BP Group

Seite 1 von 701
neuester Beitrag: 23.09.21 11:24
eröffnet am: 15.10.08 12:18 von: B.Helios Anzahl Beiträge: 17515
neuester Beitrag: 23.09.21 11:24 von: gelberbaron Leser gesamt: 2968458
davon Heute: 1627
bewertet mit 55 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
699 | 700 | 701 | 701   

15.10.08 12:18
55

858 Postings, 4728 Tage B.HeliosBP Group

BP im Überblick
Die wesentlichen Tätigkeitsbereiche der BP Group sind Exploration und Produktion von Rohöl und Erdgas, Verarbeitung und Vertrieb, Lieferung und Transport sowie Herstellung und Vertrieb von Mineralölprodukten. Zudem investiert BP im neuen Geschäftsbereich BP Alternative Energy in erneuerbare Energieformen.
Die Organisationsform der BP Group spiegelt die Vielfalt ihrer Tätigkeit wider.

Das Unternehmen ist in zwei Hauptgeschäftsbereiche untergliedert: Exploration & Produktion und Verarbeitung & Vertrieb. Zudem engagiert sich das Unternehmen im neu gegründeten Geschäftsbereich BP Alternative Energy um erneuerbare und CO2-ärmere Energien.

BP arbeitet in vier Regionen ? Europa, Nord- und Südamerika, Australasien, Afrika ? und über 100 Ländern. Die Aktivitäten in den Regionen werden von einer Reihe von Schlüsselfunktionen innerhalb der BP unterstützt.
Zahlen, Daten, Fakten
Umsatzerlöse1 $284 Mrd. (Jahr 2007)
Ergebnis zu Wiederbeschaffungskosten2 $17,3 Mrd. (Jahr 2007)
Anzahl der Mitarbeiter 97.600 (Stand: 12/2007)
Anzahl der Aktionäre mehr als 1,2 Mio. (Stand: 12/2007)
Reserven 17,8 Mrd. Barrel Öl- und Gas-Äquivalent
Tankstellen 24 100
Exloration Aktiv in 29 Ländern
Raffinerien 17

www.deutschebp.de  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
699 | 700 | 701 | 701   
17489 Postings ausgeblendet.

21.09.21 21:53
1

297 Postings, 1516 Tage PhoenixxGoldNur Info

Es laufen gerade Reportagen auf ARTE

1. Öl.Macht.Geschichte Tei 1+2 (gleich zu Ende, sonst
    Mediathek)
2. Gleich um 22:00 Uhr: Poker ums Öl


So, das wars für heute...
Schönen abend noch Jungs!  

21.09.21 22:43
2

2774 Postings, 706 Tage RonsommaAPI -6,1 Mio

Dreifach über Erwartung
https://de.investing.com/economic-calendar/api-weekly-crude-stock-656

Wären wir nicht im postfaktischen Zeitalter wäre BP nun wohl wieder um 8...  

22.09.21 01:47

7803 Postings, 1674 Tage gelberbaronöl, Macht, Geschichte

zeigt dass Öl unersetzlich ist Punkt! Da kann die DUH MB und BMW
verklagen wie sie will oder Wintershall eine Schande ist das....und alles
vom Ausland gesteuert um uns kaputt zu machen.

Was haben wir denn ohne VW, Audi Mercedes und BMW? Wieder Trabbi?

Verbrenner wird es immer geben und werden immer hergestellt....

ich kann nur den Rat geben sammelt euch einige Schätzchen solange sie
nicht nach Afrika gehen.

Wir werden so was verarscht das ist eine Schande.  

22.09.21 07:25
3

367 Postings, 959 Tage Qwerleser@ Ron

Schon Wahnsinn was derzeit passiert, steigende Öl und Gaspreise und stagnierende Kurse der Erzeuger, dazu auch in D erste drohende Insolvenzen bei Strom und Gasanbietern.
Wenn einige in der EU nicht bald aufwachen gehen in Europa im Winter wohl einige Lichter aus.
Schuld hat dann der böse Russe, weil der zu wenig Gas liefert.   Putin muss vor Lachen wohl mit Muskelkater kämpfen, alles läuft für Ihn.

Dabei wissen wir doch Dank RRG das Gas keiner mehr braucht (Nord Stream 2 Investruine),
Bin mal gespannt ob die Ökobewegten noch auf die Straße gehen, wenn Heizungen ausfallen und der öffentliche Verkehr zwangsweise ruht

Und dann die Debatten wer Schuld hat, sicher nicht unsere "führenden" Politiker in Ihrer weisen Voraussicht.

Kaum logisch erklärbar, es sei denn man wird zum Verschwörungstheoretiker.

Ich warte derzeit mit steigender Spannung auf die Zahlen für Q3 bleibe gelassen was die Kurse angeht.
Ich habe nicht vor zu verkaufen sondern bei Dips nachzulegen.  

22.09.21 09:00

2774 Postings, 706 Tage RonsommaVielleicht

Muss die Friday for Freizeit Generation diese Erfahrung mal machen...  

22.09.21 09:47
1

367 Postings, 959 Tage Qwerleser@ Ron

Der Generation würde ich das nicht vorwerfen, eher der älteren Generation welche eigentlich wissen MUSS das Sonne und Wind in Europa keine Energiealternative darstellen, es jedoch nicht wahrhaben wollen.
Wenn ich Anal Lenchen höre schwillt mir die Halsader.
Öl und Gas = böse, Braun- und Steinkohle = Teufelszeug, Atomenergie die Hölle auf Erden.
Manche können sich scheinbar mit Ihren Idealen und Wunschvorstellungen die Wohnung heizen und Essen kochen.

Eigentlich müsste man sich wünsche das die Kanzlerin wird, dann gibts vielleicht mal ein Erwachen in D..
Einen Frostwinter wie derzeit prognostiziert würde die wohl nicht überstehen.

 

22.09.21 11:04

168 Postings, 136 Tage moonbeam#

Querleser, teilweise gebe ich Dir Recht, die geplante Energiewende ist so wie es derzeit läuft absurd. Das Problem ist, es fehlt eine technische Instanz, die rein sachlich feststellt, wo wollen wir hin, was geht, wie lange, was geändert werden muss... Tatsache ist, dass das Wachstum begrenzt ist, eben nur ein Planet, immer mehr Menschen, immer mehr Wohlstand, das ist ein Schneeball!
Stattdessen kocht jeder sein Süppchen mit seinem Halbwissen und hält die Fahne seiner Sippe hoch. Das führt zu unnötiger Reibung, Kleinkrieg und Energieverschwendung. Leisten können wir uns das glaube ich nicht, aber eine Lösung habe ich leider auch nicht, finde aber man sollte den Ball flach halten und praktisch das Positive unterstützen?
 

22.09.21 11:04
1

609 Postings, 2940 Tage GosAthorBP

Heute erst einmal wieder den SUV bei Aral auftanken. Diesel..

Hätte lieber einen 'Mr Fusion' mit 1.21 Gigawatt am Heck, aber ... was willste machen? ;-))  

22.09.21 11:42
1

168 Postings, 136 Tage moonbeam#

GOS dann viel Spaß, am besten nimmst du ultimate für deine Suppe.
Sind dann etwas bessere Abgaswerte...  

22.09.21 12:48
1

2774 Postings, 706 Tage RonsommaBegrüße die Go Green Bemühungen von BP

Und hoffe diese werden endlich anerkannt und belohnt!
Energiewende geht von Energieunternehmen aus und nicht 3 Mann Wasserstoffbuden oder Apple, die derzeit die pseudo ESG Fonds füllen.  

22.09.21 14:23

2774 Postings, 706 Tage RonsommaBullen Falle?

Hilft nur würfeln  

22.09.21 15:45

367 Postings, 959 Tage QwerleserBullen Falle?

Könnte sein das bei BP die Bären genug getobt haben und weiterziehen.
Mal schauen wie die nächsten Tage verlaufen....  

22.09.21 17:57

1049 Postings, 3174 Tage HypoquanteWird auch wirklich Zeit

das BP & Royal Dutch Shell etc. von dem starken Ölpreis im Bezug auf Ihren Aktienwert profitieren.
Auch wenn da viele Unsicherheiten bezüglich fossile Energien im Raum stehen, aber da haben wir ja noch "ein paar" JAhre.

Denke die letzten Tage waren der Startschuss.....läuft !  

22.09.21 19:32
1

2774 Postings, 706 Tage RonsommaUK weitere Versorger Pleite

22.09.21 21:08

1007 Postings, 327 Tage Shellowarum sind die pleite?

irgendwie kapier ich es nicht  

22.09.21 21:47

2774 Postings, 706 Tage RonsommaShello

Mein Verständnis: hatten feste Lieferverträge mit endkunden zu einem Gaspreis von x / müssen nun aber das Gas zu x + y einkaufen und mit Verlusten an die endkunden geben.  

22.09.21 22:17

1007 Postings, 327 Tage Shellook dank

macht sinn?  

22.09.21 22:18
2

97 Postings, 2420 Tage Sigi F.Shello

"Die Regierung hatte im Januar 2019 eine Preisobergrenze für die Energieversorgung erlassen, die ab Oktober 1277 Pfund im Jahr, umgerechnet 1480 Euro, für einen Durchschnittshaushalt beträgt. Bei den momentanen Großhandelspreisen ist das für Energieunternehmen ein Verlustgeschäft. Da bräuchte man eine Erhöhung der Deckelung auf 1834 Pfund. Wirtschaftsminister Kwarteng lehnt das aber ab."  

23.09.21 09:45

976 Postings, 1296 Tage Geldpatehat BP auch einen EX-day

heute oder morgen wird doch die Divi ausgezahlt  

23.09.21 09:56
1

83 Postings, 2073 Tage BrowilixDer war im August

.  

23.09.21 09:57

976 Postings, 1296 Tage Geldpateoh, danke Browilix

23.09.21 10:07

168 Postings, 136 Tage moonbeam@sigi

In Deutschland wird die "Energiekrise" nun ja auch diskutiert. Gestern hatte ich Zahlen von etwa 180?/a für den durchschnittlichen Haushalt gelesen?
Wieso in GB über 400Pfund?  

23.09.21 10:25

297 Postings, 1516 Tage PhoenixxGoldBP

Komm baby, steig weiter...☺


Ölpreis steigt leicht.

Wann zündet hier endlich der Turbo.

Frage in die Runde:

Wie weit ist das ARP fürs aktuelle Quartal?
Gibt es noch Munition?  

23.09.21 11:24

7803 Postings, 1674 Tage gelberbaronso schnell gehts nicht

heute Abend kommen wieder die Räuber  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
699 | 700 | 701 | 701   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln