Vivanco bald bei 5? - 5 Mio ? Gewinn in 2014

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 16.03.15 20:02
eröffnet am: 27.01.15 09:41 von: derLuxembur. Anzahl Beiträge: 122
neuester Beitrag: 16.03.15 20:02 von: Global-Invest Leser gesamt: 17410
davon Heute: 5
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   

27.01.15 09:41

347 Postings, 2563 Tage derLuxemburgergerVivanco bald bei 5? - 5 Mio ? Gewinn in 2014


Auffälliges Kurstreiben bei Vivanco (WKN: A1E8G8): Die Aktie des im General Standard gelisteten Herstellers von Elektronikzubehör legt in den letzten Wochen unter steigenden Umsätzen mächtig zu und erreicht heute kurrzeitig die Marke von 2 Euro. So teuer war die Anteile zuletzt im Jahr 2010. Anleger spekulieren vermutlich zu Recht auf einen nachhaltigen Turnaround und steigende Gewinne. Bereits in den ersten neun Monaten des abgelaufenen Jahres konnte Vivanco ein unter dem Strich ausgeglichenes Komzernergebnis erzielen, nachdem im Vergleichszeitraum des Vorjahres noch über 5 Millionen Euro Verlust zu Buche standen. Branchenüblich ist das Schlussquartal das mit Abstand stärkte und so erwartet auch der Vivanco-Vorstand einen «Konzernjahresüberschuss über der Planung». Selbst das Weihnachtsgeschäft 2013 hatte Vivanco noch zu einem kleinen Profit verholfen, so dass diesmal durchaus ein Nettogewinn oberhalb von 5 Millionen Euro erwartet werden darf. Die Marktkapitalisierung Vivancos erscheint da mit gut 10 Millionen Euro immer noch winzig. Bei aller berechtigten Euphorie sei aber auch auf die Schuldenseite verwiesen.
Moderation
Zeitpunkt: 03.02.15 08:25
Aktion: -
Kommentar: Regelverstoß - Bitte die bereits vorhandenen Threads nutzen.

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
96 Postings ausgeblendet.

03.02.15 15:11
1

211 Postings, 3524 Tage Huisenblasi11ab halb 4...

...kommen die Amis...;-)))
Wer´s glaubt....  

03.02.15 15:41

722 Postings, 2910 Tage Denny MeanBei 8%

Aktien auf dem Markt geht leider auch mal in die andere Richtung
Aber jetzt sollte sie wieder kommen  

03.02.15 20:48

1744 Postings, 3924 Tage leonardo50618Oh man das war nichts heute

Bin ganz oben eingestiegen. Alles weg  

04.02.15 08:44

36363 Postings, 7750 Tage Robinwie ich gestern

schon sagte , Aktie fällt unter Euro 3 . Gerade passiert - Unterstützungen bei

1) Euro 2,80 - 2,90
2) Euro 2,40 - 2,50  

04.02.15 09:22

722 Postings, 2910 Tage Denny MeanNaja

Aber langsam müsste es wieder up gehen  

04.02.15 09:23

722 Postings, 2910 Tage Denny Meanne gegen Reaktion

Sollte auf jeden Fall kommen  

04.02.15 09:49

523 Postings, 2425 Tage WarrenBuffCasino

eine "gegenreaktion" wird sicher kommen, da vivanco gerade eine wirklich beeindruckende turnaround-story schreibt - allerdings nicht vor dem bereich von ? 1,50 - 1,60 denn........ein anstieg um 300% in wenigen wochen ist für KEINE aktie gesund, und kurshellseher hat euch mal ganz flott in seine pusherei reintheatert und lacht sich jetzt irgendwo einen runter;
wer sich jeden tag 30% und mehr kursgewinne erhofft sollte lieber ins casino gehen! was bleibt ist das vivanco sicher seinen weg machen wird, allerdings (hoffentlich) zielstrebig und in kleinen schritten!!  

04.02.15 11:00

2898 Postings, 6604 Tage HiGhLiFEziel erstmal 2?

04.02.15 11:13

523 Postings, 2425 Tage WarrenBuff@ highlife

du meinst wochenziel? ;-)  

04.02.15 11:21

523 Postings, 2425 Tage WarrenBuff? 2 halten nicht

alles über ? 1,50 in der kommenden woche wäre noch immer ungesund für die aktie........  

04.02.15 11:25

2898 Postings, 6604 Tage HiGhLiFEbei dem geringen float

kanns genauso schnell runter gehen, wie es raufgegangen ist. Gegenreaktion wird natürlich irgendwann kommen.  

04.02.15 11:30

523 Postings, 2425 Tage WarrenBuffkurshellseher

......und der oberpusher hat sich mal still und heimlich verdrückt!  

04.02.15 11:35

2898 Postings, 6604 Tage HiGhLiFEes gab keine News

die diesen extremen Anstieg rechtfertigen. Man darf nicht vergessen, dass Vivanco in den letzten jahren nahe des abgrunds war und noch einen haufen Schulden abzuzahlen hat.  

04.02.15 11:59

523 Postings, 2425 Tage WarrenBuffgenau

so ist es! die firma ist auf einem sehr guten weg, aber es gibt noch eine menge altlasten die es erst einmal zu bewältigen gilt. auf sicht von 2 - 3 jahren (sollte die entwicklung so weitergehen) sehe ich allerdings durchaus realistisch kurse zwischen 5 und 10 euro  

04.02.15 18:11

2898 Postings, 6604 Tage HiGhLiFEvorsicht

morgen gehts Richtung 2?  

05.02.15 08:52

2898 Postings, 6604 Tage HiGhLiFE-50% in 3 tagen

ohne worte  

05.02.15 09:14
1

246 Postings, 2880 Tage Invest2000Ist doch klar, dass die Anleger jetzt Kasse machen

Ich bin seit 80 Cent dabei. Und habe bei fast 4? verkauft. Wenn man etwas abwartet wird man bei 1,60 bis 2? sich wieder eine schöne Position aufbauen können.  

05.02.15 12:25
1

523 Postings, 2425 Tage WarrenBuffWar doch klar

Jetzt kommen wieder die Übergescheiten, die zu Tiefstkursen eingestiegen sind und (fast) am Peak verkauft haben. Erspar uns deine Selbstbeweihräucherung Invest - du bist einfach der Geilste!  

05.02.15 12:31

2898 Postings, 6604 Tage HiGhLiFEbei solchen zockeraktien

muss man halt immer gewinne mitnehmen, ansonsten bleibt es virtuell und wandert auf andere PCs .  

05.02.15 13:16

246 Postings, 2880 Tage Invest2000Schau mal in die älteren Forenbeiträge (Warren)

Dort siehst du ab wann ich dabei bin. Denn ich bin schon länger dabei im Gegesatz zu manch anderen. Ist doch klar, dass es nicht gesund sein kann, wenn ein Unternehmen aufgrund einer Nachricht seine Marktkapitalisierung vervierfacht.  

10.02.15 09:56

246 Postings, 2880 Tage Invest2000Wo sind denn jetzt die ganzen Pusher?

Ich lag wohl wieder mal ziemlich nah dran mit meiner Prognose. Es ist kaum mehr Handelsvolumen drin. Unter 2? sollte man dann mal wieder zuschlagen.  

21.02.15 20:11

144 Postings, 2408 Tage BaFinJoeBin mal gespannt ob die 1,88 hält

21.02.15 20:13

144 Postings, 2408 Tage BaFinJoeCharttechnisch gehts jetzt abwärts

11.03.15 10:21

6875 Postings, 3756 Tage Global-Investläuft :)

16.03.15 20:02

6875 Postings, 3756 Tage Global-Invest2,66? perfekter chart

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln