CANNABIS SCIENCE - Revolution oder Verblendung ?

Seite 137 von 141
neuester Beitrag: 25.04.21 01:13
eröffnet am: 21.09.12 08:26 von: Brokerface03. Anzahl Beiträge: 3519
neuester Beitrag: 25.04.21 01:13 von: Inesrhtla Leser gesamt: 565641
davon Heute: 27
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | ... | 135 | 136 |
| 138 | 139 | ... | 141   

20.07.18 20:25

4229 Postings, 1901 Tage Mr.CashhRatu

Reichst du mir bitte einen Eimer Popcorn ,gezuckert und einen großen Becher Cola? dann schlafe ich nicht ein während du deine Show weiter abziehst. anderenfalls wirkt es inzwischen sehr ermüdend.  

22.07.18 22:06

859 Postings, 2117 Tage Ratu MarikaPopcorn und Cola gehen dann auf mich....

....Dein Januar- "Investment" könnte durchaus ausserstande sein, ungesunde Lebensmittel zu finanzieren. Aber solange es ja nur um ein Cola und Popcorn geht:
Lass mich raten.... verbilligen.
#schranzlach  

23.07.18 07:39

3062 Postings, 3396 Tage brauchmehrkohleSchranzlach ist gut!

23.07.18 22:01

859 Postings, 2117 Tage Ratu Marikaalso mir hat heute mein Architekt....

.... geraten, ich sollte mit Vogelhäuschen- Bauen noch etwas zurückhaltend sein.
Aus unerfindlichen Gründen könne es mit dem Ticker abwärts gehen.
Ermüdend, für bagholders, ich weiss.
Aber wer schon mal ein Vogelhäuschen designet hat, dem kann man Glauben schenken.
Wer es nicht glaubt, muss wohl gugl-translaitor bemühen.
Natürlich steht Kritik im Vordergrund.
 

24.07.18 18:44
1

851 Postings, 1043 Tage jansteinNeues 100 Acre-Projekt

Cannabis Science und FSO NAC unterzeichnen neue 100-Acre-Liegenschaft in Minden, Nevada, während die industriellen Hanf-Forschungsprojekte in Nevada weiterhin für die Gruppe florieren.
IRVINE, CA, 24. Juli 2018 (GLOBE NEWSWIRE) - Cannabis Science, Inc. (OTC: CBIS), ein US-amerikanisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Arzneimitteln auf Cannabinoid-Basis spezialisiert hat, freut sich, die Unterzeichnung eines weiteren substanziellen Landabkommens bekannt zu geben 100 Morgen in Minden, Nevada. Dieses neueste 100-Acre-Projekt fügt sich direkt in den Rest der zertifizierten industriellen Hanf-Forschungs- und -Entwicklungsprojekte in den USA und international ein.

Mit seinen zahlreichen weltweiten Partnern konzentriert sich das Hauptforschungsgebiet des CBIS-Konsortiums auf Krebs, PTSD, chronische Schmerzen, Arthritis, Parkinson-Krankheit, Epilepsie, Autismus und HIV / AIDS. Die gesammelten Forschungsdaten werden in erster Linie für FDA- und andere klinische Studien verwendet, indem ein Plan zur Entwicklung pharmazeutischer Arzneimittel für wichtige kritische Erkrankungen erstellt wird. Weitere Ziele für Forschung und Entwicklung sind der Großhandel mit Ärzten und lizenzierten Großhandelsherstellern in Verbindung mit Extraktionsforschung und -entwicklung für grüne Energie / Treibstoff, Baumaterialien, Bekleidungsstoffe, Papierherstellung, Lebensmittelprodukte und Fahrzeugproduktionsteile.

"Der Hauptzweck der Forschungsinitiative besteht erneut darin, eine praxisorientierte universitäre Ausbildung in der industriellen Forschung und Entwicklung von Agrarhanf anzubieten, die auf die Herstellung von Arzneimitteln für kritische Krankheiten abzielt und gleichzeitig andere industrielle Ziele wie alternative Biokraftstoffe, Bauwesen und Bekleidung fördert und Automobilmaterialien und andere Industrien. Die Universitätsprogramme zielen darauf ab, ihren Schülern eine erschwingliche, qualitativ hochwertige Bildung zu bieten, um ihre Karriereziele zu erreichen und in ihren gewählten Berufen zu glänzen.

"Der beste Teil von dem, was wir tun, ist zu beobachten, wie alles wächst! Wir haben unsere operativen Ziele für den gesamten Kreis weitgehend erreicht. Jetzt geht es darum, die Mitarbeiter in jedem unserer vielen Entwicklungsbereiche einzustellen, also ziehen wir die Schrauben fest und machen uns bereit, wirklich höher zu fliegen; Das ist ein glückliches Problem ", sagte Raymond C. Dabney, Präsident und CEO von Cannabis Science, Mitbegründer.

Ein weiterer Schlüsselbereich des CBIS-Programms für industrielle Hanfforschung und wirtschaftliche Entwicklung ist die Schaffung von Arbeitsplätzen, und CBIS hat viele Arbeitsplätze im ganzen Land geschaffen und erwartet durch seine Universitätspartner, dass durch seine einzigartige und robuste industrielle Hanfforschung viel mehr geschaffen wird Programm. Die vertikale Integration, die Arbeitsplätze durch die Entwicklung lokaler Industriehanfindustrie, Gesundheitsinfrastruktur, Wassermanagement, Abfallwirtschaft, Technologie, Kommunikation und Wohnungsbau ermöglicht, ist überall tiefgreifend.

Die CBIS-Programme für industrielle Hanfforschung und wirtschaftliche Entwicklung werden aufgrund der zahlreichen Kooperationen im kürzlich gegründeten Cannabis Science Global Consortium stärker. Das CBIS Global Consortium fungiert als Rahmen und Plattform für die Zusammenarbeit und Zusammenarbeit mit Interessengruppen weltweit. Das CBIS Global Consortium verbindet Universitäten, Stiftungen, Unternehmen und Einzelpersonen, um Forschungsergebnisse, Ideen und andere relevante Informationen auszutauschen. Das CBIS Global Consortium implementiert ein hochmodernes Forschungsprogramm zur Entwicklung von Medikamenten und Abgabemechanismen von der Laborbank zum Patientenbett. Das Globale Konsortium ermöglicht es dem Unternehmen außerdem, seine Initiativen strategischer zu koordinieren, einschließlich derjenigen, die sich auf Bildung, Schaffung von Arbeitsplätzen und Qualifizierung konzentrieren.

Letztes Jahr hat Cannabis Science im San Joaquin County mit der Gruppe ihr erstes Industrie-Hanf-Forschungsprojekt initiiert. Seine Pilotforschung begann auf etwa 26 Hektar als Teil des größeren Wirtschaftsplans einschließlich Bildung, Schaffung von Arbeitsplätzen und Medikamentenentwicklung. Im Einklang mit dem San Joaquin County Projekt wird das Minden County Projekt industrielle Hanf-Forschungschancen, Bildungsmöglichkeiten und Fähigkeitentraining für Einwohner der Gemeinde bieten, die zur Schaffung von Arbeitsplätzen und zur Verbesserung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen beitragen werden.

"Cannabis Science wird unsere Erfahrungen in San Joaquin County nutzen und darauf aufbauen", sagte Dabney. "Wir haben eine Roadmap für das, was wir tun wollen, in Kalifornien, in Nevada, sowie in jedem anderen Staat im ganzen Land."

Während das San-Joaquin-Projekt für industrielle Hanfforschung und wirtschaftliche Entwicklung beim US-Bezirksgericht für den östlichen Bezirk von Kalifornien in Sacramento verbleibt, freut sich das Unternehmen darauf, den Fall außergerichtlich beizulegen.
https://web.tmxmoney.com/...id=6570293526883959&qm_symbol=CBIS:US  

24.07.18 22:27

859 Postings, 2117 Tage Ratu Marikaeine WAHNSINNS PR. (sic)

Dabney, Du hast es einfach drauf!
Obwohl ich mir das deutsche Kauderwelsch vom google Translator geschenkt habe, ist auch das Original in Englisch wohl ein weiteres Meisterwerk. Lese ich jetzt auch nicht. Wozu auch?

Lasst mich raten: Es steht NIX,NULL, ZERO, NADA drin
- wie Aktionäre davon in $$ kurz- mittel- langfristig überhaupt profitieren könnTen. Sowas wie ein
  Ausblick in Zahlen halt. ( #schranzlach )
- womit das bezahlt wurde.  Der letzte Quartalsbericht ist ja nur 9-10 Monate alt. Mit dem Zahlen
  veröffentlichen ist auch wohl keine besondere Eile (#schranzlach ).
- Was man weiss, ist, dass man mal locker auf 4 MILLIARDEN Aktien dilutieren kann.  Schliesslich wurde ja
- in der  Zwischenzeit eine Abfüllanlage für Flaschen gekauft, ja, und
- heute noch ein gleich 100 acers Projekt dazugekommen. Hmmm. Dass man gemäss den letzten
  offiziellen Zahlen weniger als $ 30k  aufm Konto hatte, womit ist das wohl bezahlt worden?
- wer weiss was über den "gamechanger" (Ventura Blvd.) was daaaa wohl an Umsätzten
  reingekommen ist.

Also ich finde Dabney schlicht und ergreifend einen Meister in PR's, virtuelle Karotten am Stecken baumeln zu lassen, ohne dafür belangt werden zu können.
Für diese Meisterleistung gebührt ihm  ein "Hall of Fame" (#desenglischennichtmächtigemöchtendochbittegoogletranslatebemühe­n).

Mögen bagholders mit der Aktie eine gute Zeit verbringen.  Meine Wenigkeit schaut weiterhin zu (#weiterhinschranzlach)
   

 

25.07.18 22:10

859 Postings, 2117 Tage Ratu Marikaeher auf der härteren Seite.....

.... wenn nicht mal mehr die "fluff" PR's greifen.
Hatte ja 10 Jahre prächtig für Dabney funktioniert. Für bagholders eher weniger, aber die sind ja auch nicht so wichtig.
Und jetzt nicht mehr? Kein Kursfeuerwerk?

Dabney weiss, was zu tun ist, in absehbarer Zukunft. Wurde hier dargelegt, aber von der Löschtruppe entfernen lassen.
Ja dann.

#hätteichjetztnochdurstichwürdemirdasteilglattschönsaufenaberneek­eininteresse


 

29.07.18 23:30

5543 Postings, 2234 Tage bozkurt7Schade:

Von Ihnen kommen bereits 7 der letzten 20 (oder weniger) positiven Bewertungen für Ratu Marika.  

08.08.18 22:22
1

859 Postings, 2117 Tage Ratu Marikabis heute mittag fehlten mir news... endlich...

Mein guter CEO Dabney hat doch schon wochenlang keine News mehr rausgehaut.
Bisher waren es so ca. alle 1-2 Wochen. Die letzten 10 Jahre.
Dabei weit weit über $ 100 Mio. an "Investorengelder" verbraten.
Aber das war nun eher auf der lahmen Seite.
Dabney, Deine "Investoren" sind eher gewöhnt, dass Du "gamechanger" raushaust, sowas wie "Abfüllanlage", "Afrika" oder auch nur so bescheidene Dinge wie ein Dispensarium auf Ventura, das zwar nicht CBIS gehört, jedoch immerhin ein Döschen von Dir im Sortiment führt.

Hach ja, und da wäre noch der ausstehende Jahresabschluss per 31.12.17.
Ich denke mal, selbst Deine "Investoren" haben auch nicht so bock, die (anzunehmenden) weiter ausgedehnten Verluste in Millionenhöhe zu lesen.
Hättest Du wenigstens $ 100k  UMSATZ oder auch etwas weniger in den letzten 8 Monaten vorweisen können, wäre das ja sicher länge mal breite von Dir ausgeschlachtet worden.

Pietätvoll wie wir nunmal erzogen wurden, trauern wir natürlich um den herben Verlust eines lieben Freundes (oder sowas ähnliches, wen's auch immer interessieren sollte).

Ebenso pietätvoll trauern wir um die verlochte Kohle der bagholder (siehe letztes 10 Q per 09.17, was Aktuelleres gibzz leider nicht) in Form von "shareholders deficit".
Ist für die beinahe so wie im wirklichen Leben: Schaufel Dreck drauf, Träne abwischen und weiter im Leben.
Weitermachen, Dabney. Jetzt ist noch "auszuzzeln" gefragt.
Lach.





 

08.08.18 22:53

4229 Postings, 1901 Tage Mr.CashhLasse

mal das Missionieren sein.
Kümmere dich lieber um dein eigenes Depot
:)
 

12.08.18 06:53

851 Postings, 1043 Tage jansteinkann das mit lynxx bestätigen nach einem telefonat

kein übertrag von meinen pennystocks !
kennt denn niemand einen anbieter der das macht. danke dafür  

14.08.18 22:30

859 Postings, 2117 Tage Ratu Marikawäre es nicht so traurig....

...zuschauen zu müssen, wie Kleinanleger ihr Geld verlochen....
.... könnte man auch höchst amüsiert sein und sich ausschütteln vor Lachen.

Der Brokerwechsel, zu welchem auch immer, führt bagholders genau dorthin, wo Dabney es vor ca. einem Jahrzehnt ziemlich umsatzlos, dafür mit umso höheren Verlusten (Quelle: die 10-k's der letzten 10 Jahre (ufff, bemühend, immer das Evidente anführen zu müssen)) es plante. Dass es jedoch 10 Jahre für Dabney sooo gut lief, dachte er wohl selber nicht.
Die Ende der Geschichte wurde in diesem Faden publiziert, jedoch von der "Feuerwehr" gelöscht.

Sollten jetzt ein paar Jungs mit Helm auf und Schlauch in der Hand dastehen, ohne dass "Wasser" kommt, halb so schlimm.
Es wurde nur Geld verbraten, also keine Toten und keine körperlich Verletzen.

Dem einen oder anderen sei geraten, er möge sich um diese Position in desseb Depot kümmern.
Für mich gibt es hier ausser Kichern nix zu tun. Deswegen kümmere ich mich auch nicht. Wozu auch?  

14.08.18 22:32

859 Postings, 2117 Tage Ratu Marika"Die" kann heute ausnahmsweise auch mal als...

"das" durchgehen. Weil heute: geschenkt  

14.08.18 22:43

859 Postings, 2117 Tage Ratu Marika...ebenso ein "b" für'n "n"

war gerade im Ausverkauf  

15.08.18 22:41

43 Postings, 2228 Tage ahnungsloser Naivlin# Ratu, also Hand aufs Herz...

... bis du eigentlich selbst investiert oder warum beisst du dich so am Dabney fest?

 

15.08.18 23:10

4229 Postings, 1901 Tage Mr.CashhIch glaube

er denkt das hier ist eine Kontaktbörse und er hat sich in ihn verliebt sonst würde er nicht regelmäßig mit ihm flirten gute Nacht  

16.08.18 00:32

925 Postings, 1462 Tage per.aspera.ad.astraLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.08.18 10:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

16.08.18 00:41

925 Postings, 1462 Tage per.aspera.ad.astraMr.Cashh, ahnungsloser

Habt ihr schon gesehen: Canopy Growth Corpor. heute plus 30,42 %, das entspricht 7,49 $,
nicht schlecht , nicht wahr?    

16.08.18 00:51

925 Postings, 1462 Tage per.aspera.ad.astraLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.08.18 10:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

16.08.18 00:55

925 Postings, 1462 Tage per.aspera.ad.astraLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.08.18 10:38
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

16.08.18 01:46
3

3 Postings, 994 Tage Mrich habimmerang.neu hier

hallo ich bin neu hier. aber nicht neu bei canopy. hatte die aktien damals ca 3 monate nach börsengang entdeckt. die sind damals (vor der fusion mit tweed) ja erstmal in den keller und alle anleger waren am heulen. da war ich erstmal am lachen. auch wenn ich hier so den einen oder anderen kommentar lese - scheinen hier viele leute investiert zu haben die von cannabis keine ahnung haben. cannabis ist die zukunft. cannabis ist das neue internet und canopy ist sowas wie microsoft. und wenn ich hier ab und zu lese wie sich die leute fragen ob da noch mehr geht lässt mich echt dran zweifeln ob hier kenner der szene investiert haben oder einfach nur irgendwelche goldgräber auf gut glück. in beiden fällen kann ich jedoch beruhigend sagen : ihr habt alles richtig gemacht. ich weiss ja nich wann jeder einzelne hier investiert hat, aber mein leben nimmt dank cannabis aktien bald eine grandiose wendung. das finde ich 1 A denn ich wurde mein leben lang wegen cannabis disskriminiert und werde es BIS HEUTE. da finde ich mehr als gerrecht das jetzt bald eine entschädigung in 6 stelliger höhe fliessen wird. ich kann euch noch MARICANN und NAMASTE TECHNOLOGIES empfehlen. legalize it  
Angehängte Grafik:
1010789_397349217080033_78574184071785....jpg
1010789_397349217080033_78574184071785....jpg

16.08.18 17:00

4229 Postings, 1901 Tage Mr.CashhIst mir egal

Wer hinter ratu steckt. Ich habe andere Interessen und andere Dinge zu erledigen als mich mit das Ratu auseinanderzusetzen. Denn es bleibt festzustellen dass ratu nicht wichtig ist. danke Ende  

17.08.18 01:30

925 Postings, 1462 Tage per.aspera.ad.astraAn alle

Weiß jemand wie löscht man hier die Nachrichten , die ich selbst gepostet habe?
Und noch:  als ich versucht habe meine Nachrichten zu löschen, erschien plötzlich auf meinen Nachrichten : am Börsenspiel  teilnehmen , wie löscht man das? Ich möchte an keinem Börsenspiel teilnehmen , es reicht mir schon das böse Spiel mit den Aktien ! Danke im Voraus für die Antworten !  

17.08.18 07:25

4229 Postings, 1901 Tage Mr.CashhFür

Das Löschen dieser Börsenspiel Nachrichten müsste es einen Button geben deine eigene Nachrichten bekommst du weg wenn du die von dir weg gewünschte nachricht selbst meldest die werden dann auf eigenen Wunsch von den Moderatoren entfernt  

17.08.18 09:59

925 Postings, 1462 Tage per.aspera.ad.astraMr.Cashh

Danke!  Ich finde  leider  dieser Button nicht. Habe lange gesucht. Wenn ich mich hier anmelde gleich  erscheint auf meiner  Nachricht  "jetzt am Börsenspiel teilnehmen", wenn ich mich abmelde, dann verschwindet das. Ich hoffe, dass das nur ungewünschte und unerlaubte Werbung ist, ich frage mich wie die das schaffen? Danke Dir für die Antwort!  

Seite: 1 | ... | 135 | 136 |
| 138 | 139 | ... | 141   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln