Wendet SOLON die Inso ab ? Riesenchance!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.02.12 17:43
eröffnet am: 03.02.12 07:22 von: stockworld88 Anzahl Beiträge: 25
neuester Beitrag: 06.02.12 17:43 von: Innsbrucktiro. Leser gesamt: 7860
davon Heute: 2
bewertet mit 6 Sternen

03.02.12 07:22
6

1701 Postings, 3566 Tage stockworld88Wendet SOLON die Inso ab ? Riesenchance!

da hier im hot stock bereich noch nicht vorhanden, mal ein SOLON thread.

Es mehren sich die stimmen, dass SOLON bestehen bleibt und komplett übernommen wird. nicht nur teile des unternehmens. wie ist euer befinden ?

1. die anzeichen mehren sich, microsol ist schon als bieter bekannt für solon. microsol will die substanz von solon beibehalten, was für eine komplette übernahme spricht.

2. desweiteren hat der CEO von solon seine anteile verkauft, der übernahme steht dadurch nichts mehr im wege.

3. wurde vorgestern eine neue Vertriebskooperation bekannt gegeben. warum sollte solon dies machen, und warum sollte die andere firma dies eingehen, wenn eine inso droht ? http://www.solon.com/de/presse/news/detail.html?ID=706

SOLON und Bauder schließen Vertriebskooperation

2012 will SOLON mit weiteren Marktteilnehmern in ähnlichen Vertriebspartnerschaften zusammenarbeiten.


hört sich alles sehr nach zukunft an !

ich bin gespannt, hier sollte was gehen  

03.02.12 07:57

1701 Postings, 3566 Tage stockworld88rt

aktuell

Geld
0,318

Brief
0,326

Zeit
03.02.12  07:55:59

Geld Stk.
4.656

Brief Stk.
3.375  

03.02.12 08:03

1701 Postings, 3566 Tage stockworld88..

08:02:29  0,326 41144  

03.02.12 12:52
1

546 Postings, 3720 Tage FlyingPenguinsieht schick aus

waren ein paar gute käufe dabei eben. Bin gespannt was aus der Microsol Sache wird.  

03.02.12 16:01

1689 Postings, 3862 Tage sonnenschein2010Microsol

hat nur Interesse an Teilen des Unternehmens bekundet.
Also sieht für mich eher nach einem assset deal aus mit schlechten Karten für die Aktionäre.
Großaktionär Mithril hat sich schon komplett aus der Aktie verabschiedet.

Halte die Anleihe A0S9JG für chancenreicher.  

03.02.12 16:18
1

10910 Postings, 4578 Tage Mr-BeanBin mal mit der 1.Posi rein

müßte ja bald eine Entscheidung geben.....
-----------
"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart."

Curt Goetz

03.02.12 16:31
2

17533 Postings, 4374 Tage M.MinningerWL Kandidat

03.02.12 17:00
1

1348 Postings, 3703 Tage Fürstenballwas ost ein wl kanidat

03.02.12 17:01
1

1348 Postings, 3703 Tage Fürstenballsorry kandidat

03.02.12 17:14
1

17533 Postings, 4374 Tage M.MinningerWL = Wottsch List

to watch = beobachten

also Beobachtungs Liste  

03.02.12 17:34

1348 Postings, 3703 Tage Fürstenballschon richtig mit deiner wl...

Warum nicht gleich ins depo  

03.02.12 17:38
1

17533 Postings, 4374 Tage M.MinningerSind schon drinne

Jetzt noch watchen, ob bzw. wann weiter aufgestockt wird.  

03.02.12 17:48

1793 Postings, 3826 Tage mogli1983...

beinahe 1/3 aller shares heute gehandel, hoffe mal dass kurse um die 0,0 bald geschicht sind  

03.02.12 18:43

1793 Postings, 3826 Tage mogli1983...

okay, da tutu sich heute nicht mehr viel, bleib aber über's wochenende drinnen, wer weiß vielleicht kommt eine news.
allen ein schönen wochenende  

03.02.12 21:17
1

40 Postings, 3493 Tage bastisupermanSolar Millennium AG verkauft

US-Projektpipeline an solarhybrid AG  0,35-0,40 bei LUS

eine ähnliche Meldung von Solon am Montag ...


Kurse über 0,40 ??  

03.02.12 23:05

10910 Postings, 4578 Tage Mr-Beanwird sicher ne spannende Woche

ich rechne kurzfristig mit News zum Verkauf und dann mit rasant steigenden Kursen....
Aber nur meine Meinung!
-----------
"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart."

Curt Goetz

03.02.12 23:09
2

10910 Postings, 4578 Tage Mr-BeanSharedeals

http://www.sharedeals.de/2012/02/02/...ftes-aktionarsgluck/#more-6041

Solon – Unverhofftes Aktionärsglück?
Veröffentlicht am 2. Februar 2012 von Redaktion

Der Investorenprozess beim Berliner Solarunternehmen Solon SE (WKN: 747119) geht in die entscheidende Phase. Zwei ernsthafte Interessen sollen ein verbindliches Angebot für den Pleitekonzern eingereicht haben. Eine entsprechende Frist ist jüngst abgelaufen. Neben einem nicht näher genannten US-amerikanischen Investor soll auch die indisch-arabische Microsol-Gruppe großes Interesse an Solon bekundet haben. Bis Ende Februar muss Klarheit herrschen, sonst ist mit der kompletten Zerschlagung der Firma zu rechnen.

Rettung, aber wie?
Insolvenzverwalter Rüdiger Wienberg möchte Solon im besten Fall als Gesamtes retten. Informationen von sharedeals.de zufolge verhandelte das Unternehmen zuletzt mit seinen finanzierenden Banken über einen Schuldenschnitt. Die Voraussetzung dafür, dass die Gläubiger ihre Schulden in Eigenkapital der Gesellschaft umwandeln, soll eine nennenswerte Beteiligung eines neuen Investors gewesen sein. Da diese nicht rechtzeitig realisiert werden konnte, musste Solon im Dezember vergangenen Jahres Insolvenzantrag stellen.

Einige Börsianer spekulieren nun darauf, dass Microsol in die Rolle eben jenes Investors schlüpft und dem klammen Unternehmen mit einer Eigenkapitalspritze in Form einer Kapitalerhöhung wieder auf die Beine hilft. Bisherige Aktionäre würden dadurch zwar signifikant verwässert, auf der anderen Seite aber auch wieder Anteile an einem gesunden Konzern halten. Klar ist: Microsol will tatsächlich nicht nur einzelne Teile Solons kaufen, sondern auch dessen Substanz erhalten.

Spielplatz für Spekulanten
Bei einem Aktienkurs von etwa 30 Cent ist Solon, zur Blütezeite mit fast einer Milliarde Jahresumsatz, an der Börse nur noch gut 5 Millionen Euro wert. Für Spekulanten ist Solon in der jetzigen Phase sicher der perfekte Spielplatz. Der aktuelle Abschluss einer bedeutenden Vertriebskooperation belegt die hohe Wahrscheinlichkeit einer Solon-Fortführung. Ob davon jedoch auch Aktionäre letztendlich noch profitieren, ist eine andere Frage. Das Risiko eines schlussendlichen Totalverlusts bleibt für Anteilseigner sehr hoch.

Erklärung nach § 34b Abs. 1 des Wertpapierhandelsgesetzes
Der Autor erklärt im Besitz des Finanzinstruments zu sein, auf das sich der hier publizierte Beitrag bezieht und er dieses jederzeit kaufen beziehungsweise verkaufen kann. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonflikts. Jedes Investment in Aktien ist mit Risiken behaftet. Der Autor übernimmt keine Gewähr auf Aktualität, Qualität, Vollständigkeit oder Korrektheit der bereitgestellten Informationen.
-----------
"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart."

Curt Goetz

04.02.12 10:45

3726 Postings, 4365 Tage magmarothttp://www.solon.com

......sieht jetzt nicht gerade nach "Zerschlagung"  aus, im Gegenteil!

Schönes WE!  

04.02.12 11:19

1348 Postings, 3703 Tage Fürstenballda steht nichts neues.

04.02.12 11:29

3726 Postings, 4365 Tage magmarotdas seh ich auch aber

es steht auch nichts negatives da...!  

05.02.12 13:55
4

20 Postings, 3549 Tage InnsbrucktirolConergy/ solom

Solon ist nicht Rettentswert, hier kann es zum total verlust kommen ^^

 

Das Die Araber endlich zur besinnung kommen und zum Strom expeutore Nr 1 katapultieren, ist wahscheinlich, aber  dies kann bis zu 5 - 10 Jahren dauern , im moment gibt es keine Pläne in die Richtung.

 

Wenn es einer schafft die effizen der solarpanelle zu steigern auf sagen wir mal 95 % , ^^ + wass dann passiert weiss ich nicht so recht zu bewerten, es müsste aber dann wohl dass billionen geschäfft sein

 

 

05.02.12 18:14
2

3726 Postings, 4365 Tage magmarotsag mal Insbrucktirol....

...wo ham´se dich den laufen lassen?  

05.02.12 18:44
6

91 Postings, 3411 Tage esirmusVollidiot des Jahres

Man hat ihn nicht nur irgendwo laufen lassen sondern auch vorher in das Gehirn gesch......

Warum sollte man sonst so ein Mist schreiben und dazu noch die deutsche Sprache beleidigend.

Wir reden von +/- 20% Wirkungsgrad bei Solar. Er redet von 95%, da ist ihm etwas ganz unerfreuliches passiert sein. Solche Leute sollten einem eigentlich Leid tun.

Zum Solon: Da werden Tag für Tag zig Millionen Aktien verkauft und Mithril und andere müssen melden, dass sie bestimmte Prozentzahlen unterschritten haben, auf der anderen Seite kommt keine Meldung, dass irgend jemand 3% überschritten hat. Irgendwie komisch, oder?
Ich gehe davon aus, dass besimmte Leute/Firmen bestimmte Dinge vereinbart haben und das jetzt durch ziehen. Ist schon erstaunlich, wie die Aktie bestimmtes Niveau immer wieder annimmt. Daher für mich ist es ganz klar, dass es mit Solon-Aktien weitergehen wird und wir bald eine Lösung presäntiert bekommen werden.

Wir könnten es schon diese Woche erfahren.

Viel Glück  

06.02.12 08:24

10910 Postings, 4578 Tage Mr-BeanNews

mal schauen obs diese Woche schon News zum Verkauf gibt.
Wird spannend!
-----------
"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart."

Curt Goetz

06.02.12 17:43
1

20 Postings, 3549 Tage Innsbrucktirolrofl

 Ihr solltet mal a Solarpanell in der Hand halten, bevor man in Titel Investiert ^^

 

 Ps : so 200 000 AIG habe ich erworben im tiefstand^^ 

kimmt da mal hin ^^ 

Infatiles getue hier, >deutsche Sprachefl bla bla, rofl. als sei so was relveant ^^

 

 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln