finanzen.net

Firmen HP "Blackbird Energy INC"

Seite 132 von 134
neuester Beitrag: 22.01.19 10:51
eröffnet am: 10.03.14 09:33 von: Buntspecht5. Anzahl Beiträge: 3334
neuester Beitrag: 22.01.19 10:51 von: Buntspecht5. Leser gesamt: 623740
davon Heute: 15
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 130 | 131 |
| 133 | 134  

20.12.18 11:13

18 Postings, 456 Tage MikeeGerAufstocken?

Klingt doch nicht schlecht, was meint ihr nochmal aufstocken lohnt sich?  

20.12.18 11:24

5193 Postings, 4052 Tage Buntspecht53Habe zu 0,126 aufgestockt

vor ein paar Tagen. Ein bischen Cash ist immer noch gut in der Hinterhand zu haben. BBI ist nicht die einzige Aktie, der Markt spielt heute wieder verrückt wegen der FED Zinserhöhung.  Aber wer kann und will sollte sicher sein das es im neuen Jahr weiter voran geht mit den beiden Unternehmen unter einem Namen. Die Voraussetzungen sind nicht schlecht und der Ölpreis wird auch wieder steigen.  

20.12.18 11:37

18 Postings, 456 Tage MikeeGerAufgestockt,

habe jetzt nochmals aufgestockt und werde jetzt mal ganz entspannt abwarten wohin die Reise nächstes Jahr geht.  

20.12.18 11:47

72 Postings, 2121 Tage DerMathias@MIKEEGER

...da Du doch meinst:

"Das wird sicher nicht passieren aber zumindest eine Kurz von um die 4$ pro Aktie (nach Umtausch auf Pipestone Aktien) sollte realistisch sein in nächster Zeit."

... stellt sich die Frage doch gar net! WENN es jemals 4$ werden "sollten", dann wäre das mehr als eine Verdreifachung zum aktuellen Kurs.

Ich bin ehrlich gesagt nicht so optimistisch, ohne hier etwas schlecht reden zu wollen, aber seit dem der Buntspecht in 2014 dieses Thema gestartet hat, hat sich die Aktie wie entwickelt? Sie ist leicht gefallen. Für Zocker war der Anstieg auf ca. 0,50€ grandios, aber der langfristig interessierte hat fast 5 Jahre lang sein Geld ohne jede Rendite in diesem Unternehmen geparkt. Das ist schlecht, und dass muss auch mal gesagt werden!

Ich möchte auf keinen Fall schlecht Stimmung machen, aber ich es gilt zu bedenken, was passiert, wenn die Aktie *nach* Umtausch an der 1€ Marke kratzen sollte... ich hoffe es nicht, ganz im Gegenteil.

Btw.: auf Grund von Aussagen Einzelner in irgendwelchen Internetforen Aktien zu kaufen oder zu verkaufen ist oft keine so gute Idee! Den Fehler habe ich schon durch :-(

 

20.12.18 12:45

18 Postings, 456 Tage MikeeGer@DerMathias

Das war nicht von mir, hatte das nur kommentiert.  

20.12.18 12:47

18 Postings, 456 Tage MikeeGer:)

Ach so jetzt hab ich es kapiert.... doch ich denke langfristig ist das realistisch... Risiko ist immer dabei aber die Rahmenbedingungen passen und jetzt schaun wie mal.. Wenn es in die Hose geht das ist es eben so.  

20.12.18 14:17

72 Postings, 2121 Tage DerMathiasDie Aussage...

... kam schon von Dir :-)

Das die Rahmenbedingungen stimmen, da gebe ich Dir Recht, das tun sie aber schon seit einigen Jahren...
(Erst als Explorer, der auf sehr gutem Land zu sitzen scheint, jetzt als Förderer...)

Die Frage ist ja auch, was "langfristig" genau bedeutet! Wie gesagt, ein Anleger der vor 5 Jahren eingestiegen ist, der hat Stand heute nicht eine müde Mark verdient! Wenn langfristig aber 30 Jahre sein sollte, dann ist es evtl. zu spät, weil der Reichste im Altersheim zu sein nicht sehr viel Sinn hat. Mal unabhängig davon, dass man ja nicht weiß, was das Geld zu dem Zeitpunkt noch wert ist. Also selbst wenn sich die Aktie bis dahin verzehnfacht haben sollte, nützt es ja nix, wenn das Brot dann 20€ kostet...

Wie gesagt, ich möchte nicht der Miesepeter sein, nur der mahnende Gegenpol zum (oft) sehr positiv eingestellten Buntspecht.

Was viele halt immer wieder vergessen: wenn eine Aktie um 50% fällt, dann braucht sie eine Steigerung von 100% um auf dem alten Stand zu sein...
Und seit Mitte des Jahres sind es leider mehr als 50% Verlust :-(

Ich glaube auch daran, dass das Unternehmen gut aufgestellt ist, oder ist das nur der Honig, der mir die letzten Jahre immer mal wieder kräftig um den Mund geschmiert wurde? Ich werde weiter beobachten.

 

20.12.18 16:25

18 Postings, 456 Tage MikeeGerStimmt..

natürlich hast Du Recht aber wir alles wissen das jede Aktie ein Risiko beinhaltet und ich habe leider in der Vergangenheit auch schon mit vermeintlich super sicheren und seriösen Aktien miese gemacht. Wir werden sehen wie sich das hier entwickeln wird, ich bin da entspannt und selbst im schlimmsten Fall geht die Welt nicht unter...  

21.12.18 17:30

5193 Postings, 4052 Tage Buntspecht53Q1 Bericht 2019 soll am 27./28.12.kommen s. H-Page

Wünsche allen schöne Weihnachten !! Im neuen Jahr geht's weiter!!  

22.12.18 10:05

5193 Postings, 4052 Tage Buntspecht53Q1 Bericht ist schon da - Super Ergebnisse

Blackbird Energy Inc. gibt Finanzergebnisse und operative Ergebnisse des ersten Quartals 2019 mit einem Umsatz von 7,4 Millionen US-Dollar und einer Konzernproduktion von 1.736 boe / d bekannt
21. Dezember 2018 - Calgary, Alberta (TSX-V: BBI) Blackbird Energy Inc. (?Blackbird? oder das ?Unternehmen?) freut sich, die Rekorde der finanziellen und operativen Ergebnisse für das Quartal zum 31. Oktober 2018 bekannt zu geben. Blackbird ist nicht geprüft Der verkürzte konsolidierte Zwischenabschluss und die diesbezüglichen Erörterungen und Analysen des Managements für das Quartal zum 31. Oktober 2018 sind auf SEDAR unter www.sedar.com verfügbar und auch auf der Website von Blackbird unter www.blackbirdenergyinc.com abrufbar.

Höhepunkte
Hohe Exposition bei hochwertigen Flüssigkeiten untermauert Rekordumsatz: Blackbird erzielte im ersten Quartal 2019 einen Rekordumsatz aus seinem Projekt Pipestone / Elmworth. Das Unternehmen verzeichnete in den drei Monaten bis Ende Oktober einen Umsatz von 7,4 Millionen USD (46,31 $ / Boe) für Erdöl und Erdgas 31, 2018, was einer Steigerung von 186% gegenüber dem Vergleichszeitraum von drei Monaten zum 31. Oktober 2017 entspricht. Blackbird macht sich weiterhin den Vorteil seiner erheblichen Liquiditätsgewichtung zunutze, wobei die Erträge durch realisierte Kondensat- und Ölpreise von 76,57 $ / Barrel für das Quartal gestützt werden. Etwa 72% des Gesamtumsatzes entfielen auf die qualitativ hochwertige Flüssigkeitsproduktion des Unternehmens während des Quartals.

   Rekordproduktion von 1.736 boe / d: In den drei Monaten bis zum 31. Oktober 2018 erzielte das Unternehmen eine rekordverdächtige Gesamtproduktionsrate von 1.736 boe / d, die 47% Flüssigkeiten umfasste. Während des Quartals produzierte Blackbird 5,5 Mio. Kubikfuß / Tag Erdgas, 723 Barrel pro Tag Kondensat und Öl, 98 Barrel pro Tag NGLs und 2 Boe / Tag Nicht-Kernproduktion. Das Unternehmen produzierte im ersten Quartal 2019 etwa 84 Tage im Vergleich zu 92 Kalendertagen im gesamten Quartal (91% Laufzeit) mit begrenzten Ausfallzeiten von Gasverarbeitungsanlagen von Drittanbietern.

   Starke operative und geschäftliche Netbacks: Die operativen und geschäftlichen Netbacks von Blackbird * beliefen sich für das erste Quartal 2019 auf 23,12 $ / Boe bzw. 13,92 $ / Boe. Stärkere realisierte Verkaufspreise in Verbindung mit niedrigeren operativen und allgemeinen und Verwaltungskosten auf BoE-Basis führten zu einem Ergebnis eine Verbesserung des operativen und des Corporate Netbacks * von 61% bzw. 530% in den drei Monaten zum 31. Oktober 2018 im Vergleich zu den drei Monaten zum 31. Oktober 2017.

   Angepasster Finanzmittelfluss: Das Unternehmen erzielte in den drei Monaten zum 31. Oktober 2018 einen angepassten Finanzmittelfluss * in Höhe von 2,2 Millionen US-Dollar.

   Kondensat- und Ölgas-Verhältnis: Das Kondensat- und Ölgas-Verhältnis (?CGR?) des Unternehmens betrug in den drei Monaten zum 31. Oktober 2018 im Durchschnitt rund 132 bbls / mmcf.

   Gesamt-Flüssigkeitsgas-Verhältnis: Das Gesamt-Flüssigkeits-Gasverhältnis (?LGR?) des Unternehmens betrug im Durchschnitt der letzten drei Monate bis zum 31. Oktober 2018 150 Bbls / mmcf.

   Kapitalinvestition und erfolgreiches Bohrprogramm: Blackbird investierte in den drei Monaten bis zum 31. Oktober 2018 11,4 Millionen US-Dollar, bohrte 3 britische (3 Netto) Montney-Bohrungen und förderte seine Infrastrukturentwicklung nördlich des Wapiti-Flusses. Alle drei Bohrungen wurden von Blackbirds nördlicher Lagerstätte 9-14-71-7W6 aus gebohrt und implementierten ein erweitertes Querprogramm. Das Unternehmen bohrte die Bohrungen 102 / 2-27-71-7W6 Upper Montney, 103 / 14-22-71-7W6 Upper Montney und 100 / 2-27-71-7W6 Middle Montney in durchschnittlich 24,5 Tagen und mit einem Durchschnitt horizontale Länge von 3.031 Metern. Nach dem 31. Oktober 2018 verlegte Blackbird seine Bohranlage in östliche Richtung zum Bohrloch 12-36-70-6W6, um die 100 / 11-12-71-6W6 Middle Montney-Bohrung zu bohren. Durch die Bohrung des Bohrlochs 100 / 11-12-71-6W6 kann Blackbird bis zu 20 Landstriche validieren und gleichzeitig die unerforschte nordöstliche Fläche des Unternehmens abgrenzen. Das Unternehmen begann mit der Bestellung seiner Ausrüstung für lange Vorlaufzeiten, die für die Entwicklung der Infrastruktur von Pipestone / Elmworth im Norden erforderlich war. Blackbird erwartet, dass der Bau dieses Projekts im Januar 2019 beginnen wird.

   Eigenkapitalfinanzierungen: Das Unternehmen hat im Quartal eine nicht vermittelte Privatplatzierung durchgeführt, die aus 6.249.181 Stammaktien bestand, die auf Basis der "Canadian Development Expenses Flow-Through" (die "CDE-Flow-Through-Aktien") zu einem Preis von 0,37 USD pro CDE-Flow ausgegeben wurden -Through-Aktie und 16.000.000 Stammaktien, die auf Basis der ?Canadian Exploration Expenses Flow-Through? (die ?CEE-Flow-Through-Aktien?) zu einem Preis von 0,40 USD je CEE-Flow-Through-Aktie ausgegeben werden, für einen Gesamtbruttoerlös von 8,7 Mio. USD.

   Bilanzstärke aufrechterhalten: Am 31. Oktober 2018 verfügte Blackbird über ein Betriebskapital von 3,8 Mio. USD, das Barmittel von 11,7 Mio. USD und keine Bankschulden enthielt. Der Betriebsmittelüberschuss in Kombination mit der nicht in Anspruch genommenen Darlehensfazilität stellt Blackbird zum 31. Oktober 2018 künftig verfügbare Finanzmittel in Höhe von ca. 23,0 Mio. USD zur Verfügung.

Ausblick

Am 30. Oktober 2018 gab das Unternehmen bekannt, dass es eine Vereinbarung mit Pipestone Oil Corp. (?Pipestone Oil?) geschlossen hat, die die strategische Kombination von Blackbird und Pipestone Oil (die ?Transaktion?) vorsieht.

Am 19. Dezember 2018 hielt Blackbird seine außerordentliche Aktionärsversammlung (die ?Blackbird-Aktionäre?) ab, auf der die Transaktion mit einer Mehrheit von über 99% der abgegebenen Stimmen gebilligt wurde. Die Blackbird-Aktionäre stimmten auch der Fortführung von Blackbird aus British Columbia in Alberta zu (die "Fortsetzung"), die für die geplante Transaktion erforderlich ist. Die Fortsetzung wurde im Anschluss an das Treffen abgeschlossen, so dass Blackbird jetzt eine in Alberta ansässige Körperschaft ist, die dem Business Corporations Act (Alberta) ("ABCA") unterliegt.

Die Transaktion ist als gerichtlich genehmigte Vereinbarung gemäß § 193 ABCA strukturiert. Am 20. Dezember 2018 erteilte das Alberta Court of Queen Bench eine endgültige Anordnung zur Genehmigung der Vereinbarung im Rahmen der ABCA. Die Transaktion wurde vorbehaltlich der Einreichung üblicher Unterlagen auch von der TSX Venture Exchange vorbehaltlos akzeptiert. Es sind keine weiteren behördlichen Genehmigungen ausstehend.

Im Zusammenhang mit der Transaktion haben Blackbird und Pipestone Oil auch Verträge mit einigen ihrer bestehenden Aktionäre geschlossen, die sich auf Common Equity-Finanzierungen in Höhe von insgesamt rund 111,0 Mio. USD festgelegt haben, und Pipestone Oil arrangierte eine Fremdkapitalfinanzierung in Höhe von rund 198,5 Mio. USD (zusammen "Finanzierungen").

Die Transaktion wird zur strategischen Kombination zweier benachbarter und angrenzender Pipestone Montney-Stützpunkte unter einem einzigen gut kapitalisierten, wachstumsstarken Unternehmen führen, das unter dem Namen Pipestone Energy Corp. (?Pipestone Energy?) firmiert.

Die Transaktion und die Finanzierungen werden voraussichtlich am oder um den 4. Januar 2019 abgeschlossen. Weitere Informationen zur Transaktion und Hinweise zu den Zukunftsplänen von Pipestone Energy finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.blackbirdenergyinc.com oder bei SEDAR unter www.sedar. com

About Blackbird

Blackbird Energy Inc. is a highly innovative oil and gas exploration and development company focused on the condensate and liquids-rich Montney fairway at Pipestone / Elmworth, near Grande Prairie, Alberta.

For more information, please view our Corporate Presentation at www.blackbirdenergyinc.com or contact:

Blackbird Energy Inc.

Garth Braun
Chairman, CEO and President
(403) 500-5550
gbraun@blackbirdenergyinc.com

Allan Dixon
Business Development Manager
(403) 699-9929 Ext 103
adixon@blackbirdenergyinc.com  

22.12.18 10:55

18 Postings, 456 Tage MikeeGerQ1 Bericht..

ließt sich alles sehr gut. Bin gespannt auf nächstes Jahr. Frohe Weihnachten für euch alle.  

02.01.19 17:48

5193 Postings, 4052 Tage Buntspecht53Ein gutes neues Jahr allen die hier

investiert sind oder auch nur mitlesen. Am 04.01.2019 (Freitag) soll ja der Vollzug zum Tausch der BBI Aktien in Pipestone Aktien in Kanada über die Bühne gehen. Bin dann mal sehr gespannt zu welchem Kurs die neuen Aktien an den Start gehen. Auf ein besseres Jahr 2019.  

02.01.19 18:09

18 Postings, 456 Tage MikeeGerEin gutes neues Jahr!

ich bin auch schon sehr gespannt auf Freitag und ob der Umtausch dann auch automatisch vollzogen wird.  

02.01.19 20:36

291 Postings, 3995 Tage Langoumtausch

setz jetzt mal voll drauf, dass das eine massive unterbewertung ist. die 34 dollarcent wären schon schön  

03.01.19 21:31

1071 Postings, 1981 Tage Camper_Maan@Buntspecht #3287

Wünsche allen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

In den News vom 30.10.2018 stand folgendes:

"[...] It is anticipated that on the closing of the Transaction, insiders of Pipestone Energy will subscribe for up to $4.4 million of New Shares at a price of $3.40 per share.[...]"
Somit gehe ich davon aus, dass der neue Ausgabepreis bei ca. 3,40 $CAD liegen wird. Für 10 BBI Aktien gibt es dann aber nur 1 neue Pipestone Energy Corp. Aktie.

Der Abschluss soll AM oder UM den 04.01.2019 erfolgen. Laut News vom 19.12.2018. Ich hoffe aber auch, dass es morgen schon abgeschlossen wird.

 

04.01.19 09:36

5193 Postings, 4052 Tage Buntspecht53@Camper_Maan

ja genau so deute ich es auch wie Du es schreibst. Umtausch BBI in Pipstone 10:1
Der neue Kurs sollte dann um 3,40 CAD $ sein.  Das wäre eine enorme Wertsteigerung gegenüber dem jetzigen Kurs. Hoffe es kommt so dann fängt 2019 schon mal richtig gut an. Ich vestehe auch nicht das so mancher jetzt noch verkauft - wahrscheinlich liegt da ein gewisser Vertrauensverlust vor. Und jemand hatte auch geschrieben das Garth Braun nicht mehr dem Vorstand angehören wird nach der Fusion. Das glaube ich erst, wenn ich es schriftlich habe. Der Mann baut nicht jahrelang ein Top Unternehmen auf um dann bei der Ernte seiner Früchte an der Seitenlinie zu stehen und es anderen zu überlassen die Lorbeeren in der Zukunft zu ernten.  Für mich ist Garth Braun (CEO von BBI) ein Top Manager. Naja kein Wunder, er hat ja auch deutsche Wurzeln.  
Bis nächste Woche , dann wissen wir alle mehr.  

04.01.19 11:33

291 Postings, 3995 Tage LangoGarth Braun

das war ich.

https://www.blackbirdenergyinc.com/investors/...ral-meeting-materials

über den Link sind die Materialien zur Hauptversammlung abrufbar. Dort findet ihr auf verschieden Seiten, dass Braun künftig Funktionen als "Director" haben wird.  Das Board of Directors entspricht den Aufsichtsrat. Die "Officers", also die Leute, die für das operative Geschäft zuständig sind, werden anderweitig besetzt.  

04.01.19 11:59

72 Postings, 2121 Tage DerMathias@Buntspecht

"Der neue Kurs sollte dann um 3,40 CAD $ sein.  Das wäre eine enorme Wertsteigerung gegenüber dem jetzigen Kurs."

Das wären dann um die 2,20€ (umgerechnet auf die 1/10 --> 0,22€).
Da standen wir ca. Mitte 2016 schon, und Mitte 2017 und Mitte 2018. Also eine richtige "Steigerung" kann ich da nicht erkennen... ggü. dem aktuellen Kurs OK, aber man muss auch bedenken, wo wir mal standen...  

04.01.19 16:47

18 Postings, 456 Tage MikeeGerBin gespannt..

mal schauen was kommt  

05.01.19 09:56

5193 Postings, 4052 Tage Buntspecht53News v.04.01.2019 - Fusion BBI-Pipestone

https://web.tmxmoney.com/...id=6067502735322809&qm_symbol=BBI:APH

Blackbird Energy Inc. und Pipestone Oil Corp. geben den Abschluss eines strategischen Zusammenschlusses sowie 310 Millionen US-Dollar an Eigenkapital- und Schuldenfinanzierungen bekannt, um ein reines High-Cost-Kondensat mit hohem Anteil an Montney zu bilden

NICHT ZUR VERTRIEB AN NEWSWIRE-DIENSTLEISTUNGEN IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN. Die Nichteinhaltung dieser Beschränkung kann zu einer Verletzung der Gesetze der Vereinigten Staaten führen.

CALGARY, Alberta, 04. Januar 2019 (GLOBE NEWSWIRE) - Blackbird Energy Inc. (?Blackbird?) (TSX-V: BBI) und Pipestone Oil Corp. (?Pipestone Oil?) freuen sich, dass sie geschlossen haben der zuvor angekündigte Unternehmenszusammenschluss (die ?Transaktion?), der im Wege eines Arrangements abgeschlossen wurde (die ?Vereinbarung?). Parallel zur Transaktion haben Blackbird und Pipestone Oil mit bestimmten bestehenden Aktionären Eigenkapitalfinanzierungen in Höhe von insgesamt 111,0 Millionen US-Dollar abgeschlossen, und Pipestone Oil hat Schuldenfinanzierungen in Höhe von 198,5 Millionen US-Dollar arrangiert (zusammen die ?Finanzierungen?). Der Abschluss der Transaktion und der Finanzierungen führt zur strategischen Kombination von zwei benachbarten und angrenzenden Pipestone Montney-Stützpunkten unter einem einzigen gut kapitalisierten, wachstumsstarken Unternehmen, das unter dem Namen Pipestone Energy Corp. ("Pipestone Energy" oder "Company") firmieren wird. ).

Garth Braun, ehemaliger Vorstandsvorsitzender, CEO und Präsident von Blackbird, erklärte: ?Wir freuen uns, die Fusion mit Pipestone Oil abzuschließen, und möchten unseren Aktionären, Mitarbeitern und Stakeholdern für ihre Unterstützung danken. Wir glauben, dass diese Transaktion in einer äußerst schwierigen Zeit für unsere heimische Energiebranche erhebliches Wachstum und Wertschöpfung bringen wird. Als Pro-Forma-Unternehmen verfügt Pipestone Energy über einen erheblichen Umfang, einen diversifizierten Zugang zur Verarbeitung und ein kombiniertes Potenzial, von dem wir glauben, dass es weitaus mehr ist als die Summe der Teile. ?

Paul Wanklyn, Präsident und CEO von Pipestone Energy, erklärte: ?Wir sind sehr erfreut, die Transaktion und die Finanzierungen abgeschlossen zu haben, und freuen uns darauf, uns auf die Ausführung unseres Entwicklungsplans zu konzentrieren. Das bedeutende Finanzierungsengagement, das die bestehenden Aktionäre im Zusammenhang mit dieser Kombination eingegangen sind, zeigt die hohe Qualität der Vermögenswerte und ihre Unterstützung unseres Geschäftsplans und unseres Managementteams. Die innovative Schuldenstruktur, angeführt von National Bank Financial und der Bank of Montreal, bietet flexibles Entwicklungskapital für die Finanzierung unseres Kapitalprogramms neben den Kapitalzusagen bis 2019. Wir hoffen, dass die Aktionäre von Pipestone Energy einen umsichtigen und effizienten Wert erzielen Art und Weise in den kommenden Jahren. "

Es wird erwartet, dass die Stammaktien von Pipestone Energy (die ?Pipestone Energy-Aktien?) an der TSX Venture Exchange ("TSX-V") unter dem Handelssymbol "PIPE" innerhalb von zwei bis drei Geschäftstagen nach dem Datum von beginnen werden diese Pressemitteilung und die Herausgabe eines Bulletins durch die TSX-V zum Abschluss der Vereinbarung. Blackbirds bestehende Warrants zum Kauf von Stammaktien ("Warrants") werden als Verpflichtungen von Pipestone Energy weitergeführt und das Handelssymbol "BBI.WT" beibehalten.

Die Transaktion wurde durch eine Reihe von Zusammenschlüssen abgeschlossen, an denen Blackbird beteiligt war, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Blackbird und Pipestone Oil, um Pipestone Energy gemäß der heute im Rahmen des Business Corporations Act (Alberta) in Kraft getretenen Vereinbarung zu schaffen, die auf ein Pre-Arrangement folgte Fortbestand von Blackbird in der Provinz Alberta. Gemäß den Bedingungen für die Umwandlung von Anteilen im Rahmen des Arrangements wurden die ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Blackbird (die ?Blackbird-Aktien?) in Pipestone Energy-Aktien umgewandelt und effektiv im Verhältnis 10: 1 (die ?Konsolidierung?) konsolidiert. Im Zusammenhang mit dem Arrangement erhielt der einzige Anteilseigner von Pipestone Oil, Canadian Non-Operated Resources LP ("CNOR LP"), 103.750.000 Pipestone Energy-Aktien als Gegenleistung für seine Pipestone-Oil-Aktien, wodurch die Transaktion zu einer umgekehrten Übernahme gemäß Anhang A wurde TSX-V-Richtlinie 5.2 - Geschäftsänderungen und umgekehrte Übernahmen. Nach Abschluss des Arrangements und der Eigenkapitalfinanzierung besitzen ehemalige Blackbird-Aktionäre ungefähr 45,3% der ausgegebenen und ausstehenden Pipestone Energy-Aktien (oder rund 50,8% auf vollständig verwässerter Basis, einschließlich aller bereits bestehenden verwässernden Blackbird-Wertpapiere), und CNOR LP besitzt ungefähr 54,7 % der Pipestone Energy Shares. Die Transaktion wurde mit der bedingten Genehmigung der TSX-V abgeschlossen und bleibt der endgültigen Genehmigung der TSX-V unterworfen, die die Einreichung üblicher Abschlussdokumente erfordert.

Im Rahmen einer Neuordnung der Aktien im Rahmen des Arrangements wurde der Minderheitsanteil von Blackbird an der Stage Completions Group of Companies an eine Holdinggesellschaft (?Stage Holdco?) übertragen, deren Aktien an frühere Inhaber von Blackbird-Aktien ausgeschüttet wurden.

Gemäss den Bedingungen der Eigenkapitalfinanzierung haben Blackbird und Pipestone Oil insgesamt 111 Mio. USD an Eigenkapital aufgebracht, die alle auf einer nicht vermittelten Basis von Privatplatzierungen basieren.

Die zuvor angekündigten Zeichnungsverträge mit der GMT Exploration Company LLC ("GMT Exploration") und bestimmten von ihrem Hauptaktionär GMT Capital Corp. ("GMT Capital") verwalteten Fonds und Konten ("GMT Capital") wurden geschlossen, wonach GMT Capital und GMT Exploration eine Gesamtbetrag von 26.010.000 USD in Blackbird-Aktien nach Umtausch einer gleichen Anzahl von Zeichnungsscheinen zu einem Vor-Konsolidierungspreis von 0,34 USD pro Zeichnungsbeleg (die "GMT Private Placement"). GMT Capital hielt zuvor etwa 11% der Blackbird-Aktien. Nach Abschluss der Eigenkapitalfinanzierungen hält die Transaktion nun weniger als 10% der Pipestone Energy-Aktien. Die GMT-Privatplatzierung unterliegt der endgültigen Genehmigung der TSX-V, die die Hinterlegung üblicher Dokumente bei der TSX-V erfordert. Die 76.500.000 Blackbird-Aktien, die gemäß der GMT-Privatplatzierung ausgegeben wurden, wurden gemäß der Vereinbarung in 7.600.000 Pipestone Energy-Aktien umgetauscht. Die GMT-Privatplatzierung wurde von den Aktionären von Blackbird auf einer außerordentlichen Hauptversammlung am 19. Dezember 2018 im Zusammenhang mit der Genehmigung der Vereinbarung und anderen Angelegenheiten genehmigt. Darüber hinaus investierte CNOR L.P. vor dem Abschluss der Transaktion 85 Millionen US-Dollar in Stammaktien von Pipestone Oil (die ?CNOR-Verpflichtung?). Die Einnahmen aus der GMT-Privatplatzierung und der CNOR-Verpflichtung werden für das Investitionsprogramm 2019 von Pipestone Energy verwendet, wobei ein Teil der CNOR-Verpflichtung für das Investitionsprogramm von Pipestone Oil für das 4. Quartal 2018 verwendet wird. Die Anzahl der Pipestone Energy Shares, die gemäß der Vereinbarung an CNOR LP ausgegeben wurden, wurde unter Bezugnahme auf 0,34 USD pro Blackbird-Aktie festgelegt. 103.750.000 Pipestone Energy-Aktien unterliegen den Treuhandbestimmungen der TSX-V-Richtlinie 5.4 - Übertragungsurkunde, Händlererwägungen und Beschränkungen des Wiederverkaufs . In Bezug auf die Eigenkapitalfinanzierung waren keine Finder-Gebühren oder Provisionen zu zahlen. Eine zuvor angekündigte potenzielle Privatplatzierung an bestimmte Insider von Pipestone Energy zu einem Preis von 3,40 US-Dollar pro Aktie wurde zum Zeitpunkt dieser Bekanntmachung nicht durchgeführt.

Nach dem Wirksamwerden der Vereinbarung, wonach jeder frühere Aktionär von Blackbird (die Blackbird-Aktien wurden am 3. Januar 2019 bei 0,24 US-Dollar je Aktie an der TSX-V geschlossen) jeweils 0,1 einer Pipestone Energy-Aktie und einer Aktie von Stage Holdco erhalten Die zuvor gehaltene Blackbird-Aktie, Pipestone Energy hat rund 189,6 Millionen ausstehende Pipestone Energy-Aktien und 175,2 Millionen Warrants. Gemäß den Bestimmungen für die automatische Anpassung kann jeder Warrant jetzt für 0,1 einer Pipestone Energy-Aktie und einer Stammaktie der Holdco-Klasse A zu einem Ausübungspreis von 0,30 USD je Warrant ausgeübt werden, bis die Warrants gemäß ihren Bedingungen am 19. Mai 2021 auslaufen (vorbehaltlich der gesetzlichen Bestimmungen) zur zukünftigen Anpassung gemäß ihren Bedingungen).

Das Pipestone Energy Management-Team wird von Paul Wanklyn als Präsident und CEO, Bob Rosine als Senior VP & COO, Dave Allen als VP Geoscience, Darcy Erickson als VP Operations, Dan van Kessel als VP Corporate Development und Eva Kiefer als interimistischer CFO geleitet.

Das Board of Directors von Pipestone Energy besteht aus Gordon Ritchie als Vorsitzendem, Garth Braun, Bill Lancaster, John Rossall, Geeta Sankappanavar, Robert Tichio und Paul Wanklyn.

Betriebsaktualisierung

Bohren:

Im vierten Quartal 2018 bohrte Pipestone Energy 4 Montney-Entwicklungsbohrungen, um sein Wachstum im Jahr 2019 zu unterstützen, sowie eine Explorationsbohrung im fernöstlichen Teil seiner Fläche, um das entstehende volatile Ölfenster in Montney zu testen und 9 Abschnitte zu erhalten, die kurz vor dem Auslaufen standen . Beim 3: 1-Block hat das Unternehmen 3 der geplanten 5 Bohrungen gebohrt, wobei die dritte Bohrung einen Schrittmacher für Pipestone Energy darstellt, was Geschwindigkeit und Kosten angeht. Die geschätzten durchschnittlichen Bohrkosten für die letzten beiden Bohrungen auf diesem Bohrloch lagen bei der Freigabe der Bohranlage bei 2,2 Millionen US-Dollar oder ~ 12% unter unserem Budget von 2,5 Millionen US-Dollar.

Ergänzungen:

Bei seinem 15-14-Block absolvierte das Unternehmen im vierten Quartal einen 6-Well-Würfel in drei separaten Schichten, einschließlich des ersten Lower Montney-Brunnens. Diese Bohrungen wurden unter Verwendung der Plug-and-Perf-Technologie abgeschlossen und im Durchschnitt 202 Perforationscluster mit einem Abstand von 12 Metern. Die Frac-Sandmenge betrug durchschnittlich ~ 6.200 Tonnen pro Bohrloch, was zu einer durchschnittlichen Proppant-Ladung von 2,5 Tonnen pro Meter führte. Pipestone Energy rechnet mit durchschnittlichen Fertigstellungskosten von 4,7 Mio. USD pro Bohrloch. Dies bedeutet eine Einsparung von ~ 19% im Vergleich zu den durchschnittlichen Kosten von 5,8 Mio. USD. Unser Team konnte die Vorteile von Pad-Style und Multi-Well-Operationen nutzen und die Kosten durch bessere Logistik, Wasser- und Sandmanagement sowie die Auslastung der Ausrüstung optimieren. Unser Standort in der Nähe des Grande Prairie Service-Hubs trägt dazu bei, die Kosten basierend auf der Schnelligkeit der Erbringung von Dienstleistungen an der Baustelle zu optimieren.

Infrastruktur:

Das Rohgassammelsystem von Pipestone und die Produktionsstätten für Brunnen befinden sich im Bau und werden nach Plan geplant.

Aktualisierte Kapitalisierung und Anleitung

Das Unternehmen stellt aktualisierte Leitlinien für Investitionen zur Verfügung, wobei einige Änderungen von Q4 2018E auf 2019E vorgenommen wurden, ohne den gesamten erwarteten Fünf-Viertel-Ausgabenbereich zu ändern. Die Investitionsprognose für Q4 2018 ist aufgrund der durch die Effizienz von Bohrungen und Fertigstellungen erzielten Kapitalkosteneinsparungen und einer Verzögerung des Aufbaus des Infield-Sammelsystems aufgrund eines wärmeren Wetters Ende November / Anfang Dezember niedriger. Es wird nicht erwartet, dass die geschätzten Kapitalkosteneinsparungen aus Q4 2018E das potenzielle Spektrum von fünf Quartalsinvestitionen zu diesem Zeitpunkt ändern werden. Der Pipeline-Bau ist derzeit aktiv und die anfängliche Pipeline-Verzögerung wirkt sich nicht auf den Produktionsstart der Keyera- oder Tidewater-Anlagen aus.

Kapitalisierung
Umlaufende Stammaktien (mm) ~ 189,6
Ausstehende ausstehende Optionsscheine (MM) (1) ~ 175.2
Geschätzte bereinigte Nettoverschuldung (Bargeld) zum 31. Dezember 2018 (Mio. USD) (2) 36 USD

Investitionen
Q4 2018E ($ MM) 85 bis 95 USD
2019E ($ MM) $ 135 bis $ 165

Prognostizierte Produktion und Netback
Durchschnittlich 2019E (boe / d) 3.000 bis 3.500
Ausfahrt 2019E (boe / d) 14.000 bis 16.000
Exit 2019E Geschätzte Flüssigkeitsgewichtung (%) 35-40% Kondensat + 5-10% NGLs
Run-Rate Exit 2019E Operating Netback ($ / boe) (3) 21,50 $


(1) Jeder Warrant ist für 0,1 Stammaktien von Pipestone Energy und 1 Stammaktie von Stage Holdco ausübbar.
(2) Enthält geschätzte Transaktionskosten und Erträge aus den Finanzierungen und keine Erträge aus der Ausübung von verwässernden Wertpapieren von Blackbird.
(3) Flache 55 USD / Barrel WTI, 1,40 CAD / GJ AECO, 0,75 USD CADUSD.

Reserven und Ressourcen

Volumen
(MMboe) NPV 10% (vor Steuern) (1)
($ MM)
Reservierte Reserven ~ 79 ~ 555 $
2P Reserven ~ 165 ~ 1.170 $
2C-Ressourcen ~ 221 ~ 810 $


(1) Basierend auf McDaniel-Reserven und Ressourcenbewertungen mit Wirkung zum 1. August 2018 unter Verwendung des Preisdecks von McDaniel vom 1. Juli 2018. Diese Pro-Forma-Reserven und -Ressourcen basieren auf der Hinzufügung von zwei einzelnen McDaniel-Bewertungen, die gemäß den Offenlegungsnormen von National Instrument 51-101 für Öl- und Gasaktivitäten (?NI 51-101?) und gemäß den kanadischen Angaben durchgeführt wurden Handbuch zur Bewertung von Öl und Gas (?COGE-Handbuch?); Aufgrund des Pro-forma-Charakters können sich die überarbeiteten eigenständigen Reserven und / oder Ressourcenberichte unterscheiden.


Weitere Informationen
Paul Wanklyn
President und Chief Executive Officer
(403) 228-8684
paul.wanklyn@pipestonecorp.com Dan van Kessel
VP Unternehmensentwicklung
(403) 228-8688
dan.vankessel@pipestonecorp.com

Website: www.pipestonecorp.com

 

05.01.19 13:30

72 Postings, 2121 Tage DerMathiasDanke Dir Buntspecht...

...sobald jemand von seiner Hausbank irgendwelche Infos darüber erhält, ob irgend etwas gemacht werden muss, oder ob der Umtausch automatisch passiert, wäre eine Info hier sehr nett. Dann wissen die anderen, ob Sie bei Ihrer Bank nachhaken müssten.  

05.01.19 14:29

18 Postings, 456 Tage MikeeGerGute Idee...

hab mein Depot bei Consors, bin mal gespannt ob der Umtausch automatisch passiert.  

05.01.19 16:34

530 Postings, 3807 Tage virus moschinoBei einer Fusion erfolgt

Immer automatisch.  

Seite: 1 | ... | 130 | 131 |
| 133 | 134  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866
Varta AGA0TGJ5