finanzen.net

MYRIAD GROUP: MSNGR-Chatdienst startet durch!

Seite 1 von 12
neuester Beitrag: 25.12.17 13:48
eröffnet am: 24.10.14 13:27 von: seemaster Anzahl Beiträge: 295
neuester Beitrag: 25.12.17 13:48 von: myrta Leser gesamt: 86168
davon Heute: 18
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   

24.10.14 13:27

2870 Postings, 1876 Tage seemasterMYRIAD GROUP: MSNGR-Chatdienst startet durch!

Wirtschaftsinformation.ch

13, 16, 38, 50, 67, 102: Das sind nicht die Gewinnzahlen einer Lotterie, sondern die quartalsweise beim MSNGR-Chatdienst registrierten Benutzer (in Mio.). Lagen die MSNGR-Abonnentenzahlen im Juni 2013 noch bei bescheidenen 13 Mio., wurden die Markterwartungen mit 102 Mio. registrierten Benutzern per Ende September geradezu torpediert! Extrem positiv werten wir, dass vom zweiten zum dritten Quartal des laufenden Jahres nicht nur das nominale Wachstum gesteigert werden konnte, sondern auch das prozentuale. Nach +34% beträgt das Wachstum nun sensationelle +52%! Damit hat die Viralität, also der Verbreitungsgrad in den sozialen Netzwerken, die Wirkung voll entfaltet. Dass dies passieren könnte, haben wir bereits in der letzten WIRTSCHAFTSINFORMATION erwähnt. Ausserdem meldete MYRIAD GROUP, dass zusätzliche Features entwickelt werden. Dies wird den MSNGR-Chatdienst noch attraktiver machen!

Wenn es etwas zu kritisieren gibt dann höchstens, dass die Publikation der MSNGR-
Abonnentenzahlen in einem schwachen Börsenumfeld erfolgte. Sonst hätte die Aktie
mit Sicherheit gewaltig haussiert! Doch wir haben Zeit: Entscheidend ist, dass die Story
rund um MYRIAD GROUP weiter an Konturen gewinnt. Mit 102 Mio. registrierten Benutzern
wird der MSNGR-Chatdienst nämlich immer mehr zur Gefahr für die anderen Kurznachrichtendiensten.
Und was Facebook & Co. mit Konkurrenten machen, die gefährlich
werden könnten, sieht man ja immer wieder (Stichwort: Übernahme!). Ganz oben auf
der Agenda stehen folgende Massnahmen: Weitere Steigerung der registrierten Benutzern
(150 Mio. per Ende Jahr?), Lancierung iOS-App, Roll-out in weiteren Ländern,
Ausweitung der Funktionalität (neue Features) und die Monetarisierung des MSNGR-
Chatdienstes. Gerade Letzteres steht dann in einem engen Zusammenhang mit jenen
Benutzern, die regelmässig auf MSNGR zugreifen. Insofern gerät die Qualität der Benutzer
immer mehr in den Fokus. Unser vorläufiges Kursziel liegt bei CHF 10!

 
Angehängte Grafik:
2014-10-24_1325.png
2014-10-24_1325.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   
269 Postings ausgeblendet.

17.05.16 17:19

205 Postings, 1901 Tage myrtahängt fest

irgendwie hängt Myriad fest. hab nochmal bei 2,85 nachgekauft, hoffe das hilft.  

19.05.16 09:58

54 Postings, 1589 Tage RmobidickZum gähnen

Es geht gar nichts mehr, keine Meldungen, nichts. So bröckelt der Kurs langsam aber sicher ab und geht in tiefe Lagen. Wäre schon interessant zu wissen, ob die Strategie eine Chance hat oder nur alles warme Luft ist. Bin gespannt auf den weiteren Verlauf.....  

20.05.16 08:52

422 Postings, 1853 Tage CuoredoroStop loss

Jetzt werden noch die Stop loss mitgerissen.
Rechnen wir mit Kursen unter die 2. Denn News sind keine in Sicht, rote Zahlen sind nach wie vor vorhanden, die App bringt kein Geld, Benutzerzahlen sind sinnlos (wenn kein Geld verdient wird) und die Konkurrenz ist stärker - bekannter - attraktiver.

Also, entweder haben wir auf die falsche Karte gesetzt, oder der Kurs wird plötzlich runtergedrückt weil jemand ganz gross einsteigen möchte...?

Auf jeden Fall braucht man hier starke Nerven :-/
Ich hoffe auf eine Erholung heute, ansonsten steht bald die 1 vor den Komma.  

20.05.16 13:52

54 Postings, 1589 Tage RmobidickAktienverkauf Geschäftsmitglieder

Das Glück des Tüchtigen scheint Ebner nun aber verlassen zu haben - zumindest fürs erste. Gerade sein Engagement bei der Myriad Group steht unter keinem guten Stern. Innerhalb von gerademal drei Handelstagen sind die Aktien des Betreibers eines in Südamerika beliebten Nachrichtendienstes um rund 20 Prozent gefallen, die Hälfte davon alleine am gestrigen Tag.

Stein des Anstosses waren der Schweizer Börse SIX gemeldete Titelverkäufe seitens eines oder mehrerer Geschäftsleitungsmitglieder. Letztere trennten sich seit Ende März von mehr als 200000 Aktien und sorgten so für Wasser auf die Mühlen des berüchtigten Leerverkäufers Gotham Research. Seit die Amerikaner vergangenen Juli eine aggressive Verkaufsempfehlung ausgesprochen haben, werden ihnen umfangreiche Wetten gegen das kleine Unternehmen aus der Schweiz nachgesagt.

Wie dem auch immer sei: Wäre das diesjährige Börsengeschehen eine Partie Monopoly, würde es bei der Myriad Group in diesen Tagen wohl "zurück auf Start" heissen.
 

20.05.16 20:48
1

205 Postings, 1901 Tage myrtaopting out Klausel

Ich denke Patinex nimmt Anlauf um die opting-out Klausel anzuwenden.  

30.05.16 08:26

54 Postings, 1589 Tage RmobidickPatinex erhöht Anteil

Martin und Rosmarie Ebner erhöhen über Patinex ihren Anteil am Softwarehersteller Myriad (MYRN 2.38 0%)
auf 33,46%. Der zuvor gemeldete Anteil betrug 25,16%.
 

30.05.16 17:00

54 Postings, 1589 Tage RmobidickZusammenfassung in Deutsch

Mein Englisch ist nicht der Hammer. Wer kann diesen Text ganz kurz zusammenfassen:
ZURICH, Switzerland – 25 May 2016 – Myriad Group AG (SIX Swiss Exchange: MYRN) today announces a new release of Versy, its interest-based social messaging platform for content discovery and conversation. Working with five of today’s most popular social influencers, the new ‘King of Interests’ feature within Versy lets users virtually compete with top experts in specific interest areas for the chance to be crowned the ‘King’ of that interest.

To celebrate this launch, users are invited to try and ‘capture the crowns’ of the five influencers. Users can improve their rank by accruing followers, posting about their specific interests and engaging with others. Users can follow their rise and fall in the ranks on the King of Interests leaderboard. Those who climb the ranks could win a trip to join Versy at one of the exclusive launch events being held across the U.S. in June, where participating influencers will hand over their crowns to the winners who dethrone them.

Well-known influencers joining the Versy community and taking part in the launch events include:
•Chef James Tahhan (Interest: Food): Venezuelan television personality and official chef of Telemundo’smorning show ‘Un Nuevo Día’.
•Mimi G. (Interest: Style): Award-winning trend expert recently featured on Project Runway Junior alongside Tim Gunn on Lifetime TV and named ‘Best Shopping Inspiration’ by InStyle Magazine.
•Laura Sanchez (Interest: Beauty): Beauty and makeup trendsetter and contributor to Univision’s ‘Despierta America’.
•Matthew Windey (Interest: Comedy): Viral video comedy star.
•Lindsay Casinelli (Interest: Sports): Host of the weekly sports show ‘República Deportiva’ and co-host of ‘Contacto Deportivo’ on Univision.

With more than 7,500 interests to explore inside the platform, ranging from pop culture and fitness, to food and art and beyond, Versy enables users to become influencers in their own right by sharing interest-specific content and encouraging conversation with their followers and the wider Versy user community. Outside of the launch competition, users who are crowned Kings of specific interests will be featured on the interest profile page as well as given the ability to change the profile image and avatar using their own personal imagery, until another user rises through the ranks and captures the King’s crown.

Myriad chief executive office, Stephen Dunford explains: “We’re using gamification to deepen engagement with our community by challenging their skills and knowledge. The King of Interests makes Versy different from other social platforms and gives users a real chance to be recognised for being passionate about their specific interests.”

Versy is currently available on Android, iOS, or on the web at versy.com.
 

30.05.16 17:37

3774 Postings, 2597 Tage spgreChart

Fallende Dreiecke werden in der Regel nach Norden aufgelöst.  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 29%) vergrößern
unbenannt.png

23.12.16 11:38

422 Postings, 1853 Tage CuoredoroKurs zum kotzen

Glaubt noch jemand an Myriad Group?
Mittlerweile bin ich der Meinung, dass der Kurs langsam unter die 2 Franken gehen wird.

Warum ich das denke:

Sie verdienen kein Geld
Ständig rote Zahlen
Kapital wird immer weniger
App taucht nichts
Benutzerzahlen werden nie viele sein um auf eine Übernahme zu spekulieren
Allgemein ist auf diese Branche Whatsapp, FB, Snapchat und co. Marktführend.
Was sollen sie in Zukunft bringen?

Ist hier jemanden anderer Meinung? Oder tote Hose hier?  

24.02.17 10:32

422 Postings, 1853 Tage CuoredoroMeine Vermutung hat sich bestätigt

24.02.17 18:07

205 Postings, 1901 Tage myrtaPatinex

Welchen Anteil hat eigentlich noch Patinex?
Hat jemand Zahlen?
Hab heute noch eine Portion nachgekauft, weil ich denke das Ganze wird jetzt ziemlich volatil.
Versy und Myriad interessiert mich eigentlich nicht mehr.
Möchte irgendwie ohne Verlust raus.  

27.02.17 09:44

422 Postings, 1853 Tage CuoredoroIch bin schon raus

Ich habe das sinkende Schiff schon seit einiger Zeit verlassen.
Ich hoffe für dich, dass du ohne Verlust raus kannst. Aber das wird schwierig leider.
Die App hat keine Zukunft. Schwarze Zahlen werden sie wahrscheinlich auch nie schreiben.
Und der Kurs geht Richtung 1.-

Wir haben auf das falsche Pferd gesetzt, denke ich.
Ich persönlich hätte noch nicht nachgekauft.
Falls der Kurs unter die 1 sinkt, dann kaufe ich wieder eine kleine Position. Ansonsten, rate ich keine Rappe mehr zu investieren, so lange nicht mitgeteilt wird wie es weiter gehen soll.

Ist nur meine Meinung  

27.02.17 11:21

205 Postings, 1901 Tage myrtaIch versteh es nicht

Am Freitag betrug das Handelsvolumen über 1 Million Stück und jetzt (11:20) schon mehr als der Jahresschnitt.
Warum tun die das??  

05.04.17 17:54

205 Postings, 1901 Tage myrtawas ist denn da los?

Was ist da los 

heute​ plus 9.5%??

 

03.05.17 15:42

54 Postings, 1589 Tage RmobidickMyriad

There are currently 220 million mobile phones running on Myriad USSD platforms operated by our MNO partners, with 1.5 billion USSD interactions Processed every month.
Das könnte zukunftsweisend sein!
 

30.05.17 16:06
1

205 Postings, 1901 Tage myrtaheute bei

1.18 nochmals nachgekauft  

01.06.17 08:33

422 Postings, 1853 Tage CuoredoroIch drücke dir die Daumen

Also wie schon einmal erwähnt, unter 1.- könnte ich mir vorstellen wieder einzusteigen.
Ich habe ja längst vermutet dass der Kurs unter 1.- krachen wird.
Im Moment sehe ich keinen einzigen Grund um nachzukaufen oder einzusteigen.
Ich vermute eher, dass jetzt die meisten aus Frust alles verkaufen werden.
In 1-2 Jahren gibt's das Unternehmen nicht mehr..? (Meiner Meinung nach)

Die Fragen bleiben immernoch die gleichen:

Von wo soll da Geld reinkommen?
Warum sollte man diesen Messenger benutzen?
Konkurrenz ist viel attraktiver, besser, bekannter und und und
Es wird nie etwas kommuniziert wie es weiter gehen soll.
Gibt es bald eine KE?
 

02.06.17 08:28

54 Postings, 1589 Tage RmobidickBreak Even

Ich glaube, Versy nach vergessen werden. Myriad will mit den anderen Sparten weiter kommen und den Break Even dieses Jahr schaffen. Wenn dies gelingt, sehen wir wieder andere Kurse. Es ist richtig, sie müssen endlich eine Geldquelle finden, ansonsten keine Überlebenschance besteht. ich bin weiter optimistisch, dass dies gelingen wird.  

28.07.17 11:14
1

54 Postings, 1589 Tage RmobidickMyriad

Damit ist wohl klar, dass die Firma keine Zukunft hat. Eine letzte Kapitalerhöhung und dann kann sie zu Grabe geführt werden. Die Kapitalerhöhung wird wohl nötig, damit das super gute Management noch mit Fallschirmen versehen werden kann. Wahrlich eine traurige Geschichte.....  

28.07.17 15:08

422 Postings, 1853 Tage CuoredoroDas war ja längst schon bekannt

Leider leider ist es so.
Ich hoffe die investierten können irgendwie noch mit einem blauen Auge davon kommen.
Aber wer hier länger investiert bleiben will, muss mit Kursen unter die 0.50 Fr der KE rechnen.
Fraglich ist auch, wer überhaupt die KE mitmachen soll?
Ich meine, aus welchen Gründen sollte man hier noch etwas investieren?

Ich wiederhole immer wieder meine Meinung, diese Firma wird es in 1-2 Jahren nicht mehr geben.
Ich wollte mal bei Kursen unter 1.- wieder einsteigen, aber ich finanziere nicht unfähige Leute die das Geld der Investoren pulverisieren!
Entweder bringen sie konkrete Pläne wie man ausser einer KE zu Geld kommen will, oder von mir aus kann diese Firma sofort schliessen.

 

28.07.17 15:22

54 Postings, 1589 Tage RmobidickEbner

Frage, verfügt Ebner wirklich über 95 % der Aktien? Ein Hauptaktionär mit mind. 95 % mittelbarer oder unmittelbarer Kapitalbeteiligung kann von den Minderheitsaktionären die vollständige Übertragung der Aktien an ihn verlangen und sie sozusagen "rausdrücken" (Squeeze-out). Als Entschädigung für diese legale Enteignungsmöglichkeit ist eine angemessene Barabfindung zu zahlen, deren Höhe sich über einen nach Umsatz gewichteten Durchschnittskurs innerhalb von drei Montagen vor Bekanntgabe des Aktionärsverlangens berechnet. Ich frage mich auch, ob dieses Vorhaben an der ausserordentlichen GV wirklich abgesegnet wird. Ich frage mich auch, ob ein Aktienkauf zu Fr. 0.50 vorgenommen werden sollte. Macht aber nur Sinn, wenn die Barabfindung höher sein wird. Es ist noch sehr viel unklar.....  

03.09.17 14:17

205 Postings, 1901 Tage myrtaBezugsrechte

Hab meine Bezugsrechte für 0.06 verkauft. Viel Glück dem Käufer.
Falls sie bis 5. September auf 0.02 fallen kauf ich sie wieder.  

04.09.17 14:43

422 Postings, 1853 Tage CuoredoroDito

Ich habe auch vor, frühestens bei einem Kurs von 20Rp wieder einzusteigen.
Klar, im Moment sieht es so aus als wären die 0.20 weit entfernet.
Aber wenn man die Lage richtig einschätzt, dann ist so ein Kurs sehr gut möglich.
Unter 0.50 auf jeden Fall.
Kaum zu glauben dass der Kurs mal 10x höher war.

Ich wünsche auch allen noch Investierten viel Glück  

25.12.17 13:48

205 Postings, 1901 Tage myrtaIoT

Was ist eigentlich mit dem IoT Button los.
Gibt's da schon Knospen?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BASFBASF11
Amazon906866
K+S AGKSAG88
Plug Power Inc.A1JA81