Adidas - Kursziel 99,99 Euro ;))

Seite 6 von 97
neuester Beitrag: 18.06.21 20:30
eröffnet am: 20.09.12 21:00 von: 2141andreas Anzahl Beiträge: 2420
neuester Beitrag: 18.06.21 20:30 von: Körnig Leser gesamt: 679840
davon Heute: 230
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 97   

24.01.14 09:41

2873 Postings, 3555 Tage 25karat#125

Noch mal schöne Einkaufskurse heute, glaube nicht, das wir die 83 noch mal sehen, aber wer weiß ?
Adidas sehe ich momentan ein bisschen als Spielball der Zocker......  

24.01.14 09:41
1

982 Postings, 4854 Tage dreherthda fällt ja wohl noch die 87.-

wenns so weiter geht, erstaunlich. Die DB will da wohl günstig einsteigen deshalb wird da nach unten gedrückt. Andere sprechen davon wann Adidas endlich 3stellig wird. Was mir eher einleutet.  

24.01.14 09:42

982 Postings, 4854 Tage dreherth25karat

genau so sehe ich das auch  

24.01.14 10:09

736 Postings, 3056 Tage sick05aktuell

Momentan genau am unteren Trendkanal. Hoffen wir mal das Daxi anzieht und adidas mit hoch zieht. Ich bin bei 93 ? raus und jetzt wieder rein zu 89 ?.  

24.01.14 10:15

982 Postings, 4854 Tage dreherthsick05

genau so habe ich das auch gemacht und ich glaube fast die Rechnung geht auf ;-)))  

24.01.14 10:19

3924 Postings, 3959 Tage fxxxEine charttechnische Unterstützung wäre bei ...

88,30 gewesen. Tja, die 87,xx haben wir gesehen und jetzt hat es sich hoffentlich bei 88 eingependelt.  

24.01.14 10:26

8 Postings, 2708 Tage sopa3seit ihr euch sicher oder gehts eher mehr bergab?

24.01.14 10:27
1

213 Postings, 3803 Tage derKennyCharttechnik

Kurzfristig unschön, langfristig ohne Auswirkung...wer möchte kann sich ja mal den 5 Jahres Chart anschauen...ein mustergültiger Aufwärtstrend! Korrekturen sind da immer dankbare Möglichkeiten einzusteigen.

Schon immer wieder interessant wie Einschätzungen von Analysten für Kusrückgänge sorgen...wenn die Märkte mal auf meine Aussagen so hören würden, wäre das eine Lizenz zum Geld drucken :)

Ich denke, dass ist eine gute Möglichkeit zu investieren, kann sicherlich noch ein Stück runtergehen (man erwischt ja eh nicht das Tief), auf Jahressicht wird man aber beim jetzigen Einstieg nichts falsch machen. Es sei denn der langfristige Aufwärtstrend würde brechen, aber davon sind wir noch weit entfernt und dafür gibt es jetzt auch keine Gründe (zumal WM und Olympia vor der Tür stehen).  

24.01.14 10:35

736 Postings, 3056 Tage sick05Eine Kerze

...wie am 14.01. wäre wünschenswert. Ein SK über 89,50 ? ein Traum. Konsolidierung im Dax könnte jetzt mit zweitem Test abgeschlossen sein.  

24.01.14 10:38

736 Postings, 3056 Tage sick05Trend

Der Trend von Oktober ist noch immer in Takt. Ich geh all in.  

24.01.14 11:30

736 Postings, 3056 Tage sick05SL gerissen, schade

24.01.14 11:34

2894 Postings, 2901 Tage Bullenjagd31ich geh rein....

das lasse ich mir nicht entgehen...86,99? mein einstieg..  

24.01.14 11:43
1

3924 Postings, 3959 Tage fxxxLeider zu hoch, die Deutsche Bank muss ...

... ihr short-gerichtetes Portfolio noch bereinigen (Kursziel 83), die ängstlichen Anteilseigner müssen noch verkaufen, dann geht es auch wieder Richtung Norden.  

24.01.14 11:58

2894 Postings, 2901 Tage Bullenjagd31meinst du echt es geht

noch tiefer?  

24.01.14 12:16
1

2894 Postings, 2901 Tage Bullenjagd31Naja egal.

Geht Anscheind noch weiter runter aber denke eh das wieder Richtung 3 stellig geht...  

24.01.14 12:16
1

11 Postings, 3253 Tage javacoEs kann

nach dieser Analyse bis 79,50 Euro runtergehen


 

24.01.14 12:21
3

77 Postings, 3078 Tage obarok9der Gesamtmarkt....

...ist das Problem,
obwohl die Berichtsaison läuft und gute Ergebnisse kommen (gestern Microsoft besser, hat zwar nicht direkt was damit zu tun), stagniert der Markt.
Damit hängt es auch hier bei der Adidas zusammen, bin selber mit einem 96? Call - Laufzeit Juni dabei und hab heut nachgelegt, leider wieder mal viel zu früh bei ~88,25?.
Bei 86? oder minimal darunter (85,75?) wird die Talfahrt erstmal beendet sein und es sollte sehr schnell zu long Eindeckungen kommen bei riesigen Umsätzen.
Wenn DOW und Nasdaq in den Folgetagen allerdings eine richtige Konsolidierung einleiten sollten, dauert es beim Aufschwung der Adidas eben doch etwas länger bis dann mal 94?+ stehen

Wann kommen hier eigentlich mal Quartalszahlen und Ausblick?
 

24.01.14 13:07

77 Postings, 3078 Tage obarok9aahh gerade gefunden..

07.03.2012 Full Year 2011 Results
03.05.2012 First Quarter 2012 Results
10.05.2012 Annual general Meeting 2012

hoffentlich rutscht der DOW nicht deutlich unter 15.950 points.
das würde dem DAX nicht gut tun und auch der Adidas ein paar Federn mehr rupfen...
Hoffen wir mal.....daß die 89? bald wieder erreicht werden fürs Erste. ;)  

24.01.14 15:09

33746 Postings, 4538 Tage Harald9warum dachten ihr einige,

Adidas sei ein Selbstläufer ?

jeder von denen, wird jetzt eines besseren belehrt;

200 Tage-Linie als Maßstab nehmen
-----------
auch Kerzen können Kurse machen

24.01.14 15:23
1

11 Postings, 3253 Tage javacoDieses Jahr

ist immerhin Fußball WM, Harald9.  

26.01.14 14:28

2894 Postings, 2901 Tage Bullenjagd31Oh oh.

Morgen geht es down.
Siehe Text Adidas wird zum ladenhüter  

27.01.14 08:26

21 Postings, 5617 Tage AnisBin mal gespannt,

fand die reaktion von 5 prozent minus ein wenige zu stark, überlege heute noch long zu gehen. aber wenn der dax deutlich ins minus dreht kommt der shorti haha  

27.01.14 15:59
2

982 Postings, 4854 Tage dreherthder Wendepunkt ist meines Erachtens erreicht

deshalb bin ich auch wieder neu investiert nachdem ich zum richtigen Zeitpunkt raus bin. Der Slowstochastic ist schon ganz unten der MACD und der RSI noch nicht ganz, aber das hat nicht unbedingt eine grosse Bedeutung.
Wenn der Dax diese Woche mitspielt dann gehts wieder ordentlich aufwärts.  

27.01.14 18:20

3884 Postings, 3954 Tage 2141andreas#149

Zustimmung ..

 

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 97   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln