Der große Bellheim alias WCM

Seite 123 von 124
neuester Beitrag: 09.01.18 15:48
eröffnet am: 26.01.12 22:48 von: sard.Oristane. Anzahl Beiträge: 3084
neuester Beitrag: 09.01.18 15:48 von: Scooby78 Leser gesamt: 722166
davon Heute: 47
bewertet mit 18 Sternen

Seite: 1 | ... | 120 | 121 | 122 |
| 124  

15.09.17 14:43
1

1356 Postings, 3080 Tage Scooby78Heimlich, still und leise wirds weitergehen

...Gut, dass ich das Angebot nicht angenommen habe...  

15.09.17 15:00
1

30 Postings, 2456 Tage Mongo23Hey, genau

Was passiert wenn ich das Angebot nicht angenommen habe? Kann ich das zB. Nächstes Jahr dann ganz normal Verkaufen oder wie läuft das jetzt ab? Danke für eine Antwort im Voraus!  

15.09.17 15:11
1

2928 Postings, 2770 Tage Jetzetlemongo

Ja klar, WCM läuft weiter bis ein weiteres Angebot kommt oder TLG 97% zusammengekauft hat.

Jetzt steigt WCM mit dem TLG-Kus. Nach der Annahmefrist, wird das aufhören.  

20.09.17 12:57
1

631 Postings, 2862 Tage laura2000Über 3,30? geht WCM schnell über 3,4.

21.09.17 08:12
1

1356 Postings, 3080 Tage Scooby78Wage mal nen Blick in die Zukunft

Bald ist die zusätzliche Andienungsfrist abgelaufen und dann wirds interessant. Wie hier schon geschrieben wurde denke ich auch, dass WCM sich kustechnisch von TLG löst.

Ich denke nach oben.

Warum?
1. BlackRock ist eingestiegen. Warum steigen Finanzinvestoren auf ein vermeintlich übernommenes Pferd? Klar, Rendite..
2. Warum schreibt der WCM-Vorstand an die Aktionäre wenn auch so alles laufen würde?

Ich bin gespannt, sehe hier aber noch Potential...  

29.09.17 16:08
2

1356 Postings, 3080 Tage Scooby78So, jetzt geht´s los...

...ich darf mich selber rühmen:
In #3009,3018,3033,3051 geschrieben, dass ich nicht weiß warum ich das Angebot annehmen soll und das ich noch ein Schmakerl erwarte.

Jetztt kommt es also:
Es wird ein neues Angebot für die noch verbliebenen Aktionäre geben und eine Garantiedividende während der Laufzeit des Vertrages.

Mjam, mjam, das schmeckt mir...Und der Kurs zeigt was der Markt davon hält und Black Rock lässt siuch den Einstieg auch veredeln...  

03.10.17 10:20
1

214 Postings, 3126 Tage oroaskanneues Angebot

Der Kurs richtet sich immer nach dem Durschschnittskurs der Vergangenheit. Und das abgelaufene Übernahmeangebot lag schon drüber. TLG wird den Kurs von WCM sicher nicht explodieren lassen. BlackRock ist sowohl bei WCM als auch bei TLG drin. Der Kurs wird nach der Übernahme interessant, wenn die Aktie in den MDAX kommt und dann in entssprechende Fonds kommt und von internationalen Anlagern verstärkt gekauft wird.  

03.10.17 10:46
1

1356 Postings, 3080 Tage Scooby78Das ist deshalb nur halbrichtig

weil es zusätzlich noch ne Garantiedividende gibt.

Ich meine dass das Gesamtpaket attraktiv wird. Und das kann man an der Kursreaktion auch ablesen...  

03.10.17 11:29
1

214 Postings, 3126 Tage oroaskanegal was man macht

Die vorher die großen Pakete an TLG abgegeben haben (Ehlerdings, Stavros und DIC) haben sicher eine Vertragsklausel auf Nachbesserung, wenn andere später günstiger gestellt werden. Also wird das nicht passieren. Die WCM-Garantiedividende wird eingefroren, die von TLG kann/wird steigen. Ich denke nicht, dass es ein Fehler ist WCM zu behalten - aber ob es ein Vorteil wird ???. Die derzeitige Kursreaktion halte ich für reine Spekulation.  

04.10.17 19:41
1

2801 Postings, 7668 Tage NoTax86% sind TLG angedient worden, tschüß WCM

05.10.17 00:19
1

104 Postings, 1646 Tage tqx2Abfindungsangebot

Wie bisher Umtauschverhältnis 23:4, Garantiedividende 0,13€ pro WCM-Aktie entspricht ca 0,75€ wenn man das Angebot annimmt - also deutlich weniger als das was TLG seinen Aktionären zahlt. Ob nachgebessert wird, wird sich noch zeigeen - ich denke aber eher nein, weil die Kernaktionäre von WCM sicher mit TLG einen entsprechenden Vertrag haben, der ihnen ebenfalls die nachgebesserten Konditionen sichern würde und das wäre dann wohl zu teuer.  

05.10.17 07:27

1356 Postings, 3080 Tage Scooby78Das Spiel dauert 90 Minuten....

Sie haben 86%. Bis TLG einen squeeze out vornehmen kann brauchen sie 95%. Also muss noch angedient werden oder sie kaufen über den Markt...bei weniger im Umlauf befindlichen Aktien.

Ich tue weiterhin nix.  

05.10.17 07:30

1356 Postings, 3080 Tage Scooby78Frage zur Garantiedividende

Hat einer Erfahrung mit einer Garantiedividende?

Es wir gesagt, dass die Dividende über die Laufzeit des Beherrschungsvertrages gezahlt wird.
D.h. wenn ich konsequent meine WCM behalte, korrekt? Sobald ich tausche ist die Divi auch weg, richtig?

Danke für Rückmeldungen.  

05.10.17 10:51
1

2566 Postings, 5316 Tage OrthGenau so ist es

Bis TLG Pleite geht oder TLG die restlichen WCM-Eigner rausdrückt, gibts jährlich diese Dividende, selbst wenn uns der Himmel auf den Kopf fällt..

Kannst dir das ja mal bei Medion ansehen - da läuft das schon seit 2013 so: http://www.ariva.de/medion-aktie

 

06.10.17 16:54
1

108 Postings, 1828 Tage walker333Einbuchung der TLG Aktien steht unmittelbar b

Soeben wurden sämtliche Kauf- und Verkaufsorders in der Interimsgattung "WCM zum Umtausch" (DE000A2E4LW1) gestrichen.

Die Einbuchung der TLG Aktien steht also unmittelbar bevor. Ich tippe mal, dass sie Montag früh im Depot sind. ;)  

06.10.17 22:14
1

1356 Postings, 3080 Tage Scooby78Bin ich ein Sturkopf...

...ich lasse die WCM liegen..

nur fürs Protokoll: 3,47...  

07.10.17 07:35
1

2928 Postings, 2770 Tage JetzetleJa klar

Mit dem neuen Angebot ist das Risiko überschaubar. Man nimmt teil an der Wertentwicklung von TLG und bekommt eine Garantiedividende. Die TLG-Dividende ist zwar höher, wenn TLG aber WCM-Aktien zukauft, sinkt auch die Ausschüttung. Es muss nicht sein, dass die TLG-Dividende höher bleibt.
Auch wenn WCM einen höheren Gewinn abwirft, der abgeführt wird, steigt dadurch der TLG-Kurs und damit der WCM-Wert.

Also unfair ist anders. Allerdings ist auch kein Zock möglich, wenn man WCM statt TLG hält.

Es ist die Frage, was mit den WCM-Immobilien wird. Wenn sie an TLG verkauft werden, bleibt eine Hülle ohne Gewinn. Wie fällt dann die Bewertung aus, wenn gesqeezed wird?  

07.10.17 11:33
1

1356 Postings, 3080 Tage Scooby78Hm,...

Warum sollte TLG die Immos von WCM kaufen?
A) Sind die durch die Übernahme doch eh schon im Konzernverbund
B) Würden Transaktionskosten anfallen (Grunderwerbsteuer etc)

Das wäre so als wenn Du Deiner Frau ihr Auto abkaufst damit es offiziell Dir gehört...

 

11.10.17 08:23
1

96 Postings, 3517 Tage vw-porscheDividende

Ich habe mal eine Frage hier in die Runde zur allgemeinen Handhabung der steuerfreien Dividende:

Grundsätzlich ist es ja so, dass jede Dividendenausschüttung die Anschaffungskosten der Aktie nachträglich um den Betrag der ausgeschütteten Dividende verbilligt - also wenn man beispielsweise TLG für 16 Euro gekauft hat und es wird seitens TLG eine Dividende von 1 Euro ausgeschüttet, dann verringert sich der Anschaffungspreis auf 15 Euro. Was aber passiert, wenn man sich dieses Vorgehen - bei unveränderter Dividende - 16 Jahre lang weiterdenkt? Also wenn in diesem Beispiel dann nach 16 Jahren 16 mal 1 Euro Dividende - insgesamt also 16 Euro - ausgeschüttet wurden? Die Anschaffungskosten der Aktie lagen ja nur bei 15 Euro... Wird dann für die steuerliche Gewinnermittlung ein "negativer Anschaffungswert" zu Grunde gelegt??

ernsthaftes WCM Diskussionsforum | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...s-wcm-diskussionsforum  

13.10.17 12:40
1

13311 Postings, 1515 Tage Zoppo TrumpDIC

hat kürzlich angekündigt,dass man aus dem Umtausch der WCM-Aktien in TLG-Aktien eine Sonderdividende für 2017 zahlen möchte.

http://www.finanznachrichten.de/...eal-sonderdividende-zahlen-424.htm  

17.10.17 08:09
1

141 Postings, 2654 Tage change chance@jetzetle

Warum hast Du dich bei Dialog so sang und klanglos aus dem Staub gemacht?  

17.10.17 08:50
1

2928 Postings, 2770 Tage JetzetleIch bin doch da

WCM musste ich verkaufen. Meine andee Aktie halte ich, weil Steuerfrei. Bald kommt Nachschub. Ob es TLG wird, bin ich gerade am Zweifeln. Ich wollte etwas längerfristiges. Wenn DIC sich schon als der neue Herr aufspielt, haben sie schon sicher, dass sie die 25,1 auch an TLG erreichen. Sonderdividende geht in Richtung ausschlachten, statt Instanthaltung und Reinvestition.
Mal schauen, ob der Vorstand dieses Mal gewappnet ist.    

17.10.17 09:01
1

2928 Postings, 2770 Tage JetzetleZoppo, zeigt deutlich wessen Geist dort herrscht

Beim Umtausch haben sie nicht mehr. Rein buchungstechnisch wurde WCM billiger gekauft als jetzt getauscht, deswegen haben sie jetzt einen höheren Buchwert. Gleich ausschütten, obwohl kein Geld rein kam.  

27.10.17 11:54
3

1356 Postings, 3080 Tage Scooby78Ich freu mich...

...auf den Squeeze Out - und darüber, dass ich das Angebot nicht angenommen habe.

Weiter geht´s...  

30.10.17 16:21
2

2566 Postings, 5316 Tage Orthdito

@Scooby Einfach zurücklehnen! Habe meine Scheinchen auch behalten..  

Seite: 1 | ... | 120 | 121 | 122 |
| 124  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln