WPD Pharmaceuticals - daher weht der Wind!

Seite 1 von 50
neuester Beitrag: 15.04.21 20:23
eröffnet am: 30.01.20 12:18 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 1242
neuester Beitrag: 15.04.21 20:23 von: cocobongo Leser gesamt: 159325
davon Heute: 55
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
48 | 49 | 50 | 50   

30.01.20 12:18
7

619 Postings, 719 Tage moneywork4meWPD Pharmaceuticals - daher weht der Wind!

Hab mich schon gewundert, warum es so hohe Umsätze in Frankfurt bei einer unbekannten Pharma-Firma gibt! Das ist wohl der Hintergrund:
https://www.onvista.de/news/...fuer-medikamente-gegen-krebs-323643737

https://www.finanznachrichten.de/...t-news-mit-milliardenwert-314.htm

...bei solchen Pusher-Seiten ist jedoch immer Vorsicht geboten!

About:

http://www.wpdpharmaceuticals.eu/pl/  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
48 | 49 | 50 | 50   
1216 Postings ausgeblendet.

26.01.21 20:07

1165 Postings, 2293 Tage cocobongoMein Bestand ist nun bedient worden

das noch rechtzeitig bevor die Welle einsetzt    

26.01.21 20:54

1165 Postings, 2293 Tage cocobongoAlso hier ist jede Menge Musik ohne großes Tempo

MA200 könnte bereits bei einem Kurs von 0,30? geschnitten werden.
Das für dazu was wiederum ein sattes Kaufsignal auslösen wird.  

28.01.21 07:17

2279 Postings, 705 Tage SEEE21Ich bin erst einmal positiv

überrascht, wie stabil die Aktie im aktuellen Börsenzirkus ist! Wenn das so bleibt und der Kurs noch ein wenig steigen wird, lege ich mir noch eine weitere Position zu.  

29.01.21 20:00

1165 Postings, 2293 Tage cocobongoGanz sieht es auch so

Hier beginnt bald eine Rallye  

29.01.21 21:34
1

270 Postings, 111 Tage Sascha2nächste Woche

bin mal gespannt ob auf der Konferenz etwas positives
an die Medien kommuniziert wird!?  

01.02.21 20:17

1165 Postings, 2293 Tage cocobongoheute schon erste anzeichen Steigt

01.02.21 21:15

3181 Postings, 4456 Tage ARTNER514Coco

Was steigt ? Ich sehr nichts  

02.02.21 09:49

2279 Postings, 705 Tage SEEE21Auf Ariva wird gerne

der Kurs von der Plattform angezeigt, die den besten Kurs anzeigt. In der Tat steigt WPD aktuell nicht, obwohl Intraday viel passiert. Also zum Zocken wäre die Aktie nicht so schlecht!  

02.02.21 20:22

1165 Postings, 2293 Tage cocobongobloss nicht zocken läuft grade TOP

06.02.21 13:35

1165 Postings, 2293 Tage cocobongoTop News nächste Woche

Partner auf dem guten Wege  

06.02.21 17:54
1

6 Postings, 76 Tage AlexisLima@cocobongo

lass es doch bitte einfach  

06.02.21 18:00

6 Postings, 76 Tage AlexisLimaIch lese schon eine ganze Weile hier mit

und wenn man ein Resumee daraus schlußfolgern kann,  dann sind es bis jetzt leere Worte, was du von dir gibt's.  Bring bitte Fakten und Belege, wenn du ständig solche nicht eintreffenden Aussagen triffst. Ein gewisses Niveau an Informationen sollte ein Forum haben und nicht mit belanglosen leeren Aussagen zugespamt werden...entschuldige das ich so direkt bin, aber es nervt einfach nur noch  

07.02.21 11:34

31 Postings, 219 Tage PaulMelsecDanke

Das ich nicht der einzige bin den es nervt.
Hatte sowas ähnliches auch schon geschrieben, bekam aber nur flapsige Antwort.  

07.02.21 12:05

493 Postings, 446 Tage mumpilieAlexis und Paul

Da gab es schon schlimmere. Einfach ignorieren und gut.  

07.02.21 22:59

1165 Postings, 2293 Tage cocobongoBiotechnologie mit Sprung

Aber die Biotech unter 100mio MK sind derzeit immer für einen Sprung nach oben bereit. Und der Chart sieht hier stabil und erwartungsfroh aus ...  

16.02.21 22:08

1165 Postings, 2293 Tage cocobongoHier geht es Bulisch weiter die nächsten Tage

Stoploss nicht vergessen zusetzen  

25.02.21 21:15

1165 Postings, 2293 Tage cocobongobiotechnologische Forschungs auf dem Vormarsch

WPD ist ein biotechnologisches Forschungs- und Entwicklungsunternehmen mit dem Schwerpunkt Onkologie und Virologie, d.h. Forschung und Entwicklung von Arzneimitteln mit biologischen Verbindungen und kleinen Molekülen. WPD verfügt über 10 neuartige Arzneimittelkandidaten, von denen sich 4 in der klinischen Entwicklung befinden. Diese Arzneimittelkandidaten wurden an medizinischen Institutionen wie der Mayo Clinic und der Emory University erforscht und WPD arbeitet derzeit mit der Wake Forest University sowie führenden Krankenhäusern und wissenschaftlichen Zentren in Polen zusammen.

WPD hat Lizenzverträge mit Wake Forest University Health Sciences und Unterlizenzverträge mit Moleculin Biotech, Inc. bzw. CNS Pharmaceuticals, Inc. abgeschlossen, die WPD jeweils eine exklusive, gebührenpflichtige Unterlizenz für bestimmte Wirkstoffe für rund 30 Länder, vor allem in Europa, gewähren. Solche Vereinbarungen gewähren WPD u.a. bestimmte Forschungs-, Entwicklungs-, Herstellungs- und Vertriebsrechte und Verpflichtungen.  

07.03.21 22:22

1165 Postings, 2293 Tage cocobongoDerzeit sehr ruhig vor dem Sturm

09.03.21 22:31

1165 Postings, 2293 Tage cocobongoDenke hier ist einfach Geduld gefragt

sobald sich die ersten Investment Häuser melden kommt hier Musik rein
Also Geduld immerhin ein Gutes Aktives Unternehmen mit viel Potenzial !  

17.03.21 20:32

1165 Postings, 2293 Tage cocobongoneue besen kehren die wende ein Achtung


IRW-News: WPD Pharmaceuticals Inc.: WPD Pharmaceuticals beauftragt weltbekannten Spezialisten für pädiatrische Onkologie mit der Arbeit an den Programmen zu WPD101 in der Glioblastom-Behandlung
16.03.21, 12:40 dpa-AFX

IRW-PRESS: WPD Pharmaceuticals Inc.: WPD Pharmaceuticals beauftragt weltbekannten Spezialisten für pädiatrische Onkologie mit der Arbeit an den Programmen zu WPD101 in der Glioblastom-Behandlung
IR-Firma wird mit Bewusstseinsbildung beauftragt

Vancouver, British Columbia / 16. März 2021 - Das auf klinische Prüfungen spezialisierte Pharmaunternehmen WPD Pharmaceuticals Inc. (WPD oder das Unternehmen) (CSE: WBIO) (FWB: 8SV1) freut sich bekannt zu geben, dass Prof. David Walker, ein anerkannter Spezialist für pädiatrische Onkologie, engagiert wurde, um das Unternehmen bei der Entwicklung seiner präklinischen und klinischen Programme zu WPD101 in der Glioblastom-Behandlung zu unterstützen.

Prof. Walker hat mehr als 40 Jahre medizinische Erfahrung auf dem Gebiet der pädiatrischen Onkologie und ist ein weltweit anerkannter Spezialist für Hirntumoren. Während seiner Karriere leitete Prof. Walker eine Reihe von klinischen Studien zu Hirntumoren und war von 1997 bis 2014 Co-Chair des International Consortium of Childhood Low Grade Glioma. Außerdem war er Co-Chair einer Arbeitsgruppe des Royal College of Paediatrics and Child Health (RCPCH), der Society of British Neurological Surgeons (SBNS) und des Royal College of Nursing (RCN), deren Aufgabe es war, ein Netzwerk von Behandlungszentren für Kinder mit Hirntumoren in ganz Großbritannien einzurichten, worüber er 1997 berichtete. Zudem war er am Aufbau des Childrens Brain Tumour Research Centre der University of Nottingham beteiligt.

Seit seinem Rückzug aus der klinischen Praxis ist Prof. Walker nach wie vor an der University of Nottingham und am Harley Street Children's Hospital im Bereich der Forschung sowie als Gerichtsmediziner tätig. Derzeit ist er emeritierter Professor der pädiatrischen Onkologie am Childrens Brain Tumour Research Centre der University of Nottingham. In seinem aktuellen Forschungsprogramm widmet er sich der Entwicklung von Methoden, mit denen das Risiko eines Fossa Posterior-Syndroms (cerebellärer Mutismus) gesenkt bzw. das Sehvermögen bei Gliomen im Bereich der Sehbahn erhalten werden kann. Daneben setzt er sich als Vorsitzender des vor kurzem ins Leben gerufenen Children's Brain Tumour Drug Delivery Research Consortium dafür ein, das Bewusstsein für die Verabreichung von auf das Zentralnervensystem gerichteten Medikamenten als vorrangige Aufgabe in der Arzneimittelentwicklung zu stärken.

Prof. Walker wird WPD bei strategischen Entscheidungen im Hinblick auf die Entwicklung von WPD101 für die Behandlung des Glioblastoms unterstützen. Er wird sein Fachwissen zur Verfügung stellen und bei den präklinischen Studien beraten, die notwendig sind, um das Produkt in die klinische Phase zu bringen und Protokolle für FIM-Studien (Anm.: Studien zur Erstanwendung beim Menschen) bei Erwachsenen und Kindern zu entwickeln.

Mariusz Olejniczak, CEO von WPD, erklärt: Wir freuen uns außerordentlich, im Zuge der Weiterentwicklung unserer klinischen Studien zu WP101 in Großbritannien und Europa auf die Unterstützung und das wissenschaftliche Know-how von Dr. David Walker zählen zu können. Er ist ein Experte in seinem Fachbereich, und seine Erfahrung und sein fundiertes Wissen auf dem Gebiet der pädiatrischen Onkologie werden uns maßgeblich bei der Weiterführung unserer Studien und bei wichtigen Entscheidungen unterstützen, um diese Studien so erfolgreich, effizient und effektiv wie möglich zu gestalten.

Prof. David Walker fügt hinzu: Ich war an der Initiierung des Children's Brain Tumour Drug Delivery Consortium (www.cbtddc.org) beteiligt, das sich als Forschungsinitiative für die Bewusstseinsbildung im Hinblick auf die Möglichkeiten der optimierten Arzneimittelverabreichung in der Behandlung von Hirntumoren bei Kindern einsetzt. Diese Initiative hat als Strategie in der Behandlung von Hirntumoren bei Kindern mit fachlichem Überschneidungspotenzial zur neuroonkologischen Praxis bei Erwachsenen enormes klinisches, wissenschaftliches und wirtschaftliches Interesse geweckt. Niedriggradige Gliome sind eine Entwicklungsanomalie im Gehirn von Kindern und machen 40 % aller Hirntumoren in dieser Altersgruppe aus. Die molekularen Veränderungen werden zunehmend aufgeklärt und als Ziele bei der Arzneimittelverabreichung getestet. Bei den hochgradigen Gliomen bei Kindern sind signifikante Überschneidungen mit den gleichen Tumoren bei Jugendlichen, aber auch signifikante Unterschiede aus anatomischer und biologischer Sicht zu beobachten. Die gängigen Therapien sind relativ ineffizient und bergen in Verbindung mit dem Einsatz der Strahlentherapie ein hohes Risiko von Hirnschäden. Die Erforschung neuartiger Arzneimittelverabreichungsmethoden bietet eine Chance, die Wirksamkeit zu erhöhen und die hirnschädigende Toxizität zu reduzieren. WPD Pharmaceuticals würdigt die Chancen, die sich für die optimierte Arzneimittelverabreichung als Strategie bei dieser Gruppe von neurologischen Erkrankungen quer über alle Altersgruppen eröffnen.

Darüber hinaus gibt WPD bekannt, dass die Firma Arrowhead Business and Investment Decisions, LLC. (Arrowhead) beauftragt wurde, das Unternehmen im Bereich Investor Relations zu unterstützen und den Bekanntheitsgrad der Marke innerhalb der Anlegergemeinde zu steigern. Das Unternehmen hat sich bereit erklärt, Arrowhead für einen Leistungszeitraum von drei Monaten 20.000 US-Dollar zu bezahlen, mit der Option, den Vertrag um drei weitere Monate zu den gleichen Fixkosten zu verlängern. Arrowhead wird keine Wertpapiere des Unternehmens als Vergütung für seine Leistungen erhalten.
Über WPD Pharmaceuticals

WPD ist ein biotechnologisches Forschungs- und Entwicklungsunternehmen mit dem Schwerpunkt Onkologie und Virologie, d.h. Forschung und Entwicklung von Arzneimitteln mit biologischen Verbindungen und kleinen Molekülen. WPD verfügt über 10 neuartige Arzneimittelkandidaten, von denen sich 4 in der klinischen Entwicklung befinden. Diese Arzneimittelkandidaten wurden an medizinischen Institutionen wie der Mayo Clinic und der Emory University erforscht und WPD arbeitet derzeit mit der Wake Forest University sowie führenden Krankenhäusern und wissenschaftlichen Zentren in Polen zusammen.

WPD hat Lizenzverträge mit Wake Forest University Health Sciences und Unterlizenzverträge mit Moleculin Biotech, Inc. bzw. CNS Pharmaceuticals, Inc. abgeschlossen, die WPD jeweils eine exklusive, gebührenpflichtige Unterlizenz für bestimmte Technologien des Lizenzgebers gewähren. Solche Vereinbarungen gewähren WPD u.a. bestimmte Forschungs-, Entwicklungs-, Herstellungs- und Vertriebsrechte. Das Gebiet, auf das sich die Unterlizenzen von CNS Pharmaceuticals und Moleculin Biotech beziehen, schließt 30 Länder in Europa und Asien ein, darunter auch Russland.  

22.03.21 20:10

1165 Postings, 2293 Tage cocobongoTrendwechsel könnten sich Trendchancen eröffnen.

Die WPD PHARMACEUTICALS-Aktie befindet sich seit dem 04.02.2021 im langfristigen Abwärtstrend und hat in diesem Zeitraum -23,5% an Wert verloren. Der Abstand zur 200-Tage-Linie beträgt aktuell -9,8%.

Und bei jedem Trendwechsel könnten sich bei der WPD PHARMACEUTICALS-Aktie große Trendchancen eröffnen.  

23.03.21 21:33

1165 Postings, 2293 Tage cocobongoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.03.21 13:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

07.04.21 22:27

1165 Postings, 2293 Tage cocobongoJetzt kommt Bewegung aufwärts


2021-04-06 11:23 ET - News Release

Mr. Mariusz Olejniczak reports

WPD PHARMACEUTICALS HOLDS PRE-SUBMISSION MEETING WITH THE EUROPEAN MEDICINES AGENCY AND RECEIVES SECOND PREPAYMENT OF C$954,248 FROM A TOTAL C$7.4 MILLION GRANT FOR DEVELOPMENT OF BERUBICIN

WPD Pharmaceuticals Inc. has received prepayment of approximately $954,248 (three million Polish zloty) from the Polish National Center for Research and Development (NCRD) for the further development of Berubicin, the company's drug candidate targeting glioblastoma multiforme (GBM). The funds received are from a total $7.4-million grant awarded to WPD and will be used for two clinical studies, planned to be implemented under the project: "New approach to glioblastoma treatment addressing the critical unmet medical need." The grant was made by the European Union, under the Smart Growth Operational Program 2014-2020. The approved prepayment for WPD's continued advancements of the Berubicin drug candidate further validates WPD's scientific development strategy and government support in doing so and helps WPD fulfill requirements under its sublicense agreement with CNS Pharmaceuticals, Inc.

As a part of the Berubicin development strategy, WPD has requested scientific advice on pre-clinical and clinical development from the European Medicines Agency ("EMA"). On March 24, 2021, WPD attended a Pre-Submission Meeting with EMA experts during which useful information was provided on the preparation of documentation for the upcoming meeting with the Scientific Advice Working Party ("SAWP") of EMA.

EMA allows medicinal drug developers to request scientific advice during initial drug development, before submission of a marketing authorization application. EMA established SWAP for the purpose of providing scientific advice to applicants by providing advice on quality aspects, methodology and pre-clinical and clinical development of drugs being developed, based on documentation provided by the developer.

Mariusz Olejniczak, CEO of WPD commented, "We are very excited with the results of our Pre-Submission Meeting with the EMA Experts as this helps us plan our Berubicin development program. As a result of our discussion with the EMA experts, we have decided to apply for orphan designation for Berubicin. The EU offers a range of incentives to encourage the development of designated orphan medicines, to facilitate the development and authorization of medicines for rare diseases. Drugs in development that obtain orphan designation benefit from protocol assistance, scientific advice specific for designated orphan medicines, and market exclusivity once the medicine is on the market. Fee reductions may also available."

About WPD Pharmaceuticals

WPD is a biotechnology research and development company with a focus on oncology and virology, namely research and development of medicinal products involving biological compounds and small molecules. WPD has licensed in certain countries 10 novel drug candidates with 4 that are in clinical development stage. These drug candidates were researched at medical institutions, and WPD currently has ongoing collaborations with Wake Forest University and leading hospitals and academic centers in Poland.

WPD has entered into license agreements with Wake Forest University Health Sciences and sublicense agreements with Moleculin Biotech, Inc. and CNS Pharmaceuticals, Inc., respectively, each of which grant WPD an exclusive, royalty-bearing sublicense to certain technologies of the licensor. Such agreements provide WPD with certain research, development, manufacturing and sales rights, among other things. The sublicense territory from CNS Pharmaceuticals and Moleculin Biotech includes for most compounds 30 countries in Europe and Asia, including Russia.  

13.04.21 18:24

1165 Postings, 2293 Tage cocobongoHot News

WPD Pharmaceuticals und IAG richten gemeinsames Webinar zum Thema ?The Potential of Advanced Imaging to Show the Early Treatment Effects of Berubicin in Brain Cancer? aus

Vancouver, British Columbia ? 13. April 2021 ? WPD Pharmaceuticals Inc. (CSE: WBIO, FWB: 8SV1) (?Unternehmen? oder das ?WPD?), ein Pharmaunternehmen in der klinischen Phase, freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen an einem bevorstehenden Webinar zum Thema ?The Potential of Advanced Imaging to Show the Early Treatment Effects of Berubicin in Brain Cancer? (in etwa: das Potenzial fortschrittlicher Bildgebung zur Darstellung der frühen Behandlungseffekte von Berubicin bei Hirntumoren) mit der Image Analysis Group (?IAG?), einem führenden Unternehme für medizinische Bildgebung, teilnehmen wird. IAG stellt im Rahmen der klinischen Phase-II-Studie zu Berubicin entscheidende Bildgebungsdienste bereit. Mariusz Olejniczak, CEO von WPD, und Diana Dupont-Roettger, Chief Scientific Alliance Officer von IAG, werden erörtern, wie der Einsatz einer modernen Studieninfrastruktur, fortschrittlicher Bildgebungstechnologien und ausgewählter Bildgebungs-Biomarker die Erfolgschancen bei der Entwicklung von Medikamenten für die Behandlung von Hirntumoren und wie fortschrittliche Bildgebungsstrategien in globalen, multizentrischen klinischen Studien die Arzneimittelentwicklung durch ein effizientes zentrales Management und einer zentralisiertes Prüfung von Bildgebungsdaten beschleunigen können. Diskutiert werden soll auch, wie IAG und WPD während der bevorstehenden Studien zu Berubicin zusammenarbeiten werden. Einzelheiten zum Webinar Investoren werden eingeladen, am bevorstehenden Webinar teilzunehmen. Im Folgenden finden Sie die Details zur Veranstaltung: Datum: Donnerstag, 15. April 2021 Uhrzeit: 13 Uhr ET (19 Uhr MEZ) Link zum Webinar: The Potential of Advanced Imaging to Show the Early Treatment Effects of Berubicin in Brain Cancer.

WPD Pharmaceuticals und IAG richten gemeinsames Webinar zum Thema ?The Potential of Advanced Imaging to Show the Early Treatment Effects of Berubicin in Brain Cancer? aus | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...-berubicin-brain-cancer  

15.04.21 20:23

1165 Postings, 2293 Tage cocobongoEs wird Spannend news am laufend band

WPD Pharmaceuticals Inc is a biotechnology research and development company. It focuses on oncology, research, and development of medicinal products involving biological compounds and small molecules. The company has eight novel drug candidates which are in clinical development and pre-clinical development stage.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
48 | 49 | 50 | 50   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln