Wirecard 2014 - 2025

Seite 3800 von 7085
neuester Beitrag: 24.01.21 19:21
eröffnet am: 02.02.19 15:54 von: GipsyKing Anzahl Beiträge: 177123
neuester Beitrag: 24.01.21 19:21 von: Freiwald. Leser gesamt: 31400410
davon Heute: 20043
bewertet mit 186 Sternen

Seite: 1 | ... | 3798 | 3799 |
| 3801 | 3802 | ... | 7085   

18.02.20 08:34

881 Postings, 1136 Tage Tobi.Sungebremst

knallt WC runter.  kann eigentlich nur noch der KPMG Bericht helfen. In der Hoffnung, dass dieser komplett entlastet und nicht auch schon eingepreist ist., so wie die Zahlen am letzten Freitag.  

18.02.20 08:38
1

627 Postings, 499 Tage ElemanTobi

wir verstehen dich , und ich kann dir keine schwarzen Sterne geben ..fg  

18.02.20 08:39
2

222 Postings, 3564 Tage MaibrauseDie Rubrik ist neu oder?

https://www.wirecard.com/de/transparenz

?Wir legen bei allem, was wir tun, großen Wert auf Transparenz ? natürlich auch in Bezug auf grundlegende Finanzdaten. In dieser Präsentation finden Sie unter anderem detaillierte Informationen zu unseren Einnahmen und Verbindlichkeiten, zu unserem Wachstum sowie anderen Entwicklungen der letzten Jahre.?

Ich finde es gut  

18.02.20 08:41

1219 Postings, 2983 Tage rusure2012@Tobi.S bist Du Trader72X auf Wallstreet Online?

Die Bash-Frequenz und der Wortlaut ist relativ ähnlich.  

18.02.20 08:41
3

260 Postings, 507 Tage market_equilibrium@#94992

Es wurde klar kommuniziert, dass Ende Q1 2020 die Ergebnisse der Sonderprüfung geliefert werden. Heute schreiben wir den 18. Februar 2020.  

18.02.20 08:43
1

472 Postings, 1151 Tage BleibGeschmeidig@eleman

erledigt;)  

18.02.20 08:44
2

3559 Postings, 1011 Tage BrilantbillFreu dich doch Tobi.S

Gestern meintest du doch noch, du hoffst dass die 120 hält.

Davon sind wir meilenweit entfernt.  

18.02.20 08:45

1780 Postings, 585 Tage effortless@Bikeschimpf .... wie zum Geier

Konntest Du über Bahre hinweg so blöd sein, in WDI zu investieren? Gottseidank wurden Dir die letzten Tage die Augen geöffnet. Damit ist dann wohl jeder weitere Beitrag von Dir in diesem Forum obsolet.  

18.02.20 08:46

881 Postings, 1136 Tage Tobi.Sich hoffe

immer noch, dass die 120 halten. wird meiner Meinung nach aber nur geschehen, wenn bald der KPMG Bericht kommt ,  

18.02.20 08:46
1

8164 Postings, 952 Tage DressageQueenIch frage mich was schlimmer ist...

Diese ewigen Extrempusher hier oder die permanenten Basher. Sachlich argumentieren und auch mal kritisch alles ein wenig hinterfragen ist ja kaum mehr möglich.  

18.02.20 08:46
2

1089 Postings, 5099 Tage MucktschabernatWarum habe ich nur das komische Gefühl

dass der Tobi identisch mit der Aktientrulla ist? Die Wortwahl: lach, meine Meinung etc. etc. (nahe an der Legasthenie) lassen unbestritten darauf schließen. Wie krank muss man eigentlich sein, das Board den ganzen Tag zumüllen zu müssen? Der nächste Kandidat auf IGNORE.  

18.02.20 08:47

243 Postings, 3966 Tage Matze1972..schon bekannt?

weiß nicht, ob das schon gepostet wurde ... Wenn ja, dann sorry fürs noch einmal Posten ;-)

"17.02.2020
Wirecard AG Statement 17. Februar 2020

Die Wirecard AG dementiert Falschmeldungen, wonach das laufende Rechtsverfahren der Wirecard AG gegen die Financial Times ausgesetzt oder eingestellt worden sei.

Die Wirecard AG stellt klar, dass es sich hierbei um ein laufendes Verfahren handelt."

Quelle:
https://ir.wirecard.com/websites/wc/German/3150/...tml?newsID=1906631  

18.02.20 08:50

2934 Postings, 442 Tage Aktiensammler12Matze,

ist bekannt. Geht trotzdem südwärts.
Glaub die LVs geben nochmal richtig Gas an einem roten Tag wie heute....  

18.02.20 08:50
1

8373 Postings, 3733 Tage doschauherMatze

gefühlt das 100ste mal ;-))  

18.02.20 08:52
1

8373 Postings, 3733 Tage doschauherUnd wieder sind

die bösen Shorties schuld. So einfach kann man sich auch nicht machen Aktiensammler  

18.02.20 08:53

150 Postings, 411 Tage Charty_2020Bei der

Commerzbank sind wieder (fast) alle Hebel ausverkauft. Nicht, dass ich gerade zocken möchte, aber die Entwicklung der Hebel beobachte ich auch.
Ist das normal?  

18.02.20 08:54

1780 Postings, 585 Tage effortless@ Black Tobi.... du musst

Jetzt   verkaufen, damit Du  bei 120 wieder Flocken zum Einsteigen hast. Ach so, sorry, ich vergaß: Du machst ja nur in Scheinchen? Auch hier: Gier frisst Hirn. Kannst Du Dir das noch merken?  

18.02.20 08:55

5 Postings, 584 Tage Daxius1@ market

Aus welchem Grund  wurde dann nochmal die Anzahl der Prüfer verdoppelt, wenn es bei dem Termin Ende Q 1 bleiben soll?

 

18.02.20 08:55
5

718 Postings, 454 Tage tseo2Genau genommen, soll der Bericht

nicht ende Q1  kommne,  sondern  "aprroximately"    oder auf deutsch  "ungefähr "   oder "etwa".


Da man diese Ansage bereits   im November  letzten Jahres machte,  und man sich dort bewusst sein dürfte,  was eine Verzögerung des Berichtes für den Kurs bedeuten   könnte,
dürfte  "ungefähr"   ende Q1  also wirklich der späteste Termin sein.
Wirecard dürfte  wie sonst auch,  hier die pessimistischere AZaitangabe gemacht haben,  um dann eher positiv  zu überraschen.

Es wird jetzt jeden Tag wahrscheinlicher,  dass der Bericht kommt..    Aus sicht von  November 2019   ist der 3 März  oder der 17  März  eben auch  "ungefähr"  Ende Q1.
Man sollte nicht glauben,  dass es unbedingt der 31.3  sein wird  ;)  

18.02.20 08:56
1

418 Postings, 670 Tage Chris BFrage mich wirklich

Wie das weitergehen soll hier im Forum ...
Die Aktie verkommt zu einer witzaktie...frage ist warum man sich das noch antut  

18.02.20 08:57
5

1933 Postings, 642 Tage Newbiest75Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.02.20 11:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

18.02.20 08:58
1

2186 Postings, 1921 Tage unratgebersoll ich verkaufen?

dann kommt garantiert 8 Minuten später der Bericht :-))

Ne ne, ein bisschen müssen wir uns halt noch gedulden.  

18.02.20 09:00

221 Postings, 648 Tage MutenroshiDu Anzahl der Prüfer wurden

Verdoppelt weil sich der prüfungsumfang erhöht hat. Die Anschuldigen der ft und von mca mathematics wurden glaube ich hinzu genommen.  
Nur meine Vermutung. Kann das wer bestätigen?  

18.02.20 09:01
2

293 Postings, 493 Tage 229211079AUnd täglich grüßt das Murmeltier

Warum man sich das antut?

Weil am Ende des Regens der Regenbogen kommt und den Kobold mit dem Goldsack gleich doppelt mitbringt.

Dieser täglich Kampf der Maschinen, ist doch nur temporär.

50 für 134,15 verkauft,  20 für 134,15 verkauft und 100 für 134,15 gekauft.
Immer und immer wieder das gleiche Bild.
Freier Handel ist das nicht, sondern geldbeutelschonendes Einkaufen der Großen.  

18.02.20 09:02
1

1933 Postings, 642 Tage Newbiest75Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.02.20 09:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

Seite: 1 | ... | 3798 | 3799 |
| 3801 | 3802 | ... | 7085   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln