tage AbsoluterNeulingTja - ohne Frauenstammtisch...

...kein Männerstammtisch. Ausser in Schwulenbars.

Gemischte Kalkulation, schätze ich.
-----------
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

18.01.08 14:57

21879 Postings, 6536 Tage utscheckBITTE AN, die sollen sich zu hause zum Stricken

treffen!

;-))))
utscheck
-----------
Denkt euch einfach die Signatur, die ihr euch denkt, wenn ihr Postings von SAKU durchdenkt!

18.01.08 14:58

26159 Postings, 5806 Tage AbsoluterNeulingWer jetzt?

-----------
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

18.01.08 14:59

35826 Postings, 5977 Tage TaliskerSeh ich wie utsche, AN, Schwachfug

Ohne Frauenstammtisch kein Männerstammtisch?
Mumpitz. Was interessiert das Letztere?
Gruß
Talisker
-----------
Bitte warten Sie kurz, während Ihre Daten vorbereitet werden.

18.01.08 15:11

21879 Postings, 6536 Tage utscheckAN, die sollen sich um den Haushalt kümmern...

und nicht mit irgendwelchen Weibern abhängen!

Danach haben die eh immer Flausen im Kopf, dass glaubt Mann nicht! Mann braucht Tage, bis das eigene Weib wieder eingenordet ist!

;-))))
utscheck
-----------
Denkt euch einfach die Signatur, die ihr euch denkt, wenn ihr Postings von SAKU durchdenkt!

18.01.08 15:13
1

58956 Postings, 6187 Tage Kalli2003neee utsche

die Tage sind ein ungünstiger Zeitpunkt (bzw. Zeitraum). Da geht gar nix :(
-----------
Signatur ... geht ja gar nicht! (Kall I. 2003)

18.01.08 15:34
1

21879 Postings, 6536 Tage utscheckDas du es nicht verstehst, hättest du nicht extra.

schreiben müssen, Kalli *fg

:-)
utscheck
-----------
Denkt euch einfach die Signatur, die ihr euch denkt, wenn ihr Postings von SAKU durchdenkt!

18.01.08 16:13

26159 Postings, 5806 Tage AbsoluterNeulingAchso, wenn Ihr in Kneipen geht, wo...

...nur Männer rumhängen...
Jetzt kann ich Eure Postings besser nachvollziehen.
-----------
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

18.01.08 18:11

4006 Postings, 4573 Tage Lord MotzEndlich mal ein

Posting in dem nicht auf biegen und brechen gelogen wird.

Voll aus dem Leben.

Ich schmeiss dann mal 10 Pils auf den Markt:-)  

01.07.09 21:41

10545 Postings, 4636 Tage blindesHuhn20 Euro - stimmt so!

01.11.09 01:21
1

1077 Postings, 4325 Tage nobody8989an 90% der auto-unfälle sind männer schuld

weil sie ihren frauen die autoschlüssel geben !!!!!!!  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
SAP SE716460
Varta AGA0TGJ5
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Amazon906866