finanzen.net

WEHR wer weiß mehr?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.09.11 10:47
eröffnet am: 09.09.11 13:15 von: 4karl4 Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 12.09.11 10:47 von: 4karl4 Leser gesamt: 1405
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

09.09.11 13:15
1

272 Postings, 3324 Tage 4karl4WEHR wer weiß mehr?

 

World Energy Holdings & Research PLC  beauftragt Anwaltskanzlei mit Einreichung einer Sammelklage und  Einleitung eines Strafverfahrens          

World Energy Holdings & Research PLC  / Schlagwort(e): Sonstiges
 
09.09.2011 / 12:06


 

World Energy Holdings & Research PLC beauftragt Anwaltskanzlei mit  Einreichung einer Sammelklage und Einleitung eines Strafverfahrens als  Verteidigung und Antwort auf die gegenwärtig gegen das Unternehmen  gerichtete, von übler Nachrede geprägte Verleumdungskampagne.

Mittwoch, 7. September, 13:00 Uhr, 2011 (Guatemala-Stadt)

Das Unternehmen World Energy Holdings & Research PLC (WEHR) hat  zusammen mit einer zunehmend größer werdenden Gruppe von Aktionären die  erfahrene britische Rechtsanwaltskanzlei 'Hays and Company Solicitors'  (Hays & Co.) damit beauftragt, vor dem High Court of Justice in  London eine Sammelklage einzureichen sowie ein Strafverfahren  einzuleiten. Seit über einem Jahr kämpft WEHR nun bereits gegen die  Verleumdungskampagne an und trotz der Ergreifung erheblicher Maßnahmen  mit dem Ziel, eine weitere Verleumdung zu verhindern und den guten Namen  des Unternehmens wiederherzustellen, wurde deutlich, dass die  Einleitung eines formellen Strafverfahrens den letzten Ausweg darstellt.  Hays & Co. glauben, dass das Verfahren eine schnelle und effektive  Wirkung gegen die derzeitigen Verleumdungen zeigen und die Mitarbeiter,  Aktionäre, Verkäufer und Gesellschafter von WEHR schützen wird. Das  Unternehmen WEHR, das nie zuvor Ziel einer derart organisierten und  vorsätzlichen Drangsalierung aus dem Internet war, ist mit seinen  Bemühungen, der aktuellen Situation entgegenzuwirken, zufrieden. WEHR  hat zu diesem Zeitpunkt jedoch realisiert, dass dieser Kampf nicht  allein gewonnen werden kann, und vertraut jetzt darauf, dass diese  Angelegenheit durch die Beauftragung von Hays & Co. und durch die  entschlossene Unterstützung seitens seiner Aktionäre effektiv gelöst  werden wird und alle schuldigen Parteien gerecht bestraft werden.

Zitat von Herrn Hays: 'Ich habe bisher nur einen geringen Teil der  gegen WEHR PLC und seine Mitarbeiter gerichteten Anschuldigen überprüft  und ich habe noch nie einen klareren Fall von über das Internet  verbreiteter Verleumdung gesehen, die sich sowohl gegen das Unternehmen  selbst als auch gegen Individuen richtet.' Dr. Thomas Hays -  WEHR-Rechtsvertreter.

Über World Energy Holdings & Research PLC

Bei World Energy Holdings & Research PLC (ISIN GB00B50QMR32, WKN  A1C9BX, 0WE) handelt es sich um eine in England gegründete  Aktiengesellschaft, die sich auf die Entwicklung von Kraftwerken,  insbesondere in Mittel- und Lateinamerika, konzentriert. World Energy  Holdings & Research PLC ist zum Handel am Entry Standard (Open  Market) der Frankfurter Börse unter dem Symbol '0WE' (Null 'W' 'E')  zugelassen.

Haftungsausschluss:

Diese Pressemitteilung dient ausschließlich Informationszwecken und  stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch die Einholung eines Angebots  zum Kauf von Wertpapieren von WEHR dar. Diese Pressemitteilung wurde  nicht von einer Aufsichtsbehörde genehmigt.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Bei  zukunftsgerichteten Aussagen handelt es sich nicht um historische  Fakten. Sie spiegeln vielmehr die aktuellen Einschätzungen, Ansichten,  Annahmen und Überzeugungen von WEHR oder dessen Unternehmensleitung  gemäß den zum Datum dieser Pressemitteilung verfügbaren Informationen  über zukünftige Ereignisse, Betriebsergebnisse, die Finanzlage, die  Geschäftsstrategie, die Pläne und Ziele von WEHR für zukünftige  Aktivitäten und die gesamte Branche wider. Zukunftsgerichtete Aussagen  unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unwägbarkeiten und  anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen  Ergebnisse erheblich von den in dieser Pressemitteilung angegebenen  abweichen können. WEHR übernimmt keine Verpflichtung, eine  zukunftsgerichtete Aussage öffentlich zu aktualisieren oder zu ändern,  sei es als Ergebnis von neuen Informationen, zukünftigen Ereignissen  oder Entwicklungen oder aus anderen Gründen. Alle folgenden  schriftlichen und mündlichen zukunftsgerichteten Aussagen von WEHR und  den im Namen des Unternehmens handelnden Personen unterliegen  ausdrücklich und vollständig der in diesem Abschnitt enthaltenen  Haftungseinschränkung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

World Energy Holdings & Research PLC
 Andy Somoza, CFO
 Tel: +502-2378-6400



Ende der Corporate News
 

09.09.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,  übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

138802  09.09.2011

 

 

09.09.11 13:18

272 Postings, 3324 Tage 4karl4warum ist die Aktie abgestützt?

lohnt sich hier ein Invest?

 

09.09.11 14:17

272 Postings, 3324 Tage 4karl41000% oder 0,000?

keiner ne idee?

 

09.09.11 14:59

25 Postings, 3307 Tage Slawunnews bei Cortal Consors...

DJ DGAP-News: World Energy Holdings & Research PLC beauftragt Anwaltskanzlei mit Einreichung einer Sammelklage und Einleitun



DGAP-News: World Energy Holdings & Research PLC / Schlagwort(e):
Sonstiges
World Energy Holdings & Research PLC beauftragt Anwaltskanzlei mit
Einreichung einer Sammelklage und Einleitung eines Strafverfahrens

09.09.2011 / 12:06

=-------------------------------------------------

World Energy Holdings & Research PLC beauftragt Anwaltskanzlei mit
Einreichung einer Sammelklage und Einleitung eines Strafverfahrens als
Verteidigung und Antwort auf die gegenwärtig gegen das Unternehmen
gerichtete, von übler Nachrede geprägte Verleumdungskampagne.

Mittwoch, 7. September, 13:00 Uhr, 2011 (Guatemala-Stadt)

Das Unternehmen World Energy Holdings & Research PLC (WEHR) hat zusammen
mit einer zunehmend größer werdenden Gruppe von Aktionären die erfahrene
britische Rechtsanwaltskanzlei 'Hays and Company Solicitors' (Hays & Co.)
damit beauftragt, vor dem High Court of Justice in London eine Sammelklage
einzureichen sowie ein Strafverfahren einzuleiten. Seit über einem Jahr
kämpft WEHR nun bereits gegen die Verleumdungskampagne an und trotz der
Ergreifung erheblicher Maßnahmen mit dem Ziel, eine weitere Verleumdung zu
verhindern und den guten Namen des Unternehmens wiederherzustellen, wurde
deutlich, dass die Einleitung eines formellen Strafverfahrens den letzten
Ausweg darstellt. Hays & Co. glauben, dass das Verfahren eine schnelle und
effektive Wirkung gegen die derzeitigen Verleumdungen zeigen und die
Mitarbeiter, Aktionäre, Verkäufer und Gesellschafter von WEHR schützen
wird. Das Unternehmen WEHR, das nie zuvor Ziel einer derart organisierten
und vorsätzlichen Drangsalierung aus dem Internet war, ist mit seinen
Bemühungen, der aktuellen Situation entgegenzuwirken, zufrieden. WEHR hat
zu diesem Zeitpunkt jedoch realisiert, dass dieser Kampf nicht allein
gewonnen werden kann, und vertraut jetzt darauf, dass diese Angelegenheit
durch die Beauftragung von Hays & Co. und durch die entschlossene
Unterstützung seitens seiner Aktionäre effektiv gelöst werden wird und alle
schuldigen Parteien gerecht bestraft werden.

Zitat von Herrn Hays: 'Ich habe bisher nur einen geringen Teil der gegen
WEHR PLC und seine Mitarbeiter gerichteten Anschuldigen überprüft und ich
habe noch nie einen klareren Fall von über das Internet verbreiteter
Verleumdung gesehen, die sich sowohl gegen das Unternehmen selbst als auch
gegen Individuen richtet.' Dr. Thomas Hays - WEHR-Rechtsvertreter.

Über World Energy Holdings & Research PLC

Bei World Energy Holdings & Research PLC (ISIN GB00B50QMR32, WKN A1C9BX,
0WE) handelt es sich um eine in England gegründete Aktiengesellschaft, die
sich auf die Entwicklung von Kraftwerken, insbesondere in Mittel- und
Lateinamerika, konzentriert. World Energy Holdings & Research PLC ist zum
Handel am Entry Standard (Open Market) der Frankfurter Börse unter dem
Symbol '0WE' (Null 'W' 'E') zugelassen.

Haftungsausschluss:

Diese Pressemitteilung dient ausschließlich Informationszwecken und stellt
weder ein Angebot zum Verkauf noch die Einholung eines Angebots zum Kauf
von Wertpapieren von WEHR dar. Diese Pressemitteilung wurde nicht von einer
Aufsichtsbehörde genehmigt.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Bei
zukunftsgerichteten Aussagen handelt es sich nicht um historische Fakten.
Sie spiegeln vielmehr die aktuellen Einschätzungen, Ansichten, Annahmen und
Überzeugungen von WEHR oder dessen Unternehmensleitung gemäß den zum Datum
dieser Pressemitteilung verfügbaren Informationen über zukünftige
Ereignisse, Betriebsergebnisse, die Finanzlage, die Geschäftsstrategie, die
Pläne und Ziele von WEHR für zukünftige Aktivitäten und die gesamte Branche
wider. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten
Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass
die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in dieser Pressemitteilung
angegebenen abweichen können. WEHR übernimmt keine Verpflichtung, eine
zukunftsgerichtete Aussage öffentlich zu aktualisieren oder zu ändern, sei
es als Ergebnis von neuen Informationen, zukünftigen Ereignissen oder
Entwicklungen oder aus anderen Gründen. Alle folgenden schriftlichen und
mündlichen zukunftsgerichteten Aussagen von WEHR und den im Namen des
Unternehmens handelnden Personen unterliegen ausdrücklich und vollständig
der in diesem Abschnitt enthaltenen Haftungseinschränkung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

World Energy Holdings & Research PLC
Andy Somoza, CFO
Tel: +502-2378-6400


Ende der Corporate News  

09.09.11 15:06
3

4017 Postings, 3171 Tage ManuBabyienmfach mal nachdenken, warum der Kurs bei 0,0000

steht:

1. PLc, in england gegründet (hätte auch eine schweizer Firma sein können)
2. operative Tätigkeit in Mittel/Lateinamerika
3. Aktie in Deutschland notiert

In Deutschland gibts eben die dümmsten "Aktionäre".


immer ganz wichtig: Firmensitz immer weit weg von D, operatives Geschäft noch weiter weg von D  

09.09.11 15:10

165 Postings, 2959 Tage seedsofsorrowFinger weit weg halten..... nächste Aktie suchen..

09.09.11 15:27

272 Postings, 3324 Tage 4karl4kann sein

erklärt mir aber immer noch nicht den extremen kurseinbruch

 

09.09.11 16:44

1 Posting, 3003 Tage goldfinger001Handel ausgesetzt??

Hi!

Ich krieg diese Aktie im Moment nirgendwo und mein Ordermanager (DiBa) erwähnte was von einem letzten Handelstag am 12.09. Weiß jemand was darüber oder wird die Aktie im Moment einfach schwach gehandelt??

Gruß  

12.09.11 10:17

272 Postings, 3324 Tage 4karl4hier kanns mal ganz schnell gehen m.M.

Geld0,0013.000.000
Brief0,2933.201

Frankfurt 12.09., 09:38:03

 

12.09.11 10:47

272 Postings, 3324 Tage 4karl4nur im XETRA nicht mehr / Frankfurt bleibt m.M.

 

FRA:Deletion of Instruments from XETRA - 12.09.2011-001
The following instruments on XETRA do have their last trading day on
12.09.2011
Die folgenden Instrumente in XETRA haben ihren letzten Handelstag am
12.09.2011

TrdMod InstCode ISIN  Name   InstGrp InstType Curr CCP

CA   DE000EH1A4H7 EUROHYPO AG HPF E.2317 BD00 BON EUR N
CA 0WE  GB00B50QMR32 WRLD ENGY HLD.+RES.LS 1 EQ01 EQU EUR N
 
http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2011-09/21314590-fra-deletion-of-instruments-from-xetra-12-09-2011-001-029.htm

 

 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Allianz840400
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
SAP SE716460
adidasA1EWWW
NEL ASAA0B733