finanzen.net

Volksverarsche kennt keine Grenze mehr

Seite 2 von 10
neuester Beitrag: 19.08.20 15:17
eröffnet am: 30.06.09 12:30 von: deadline Anzahl Beiträge: 234
neuester Beitrag: 19.08.20 15:17 von: deadline Leser gesamt: 23499
davon Heute: 4
bewertet mit 44 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10   

27.07.09 09:26

5123 Postings, 4248 Tage deadlineSo nun hat sichUlla auch in die Liste eingetragen

27.07.09 09:54

5123 Postings, 4248 Tage deadlineSchlimm ist, dass das Volk nur die Spitze des

mitbekommt. Würde gerne mal die Fluglisten der Flugbereitschaft einsehen.

vor allem die Deinstreisen vom Gabriel....  

03.08.09 10:47
1

5123 Postings, 4248 Tage deadlineSteinmeier der Oberträumer

macht sich mit seinen Wahlversprechen zum Oberkasper.

Vollbeschäftigung verspricht er

so nun muß die SPD froh sein wenn sie die 5% Hürde schafft  

03.08.09 10:53
1

5123 Postings, 4248 Tage deadlineerinnert irgendwie an

"ich lass mich an den Arbeitslosenzahlen messen" ....  

18.08.09 10:53

5123 Postings, 4248 Tage deadlineIch glaube so manche Rotlichtmaus ist schlauer

wie unsere Ulla

Unglaublich und dreister Steuerbetrug  

22.09.09 18:29
2

5123 Postings, 4248 Tage deadlineso für die armen Kurzarbeiter wird die Luft

nun langsam dünn......

Sämtliche Dax Unternehmen werden in den ersten Wochen nach der Wahl die Keule schwingen.

Bin mal gespannt wer den Anfang macht

ist schon heftig wenn Du auf so einem Schleudersitz sitzt und auf den Rauswurf wartest
Jeden Morgen mit dem Scheißgefühl, dass es Dein letzter Tag ist  

22.09.09 18:44
7

19932 Postings, 6914 Tage lehnaAbregen...

Wir wehklagen hierzulande gegen Arbeitslosigkeit. Gleichzeitig steht aber der Dacia in der Garage, im Bad rumpelt eine Billigwaschmaschine aus Polen und der Flachbildler war natürlich ein Schnäppchen aus Taiwan.
Heuchelei pur, das wurde alles zu Billiglöhnen im Ausland produziert-der deutsche Kunde verabscheut nämlich die hohen deutschen Löhne.
Und erzählt mir jetz net, dass ihr anders seit...  

22.09.09 18:52
2

818 Postings, 4152 Tage DunsanyUnd die Billigsolarmodule aus China nicht

vergessen, die das deutsche Klima retten werden.
-----------
Was Deutschland jetzt noch retten kann, ist die Einführung der 40-Stunden-Woche für I-Männchen.

22.09.09 19:07
7

19932 Postings, 6914 Tage lehnaWas können Politiker schon machen???

Arbeitsplätze entstehen nur, wenn innovative Tüftler neue Wege gehen- was unternehmen. Momentan siehts in unsrer satten, linkslastigen Gesellschaft nicht danach aus.
Trotzdem gibts keine Alternative, der globale Wettbewerb rollt auf uns zu, unser Standard wird kaum zu halten sein-da könn Lafo/Gysi noch so feine Reden schwingen...  

27.09.09 19:55

5123 Postings, 4248 Tage deadlineEndlich ist die Rotlicht Ulla weg

und den Steini nimmt sie gleich mit :)
ach ja und wie sich die Schweizer freuen, die fahren hupend durch die Strassen

die Kavelerie hat zurückgeschossen....  

27.09.09 19:56
1

5123 Postings, 4248 Tage deadlinedie Indianer sind nicht zu unterschätzen

06.10.09 11:51
3

5123 Postings, 4248 Tage deadlineso nun ist der Mülleimer HRE unter staatlicher

Kontrolle und ab nu wird niemand mehr erfahren wer dort seinen Müll abgeladen hat...

Halten die uns für völlig unterbelichtet.

Der Milchbubi von CEO verkündet  mal eben, dass mindestens noch weitere 7 Mrd. versenkt werden.

Und Ackermanns Grinsen wird immer breiter...  

06.10.09 11:53

15553 Postings, 4383 Tage digger2007auch die Eskimos freuen sich ..wie man hört!

-----------
oratio pro domo - Rede in eigener Sache
das ist keine Empfehlung für Handlungen jeglicher Art

06.10.09 12:12

7774 Postings, 4103 Tage Fischbroetchenhehe wei immer hat er Recht



-----------
Im Sparmenü mit Softdrink und Pommes für 2,99

06.10.09 14:51
1

5123 Postings, 4248 Tage deadlinebleibt die Frage wie weit Sie es noch treiben

bis Otto der Kragen Platz  

09.10.09 13:29

5123 Postings, 4248 Tage deadlineJetzt fangen auch noch die Norweger an zu spinnen

ich bastel die Superbombe und werde Nobelpreisträger,

Gratulation Mr. Obama  

29.10.09 12:04
3

5123 Postings, 4248 Tage deadlineunfassbar wie die Leute verarscht werden

Sinkende Arbeitslosenzahlen, fragt sich nur wo....


"Für die jüngste Entwicklung habe ein Sondereffekt infolge der Neuausrichtung der arbeitsmarktpolitischen Instrumente eine Rolle gespielt."

Wahrscheinlich biste jetzt mit 48 nicht mehr vermittelbar und fällst aus der Arbeitslosenstatistik heraus.

Arbeitsmarktpolitische Instrumente....

Fragt mal die Betroffenen alla Quelle etc. was sie von diesen Instrumenten hält  

29.10.09 12:06
1

24273 Postings, 7587 Tage 007BondUnd das erst!

;-))  
Angehängte Grafik:
merkel_reaktor.png
merkel_reaktor.png

29.10.09 12:13

24273 Postings, 7587 Tage 007BondGenauso schlimm ...



"Was passiert eigentlich, wenn die Flasche mit dem Nitro runterfällt??"  

29.10.09 16:06

5123 Postings, 4248 Tage deadlineund hier die Erklärung zur Arbeitslosenzahl

eigentlich haben wir mindestens 200000 mehr Arbeitslose, doch die arbeitsmarktpolitischen Instrumente arbeiten derart effektiv, dass es nun 26000 weniger sind.
Und nun kommen noch die hinzu die auf Ihrem Fragebogen ankreuzen, dass Sie einer Umschulung zustimmen würden und schwupps sind Sie schon nicht mehr arbeitslos. Genial unsere Politiker

hier noch der fundierte Hintergrund.... habs einfach ein etwas einfacher dargestellt...alles klar


"Auswirkung der Neuausrichtung der arbeitsmarktpolitischen
Instrumente auf die Messung der Arbeitslosigkeit
Durch das Gesetz zur Neuausrichtung der arbeitsmarktpolitischen
Instrumente wurde mit Wirkung zum 1. Januar 2009
eine Reihe von Instrumenten verändert, abgeschafft oder
neu gestaltet. Insbesondere wurden die neuen ?Maßnahmen
zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung? nach § 46
SGB III geschaffen, die die positiven Elemente verschiedener
früherer Instrumente zusammenfassen und ähnliche
Förderkonzepte in flexibler Kombination ermöglichen. Dadurch
entfallen insbesondere die bisherige Beauftragung von
Dritten mit der Vermittlung nach § 37 SGB III alter Fassung
und die Eignungsfeststellungs- und Trainingsmaßnahmen
nach § 48 SGB III alter Fassung.
Die Neuausrichtung der Instrumente hat indirekt Auswirkungen
auf die Vergleichbarkeit der Arbeitslosenzahlen im
Zeitablauf. Nach § 16 Absatz 2 SGB III gelten Teilnehmer an
Maßnahmen der aktiven Arbeitsmarktpolitik nicht als arbeitslos.
Diese Regelung kommt bei den neuen Maßnahmen
nach § 46 SGB III zum Tragen und entsprechend werden
Teilnehmer an solchen Maßnahmen einheitlich nicht als
arbeitslos geführt. Dies galt auch schon für Teilnehmer an
Eignungsfeststellungs- und Trainingsmaßnahmen, nicht aber
für Personen, für die ein Dritter mit der Vermittlung beauftragt
wurde; sie waren während der Beauftragung weiter
arbeitslos registriert.
Im April waren Dritte bundesweit für rund 200.000 Personen
mit der Vermittlung nach § 37 SGB III alter Fassung beauftragt.
Die Teilnahmen an diesem Instrument laufen ab Mai
2009 sukzessive aus und parallel dazu erhöht sich die Zahl
der Teilnahmen an den neuen Maßnahmen zur Aktivierung
und beruflichen Eingliederung. Dadurch wird im Vergleich zu
früheren Zeiträumen die Arbeitslosenzahl durch Teilnahmen
an arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen stärker entlastet.
Dieser Effekt ist bei der Beurteilung der Arbeitslosenzahlen
zu berücksichtigen".

Schöne Grüße Ihre BA für Arbeit  

30.10.09 18:47
2

5123 Postings, 4248 Tage deadlinehat jemand Jungs Antrittrede gehört

als Verteidigungsminister war er schon eine Zumutung. Nun stellt er sich hin und erzählt etwas von fallenden Arbeitslosenzahlen. Das ist eine absolute Frechheit. In der Presse liest man wenigstens noch was von Sondereffekte (sprich wir verarschen den Bürger einfach). Jung hat entweder keinen blassen Schimmer von dem was er vorträgt und wenn doch, dann ist er nicht aufrichtig.

Die offizielle Zahl der Arbeitslosen dürfte ohne "arbeitsmarktpolitische Instrumente" bei über 6 Mio liegen.

Alles klar...  

24.11.09 17:48
1

5123 Postings, 4248 Tage deadlineWat is eigentlich mit Opel los

GM ist total Pleite und das schon seit Monaten und Opel gibt es immer noch.

Ich stelle mir gerade eine kleine Firma vor, die die Löhne nicht mehr zahlen kann...
Wie lange hält die Firma das wohl aus...

Kann es sein, dass wir alle für Hein Blöd gehalten werden  

24.11.09 17:50
1

5123 Postings, 4248 Tage deadlineWat is eigentlich aus Schickedanz und den anderen

Verantwortlichen geworden, nagen die jetzt alle am Hungertuch  

26.11.09 20:46
1

5123 Postings, 4248 Tage deadlineder Jung ist unzumutbar

er hat den Bericht über die 142 Toten ungelesen an die Nato weitergeleitet....

und Angie ist auch ganz unschuldig, kann mir einer mal erklären wie solche Papnasen einen Ministerposten bekleiden dürfen.

Unehrenhaft entlassen unter Streichung sämtlicher Pensionsansprüche.

Es wird Zeit hier mal ein Zeichen zu setzen  

01.12.09 12:56
2

5123 Postings, 4248 Tage deadlinees reicht doch wohl langsam

Arbeitsmarkt trotzt weiterhin der Krise


Für die jüngste Entwicklung hat ein Sondereffekt infolge der Neuausrichtung der arbeitsmarktpolitischen Instrumente eine Rolle gespielt. Berücksichtigt man die gesamte Entlastung durch Arbeitsmarktpolitik - deren aktuelle Veränderung von diesem Sondereffekt dominiert wird - wäre die Arbeitslosigkeit saisonbereinigt im November schätzungsweise um 10.000 gestiegen.

sind die völlig weich in der Birne

was ist denn mit all unseren Kurzarbeitern....

zählen die nicht mehr zum Arbeitsmarkt

alles klar  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Amazon906866
BayerBAY001
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Daimler AG710000
CureVacA2P71U
HelloFreshA16140
Plug Power Inc.A1JA81
Ballard Power Inc.A0RENB
NIOA2N4PB
XiaomiA2JNY1
Siemens Energy AGENER6Y