Hypoport HV 2019 Fragen und Anregungen

Seite 2 von 2
neuester Beitrag: 15.05.19 12:19
eröffnet am: 05.03.19 20:26 von: Netfox Anzahl Beiträge: 38
neuester Beitrag: 15.05.19 12:19 von: irgendwie Leser gesamt: 10286
davon Heute: 8
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 |
 

16.04.19 21:30

55796 Postings, 6106 Tage LibudaWie wirkt sich der in der nachstehenden Quelle

angeführte Rückgang der Zuwanderung auf die Nachfrage nach den Angeboten von Hypoport aus, wenn er auch in 2019 und 2020 anhält und wie wahrscheinlich ist nach Ansicht von Hypoport das Andauern dieser Erscheinung in Abhängigkeit von der wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland in 2019 und 2020?

https://www.iwkoeln.de/presse/iw-nachrichten/...aus-drittstaaten.html  

16.04.19 22:37
2

2520 Postings, 7955 Tage NetfoxHV-Termine

Vorschlag für die nächsten Jahre: HV bitte auf Freitage legen. Nicht jeder führt durch überdimensionierten, langjährigen Besitz von Hypoport-Aktien das Leben eines Privatiers oder kann sich als Arbeitnehmer Urlaub für die HV nehmen. Und wenn doch Urlaub, dann am besten verbunden mit einem Wochenendtrip nach Berlin...oder Lübeck. Also HV wie gehabt bitte auf Freitage legen.  

23.04.19 12:23

486 Postings, 1106 Tage Hein_Blödzukünfiger Ort der Hauptversammlung

Wird die HV mit Verlegung des Hauptsitzes nach Lübeck zukünftig (immer) in Lübeck stattfinden?  

24.04.19 08:32

3726 Postings, 7087 Tage diplom-oekonomLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.04.19 12:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

03.05.19 10:13

4243 Postings, 1493 Tage CoshaValue AG

Die Sparte Immobilienbewertung wurde neu strukturiert, die Value AG auf neue Beine gestellt.
Welche Chancen,welches Potential sieht Hypoport in diesem Segment was die Zukunft betrifft ?
Ein paar erklärende und ausführende Anmerkungen zum aufgelösten Joint Venture mit on-Geo und dem Kauf des StartUps Kartenhaus Software/Captain Immo wären hilfreich.

Wen betrachtet Hypoport in diesem Teilbereich als wichtigste Konkurrenten ?

Die Value AG will sich nach eigenen Worten zunächst stabilisieren und ausrichten, dann das vorhandene Potential skalieren und schließlich in Wachstum investieren.
Welchen zeitlichen Rahmen hat man sich konkret für diese Schritte gestellt.

Was rechnet sich Hypoport kurz-,mittel und langfristig aus in Bezug auf Umsatz und Ergebnis ?  

03.05.19 10:17

4243 Postings, 1493 Tage CoshaErstRaum

die FIO Systems hat das regionale Immobillienportal "ErstRaum" technisch auf den Weg gebracht.

Sieht Hypoport in diesem Projekt das Potential eines künftigen Geschäftsmodells, entweder als reiner technischer Dienstleister,Softwareentwickler & Service oder als Betreiber regionaler und überregionaler Immobilienportale ?  

03.05.19 12:56
2

137 Postings, 1891 Tage MersaultPostbank / DB

Gibt es was Neues bezüglich der Frage, ob die Deutsche Bank zukünftig Europace nutzen wird (= gut) oder gar die Postbank Europace nicht mehr nutzen wird, weil sie sich der Immo-IT-Lösung der DB anschließt (= schlecht)?  

08.05.19 13:37

2520 Postings, 7955 Tage NetfoxFragen zum prognostizierten Wachstum

Auf der letzten HV wurde ein zweistelliges Wachstum der Hypoport-Gruppe sowohl im Umsatz als auch im Ergebnis für die nächste Dekade in Aussicht gestellt.
Frage: Gilt das für alle 3 Plattformen jeweils auch für sich allein ?
Das Privatkundensegment um Dr.Klein als 4. Segment sehe ich jetzt nicht direkt als Plattform an.  Wie sieht das Wachstumspotential dieses Segments langfristig aus?  

13.05.19 16:33

791 Postings, 2240 Tage RisikoklasseDr. Klein Firmenkunden

Warum ist das EBIT-Wachstum im Teilsegment 'Dr. Klein Firmenkunden' seit Jahren relativ gering bzw. nun sogar negativ? Die bislang genannten Erklärungen sind nicht faktenbasiert.
Im Teilsegment 'Dr. Klein Firmenkunden' wurden unter den Stichworten 'Fonds', 'Digitalisierung' und Ähnliches in den vergangenen Jahren erhebliche Investitonen vorgenommen. Diese Investitonen sind offensichtlich völlig verpufft. War dies so beabsichtigt?  

13.05.19 17:29

1395 Postings, 3332 Tage Armer Student86Falls es nicht schon gepostet wurde,

wir sind auch auf Ard.de mit in den News,

zwar ganz unten, aber immerhin.


Vllt. macht uns das noch bekannter.

 

15.05.19 09:48

9189 Postings, 5732 Tage Hardstylister2Viel Spaß euch heute

Wenn das Thema Ort & zeitliche Lage künftiger HVen behandelt wird könntet ihr ja evtl. nochmal vorschlagen Teile online zu übertragen.

Ergänzung zu Risikoklasse/ Dr. Klein FK - wie weit ist die Corporate Finance Plattform?  

15.05.19 11:52

55796 Postings, 6106 Tage LibudaWie berteilen Sie den starken Schuldenanstieg

zum 31.3.2019 im Vergleich zum 31.3.2018?  

15.05.19 12:19

1502 Postings, 1425 Tage irgendwieTut mir leid

das kann ich nicht BERTEILEN


 

Seite: 1 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Cosha, unratgeber, irgendwie, jakobjr
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln