finanzen.net

Vodafone Group

Seite 54 von 56
neuester Beitrag: 27.09.19 13:32
eröffnet am: 12.02.07 11:26 von: Limitless Anzahl Beiträge: 1391
neuester Beitrag: 27.09.19 13:32 von: phre22 Leser gesamt: 388373
davon Heute: 66
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 50 | 51 | 52 | 53 |
| 55 | 56  

24.05.19 09:42
1

17176 Postings, 4239 Tage Trash#1325

Welche Unsicherheiten eigentlich ? Hier gilt dasselbe wie bei Telefonica meinetwegen: JEDER ist mit dem Fall betraut und JEDER wird Ausschüttungen zurückfahren müssen. Das ist eine Zeit der Investirionen für die Zukunft. Klar, was der Bund da betreibt ist, sehr zweifelhaft ...die Auktion nimmt skurille Formen an.

Dennoch bleiben die 4 Telekommunikationsunternehmen systemrelevant. Die irrationale Schmeisserei hier kann schneller vorbei sein als sie begonnen hat, wenn man mal realisiert, dass im Grunde hier an der fundamentalen Stärke von morgen gearbeitet wird.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

24.05.19 13:02
1

576 Postings, 1222 Tage Der clevere Investo.Dividende wieder auf Stand 2011

Nachhaltige Unternehmenspolitik sieht anders aus. Vertrauen ist weg.  

26.05.19 12:58

7270 Postings, 5294 Tage PendulumBodenbildung kann noch Monate dauern

........... was kurzfristige Gegenbewegungen bis ca. 1.50 ? nicht ausschließt

Der nächste Ex-Tag für die Dividende ist der 06.06.2019

Zahltag ist der 02.08.2019

Für 10.000 Aktien gibt es genau 416 ? brutto

Dividende pro Aktie = 0.041 ?
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

26.05.19 21:02

793 Postings, 1184 Tage earnmoneyorburnmo.Pendulum

ich habe eine ganze Weile gesucht, aber nichts über weitere Dividendentermine (außer dem von dir erwähnten) gefunden. Ist der folgende dann wie üblich wieder im November?
Danke vorab.  

27.05.19 15:44

80 Postings, 457 Tage bpmeister1304Vodafone Dividende ...

wird 2 mal (Februar und August) im Jahr gezahlt.  

30.05.19 22:39
2

19 Postings, 462 Tage artifact4727Vodafone...

lügt Kunden an
ignoriert Kunden
nutzt Kunden aus
lässt Kunden warten
hat unverschämte Vertragslaufzeiten
lässt die die Kabel Produkte, die Kabel Deutschland aufgebaut hat ausbluten
hat unqualifizierte Mitarbeiter
gibt an die Kunden nur die billigste Hardware aus
diese Unternehmen wird offensichtlich so geführt, dass nur ganz oben profitiert wird
diese Unternehmen bringt niemand mehr in Schuss
ich wünsche jedem, der Geld in diese Klitsche gesteckt hat, alles zu verlieren

Ich war vor Jahren einmal auf deren Werbeversprechen herein gefallen und habe in aller härte erlebt, wie mein Telefonanschluss Monate lang still gelegt wurde, Vodafone war es egal. Mit jedem Anruf beim Support wurde ich angelogen. Mit jedem!  Ich dachte mir, nie wieder! Dann bin ich zu Kabel Deutschland gewechselt, die dann von Vodafone übernommen wurden. OK, dachte ich, jeder hat eine zweite Chance verdient. Was passiert? Nur ein Jahr hat es gedauert bis die Leitungsqualität wegen überlastung so schlecht wurde, dass ich vorzeitig Kündigen musste. Die letzten 3 Monate konnte der Anschluss nicht genutzt werden. Meint Ihr Vodafone hat sich einen Dreck geschert? Nein, die Klauen einfach dein Geld! Die Klauen einfach dein Geld! Das sind Schweine!  

31.05.19 01:07

353 Postings, 4269 Tage oranje2008@artifact4727: alles richtig, nur...

...wenn du mir einen Telko-Konzern nennst, der besser ist, dann danke :)

Im Ernst: Bei UnityMedia und Kabel Deutschland war ich bisher am besten dran. Der DT und O2 musste ich in der Vergangenheit immer mir juristischen Schreiben drohen, wenn ich gekündigt hatte. Leider ist keiner besser, als der andere.  

31.05.19 01:08

353 Postings, 4269 Tage oranje2008@ bpmeister1304: Das sind aber die Paydates...

...die Ex-Div Dates sind im Juni bzw. November. Bei VOD liegt aber immer eine gewisse Zeitverzögerung zwischen Ex-Div und Payment  

31.05.19 09:48

2 Postings, 470 Tage FRAENZIUnd was soll das Gejammere ...

... in diesem Forum hier? Da gibt es andere Foren für ...  

04.06.19 11:59

11416 Postings, 7230 Tage Lalapoläuft doch ...

schon sooo oft erlebt ..das abgeschlachtete Werte nachdem die Katze aus dem Sack gelassen wurde  ( Div. Senkung ) sich massiv wieder erholt haben ...da die Börse nun mal sichere 6-7 % Div. kauft und unsichere 10 % verkauft ...

Mal sehn wie der Div-Abschlag verdaut wird ...letzte Mal hat man Ihn kaum im Kurs gesehen ...

 

04.06.19 15:19

793 Postings, 2995 Tage G.Metzelartifact4727

mein Beileid. :(

Ich glaube das mehr als 3/4 der Bevölkerung schon miese Erfahrungen in dem Bereich gemacht hat. Alle Telco-Provider sind Schweine. Alle haben viel beschissenen Service, inkompetente Hotlines und gleichgültiges Personal. Und das, obwohl ihr Geschäftsfeld so enorm Service-intensiv ist. Was ich auch schon zweimal (!!) bei der Firma mit der Doppelsauerstoffbindung und einmal beim Monopolisten erlebt habe: Die Kündigung wäre nicht zugegangen. Lächerlich. Diese Ausrede mir weiter mein Geld abzubuchen habe ich sonst mein ganzen Leben lang noch nicht gehört.  Bei der DT war es die letzten Jahre zumindest bei Störungen und Ausfällen besser, aber was ich da prä-2015 erlebt habe passt auf keine Kuhhaut.

Also die Einstellung gegenüber dem Unternehmen kann ich nachvollziehen. Meine Investitionsentscheidung mache ich trotzdem lieber von Gewinn(Aussichten), Dividenden & Co. abhängig. Andererseits habe ich auch Rüstung, Alkohol und Nikotin im Depot, bin also nicht der moralische Investor.
 

08.06.19 12:42
1

232 Postings, 3459 Tage DD-PeterDividende 0,0416 Eurocent,

Auszahlung in Pence, Umrechnungskurs am 8.8.19 maßgebend.  

08.06.19 12:46
1

232 Postings, 3459 Tage DD-Peter2.8.19 Zahlbar+Umrechnungskurs

beachten.  

13.06.19 08:22
2

11416 Postings, 7230 Tage Lalapoendlich !

ist diese unsägliche Versteigerung zu Ende ..jetzt gilt es Luft holen ...und  langsam die ganzen im Raum stehenden  KZ ansteuern ...

Hier mal ein Auszug aus Mai Juni ..rund 50 % Kurspotential ...

                                                                      
11.06.2019§
VODAFONE GROUP PLC
2,50 £
12 Monate
+91,56%
1,47 ?
DEUTSCHE BANK
Robert Grindle

06.06.2019
VODAFONE GROUP PLC
2,07 £
12 Monate
+58,61%
1,47 ?
UBS
Polo Tang

24.05.2019
VODAFONE GROUP PLC
1,60 £
12 Monate
+22,60%
1,47 ?
HSBC
Stephen Howard

15.05.2019
VODAFONE GROUP PLC
2,09 £
12 Monate
+60,14%
1,47 ?
UBS
Polo Tang

15.05.2019
VODAFONE GROUP PLC
2,00 £
12 Monate
+53,24%
1,47 ?
BARCLAYS
Maurice Patrick

15.05.2019
VODAFONE GROUP PLC
1,90 £
12 Monate
+45,58%
1,47 ?
CREDIT SUISSE
Jakob Bluestone

14.05.2019
VODAFONE GROUP PLC
2,10 £
12 Monate
+60,91%
1,47 ?
CREDIT SUISSE
Jakob Bluestone

14.05.2019
VODAFONE GROUP PLC
2,00 £
12 Monate
+53,24%
1,47 ?
BARCLAYS
Maurice Patrick

14.05.2019
VODAFONE GROUP PLC
2,09 £
12 Monate
+60,14%
1,47 ?
UBS
Polo Tang

14.05.2019
VODAFONE GROUP PLC
2,09 £
12 Monate
+60,14%
1,47 ?
JPMORGAN
Akhil Dattani

13.05.2019
VODAFONE GROUP PLC
2,09 £
12 Monate
+60,14%
1,47 ?
JPMORGAN
Akhil Dattani

13.05.2019
VODAFONE GROUP PLC
1,90 £
12 Monate
+45,58%
1,47 ?
BERENBERG
Usman Ghazi
 

13.06.19 10:36

108 Postings, 159 Tage Graf RotzDafür wird womöglich

die nächste Kurs-Bremse betätigt nach der Melodie: ?Der Netzausbau wird doch teurer als gedacht.?

:/  

13.06.19 23:34

848 Postings, 2055 Tage Dr. OetkerBei 1 Euro

geht der Spaß weiter.  

14.06.19 07:17
1

11416 Postings, 7230 Tage Lalapobei 2 Euro

haben dann alle um 1,50 gekauft ...
5G muss nicht nächstes Jahr stehen ..eine Jahrzehnteaufgabe ...die Kosten werden auf die Jahre verteilt..und betreffen alle ...und werden von den Verbrauchern bezahlt werden ..der Markt der entsteht ist rießig ..die Anwendungen unendlich . Was sind da 500 Mio mehr bei der Ersteigerung der Zukunft ......nothing ..  

14.06.19 07:46
1

1119 Postings, 2216 Tage BilderbergDie Lizenzgebühren werden in den

Ausbau der Netze gesteckt. Das entlastet die Provider wie Vodafone.
Bin mir sicher die haben damit gerechnet.  

14.06.19 13:27
3

1493 Postings, 3818 Tage kbvlerAnalysten

Das hier die Mehrzahl der Analysten deutlich höhere Kursziele sieht ist für mich ein kontraindikator.

Immer wenn die Mehrzahl negative war, ist ein Wert wieder gen Norden gegangen.

Daher warte ich mit dem aufstocken meiner Vodafone position.

 

25.06.19 15:20
1

257 Postings, 172 Tage Ketchup123Guter Gedanke...

Bin drinnen.
Aber nachlegen erst unter 1.25€

Das mein Unitymedia, seit Übernahme Vodafone mehr Probleme macht.

Das kann Zufall sein.
Aber mein Vodafone vorher war grottig.

Für Börse kurzfristig unerheblich.

Aber kaum gehste von Vodafone wesch.
Kaufen die dann die Sparte Unitymedia auf.

Gibst ja nicht 😂😂😂

Teufel mit dem Belzebub austreiben😄

Ist Börse.
Wie Vodafone das fast ohne Gewinne und Riesenschulden stemmt und noch dazu eine Hammer divi ausschüttet???

Da werde ich in dem Moment zur hohlen Nuss😄😄😄

EK zu VK.....
Börse eben.

Ansonsten einfach Birne ausschalten.

Bist inne Kneipe und Pleite.
Da ist einer der lädt dich immer ein 😄

Nö.
Wirtschaftlich ist Vodafone meiner Meinung nach desaströs.

Aber Kurslich cool.

Ich weiß.
Kurse sind egal😄



 

25.06.19 15:51
1

257 Postings, 172 Tage Ketchup123Also...

Über Zahlen und Analysten reden....

Weiß nicht.
Bekomme ich Haarausfall  

25.06.19 16:36

317 Postings, 3097 Tage trader2011UN Menschenrechte

Wo endet das Kursmassaker? 1,25 Euro?  

26.06.19 10:11

7270 Postings, 5294 Tage PendulumAnalysten = bester Kontraindikator

Bei Vodafone sind 90 % der Analysten eindeutig POSITIV gestimmt, mit sehr hohen Kurszielen, und der Kurs fällt ?
Zum Beispiel bei Deutsche Bank sind 90 % eindeutig NEGATIV gestimmt, seltsamerweise steigt der Kurs jetzt langsam an ?
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

26.06.19 11:31
1

32 Postings, 2554 Tage ojeojeDer übliche Transfer

des Geldes von den Kleinanlegern zu den Big Playern. Dazu gehört in großem Maße auch das mediale Spiel.  

26.06.19 12:00
2

11416 Postings, 7230 Tage LalapoVerrückt

wenn man sich den Aktienkurs zu den  Voda-Bond ansieht ....geht man von 9 Cent Div. die nächsten Jahre aus ( kann man denke ich weil gerade gesenkt ,)also und 7 % Div-Rendite und sich die EuroVoda-Bonds anschaut ...bis 2022 mit NEGATIVverzinsung !!....auf 10 Jahre ..1 % ..auf 20 Jahre 2 % Verzinsung . Risko Bond zur Aktie gleichwertig ..da nachrangig .

Wer kauft bitte schön solche Bonds ..wenn die Aktie 7 % Rendite bringt ...wenn Aktie mit Bond auf Sicht von 5 Jahren Anlage von der Rendite gleich ziehen sollte müsste die Aktie sich mind. Verzehnfachen ...also 14 Euro ..mindestens ...bei gleichem Risiko ...

Das ist doch total irre  ,,,,die Bewertungen Aktie / Bonds sind sowas von verrückt zueinander ....  

Seite: 1 | ... | 50 | 51 | 52 | 53 |
| 55 | 56  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Allianz840400
PowerCell Sweden ABA14TK6