finanzen.net

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

Seite 1 von 3141
neuester Beitrag: 22.10.18 18:49
eröffnet am: 20.03.12 19:41 von: Pjöngjang Anzahl Beiträge: 78515
neuester Beitrag: 22.10.18 18:49 von: sisipepsi Leser gesamt: 16627136
davon Heute: 3949
bewertet mit 156 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3139 | 3140 | 3141 | 3141   

20.03.12 19:41
156

4384 Postings, 3377 Tage PjöngjangCOOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

WMI Mortgage Reinsurance Company abzuwickelnde (WMMRC) Versicherung und Finanzdienstleistungen, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von WMI, mit Sitz auf Hawaii soll später zur Abwicklungerlösen der runoff notes dienen.

Die WMI Holdings Corp.
ist Ausgestattet mit 75 Millionen Dollar an Eigenkapital, und einer Kreditlinie von 125 Millionen Dollar.

Dieses Geld soll und (kann) für evtl. Übernahmen genutzt werden.

Geleitet von
Michael Willingham,

Unterstützt von
Diane Glossman, Mark Holliday, Gene Davis, Timothy Graham, Steve Scheiwe und Michael Renoff.

Registration der Neuaktien:
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/.../mm03-1812_8a12g.htm

Charter WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge31.htm

Bylaws WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge32.htm  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3139 | 3140 | 3141 | 3141   
78489 Postings ausgeblendet.

21.10.18 18:18
1

1677 Postings, 3467 Tage KeyKeyoheim1: Posting #78485 / Danke! :-)

Wieder ein Argument, warum ich mich von Sbroker und PREM mit nur 7 Jahren weiterem Anspruchsrecht nicht abspeisen lassen sollte.  

21.10.18 19:02
6

190 Postings, 2951 Tage PlanetpaprikaCOOP...short interest Zahlen überfällig !

Das tägliche Short Volumen, wie von FINRA berichtet, wird sehr missverstanden. Die meisten Menschen denken, dass das tägliche Short Volumen genau das ist - das Volumen, das bärische Investoren anlegen, um ihre Short-Positionen zu erhöhen. Ein kurzer Blick auf die Veränderung der gesamten Short-Positionen, die zweimonatlich an die NASDAQ gemeldet wurden, widerlegt diesen Glauben. Short Volume ist nicht dasselbe wie Short Interest.

In Wahrheit ist ein Großteil des Shortvolumens darauf zurückzuführen, dass Market Maker einige Bruchteile einer Sekunde/Minute/Stunde in den Markt verkaufen, bevor sie ihre Position durch die Ausführung einer Maklerorder schließen. Da Market Maker viele ihrer Positionen Sekunden später abdecken, ist ein Großteil des Short Volumens nicht unbedingt ein Hinweis auf eine nützliche Baisse. Die Tatsache, dass ein Market Maker bereit ist zu verkaufen und Sekunden später zu decken, tut einem Investor, der die Aktie langfristig hält, nicht gut. Der Market Maker könnte langfristig optimistisch auf die Aktie reagieren und trotzdem bereit sein, vorübergehend zu verkürzen, um eine Kundenanfrage zu erfüllen. Ebenso müssen viele Market Maker in einem schnellen Markt oft short gehen, um ihre Aufgabe der Liquiditätsbeschaffung zu erfüllen. Andere Market Maker werden ihre Geld- und Briefkurse so weit ausweiten, dass sie aus diesem Szenario herauskommen.

Dennoch sind kurze Volumendaten wichtig - Market Maker gehören zu den am besten informierten Investoren und kennen die Gleichung von Angebot und Nachfrage einer Aktie besser als fast jeder andere. Einige handeln für ihre persönlichen Konten und ihr Kurzschließen zeigt sich im kurzen Volumen. Wie andere technische Indikatoren, wenn genügend Menschen an etwas glauben, kann etwas passieren. Es ist auch wahr, dass ein Market Maker unter Berücksichtigung des Trends und der potenziellen Zufälligkeit potenziell bearish sein könnte, wenn der kurze Prozentsatz deutlich über dem Durchschnitt liegt. Der Market Maker könnte potenziell bullisch sein, wenn der kurze Prozentsatz unter dem Durchschnitt liegt.

Um die beiden gegensätzlichen Faktoren auszugleichen und Market Maker daran zu hindern, die kurzen Daten zu spielen, sollte ein Investor die Website im Folgenden nutzen: Wenn sich kurze Prozentsätze von Tag zu Tag schnell ändern, oder wenn kurze Prozentsätze in ein Extrem gehen (ein Monatshoch oder Monatstief), ist es ein Zeichen, auf die Grundlagen und die Technik einer Aktie mehr zu achten.

 

21.10.18 19:11
4

1813 Postings, 2615 Tage alocasiaZur FDIC...

https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=144359423

Die FDIC sagte einfach, dass sie eine 299 Milliarden Bank Zwangsverwalteten, was wahr ist.

Die FDIC sagt aber nicht klar, was sie danach getan haben, aber wir wissen bereits, dass sie ein gutes Stück an JPM für nur 1.9B verkauft haben"

Frage: Wenn man also tatsächlich glaubt, dass "der größte Teil" von 299B für nur 1,8B verkauft wurde, wie Sie behaupten, WARUM wurden dann diese 299 Milliarden aus dem FDIC-Bericht ausgeschlossen?

 

21.10.18 19:18
4

190 Postings, 2951 Tage PlanetpaprikaJay Bray erklärt

NICHT :  warum die  Umbenennung in Mr Cooper.....

"its not the name, it`s the idea"

( gleich zu Beginn des Interviews )

https://cheddar.com/videos/millennials-are-scared-mortgage-less

Aha.

Ich sage :   Bad idea, the new name. But hey, I can live with that. Bring me just some positive results :-)  

21.10.18 19:20
1

7813 Postings, 2901 Tage ranger100Wir lernen daraus:

Wenn der Hahn kräht auf dem Mist - ändert sich das Wetter - oder es bleibt wie es ist....

Ein weiteres Beispiel dafür wie man mit vielen Zeilen den Anschein einer nützlichen Information geben kann, in Wirklichkeit aber gar keine Hilfe anbietet.

Was die Shortzahlen angeht: Ich weiß gar nicht warum einige immer noch wie ein Kaninchen auf die Schlange Short starren, da wir sowieso niemals ein volles Bild dieser Vorgänge haben werden. Keine der Seiten bildet ein vollständiges Bild ab.  Auch hier wird auf vielen Seiten nur der Anschein erweckt !
Oft steckt nicht einmal ein Mensch hinter diesen Seiten sondern nur eine Routine/KI die entsprechenden Blödsinn verzapft.  Das ist oft schon so offensichtlich das ich mir manchmal an den Kopf fassen muss warum andere dies nicht erkennen.

Natürlich ist es immer eine bequeme Erklärung für einen Kursrückgang. Vielleicht sollte man die Gründe aber nicht nur immer  da suchen....
 

21.10.18 19:31
4

144 Postings, 2476 Tage versuchmachtklug@Keykey #78472

natürlich kann man auch so denken, würde ich aber nie laut zugeben, denn etwas besseres kann man unseren Gegnern nicht verraten. Eine derartige Einstellung macht die nur noch gieriger und die gehen doch jetzt schon über Leichen. Wird Zeit das ein paar aus deren eigenen Reihen fallen.
 

21.10.18 19:41
5

1813 Postings, 2615 Tage alocasiaIch weiss, ich wiederhole mich...

aber ein Stephen Susman tritt nicht einfach und unüberlegt einer Facebook Gruppe wie bei, es ist die einzige Möglichkeit für ihn, sich mit den Altaktionären zu solidarisieren...

Und wenn jemand der Meinung ist, der Account sei gefälscht, dann soll er bitte Beweise vorlegen...

Hier sein Profil:
https://m.facebook.com/...47801%2C%22module_result_position%22%3A2%7D

Nur meine bescheidene Meinung :-)  

21.10.18 19:44
2

1813 Postings, 2615 Tage alocasiawie bei Wmihsafe...

21.10.18 20:05
2

190 Postings, 2951 Tage Planetpaprika#Ranger100

Grundlagenwissen...... wie investiere ich an der Börse ?

Hat jemand behauptet, wie ein Kaninchen zu schauen ?
Hat irgendjemand behauptet, daß das der einzige Faktor zum Kursverhalten ist ?

Ach ja,......... kannst ja nur Du erkennen, wie Du ja schon selber schreibst.
WOW....
Danke für DEINE vielen Zeilen in 78495 an nützlicher Information.....  

21.10.18 21:14
4

3341 Postings, 1600 Tage JusticeWillWinDie Short-Interst Daten sind natürlich...

...NICHT überfällig, nur weil das zwei Leute bei iHub behaupten. Für 15.10. kommen sie am Dienstag den 24.10. nach 4p.m.

Auch alle anderen Termine findet man hier vorab (s. Dissemination Date, letzte Spalte), dann spart man sich vielleicht ein paar sinnlose Posts

https://www.nasdaqtrader.com/Trader.aspx?id=ShortIntPubSch  

21.10.18 21:19

3341 Postings, 1600 Tage JusticeWillWinSorry am Mittwoch

22.10.18 09:57
10

3341 Postings, 1600 Tage JusticeWillWinChart-Update

Der Kurs ist exakt an dem Intraday-Low vom Tag nach der Merger-Ankündigung abgeprallt (grüne Linie, pinke Kreise)

Der RSI ist im absolut ÜBERVERKAUFTEN Bereich auf exakt dem Level wie im November 2017, als wir über 70% PLUS gemacht haben,  und dreht gerade nach oben.

Wie immer, nur die Meinung eines Hobbychartisten, und keinerlei Handelsaufforderung, für niemanden, schon gar nicht für richierichornot/oitzuki1!

 
Angehängte Grafik:
coop_2018_10_19__support__oversold.png (verkleinert auf 45%) vergrößern
coop_2018_10_19__support__oversold.png

22.10.18 12:02
2

190 Postings, 2951 Tage PlanetpaprikaHmmm

abgesehen davon, daß die Charttechnik mit den vielen mgl. Kursausbrüchen, wie hier seit Jahren eingestellt wird, bisher weder eingetreten sind noch bisher wirklich eine Rolle spielten, bin ICH jedenfalls dankbar für konkrete! Meinungen, die falsch oder richtig sein können, bevor ich auf andere User wegen sinnloser Posts losgehe.
Ich meine, dafür ist ein Forum da.
Gute Infos mitnehmen, falsche Infos berichtigen, alles andere ist m.M.  nach unhöflich und destruktiv.
Wer will kann ja weiterhin mehere hundert Posts zum täglichen Schlußkurstip abgeben und dafür themenbezogene MEINUNGEN mit uninteressant bewerten.  

22.10.18 13:32
2

226 Postings, 2846 Tage sonifarisund nun?

Ich bereu  es NICHT, dass ich schon im letzten Quartal 18, ausgestiegen bin.
Werde auch NICHT wieder draufsatteln.
Nur noch  ESCROW habe ich .
Bin nun gespannt , WANN endlich zu Ende findet.
 

22.10.18 14:10

1501 Postings, 3048 Tage zion666Quartalszahlen

Hat dich eigentlich Mr. Cooper dazu geäußert, warum man die Quartalszahlen erst Anfang November bringen will und nicht wie vorher angekündigt Anfang Oktober?  

22.10.18 14:24
2

3341 Postings, 1600 Tage JusticeWillWinNein, Mr. Cooper hat sich nicht mal dazu...

...geäußert, DASS sie die Qartalszahlen erst Anfang November bringen wollen. Wo nimmst du diese Feststellung her? Vielleicht kommen sie ja noch diese Woche. Offiziell Zeit haben sie bis 9. Nov.  

22.10.18 14:31
1

741 Postings, 3209 Tage ChangNoiSollen da alle

Ankündigungen erst nach den USundB - Wahlen stattfinden? 6.11.2018  

22.10.18 14:55

6017 Postings, 3214 Tage odin10de@JWW

Offiziell Zeit haben sie bis 9. Nov.

Das ist Anfang November  

22.10.18 15:07
3

3341 Postings, 1600 Tage JusticeWillWin@odin: Es ging um die Aussage von zion666...

..."warum man die Quartalszahlen erst Anfang November bringen WILL".

Dies hat niemand von Mr. Cooper gesagt. Die einzige Aussage war, dass sie "early October" filen wollen, und das war aus der Kommunikation mit einem iHubler, muss also nicht mal der Wahrheit entsprechen. "Early October" ist vorbei, aber es hat nie jemand festgelegt, dass sie nun doch bis zum letzten Termin = 9. Nov. warten. Wenn sie sie heute oder Mitte dieser Woche bringen, ist es eben nicht Anfang November.

Darum ging es mir, immer irgendwelche Aussagen in den Raum zu stellen, als ob sie der Wahrheit entsprechen.

Das gleiche bei Planetpaprikas Überschrift, sogar mit Ausrufezeichen "COOP...short interest Zahlen überfällig !" Leider ist sie nicht mal 5% wahr, sondern 0%. Man hätte ja genau so gut schreiben können: "Bei iHub beahuptet einer, die Short-Interest zahlen sind überfällig" oder so in die Richtung, oder mal selbst nachdenken können, dass eigentlich immer diese Zeit dazwischen ist und sie noch gar nicht herausgekommen sein können.  

22.10.18 16:16
1

1501 Postings, 3048 Tage zion666JWW

Jetzt komm mal wieder runter! Die Aussage war "early October". Und vor einigen Tagen hat jemand geschrieben, dass es jetzt der 2. November wird. Und da habe ich mir erlaubt, in die Runde zu fragen, ob es dafür einen Grund gibt. Arbeitest du in der PR Abteilung von Mr. Propper oder warum fühlst du dich gleich persönlich angegriffen?

Und was Planetpaprika angeht, jemand wie du, der grüne Fettschrift benutzt, sollte sich nicht wegen dem einen oder andere Ausrufezeichen beschweren!!!

Lieben Gruß
Zion  

22.10.18 16:23

3341 Postings, 1600 Tage JusticeWillWinAuch der 2 November war nur eine Schätzung...

...von einer anderen Webseite auf Grund von vorherigen Filings. Kann nichts dafür wenn jemand glaubt, Mr. Cooper persönlich hätte dort angerufen und nur denen mitgeteilt, dass sie am 2. Nov. veröffentlichen werden.  

22.10.18 16:29
1

3341 Postings, 1600 Tage JusticeWillWinUnd fa, die Aussage war early October...

...und das ist das einzige, was wir bisher wissen. Warum sie es nicht geschafft haben  (oder wollten), darüber kann man nur spekulieren. Dann schreibe ich aber auch, dass es Spekulation ist
a) Vielleicht wollen sie diversen Leuten Zeit geben zu covern oder genug Shares zu akkumulieren
b) Der Merger war doch recht aufwendig und es gibt nun mehr zu berechnen als vorher optimistisch angenommen
Oder vielleicht die noch positivere Variante
c) Sie können die NOLs auch gegen Gewinne aus Q1 und Q2 rückverrechnen, was den Quartalsbericht ebenfalls aufwendiger machen sollte  

22.10.18 18:25

1966 Postings, 3318 Tage justnormalHallo Mitstreiter

Beobachtet mal Goldman Sachs (GSCO) auf Level 2....

Gruß Just  

22.10.18 18:49

213 Postings, 3027 Tage sisipepsiich glaube sbroker verarscht mich:-)

Hat jemand eine Antwort darauf?

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3139 | 3140 | 3141 | 3141   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Sonstiges
18:15 Uhr
Wir schenken Ihnen 75 Euro*
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Aurora Cannabis IncA12GS7
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Amazon906866
BVB (Borussia Dortmund)549309
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
BYD Co. Ltd.A0M4W9
EVOTEC AG566480
Siemens AG723610
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Allianz840400