WUXI gehört die Zukunft

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 08.05.21 08:36
eröffnet am: 15.03.18 09:52 von: warkla2 Anzahl Beiträge: 59
neuester Beitrag: 08.05.21 08:36 von: cromwelle Leser gesamt: 16747
davon Heute: 3
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3  

15.03.18 09:52
3

3773 Postings, 3144 Tage warkla2WUXI gehört die Zukunft

Bin hier vor einer Woch mit einer kleinen Position rein.
Es kommen hier täglich Hammermeldungen.  
Seite: 1 | 2 | 3  
33 Postings ausgeblendet.

04.12.20 15:39

49 Postings, 3543 Tage exquisit24Wuxi kann mann wieder Handeln :-)

Diba Wertpapierabteilung hatte 0,0 Plan.. keine Auskunft.. zum Glück kann man wieder Kaufen verkaufen..  Schönes Weekend euch..  

11.01.21 10:42

2232 Postings, 3843 Tage cromwelleWuxi ist

schon ein komischer Name.
Aber ich bin überzeugt das der Kurs noch nach Norden Fahren wird.
Cure Vec ist auch nichts anderes als Wuxi.

 

11.01.21 14:01

80 Postings, 1282 Tage Biotechboy@cromwelle

Äh zwischen CureVAc mit A und Wuxi ist ein riesiger Unterschied, bitte Hausaufgaben machen.

Hat jemand hier ein Kursziel?  

13.01.21 05:48

1221 Postings, 634 Tage MobiannaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 07:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

13.01.21 15:22

2232 Postings, 3843 Tage cromwellenein Kursziel

habe ich nicht, aber es gab heute ein Artikel im WDR bei den Corona News Ticker, und ich denke das Wuxi einen Auftrag von Astrazeneca an Land gezogen hat.
Ließt man zwischen den Zeilen würde ich behaupten das sie den Impfstoff für Astrazeneca herstellen.  

13.01.21 16:07

2232 Postings, 3843 Tage cromwellehier zum selber Lesen

https://www1.wdr.de/nachrichten/themen/...r-corona-virus-nrw-100.html

Wenn man 1 und 1 zusammenzählt bleibt nur WUXI würde ich sagen, oder was meint Ihr dazu ?  

18.01.21 16:05

2232 Postings, 3843 Tage cromwellesorry,

das ich dein namen falsch schrieb, meinte natürlich BIOTECHBOY, sorry keine Absicht !!  

18.01.21 16:06

2232 Postings, 3843 Tage cromwelleoh man, Namen natürlich groß,

20.01.21 09:37

3773 Postings, 3144 Tage warkla2Verdopplung

schon in den ersten Tagen des neuen Jahres um 25% zugelegt.
Und mit den Impfstoffen hat es erst mal angefangen!
Nicht zu vergessen ist Wuxi die Nummer 1 auf der Welt wenn es um die Herstellung geht!  

20.01.21 09:44

3773 Postings, 3144 Tage warkla2Der nächste Hammer

19. Januar 2021

Oxford BioTherapeutics bezeichnet zweites bispezifisches Antikörperprogramm zur Nutzung der WuXiBody-Plattform von WuXi Biologics® ( Wuxi Therapeutics.com)  

20.01.21 09:46

3773 Postings, 3144 Tage warkla2Nachlesen

alles unter WuxiBiologics.com  

21.01.21 11:12

2232 Postings, 3843 Tage cromwelleim moment

werden ja recht wenig Stücke gehandelt.
Ist auch gut so, dadurch dürfte der Kurs Stabil bleiben.
Ich denke es ist eine unerkannte Perle. Warten wir ab, wie es Ende des Jahres aussieht.  

21.01.21 12:20

80 Postings, 1282 Tage Biotechboy@cromwelle

lies dich doch bitte etwas ein in die Firmen, dein Link zeigt sehr deutlich das Wuxi sich deutlich von Curevac unterscheidet.

Curevac ist rein auf Forschung und Entwicklung ihrer mRNA Wirkstoffe speziallisiert (+ eigene Herstellung). Wuxi macht natürlich auch Forschung und Entwicklung von Wirkstoffen, aber mit dem großen Unterschied dass Wuxi für sehr viele Unternehmen dies im Auftrag macht. Das geht von der Prozessentwicklung, Produktion von kleinen bis ganz großen Chargen (präklinik bis Zulassung). Wuxi hat sehr viele riesige Produktionsstandorte auf der ganzen Welt während Curevac sich nur auf seine APIs konzentriert. Riesen Unterschied zu Curevac.

Ich denke bei uns ist Wuxi relativ unbekannt (außer für Menschen die im Biotechbereich arbeiten), aber in China sind die relativ bekannt. Spätestens mit Aufnahme in den HangSeng.

Bin mittlerweile auf über 100%, macht Spaß mit Wuxi.

Risiken könnten sein: GMP Freigaben oder Fertigstellungen der neuen Facilitys (zB in Irland) könnten sich verzögern und dem Kurs einen herben Dämpfer geben. Ansonsten sehe ich noch den USA-China Konflikt als problematisch an, wer weiß was da noch kommt.

Grüße an alle !  

21.01.21 16:49

2232 Postings, 3843 Tage cromwelle@ Biotechboy

ja da gebe ich dir Recht, sehe das alles aber alles trotzdem sehr positiv.
Das Thema Impfstoffherstellung und Vermarktung ist nicht gerade ein Lukratives Geschäftsfeld der Pharmazie. Es ist sehr kostspielig und Zeitaufwendig. Ausgenommen jetzt in der Pandemie ....

Genau da setzt Wuxi ja an. Sie bekommen Geld für die Forschung und Herstellung, was bedeutet das ihr Risiko minimiert ist.
Das ist ja ein Auftragsarbeiten. Klappt es nicht, bekommen Sie trotzdem Ihr Geld, das Risiko liegt dann nicht bei Ihnen.
Wenn ein Pharmaunternehmen aber es selbst macht und in Phase zwei oder drei floppt ..... Pech gehabt.

Oder sehe ich das falsch ??

Denke eh der Kurs hängt auch ein bisschen an der Zulassung von Astrazeneca. Soll ja ende nächster Woche kommen.
Bis dahin müßen wir eh warten.  

22.01.21 08:48

80 Postings, 1282 Tage Biotechboy@cromwelle

Dein 2. Absatz ist genau der Punkt warum Wuxi ein besseres Invest ist als jede Pharmabude die "nur" ein paar Wirkstoffe in klinischen Studien haben.

Herstellung ist sehr wohl ein lukratives Geschäftsfeld imo. Nicht umsonst werden seit mehreren Jahren alle möglichen CDMOs von den großen Playern (TMO, Catalent, Lonza, Boehringer) geschluckt. Oftmals für ein Vielfaches des Börsenwerts (meistens sind es aber Firmen in privater Hand).

Guter Link dazu: https://www.google.com/...re.pdf&usg=AOvVaw3cZwvUBo4mD9A6GpBHVLIE

Was hat die Zulassung von AstraZeneca jetzt mit Wuxi zu tun? Hab ich eine Kooperation verpasst? ODer bist du noch bei curevac?  

22.01.21 19:09

2232 Postings, 3843 Tage cromwelle@ Biotechboy

30.01.21 11:14

2232 Postings, 3843 Tage cromwelleob jetzt die EU

behilflich ist um schnellstmöglich zu Produzieren?

Ich denke ja, sie werden jetzt alles dafür tun um die Produktion so schnell wie möglich anlaufen zu lassen.  

22.03.21 18:29

2232 Postings, 3843 Tage cromwelleÜbernahme in Anmarsch !

WuXi Biologics begann das Jahr 2020 mit einem großen Expansionskurs, da das in China ansässige CDMO seine Aktivitäten in Europa und den USA ausbauen wollte. Jetzt kehrt das Unternehmen mit einem Deal für ein heimisches CDMO in sein Heimatland zurück.

WuXi Biologics hat eine Vereinbarung zum Kauf von mehr als 90 % von CMAB abgeschlossen, einem in Suzhou, China, ansässigen CDMO, dessen Dienstleistungen von der Zelllinien- und Prozessentwicklung bis zur klinischen Herstellung reichen.

Durch die Übernahme von CMAB, die voraussichtlich im zweiten Quartal abgeschlossen wird, erhält WuXi Bio 7.000 Liter mehr Wirkstoff- und Produktkapazität für Flüssig- und Lyophilisationsprojekte in seinem globalen Produktionsnetzwerk, so das Unternehmen in einer Mitteilung. Mit der Übernahme werden auch mehr als 250 Mitarbeiter von CMAB übernommen, so WuXi Bio weiter.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Quelle : Finanznachrichten.de  

23.03.21 18:48

2232 Postings, 3843 Tage cromwelleZahlen sind

auf der Wuxi.com zu sehen. 2020 ist Perfekt gelaufen !!

Kurzer Ausschnitt mit Deeple übersetzt :

Die Umsatzerlöse des Konzerns für das am 31. Dezember 2020 endende Geschäftsjahr stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 40,9 % auf 5.612,4 Mio. RMB, zusammen mit einem Anstieg des Nettoergebnisses um 67,5 % auf 1.692,7 Mio. RMB im Vergleich zum Vorjahr.  Der gesamte Auftragsbestand der Gruppe, einschließlich des Auftragsbestands für Dienstleistungen und anstehender potenzieller Meilensteingebühren, stieg ebenfalls stark um 122,0 % von 5.102 Mio. US$ zum 31. Dezember 2019 auf 11.324 Mio. US$ zum 31. Dezember 2020, wovon der Auftragsbestand für Dienstleistungen um 293,2 % von 1.686 Mio. US$ auf 6.629 Mio. US$ und der Auftragsbestand für anstehende potenzielle Meilensteingebühren um 37,4 % von 3.416 Mio. US$ auf 4.695 Mio. US$ stieg.  Der Leistungsrückstand stellt den Umsatz dar, den die Gruppe vertraglich vereinbart hat, aber noch nicht erbracht hat.  Die gesamten ausstehenden potenziellen Meilensteingebühren stellen den Gesamtbetrag für ausstehende Meilensteingebühren dar, die die Gruppe vertraglich vereinbart, aber noch nicht erbracht oder erhalten hat. Der Erhalt dieser Meilensteinzahlungen kann in den verschiedenen Entwicklungsstadien länger dauern, da er von der Erfolgsquote und dem Fortschritt der Projekte abhängt, die möglicherweise nicht im Einflussbereich des Konzerns liegen.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)


Wenn das nicht nach einem super  Wachstum klingt weiß ich es auch nicht.  

23.04.21 05:47

1 Posting, 532 Tage MelanieunkyaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 15:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 22:20

2232 Postings, 3843 Tage cromwelleich gehe

davon aus das Wuxi bald in der Impfstoffherstellung gegen Corona eine große Rolle übernehmen wird.

Astrazeneca wurde in der Presse des öfteren schon genannt.

Da es ja überall an Kapazitäten fehlt, sehe ich hier Potenzial.  

24.04.21 23:56

10 Postings, 531 Tage KatjahmwsaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

08.05.21 08:36

2232 Postings, 3843 Tage cromwelleEU

spricht sich für mehr Kapazitäten für die Herstellung von Impfstoff aus.

Könnte hier sehr Interessant werden.  

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln