Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1213 von 1276
neuester Beitrag: 22.04.21 12:29
eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 31894
neuester Beitrag: 22.04.21 12:29 von: Charly77 Leser gesamt: 5775678
davon Heute: 5702
bewertet mit 57 Sternen

Seite: 1 | ... | 1211 | 1212 |
| 1214 | 1215 | ... | 1276   

03.03.21 19:24
2

2639 Postings, 2639 Tage eintracht6711. März entscheidet EMA über J&J....Die EU hat ja

schon 200 Millionen Dosen gekauft.....bald spricht kein Mensch mehr vom Impfstoff der "Weltretterfirma"

https://www.ruhrnachrichten.de/dortmund/...mindestens-plus-v4771.html  

03.03.21 19:37
1

1700 Postings, 3268 Tage MedipissSo siehts aus

Da sollten sich einige mal überlegen was sie da schreiben mit Behauptungen wie Biontech und Weltmarktführer !

Diese Hetze gegen andere Impfstoffentwickler ist eh einfach nur dumm und peinlich!

Gäbe es nur einen würde das Impfen noch viel länger dauern... vor allem wenn’s Biontech wär mit den Lieferengpässen!  

03.03.21 19:49
2

2055 Postings, 542 Tage Michael_1980Gedanken

Astra Z. ist bei "normalen" Covid19 Virus genau so wirksam.

Aber bei den Mutation offensichtlich nicht, warum gibt sonst Süd Afrika ihre Astra Z Anteile ab  

03.03.21 19:53
3

655 Postings, 360 Tage SubsystemNaja, den besten Stoff vertreiben sie schon,

wenn man auch manchen Medien, oder Institutionen keinen Glauben schenken mag. Aber meine subjektiven Erkenntnisse zur Impfung mit den verschiedenen Stoffen sind mittlerweile recht mannigfaltig durch mein näheres Umfeld und diese Astrazenecaplörre würde ich mir genausowenig injizieren lassen, wie bisherige Grippeimpfstoffe. Den Kursverlauf selbst sehe ich eher nüchtern und entspannt, da ich ja kein Daytrader bin und bisher immer meine Ein und Ausstiege gut getimt habe ...man kann dann auch schonmal auf den Trader oder Striker etc hören, wenn man den Chart selbst nicht lesen kann ;-)
Demnächst geht das wieder in die richtige Richtung  

03.03.21 20:32

653 Postings, 308 Tage HansGoerenBiontech ist Out

Das Ding mit Impfstoffen ist gelaufen. Da kann man derzeit mit Shorts gute Gewinne realisieren.
Was jetzt läuft sind Schnelltesthersteller. NANOREPRO ist eine Goldgrube. Da wird jetzt gekauft.  

03.03.21 20:32

3586 Postings, 392 Tage 0815trader33Brasilien kauft doch 100 M Dosen

Brazil's Health Ministry Agrees To Buy 100M Doses Of COVID-19 Vaccine From Pfizer
Posted at 2:15 PM EST on March 3, 2021
https://quantdata.us/news/19991560  

03.03.21 20:37

3586 Postings, 392 Tage 0815trader33schöner Chart Nanorepro :-)

besser wie der von Biontech  , ok im Mitte März 2020 gab ja auch ne Rakete bei Biontech  

03.03.21 20:59
1

464 Postings, 236 Tage ms_rockyLockdown bis Ende des Jahres

oder darüberhinaus wäre die Folge wenn man nicht den Biontech's Impstoff hätte. Schon jetzt 42% der Infektionen sind auf den britischen Mutanten zurückzuführen. Bald mehr als 70%-90% dann kann kein J&J oder Astra mit deren Vektor Impfung Schritt halten.

Covid wird bei uns lange bleiben und die ersten Firmen schreien schon jetzt und wollen eigene Mitarbeiter impfen bzw. die Impfung selbst übernehmen. Dann wird es eine noch nie da gewesene Nachfrage für  Biontech. Da es um Existenzen geht 100$ wäre nichts für eine Dosis ( Weihnachtsfeier kostet bei uns in der Firma mehr pro Nase).
Der Kurs wird mit Sicherheit nach oben schießen. Das alles wartet auf uns. Es winken Mrd$ und zwar für mehrere Jahre.  

03.03.21 20:59

655 Postings, 360 Tage SubsystemLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.03.21 13:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

03.03.21 21:36

3586 Postings, 392 Tage 0815trader33einzig PFE ist grün siehe Tabelle

screenshot  
Angehängte Grafik:
pfe_zu_2021-03-03_21-35-33.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
pfe_zu_2021-03-03_21-35-33.png

03.03.21 22:03

3586 Postings, 392 Tage 0815trader33TEXAS geht voran - normales Leben wieder

Teile der USA beenden alle Corona-Maßnahmen - ?Das muss ein Ende haben?

Corona in den USA: ?Jetzt ist die Zeit, Texas 100 Prozent zu öffnen?
?Jetzt ist die Zeit, Texas 100 Prozent zu öffnen?, sagte der republikanische Gouverneur Greg Abbott. Auch für Restaurants und Unternehmen gelten ab Mittwoch keine Kapazitätsgrenzen mehr. ?Das muss ein Ende haben?, so Abbot. Die Zeit der Einschränkungen sei nun vorüber - angesichts der fortschreitenden Impfkampagne. 5,7 Millionen Dosen Impfstoff wurden laut dem Gouverneur bereits verabreicht. Von 200.000 Neuinfektionen pro Tag sind die Zahlen in den USA auf etwa 60.000 pro Tag geschrumpft. Abbot berief sich bei seiner Entscheidung auf eine Dunkelziffer: So mutmaßt er, dass bereits zehn Millionen Menschen infiziert waren, statt der bestätigten 2,5 Millionen.


Zwar bleiben die Texaner aufgerufen, sich weiter an die medizinischen Ratschläge zu halten, doch staatliche Vorschriften brauche es dazu fortan nicht mehr, so Abbot. Falls wider Erwarten der Fall eintreten würde, dass die Krankenhäuser eine zu starke Auslastung erreichten, wären neue Beschränkungen zwar möglich. Doch auch dann dürften bei Verstößen keine Strafen verhängt werden.  

03.03.21 22:46

3586 Postings, 392 Tage 0815trader33Bei Biontech droht wieder ein Lieferengpass

https://www.bsaktuell.de/weitere-news/...wieder-lieferengpass/198765/


Mario Obeser  3. März 2021
Berlin (dts Nachrichtenagentur) ? Bei Biontech droht wieder ein Lieferengpass. Das geht aus einer Übersicht des Bundesgesundheitsministeriums über die geplanten Lieferungen bis zum Ende des Quartals hervor.

Auf dem offiziellen Dokument ist in roter Schrift der Text ?!!! WICHTIGER HINWEIS VON Biontech: Ein Teil der März-Dosen ist noch nicht produziert!!!? zu lesen. Und gleich bei der ersten Lieferung im März kamen am Dienstag anstatt der geplanten 1.012.050 Biontech-Impfdosen nur 924.300 an ? immerhin fast neun Prozent weniger. Das zeigen ebenfalls Daten des Gesundheitsministeriums, die der dts Nachrichtenagentur vorliegen. Insgesamt sollten im März 5,3 Millionen Biontech-Dosen in Deutschland ankommen, nach den bislang bereits gelieferten 6,7 Millionen ?Comirnaty?, wie die offizielle Bezeichnung ist.

Zuletzt hatte Biontech an den Erstimpfungen einen Anteil von über 50 bis etwa 60 Prozent.  

03.03.21 22:52

3586 Postings, 392 Tage 0815trader33heutige Handelsvolumina NASDAQ

lll➤ Historische Kurse von BioNTech SE ADR ✔ Alle Kurse ✔ Historische Werte ARIVA.DE
screenshot  
Angehängte Grafik:
nasdaq_kurse__2021-03-03_22-50-49.png (verkleinert auf 77%) vergrößern
nasdaq_kurse__2021-03-03_22-50-49.png

04.03.21 08:29

3586 Postings, 392 Tage 0815trader33Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.03.21 14:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

04.03.21 08:55

2639 Postings, 2639 Tage eintracht67@ trader..moin, was hast du schon wieder

geschrieben, was anderen nicht in den Kram passt?
Schade, konnte ich nicht lesen....stell einfach nochmal ein  

04.03.21 09:01

2639 Postings, 2639 Tage eintracht67267 Firmen forschen am Impfstoff...oh weh!

lass da nur ein fünftel von auf den Markt kommen....oha

Kann sich jeder ausmalen, was da mit den Preisen, Gewinnmarge und Überkapazitäten passiert!

NIEMALS 150,-? dieses Jahr! Meine Meinung - keine Handelsempfehlung

https://www.vfa.de/de/arzneimittel-forschung/...coronavirus-2019-ncov
 

04.03.21 09:53

2639 Postings, 2639 Tage eintracht67Analysten äußern sich "sehr bescheiden" zu BNTX

"Dennoch haben die Analysten eine ziemlich bescheidene BioNTech-Aktie-Einschätzung. Laut der aktuellen BioNTech-Aktie-Prognose 2021 von TipRanks, die auf Bewertungen von sieben Analysten basiert, wird das durchschnittliche Kursziel für BNTX 111,17 $ betragen, was einen Rückgang von 13,2 Prozent gegenüber dem vorherigen Kurs von 128,11 $ bedeutet und 14,4 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch von 129,90 $ liegt.

Das höchste Kursziel der Analysten für die nächsten 12 Monate ist 126 $, während das niedrigste erwartete Kursziel bei 90 $ liegt. Zwar scheinen die Kursziele nicht so optimistisch zu sein, stufen die Analysten die Aktie als "Moderater Kauf" ein. "

https://capital.com/de/...Tech%2DAktie,%2DHoch%20von%20129%2C90%20%24  

04.03.21 09:55
2

1059 Postings, 3016 Tage keepitshort200-Tagelinie -- Kursentwicklung -- Nasdaq-100 --

ein Frühlingsmorgen mit Sonne und Selbstreflexion

nun muss ich eingestehen dass der Kurs von BioNTech
in den letzten Tagen oder letzten 10 Tagen
stark vom Nasdaq100 beeinflusst wurde

der Geschäftsführer von BioNTech Ugur Sahin kann da auch wenig machen wenn der Nasdaq100 extrem fällt,
allerdings hätte man beim Kursanstieg etwas auf die Bremse treten können.

hier ein paar Richtwerte mit click-on-technology
einfach die Charts mit der Maustaste anklicken

https://www.stockcharts.com/freecharts/...PFE,AZN,AZN.L,$SOX,FXI,$USD|B|B4|0
------------------
https://www.stockcharts.com/freecharts/...,$TRAN,$NDXA50R,$COMPQ,$NDX|B|B5|0
-----------------------
https://www.stockcharts.com/freecharts/...,$BPOEX,$BPSPX,$BPCOMPQ,UUP|D|B9|0
------------------------------
https://www.stockcharts.com/freecharts/...GOOGL,FB,MSFT,GOOG,NFLX,CRM|B|B5|0
---------------------
P.S.:
Ich selbst habe wegen einer Krebserkrankung oft extrem starke Schmerzen
und dann schreibt man harte Worte und verflucht die halbe Welt.

Ohne Schmerzen kann man da schon sachlicher Argumente suchen und mitteilen

einen schönen sonnigen Tage
wünscht Euch
keepitshort

carpe diem
geniesse den Tag

 

04.03.21 10:46

138 Postings, 438 Tage Nachdenker 2030Biontech: 300T früher nach Slowakei, Tschechien, A

Biontech: EU: 300.000 Dosen werden früher nach Slowakei, Tschechien und Österreich geliefert. Vielleicht sind diese zusätzlichen Lieferungen der Grund für die sogenannten "Lieferengpässe"? (meine Vermutung)

Artikel dazu:

Auch Tschechien und die Slowakei bekommen je 100.000 Extradosen des Impfstoffs von Pfizer/BioNTech, um die Immunisierung ihrer Bevölkerung beschleunigen zu können.
Von APA / NÖN.at. Erstellt am 04. März 2021 (09:55)

Die Impfstoffdosen kommen aus dem EU-Kontigent
APA/AFP
Die Impfdosen werden aus dem EU-Kontingent vorgezogen. Dies bestätigten der tschechische Regierungschef Andrej Babis und sein slowakischer Amtskollege Igor Matovic am Mittwoch. Die Lieferung sollte nächste Woche in beiden Nachbarländern Österreichs ankommen.

"Dank der Solidarität der EU erhalten wir nächste Woche 100.000 zusätzliche Dosen des Pfizer-Impfstoffs. Wir werden schneller impfen können, gerade jetzt, wenn wir es am meisten brauchen", sagte Babis in Anspielung auf die dramatische Corona-Situation in seinem Land. "100.000 der am meisten Gefährdeten können einen Monat früher als geplant geimpft werden. Jeder Tag zählt in einer Notlage mit extrem hoher Anzahl von Krankenhausaufenthalten und Todesfällen", schrieb Matovic auf Twitter.

In Tschechien wurden bisher rund 6,5 Prozent der Bevölkerung zumindest mit einer Dosis immunisiert. Verwendet werden bisher nur die von der EU zugelassenen Impfstoffe Pfizer/BioNTech, Moderna und AstraZeneca. ?

Unterdessen hat die Slowakei derzeit die höchste Corona-Todesrate der Welt. In den vergangenen 14 Tagen starben pro 100.000 Einwohner 24 Infizierte. Zur Eindämmung der Corona-Pandemie wurde eine nächtliche Ausgangssperre verhängt. ?

https://www.noen.at/in-ausland/...schechien-viruserkrankung-251924697


 

04.03.21 11:45
2

3586 Postings, 392 Tage 0815trader33BioNTech Aktie Richtig schlechte News aus den USA

News publiziert am 2021-03-04 08:12:39: BioNTechs Aktien kamen gestern im Handel an der NASDAQ stark unter Druck - da halfen auch Neuigkeiten des Duos
@eintracht hatte falschen link eingestellt, daher Selbstlöschung...
-----------------------------------

BioNTech Aktie: Richtig schlechte News aus den USA
04.03.2021 08:12 Uhr - Autor: Michael Barck

Kommt es zu weiteren charttechnischen Verkaufssignalen an den genannten Unterstützungsmarken, eröffnet sich für die BioNTech Aktie weiteres Abwärtspotenzial. Erst um 85,05/86,65 Dollar sowie um 80,55 Dollar wären die nächsten stärkeren Unterstützungsmarken für den Biotech-Wert vorhanden. Bei 85,96 Dollar erstreckt inmitten der oberen der beiden Bereiche sich zudem die 200-Tage-Linie, die derzeit noch steigende Tendenz aufweist.  

04.03.21 12:37
1

1700 Postings, 3268 Tage MedipissDIese Aktie soll

soll unterbewertet sein...

Niemals 100 die nächsten Jahr, eher 60 als 90!  

Seite: 1 | ... | 1211 | 1212 |
| 1214 | 1215 | ... | 1276   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln