Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 12225
neuester Beitrag: 20.04.21 10:20
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 305612
neuester Beitrag: 20.04.21 10:20 von: ingodingo Leser gesamt: 45981302
davon Heute: 23520
bewertet mit 288 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12223 | 12224 | 12225 | 12225   

02.12.15 10:11
288

29758 Postings, 5892 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12223 | 12224 | 12225 | 12225   
305586 Postings ausgeblendet.

19.04.21 23:00

3901 Postings, 1050 Tage DrohnröschenHeute passiert nix mehr

19.04.21 23:00

862 Postings, 691 Tage Coppi... das war alles, nur

keine Analyse. M.E. unseriös und wenn er seinen Stand repräsentiert, voilá!!  

19.04.21 23:01

22 Postings, 2 Tage weocsLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.04.21 10:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: unseriöse Neu-ID

 

 

19.04.21 23:09

2915 Postings, 496 Tage NoCapSteinhoff...

....sollte sich einfach bei CHECK24 anmelden! ;0)  

19.04.21 23:17
5

558 Postings, 3199 Tage jef85Pepco IPO

Zur Erinnerung: Jahresebitda zum 30.09.19: 326 Mio. EBIT 256 Mio.

Die Zuwächse zum Vorjahr betrugen beim Ebitda 34 % und beim EBIT 40%.

Nach 5 Monaten 2020 ( vor Beginn Covid) wuchs das EBIT um 16 %. Seitdem ha Poundland Mieteinsparungen von jährlich ca. 30 Mio Euro erreicht. Pepco an sich wächst wesentlich profitabler und wird dieses Jahr deutlich mehr Umsatz als die Schwester Poundland/ Dealz generieren.

Poundland hat mit der Erweiterung Pep&Co und Frozen Food extrem gute Chancen seinen Umsatz zu steigern und überproportional auch die Ergebnisse.

99 % der neueröffneten Filialen sind nach einem Jahr profitabel. Das ist sehr stark.

Jetzt zum realistischen Wert: Zum 30.09.19 Ebitda 326 Mio Euro

16 % Wachstum Ebitda mindestens realistisch siehe erste 5 Monate 20 (Poundlands Mietsenkungen und Umstrukturierungen noch gar nicht berücksichtigt). Das am 1.10.21 beginnende Jahr kann ohne Lockdowns ein Ebitda von über 500 Mio erreichen.

Bei 5 MRD MK würde dies ein 10 faches Multiple bedeuten. Nie und nimmer.

Bisher alles nur Spekulation und außer Polen als Börse nichts genaues.

Was aber Fakt ist: Pepco Serbien sollte in den ersten Jahren nach Eröffnung 30 Filialen eröffnen.

Diese Woche nach nur 6 Monaten sind?s schon 25!

:)

 

19.04.21 23:18
1

627 Postings, 388 Tage eintausendprozent@Terminus, bei der von Dir

genannten Cash Position musst Du aber die Cashbestände der Opcos noch außen vor lassen, da sie nicht zur Tilgung für die Holding Schulden verwendet werden können.

Fair genug: klar wenn man eine Pepco nur mit 5 Mrd. ? ansetzt anstatt mit 8 Mrd. ?, dann fehlt der Residual-Wert natürlich am Ende für die Anteilseigner der SH Holding. Das ist dann doch irgendwie  nachvollziehbar, dass am Ende dann wirklich aus Sicht des Analysten nicht viel mehr übrig ist als die aktuelle MK von 0,5 Mrd. ?. Negativ schlagen aber auch die weiterhin hohen PIC Zinsen ins Kontor. Laut ursprünglicher Blaupause hätten sie jetzt wohl schon nicht mehr weiterticken dürfen. Auch ein Fakt, der die Chance auf einen hohen Börsenwert Ende 2023 weiter schmälert. Demgegenüber erwartet ich aber schon noch den einen oder anderen Wertaufhellungsjoker, der uns noch präsentiert werden wird.

 

20.04.21 08:05
4

22 Postings, 2 Tage weocsLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.04.21 10:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: unseriöse Neu-ID

 

 

20.04.21 08:05
5

31 Postings, 27 Tage Freddy_sbgSpekulationen

So "erheiternd" ich diese ganze Diskussion über den zukünftigen Wert von SH und etwaige Schuldenschnitte finde.

Es ist leider ganz einfach sinnlos.
Ein positives GS Ergebnis vorausgesetzt, gibt es eine Unzahl an Möglichkeiten und Varianten, wie es gelöst werden kann.
Die Ungedult führt leider wieder mal zu mehr Kaffeesud, als gelesen werden kann.

So pennibel wie die Schritte bis jetzt Schritt für Schritt abgearbeitet werden, bin ich fast schon überzeugt, dass in der Umstrukturierung der Schulden ein Kniff ausgepackt wird, den keiner erwartet hätte.

Von hätte, hätte, Fahrradkette haben wir so und so nichts.
Genießt lieber das "traumhafte" Wetter und entspannt euch ein wenig.  

20.04.21 08:30
1

2014 Postings, 767 Tage ShoppinguinErgänzen Sie folgenden Satz

Steinhoff.

Ich befürchte aber, dass ......  

20.04.21 08:35
1

31 Postings, 27 Tage Freddy_sbgdass,

Steinhoff wieder nur eine kryptische nichtssagende DGAP raushaut  

20.04.21 08:41
1

22 Postings, 2 Tage weocsLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.04.21 10:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: unseriöse Neu-ID

 

 

20.04.21 08:43
1

1713 Postings, 886 Tage Herr_Rossi...wenn...

...eine solchige kryptische, nichtssagende DGAP käme, Hinz und Kunz hier im Forum trotzdem wieder nur ?zwischen den Zeilen liest? und das kryptische automatisch in ?sehr positive News? umformuliert und sich dafür gegegseitig mit ?gut analysiert?-Sternen zuschüttet....  

20.04.21 09:00

51 Postings, 15 Tage turicumgefällt mir

die kritische und leicht misstrauische stimmung hier und heute gefällt mir ausgesprochen. das ist ein guter boden für den kurs, viel besser als die euphorie früherer tage.  

20.04.21 09:11

4625 Postings, 1217 Tage Manro123Warum sollte heute was kommen?

Haben die nicht bis 5 Mai Zeit ? :O  

20.04.21 09:22

1149 Postings, 1018 Tage Ricky66..., dass wir

irgend etwas wesentliches übersehen. Die Wette steht aber noch!  

20.04.21 09:23

39 Postings, 73 Tage HAFX55Frist für Hamilton

zum Einreichen zusätzlicher Dokumente, wie im Schreiben vom Gericht am 26.3 zu lesen ist  

20.04.21 09:29

847 Postings, 443 Tage dermünchner@HAFX55: Frist für Hamilton

jo, mag sein und das Gericht wird natürlich die Akte für jeden offiziell einsehbar, ins Internet einstellen :-).... wir werden darüber nichts erfahren. Es können nach Lust und Laune vielleicht paar Prozeßbeteiligte dazu kommentieren, vorausgesetzt man hat sich nicht zur Verschwiegenheit verpflichtet.....  

20.04.21 09:39

39 Postings, 73 Tage HAFX55Vielleicht unter "Case Documents"?

20.04.21 09:47

22 Postings, 2 Tage weocsLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.04.21 10:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: unseriöse Neu-ID

 

 

20.04.21 09:48

22 Postings, 2 Tage weocsLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.04.21 10:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: unseriöse Neu-ID

 

 

20.04.21 09:53

31 Postings, 27 Tage Freddy_sbg@hafx55

Die vom Gericht vorgeschriebenen Dokumente sind bereits alle Online.
Weiterführende Veröffentlichungen anderer Parteien wurden nicht angeordnet.

Was bei der heute endenden Frist (15 Tage) auch übersehen wurde, ist eine Erstreckung des Beginns dieser um 3 Tage nach der Veröffentlichung auf der Settlement-HP. Diese wurde als Zustellfrist, für etwaige andere Kläger durch das Gericht festgelegt.

Somit könnte erst am Freitag, mit etwas Glück, ein Anhörungstermin bekannt gegeben werden.  

20.04.21 09:58

22 Postings, 2 Tage weocsLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.04.21 10:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: unseriöse Neu-ID

 

 

20.04.21 09:59
1

2915 Postings, 496 Tage NoCapVermutung

Wenn es von der Hamilton/Trevo Front etwas Neues geben würde, was wir hier noch nicht wissen, egal ob negativ oder positiv würden wir auf jeden Fall ein anderes Handelsvolumen an der JSE und auch auf Xetra haben.

Von daher, aktuell gibt es nichts Neues!

Bewertung: Ich sehe das positiv, heute verstreicht tatsächlich die 15 Tagesfrist, die der HighCourt Hamilton und Trevo eingeräumt hat (vom 26.03.2021 ausgehend Stempel des Gerichts).

Ob dazu eine Mitteilung kommt oder kommen muss, kann ich nicht beurteilen, aber es sollte eigentlich, sofern das Gericht heute zusammentritt, ein neues Formular in den Cases auf der Settlement Seite eingestellt werden.

Es bleibt spannend!
 

20.04.21 10:17

4625 Postings, 1217 Tage Manro123Halten wir mal fest das XetraGap wurde geschlossen

20.04.21 10:20

1142 Postings, 1989 Tage ingodingoJa Genau

und dort hat meine heute früh nach unten korrigierte Kauforder auf XETRA gerade auch wenn es Teilausführungen waren gegriffen. Wollte es eigentlich noch etwas tiefer setzen , ging aber zu schnell. Mal sehen wie es jetzt weitergeht  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12223 | 12224 | 12225 | 12225   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln