finanzen.net

Von Regierungen und anderen Massenmördern

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.01.16 17:21
eröffnet am: 03.01.16 16:47 von: 007Bond Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 03.01.16 17:21 von: cap blaubär Leser gesamt: 1776
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

03.01.16 16:47
4

24273 Postings, 7131 Tage 007BondVon Regierungen und anderen Massenmördern

Kohlemeiler pusten tonnenweise Quecksilber in die Luft

Kohlemeiler sind nicht nur schlecht für das Klima, sie stoßen auch rund sieben Tonnen gesundheitsschädliches Quecksilber pro Jahr aus. Das ist ein Armutszeugnis für die Politik! Sieben Tonnen oder 70 Prozent der Quecksilberemissionen stammten in Deutschland aus Kohlekraftwerken. Die Menge entspreche der jährlichen Freisetzung von sämtlichem Quecksilber aus 3,5 Millionen Energiesparlampen.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...uecksilber-aus-13994978.html

Hierzu fällt einem doch gar nichts mehr ein. Zumal das den Politikern bekannt ist!
 

03.01.16 16:54

55555 Postings, 4385 Tage heavymax._cooltrad.hauptsache die sauberen akw´s sind vom netz

anstelle der schwermetall-dreckschleudern, dank merkel :(
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

03.01.16 16:55

15373 Postings, 4050 Tage king charlestja

die saubersten Kraftwerke wurden/werden ja gerade vom Netz genommen
-----------
Grüsse King-charles

03.01.16 16:58
1

21160 Postings, 7428 Tage cap blaubärmord isset nicht aber erbgut und watt krebs mehr

iss datt ergebnis
https://de.wikipedia.org/wiki/Quecksilber

datt rausbekommen des hg´s iss penningskram und einfach zu realisieren,also dafür brauchste kein akw am netz halten  

03.01.16 16:59
1

49831 Postings, 4912 Tage Radelfan#3 Da gibt es ja zum Glück dann noch

sehr viele schöne AKWs in den Ostblockstaaten und auch Belgien und Frankreich könnten uns im Falle eines Falles mit Strom aushelfen. Bekanntlich sinddiese Kraftwerke ja auch alle für höchste Sicherheit bekannt.

Ggf. könnten da allerdings anstatt Quecksilber ein bissel harmlose Radioaktivität austreten....
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

03.01.16 17:02
1

33381 Postings, 6899 Tage DarkKnightzu #1: doch, da fällt mir so einiges ein. Leider

hat das historisch gesehen noch nie so richtig geklappt:

1. die ganze regierende, selbstherrliche und arbeitsscheue Mischpoke aus den Palästen jagen und hinrichten (1789 und 1917)

2. die ganze regierende, selbstherrliche und arbeitsscheue Mischpoke aus den Parlamenten jagen und Heilsversprecher reinsetzen (1933 hier und 2008 in US)

3. die ganze regierende, selbstherrliche und arbeitsscheue Mischpoke aus der Welthauptstadt mittels Völkerwanderung und Vermehrung unterwandern (536)

Tja, da bleiben nur die Mittel des kleinen Mannes:

Lotto spielen, Steuern hinterziehen, quecksilberfressende Zombi-Amöben züchten oder auf den Messias warten.

Für letzteres, also für die Wartezeit, haben wir heute ja eine interessante Beschäftigung entdeckt: die Selbst-Ausbildung zum Furz-Sommelier (siehe Grinch irgendwo).

So fügt sich alles auf wundersame Weise zusammen in diesem gesegneten neuen Jahr 2016.

 

03.01.16 17:03

21160 Postings, 7428 Tage cap blaubärgetzt watt kruzifixe+knoblauch provozieren

03.01.16 17:07

24273 Postings, 7131 Tage 007BondWieso?

In den USA gibt es auch Kohlekraftwerke - nur produzieren die - trotz dort herrschender mangelhafter Umweltpolitik bei weitem nicht solch hohe Mengen an HG! Da schreiben sie - also die Politik - jedem vor, er müsse sich einen PKW mit Kat kaufen, umweltbewusst handeln und dann sowas?

Ach so - stimmt, der Bürger hat ja keine Lobby, wie sie beispielsweise die Stomindustrie hat!  

03.01.16 17:15

21160 Postings, 7428 Tage cap blaubärwar soon bericht mal im wdr iss watt länger her

also der chemie oppa der datt erfunden hat bekam datt nicht los(technik iss ähnlich wie bei der entschwefelung wo kalkmilch reingeblasen wird und gips entsteht hier isset watt anderes hab nicht behalten was aber pfennigszeugs)dann hatters wohl an wen andern verkloppt,überall wirds gebraucht hier nur in klärschlammverbrennungsanlagen,aber wie geschrieben iss kein grosses ding
 

03.01.16 17:18

21160 Postings, 7428 Tage cap blaubärbrom-sülle isset die hg raushaut

03.01.16 17:21

21160 Postings, 7428 Tage cap blaubärhier in nochmal

Thema: Quecksilbergefahr aus der Kohle - ZDF.de
Aus europäischen Kohlekraftwerken wird tonnenweise das Nervengift Quecksilber freigesetzt ? Emittent Nummer eins ist Deutschland. Nun hat die EU erstmals Quecksilber-Grenzwerte für Kohlekraftwerke festgelegt. Doch die halten Umweltverbände für zu lasch.
 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
Mowi924848
Sixt SE St.723132
BMW AG519000
Canada Carbon IncA1J5XH
E.ON SEENAG99
AbbVie IncA1J84E
ENCAVIS AG609500
Watsco Inc.885676
ExxonMobil Corp. (Exxon Mobil)852549