Volkswagen Vorzüge

Seite 1 von 761
neuester Beitrag: 23.02.24 10:30
eröffnet am: 29.10.08 14:39 von: brackmann Anzahl Beiträge: 19005
neuester Beitrag: 23.02.24 10:30 von: St2023 Leser gesamt: 4891407
davon Heute: 2307
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
759 | 760 | 761 | 761   

29.10.08 14:39
15

175 Postings, 5957 Tage brackmannVolkswagen Vorzüge

Ich suche Antworten auf folgende Fragen:

- Wie seht Ihr die Entwicklung der VW-Vorzugsaktien? Spiegeln sie mit aktuell ca. 44,- € den wahren Wert einer VW-Aktie wieder?

- Wieso ist der Kurs in den letzten Tagen so stark gefallen?

- Was passiert mit den Vorzügen bei einer Übernahme durch PORSCHE?

- Könnte es zu einer Umwandlung von Vorzügen zu Stämmen kommen? Unter welchen Umständen könnten die Vorzüge stimmberechtigt werden?

- Könnten Vorzüge bei einer Patt-Situation zw. PORSCHE und Niedersachsen das Zünglein an der Waage sein? Die Familien Porsche / Piech sollen angeblich über 10% der VW-VZ halten.


FAZIT: Lohnt sich aktuell ein Einstieg in die Vorzüge?

Vielen Dank für eure Meinungen!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
759 | 760 | 761 | 761   
18979 Postings ausgeblendet.

21.02.24 20:44
1

2372 Postings, 2671 Tage Top-AktienDie VW Aktie ist auf der Überholungsspur . . .

-  
-  VW  Vorzugsaktie,  Abwärtstrend gebrochen
-  VW  Vorzugsaktie, Sprung über die 200-Tage-Linie

Der Nachfrageboom bei Elektroautos steht vor einem abrupten Ende, Fondsmanager umschichten in die unterbewertete VW Vorzugsaktie.
 
Angehängte Grafik:
vw-21-2-24.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
vw-21-2-24.png

21.02.24 20:54
1

62 Postings, 223 Tage PadLandCARIAD

St2023: Danke für die Information. Mal abwarten, jedes halbe Jahr bringt Cariad nun diese PR. Cariad sollte wie China JV im Westen gründen oder Firmen wie jetzt "Quartett mobile" übernehmen.

Oliver Hoffmann sitzt bei Cariad „noch“ im
Aufsichtsrat. Dort muss ja dann wohl bei Audi immer noch richtig etwas schieflaufen beim Hochfahren der Software 1.2.
Porsche ist ja auch schon 2023 z.b. auf Mobileye und Android umgestiegen.
Oder was hat Döllner sonst für ein Problem mit Hoffmann?

Wichtiger ist die Software 2.0:
Was bringt Sanjay Lal von Rivian mit, was schnell entwickelt werden kann?
Da bin ich gespannt, welche Zeitschiene dort jetzt angesetzt wird.

Statt der Divi in der Höhe zu halten, sollte VW sein Portfolio in China / Indien erweitern oder Aktien wie Daimler zurückkaufen.

Z.b. hier:
https://www.it-times.de/news/...ognostiziert-marktbereinigung-158405/

Interessanter Ansatz von denen.
Zumindest einen Teil der Mitarbeiter könnte VW übernehmen, falls es X peng selbst erwischt.  

22.02.24 09:10

16082 Postings, 6087 Tage Romeo237Wenn heute nicht der Ausbruch

Dann gar nicht  

22.02.24 09:30

24050 Postings, 7497 Tage harry74nrwHerr Linder und ich danken

Sehr schöner Zwischenstand  
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

22.02.24 09:33
1

16082 Postings, 6087 Tage Romeo237Endlich ist das Kaufsignal da

Rechne mit ner Ralley im März bis 145€

So Long  

22.02.24 09:58
3

1150 Postings, 4053 Tage derkleinanleger81Romeo Kaufsignal

dann kannst du ja beherzt zugreifen, kauf dass ding mal endlich hoch.
Ich bin schon über beide Ohren investiert und schaue nur mehr zu und freue mich über die Dividende.
Hoffenltich werden die 120 jetzt mal nachhaltig überwunden.  

22.02.24 10:17

1646 Postings, 3441 Tage LichtefichteUnd

nun wieder zurück auf Los,NVIDIA Hype vorbei.  

22.02.24 10:18

16082 Postings, 6087 Tage Romeo237VW weiterhin stabile

22.02.24 10:18

16082 Postings, 6087 Tage Romeo237Könnte was großes jetzt mal werden

22.02.24 10:39
1

504 Postings, 6609 Tage forfreeImmernoch

leider keine Abkopplung vom dem DAX müßte viel besser laufen sonst bei der nächsten Korrektur bleibt nich viel übrig. Die Nachrichten in den letzten Wochen sind verpufft. Noch keine echte Fantasie im Kurs, aber der VW Konzern läuft Super.  

22.02.24 10:53

16082 Postings, 6087 Tage Romeo237Sind ja heute auch erst

Am ausbrechen

Die nächsten Tage werden sportlicher werden gegenüber Dax falls wir das Niveau halten  

22.02.24 11:31
2

2372 Postings, 2671 Tage Top-AktienVW Vz Aktie ist aktuell stark unterbewertet

-
Vergleich

194,77  USD  =  Tesla Aktie Kurs
  19,67  USD  =  Tesla  Buchwert je Aktie  
    4,73  USD  =   Ergebnis je Aktie
    0,00  USD  =  Tesla  Dividende je Aktie

https://raiff.ttweb.net/drb/...947362&siteID=rlbooe&template=

122,48  EUR  =   VW Aktie Kurs
329,90  EUR   =   VW  Buchwert je Aktie
  29,63  EUR  =   Ergebnis je Aktie
    8,76  EUR   =   VW  Dividende je Aktie
   
https://raiff.ttweb.net/drb/...459213&siteID=rlbooe&template=


 

22.02.24 12:35

1758 Postings, 228 Tage St2023VW

So langsam werde ich immer entspannter ich bin im Plus bis zur Dividende werden wir weiter steigen was will man mehr. Allen Anlegern weiterhin viel Glück mit unsere VW Aktien. Und sehr gut Ernten werden wir auch MBG hat die Dividende erhöht und das wird es bei VW auch zu mindestens die VZ sie müssen uns ja bei Laune halten. Ich werde wohl nie mehr verkaufen einfach liegen lassen. Es werden ja Kurse von 300 Prophezeit wobei ich immer noch 170 Euro für einen anständigen Kurs halte. Danach wird es mit der Dividende etwas Uninteressant als vz Aktie ohne Stimmrechte. Aber bei 170 gibt es noch sate 5% was noch vertretbar ist. Man darf auch nicht vergessen die Dividende wird vom Kurs abgezogen und wenn man dann so einen hohen Kurs hat und ist da erst eingestiegen. Und es gibt wieder rücksetzet bis 120 ist nicht so schön dann. Darum noch ist die VW vz  zu einem sehr guten Kurs zu haben.  

22.02.24 12:38

816 Postings, 3217 Tage west263@St2023

Ist der heutige Anstieg nicht einfach nur im Sog von Mercedes oder habe ich irgendeine Unternehmensmeldung verpasst?  

22.02.24 12:59
1

177 Postings, 1131 Tage wokriDer Nvidia-Hype

bindet vermutlich zu viel Kapital, und verspricht momentan einfach bessere Performance. VW wird schon auf dem schirm der Investoren sein, aber die werden warten, bis sich der momentan lukrativere Markt abkühlt. Ist nur 'ne Vermutung, aus Sicht geldgieriger Profiteure (wie wir auch) wäre es logisch. Hoffen wir mal, dass der Kurs dauerhaft über 125 bleibt, oder gar weiter steigt.

Cogito ergo colloco!  

22.02.24 13:17
1

1758 Postings, 228 Tage St2023west263

nein es gibt nichts neues aber VW ist leicht unterbewertet und der Anstieg ist schon lange fällig. Man darf nie vergessen es sind auch Anleger bei 160Euro eingestiegen die möchten ihren Kurs ja auch mal wieder sehen. Und wir wurden ja auch vom Buchwert derbe gedeckelt.  

22.02.24 14:56
2

1758 Postings, 228 Tage St2023Top-Aktien

Ich glaube das VW in 2023 über 30Euro pro Aktie gewinn gemacht hat und das wir als VW vz Aktionäre an die 9 Euro bekommen. Und die VW st 8,90 Euro.  

22.02.24 15:00

1758 Postings, 228 Tage St2023VW

Hoch lebe der Kapitalismus wir als Aktionäre brauchen nur die Hand aufhalten und die Rendiete kommt von ganz alleine. Ich sehe es bei der Dividende wie mit der Miete sie kommt. Mit dem Unterschied bei meinen Mietobjekten muss ich Geld reinstecken .Und bei der Dividende brauch ich nur warten und das Geld kommt von ganz alleine.  

22.02.24 15:05
3

1758 Postings, 228 Tage St2023Und das ist die Gelddruckmaschine

22.02.2024 |  Parallel zur Markteinführung sind ab sofort die Plug-in-Hybrid-Antriebe (eHybrid) bestellbar.

Der Tiguan ist mit weit über einer halben Million produzierten Exemplaren pro Jahr der erfolgreichste Volkswagen der Gegenwart – jetzt kommt der neue Tiguan in den Handel. Parallel zu seiner europaweiten Markteinführung sind ab sofort die Plug-in-Hybrid-Antriebe (eHybrid) in zwei Leistungsstufen (150 kW und 200 kW) bestellbar. Bereits seit September 2023 sind die Tiguan Modelle mit effizienten 48V-Mild-Hybridantrieben (eTSI) und Turbodieselmotoren (TDI) bestellbar.



 

22.02.24 18:43

2372 Postings, 2671 Tage Top-AktienVW Vz Schlusskurs _____ 122,40 €

-
Die Feuerwerksrakete ist gestartet . . .

 

22.02.24 18:44
2

4968 Postings, 1351 Tage Micha01Jac

Läuft gut das Joint venture.

Finde ich auch gut das.man das so macht und nicht über z.b. via vW Marke. Würde diese beschädigen

https://carnewschina.com/2024/02/21/...-to-central-and-south-america/  

23.02.24 10:13

949 Postings, 896 Tage alpenland2Frühlingserwachen bei D Autoindustrie, auch bei VW

Für VW VZ gelten folgende Parameter für 2024 E:
- KGV 4.07
- Dividende 8.89 €
- Rendite 7.23
- Durchschnittsziel 139.2€.

Deutsche Bank sieht gar 180 €
https://www.finanznachrichten.de/...agen-vorzuege-auf-positiv-322.htm

Andere Analysten sind nicht so optimistisch, wollen sich wohl selber vorab noch eindecken (eine Vermutung von mir).  

23.02.24 10:30

1758 Postings, 228 Tage St2023alpenland2

und was weiß der jetzt mehr als ich, ich habe 170 Euro geschrieben. Jeder der VW beobachtet weiß doch selber wie sie sich entwickeln kann. Den Schmierfinken die VW die letzten Jahre Kaput geschrieben haben, verfluche ich. Die wissen gar  nichts sie bekommen es vorgeschrieben was sie schreiben müssen. Denen ist es egal ob da Arbeitsplätze hinter stehen. Nein die Finanzwelt ist das brutalste was es gibt die haben alle kein Gewissen nur den Manyrausch.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
759 | 760 | 761 | 761   
   Antwort einfügen - nach oben