China Speciality Glass AG

Seite 51 von 60
neuester Beitrag: 21.11.16 10:16
eröffnet am: 03.12.10 14:06 von: DERR1N Anzahl Beiträge: 1480
neuester Beitrag: 21.11.16 10:16 von: Phaeton Leser gesamt: 202039
davon Heute: 2
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 48 | 49 | 50 |
| 52 | 53 | 54 | ... | 60   

30.09.14 09:34
2

772 Postings, 2764 Tage Birdy99seltsam

Seltsam, dass diese Firma immer noch im Prime Standard kotiert ist. Der Abschluss 2013 ist schon viele Monate überfällig. Die Firma hat auch alle Termine für die Quartalsabschlüsse /Halbjahresabschluss 2014 verpasst. Das müsste doch eigentlich Konsequenzen haben...
 

10.10.14 14:29

225 Postings, 2888 Tage Kleinanleger123456.Aktuell schlägt sich CSG gut

Zumindest gibt es keinen weiteren Kursverfall. Da siehts beim Dax schon anders aus ;)  

12.10.14 17:05

772 Postings, 2764 Tage Birdy99na ja

der Kurs der Aktie hat ja seit dem IPO schon ca. 90% an Wert verloren.
Irgendwann gehen einfach die Verkäufer aus, und Investoren, die bereits sehr hohe Verluste auf dem Titel gemacht haben, wollen die Aktie wohl nicht mehr verkaufen bzw. interessieren sich nicht mehr für den Titel in ihrem Depot.

Was ist nur mit dieser Firma los? Die Kommunikation ist äusserst schlecht und die Web seite scheint auch nicht mehr aktualisiert zu werden.
Entweder geht es der Firma äusserst schlecht oder das Management interessiert sich überhaupt nicht für den Kurs oder die Investoren.
Ein in den USA eingetretenes Phänomen bei China Aktien, ein sogenanntes "going dark" könnte auch eintreten. In dem Fall publiziert die Firma einfach gar keine Abschlüsse mehr, da das Management z.b. aufgrund der Kosten kein Interesse mehr an der Börsenkotierung hat.

 

14.10.14 10:25

85 Postings, 3169 Tage LocohoraWas mich wundert...

dass der Wirtschaftsprüfer noch nicht hingeschmissen hat.  

14.10.14 15:54

225 Postings, 2888 Tage Kleinanleger123456.Der Wirtschaftsprüfer prüft noch?

Soll das heißen du bist der Meinung die Erstellung des Gutachtens läuft noch? Das wäre ja mal eine Nachricht. "Thornton erteilt CSG verzögert doch noch das Testat"  

14.10.14 16:09

85 Postings, 3169 Tage LocohoraSiehe Meldung 29.4.2014

da steht:
CSG kooperiert uneingeschränkt mit dem Abschlussprüfer und versucht die Anforderungen zu erfüllen, indem sie alternative Lösungen vorschlagen. Bis dato konnte keine Einigung mit der Warth & Klein Grant Thornton AG erzielt werden, CSG setzt die Diskussionen mit dem Wirtschaftsprüfer jedoch weiter fort.

Ich habe nichts gegenteiliges gehört - wonach zumindest ich ableite, dass der Abschlussprüfer noch prüft. Außer es ist nicht meldepflichtig, wenn er abspringt.    

14.10.14 17:38

1715 Postings, 4387 Tage eckert1Bald unter 1

wird wohl nicht mehr lange dauern bis man die 0,...sieht.

Bin leider auch auf den Laden reingefallen.

Von der IR,Frau Schüttforth von Kirchoff Consult hört man gar nichts mehr, die Homepage wird wohl dann auch bald abgeschaltet, siehe Youbisheng Green Paper, Fast Casual Wear AG.
Beide Unternehmen sind im Prime Standard gelistet!!

 

21.10.14 17:59

225 Postings, 2888 Tage Kleinanleger123456.@Locohora

Das wäre ja ein Ding. Dann könnte es ja doch noch ein Resultat geben. Die spärlichen Meldungen stärken zwar nicht gerade meine Zuversicht aber da mein Investment eh unter 1000€ gerutscht ist, interessierts mich jetzt auch nicht mehr obs noch weiter runtergeht.  

05.11.14 19:54

1715 Postings, 4387 Tage eckert1Weiterhin


von der IR nichts zu hören.

Termine werden auch nicht aktualisiert.
Hier ist wohl nur noch der Blumentopf aus dem Büro zu holen...  

07.11.14 17:03

928 Postings, 4926 Tage trebuhAchtung!

Wirtschaftsprüfer setzen Diskussionen mit CSG vermutlich nicht weiter fort ?  
Daher Insolvensgefahr!  

10.11.14 16:45

225 Postings, 2888 Tage Kleinanleger123456.Wo hast denn den Unfug her?

Warum sollte das Unternehmen Insolvenz anmelden? Die deutsche Holding kann aus 3,50 € 7,3 Millarden € als Bilanz der Chinatochter ausgeben. Solange nicht klar nachweisbar ist, daß die deutsche Holdung wissentlich eine Täuschung vorgenommen hat, sondern nur unzureichenden Informationen aus China aufgesessen ist, kann denen keiner was. Auch keine Bafin. Daß es dann kein Wirtschaftsprüfer abnimmt ist ein ganz anderer Schuh.  

12.11.14 12:02
1

1715 Postings, 4387 Tage eckert1Ich denke


bald hier kommt nichts mehr, vorher wird Putin noch Amerikaner.

Oder hatte mal jemand wieder Kontakt zur IR?

Scheinbar zahlen die Chinesen aber noch an Kirchhoff Consult, sonst wäre die Homepage wie bei Youbisheng Green P., Fast Casual Wear auch schon abgestellt!  

12.11.14 18:45

225 Postings, 2888 Tage Kleinanleger123456.Bals wissen wir mehr denn es stehen 2 Termine an

24.-26. November 2014

Deutsches Eigenkapitalforum 2014, Frankfurt am Main


28. November 2014

Veröffentlichung Zwischenbericht 3. Quartal / 9 M 2014

Ob diese Termine stattfinden bezweifle ich allerdings auch  

20.11.14 14:20

225 Postings, 2888 Tage Kleinanleger123456.Rechtsberatung von China Speciality Glass

Beitrag von 2012, CSG wird im letzten Absatz erwähnt:

Luther begleitet Fast Casualwear AG bei Börsengang

Die Aktien der Fast Casualwear AG, ein chinesischer Hersteller von Freizeitschuhen und Freizeitbekleidung, wurden seit gestern im Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Den Börsengang der Gruppe begleitete die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Fast Casualwear AG ist damit schon der sechste chinesische Börsenkandidat, der beim Börsengang auf die Unterstützung der Sozietät setzt.

Auch diese Transaktion begleitete Luther grenzüberschreitend mit Teams in Shanghai und Köln. Im Vorfeld des Börsenganges unterstützte die Großkanzlei bei der Gründung der Fast Casualwear AG und der Restrukturierung der Fast-Gruppe, insbesondere durch die Schaffung einer finalen Konzernstruktur im Wege einer Sachkapitalerhöhung: Eingebracht wurden Anteile an Holding-Gesellschaften aus Hong Kong, die alleinige Gesellschafter der operativen Einheiten in China sind.

Zudem zeichnete sich Luther neben anderen ausländischen Kanzleien für die Legal Due Diligence der operativen Gesellschaften der Fast-Gruppe verantwortlich. Die Großkanzlei koordinierte des Weiteren die Erstellung des Wertpapierprospektes und das Billigungsverfahren bei der BaFin in enger Abstimmung mit Kepler Capital Markets S.A., der den Börsengang begleitenden Bank. Beim Börsengang selbst beriet Luther bei der notwendigen Kapitalerhöhung und war während des gesamten IPO-Prozesses Hauptansprechpartner für den Vorstand und den Aufsichtsrat der Fast Casualwear AG.

Zum Börsengang der Fast Casualwear AG

Fast Casualwear beschäftigt mehr als 1.100 Mitarbeiter und konzentriert sich auf den chinesischen Markt. Der Umsatz von Fast betrug im vergangenen Jahr 82,2 Millionen Euro. Das operative Ergebnis (EBIT) belief sich 2011 auf 16,8 Millionen Euro. Für die Fast-Gruppe ist der Börsengang ein wichtiger strategischer Schritt in der Unternehmensentwicklung, der der Gesellschaft in China ein hohes Renommee verschafft. Der Börsengang wurde aufgrund des derzeitig schwierigen Marktumfeldes als „Safe IPO“ umgesetzt, bei welchem die Börsennotiz unabhängig von der Höhe des eingesammelten Kapitals durchgeführt wird. Das primäre Ziel der Börsenzulassung im Prime Standard, dem höchsten Transparenzlevel für börsennotierte Unternehmen, wurde damit erreicht und ermöglicht der Gesellschaft, künftig bei besserem wirtschaftlichen Umfeld frisches Geld im Wege einer Kapitalerhöhung aufzunehmen.

Fast Casualwear AG ist bereits der sechste chinesische Börsenkandidat, der auf Luthers Expertise setzt. Im August 2010 hatte die Sozietät den Modekonzern Kinghero AG beraten sowie im Juli 2011 den Papierhersteller Youbisheng Greenpaper AG und im Dezember 2011 den Schuh und Bekleidungshersteller Ultrasonic AG bei deren Börsengängen begleitet. Bei den Neuemissionen der United Power Technology AG und der China Specialty Glass AG Anfang im Sommer 2011 hatte Luther das jeweilige Bankenkonsortium beraten. Aktuell betreut die Kanzlei weitere Börsengänge chinesischer Unternehmen, die noch für dieses Jahr den Sprung auf das Frankfurter Parkett planen.  

20.11.14 15:52

85 Postings, 3169 Tage LocohoraVergessen

Die Kanzlei hat wohl vergessen den Chinesen die Spielregeln eines solchen Börsenaufenthaltes zu erklären.  

24.11.14 11:55

1715 Postings, 4387 Tage eckert1Ja, erstaunlicherweise


gibt CSG heute die Jahreszahlen 2013 bekannt, sehen, wenn sie stimmen gut aus!  

24.11.14 14:16

2049 Postings, 3135 Tage -brokerjoker-Na bitte es geht doch......

die Pusherparty´s können wieder anfangen!!  :)  

24.11.14 14:50

10262 Postings, 4528 Tage Raymond_James#1249 - * brokerjoker- : Bald unter 1,00? *

€1,48 +49,3%  ;-)   strafe für sinnloses geposte  

 

24.11.14 14:56
1

58 Postings, 2681 Tage StopptTTIPwer

glaubt denn noch den untestierten Zahlen, wenn schon die testierten nicht stimmen ?  

24.11.14 15:09

10262 Postings, 4528 Tage Raymond_James#1271 'wenn schon die testierten nicht stimmen ?'

24.11.14 15:12

10262 Postings, 4528 Tage Raymond_JamesXETRA 1,55 EUR +56,41%

"Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt" (Albert Einstein, http://www.zitate-online.de/sprueche/...meisten-menschen-ist-ein.html )

 

24.11.14 15:16

1715 Postings, 4387 Tage eckert1Zahlen 2013


Im Quartalsbericht III 2013 gab CSG Umsätze von 108 Millionene an.

Heute werden ungeprüfte  Zahlen für das Gesamtjahr 2013 mit 118 Millionene Umsatz genannt.

Danach hat CSG im 4. Quartal 2013 nur 10 Millionen € Umsatz gemacht.

Oder aber die anderen Umsatzzahlen der Quartalsberichte von 2013 stimmen nicht.  

24.11.14 15:18
1

58 Postings, 2681 Tage StopptTTIPdu

hast eine gute Selbstreflexion Ray, wie man deinem Beitrag entnehmen kann.

Unser Stabilehrer meinte immer wir hätten einen Horizont, als ob wir vor einem Bretterzaun stehen würden. In gewisser Weise hatte er recht.  

Seite: 1 | ... | 48 | 49 | 50 |
| 52 | 53 | 54 | ... | 60   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln