finanzen.net

TOMRA WKN: 872535

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 23.01.20 18:30
eröffnet am: 14.03.06 21:10 von: Fusionär Anzahl Beiträge: 159
neuester Beitrag: 23.01.20 18:30 von: Körnig Leser gesamt: 46091
davon Heute: 38
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   

14.03.06 21:10
4

19 Postings, 5101 Tage FusionärTOMRA WKN: 872535

ab 1. Mai ´06 fallen die sogenannten Insellösungen weg. D.h.: Wer Getränke in Pfand-Einwegverpackungen verkauft, muss künftig solche Behälter auch gegen Pfandrückgabe zurücknehmen - unabhängig davon ob sie im eigenen Geschäft gekauft wurden oder nicht. Wer allerdings nur Kunsstoffflaschen verkauft, muss auch keine Dosen zurücknehmen und umgekehrt.
Und da kommt TomRa ins Spiel.
EDEKA:
Edeka Group, a large German retail association including SPAR and Netto (Maxhütte), has chosen TOMRA as its main supplier of combined reverse vending machine systems for refillable and non-refillable beverage containers in Germany. TOMRA has received an initial order for 900 new machines and for upgrading 550 already installed refillable machines to also handle non-refillable containers. This order comes in addition to the already announced order from Marktkauf, which also belongs to the Edeka Group. The installation of new machines and the upgrades of already installed machines will be initiated early in 2006 and continue throughout the year.

METRO:
The German retailer Metro Group has chosen TOMRA as its supplier of reverse vending technology in real,- and Extra stores in Germany. As both real,- and Extra already have installed reverse vending machines for refillable beverage containers, TOMRA has received an order for upgrading approximately 550 existing machines to also handle non-refillable containers. The upgrades will be finalized during first half 2006.

TOMRA has therefore received a firm order for 4,000 new machines to be delivered during second half 2006. Furthermore, TOMRA has signed a frame contract for additional machines to be installed in connection with new store openings during 2007 and 2008. <<-- Lidl (keine Vermutung!)

A German retailer has chosen TOMRA as one of its suppliers of reverse vending machines for non-refillable beverage containers. Consequently, TOMRA has received an initial order for 580 new machines to be placed in 365 stores in Germany. These machines will be delivered during the first half of 2006. TOMRA has also received an option to potentially equip 800 additional stores with reverse vending machines. <<-- könnte ALDI Süd sein (Vermutung!)

Bis auf Aldi Nord (Wincor-Nixdorf) sind somit alle großen bei TomRa.

Bei diesem Wissen ist meiner Ansicht nach keine Fantasie nötig. Das Unternehmen ist gesund, hat das Vorjahresergebnis locker geschlagen (bis auf den Gewinn: Abschreibungen!). Mitarbeiter werden zudem am Erfolg des Unternehmens beteiligt (Provisionen)--> Motivation, Engagement!

Die Umsätze in FRA sprechen auch für sich. Kaum Umsätze, aber ein stetiger langsamer Anstieg. Ein Zeichen dafür, dass die starken und geduldigen investiert sind, vlt. sogar Insider. Für mich der passende Zeitpunkt zum Einstieg.
Für mich eine Anlage für etwa 8-12 Monate.

Hier nochmal 4.Quartal´05: http://hugin.info/162/R/1034824/167008.pdf  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
133 Postings ausgeblendet.

20.10.19 23:32

161 Postings, 352 Tage PhotonXTSL

bin gerade am überlegen, wo ich den SL reinziehe. Wollte es eigentlich als investment, aber bin mit dem Wert schon stark im Minus, nochmal -20% bei schlechten Zahlen wäre mir dann doch zu viel.  

21.10.19 08:06

14 Postings, 108 Tage LumpeZahlen Q3 2019

DIe Zahlen zu Q3 finde ich nicht sonderlich überzeugend, für die immernoch hohe Bewertung.

https://mb.cision.com/Public/4659/2936645/b986b61c0e657dc2.pdf

Umsatzwachstum von 2% (währungsbereinigt) und -1% vom  früheren Wachstumstreiber Sorting Solutions.

Was meint ihr?  

21.10.19 08:28

66 Postings, 316 Tage JanniklasQuartalszahlen

"Der Umsatz liegt mit 2,38 Milliarden Norwegischen Kronen (etwa 233 Millionen Euro) leicht über der Schätzung von 2,35 Milliarden Kronen. Dies entspricht einem Wachstum von sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. Unter dem Strich steht ein Ergebnis von 1,64 Kronen im dritten Quartal 2019 in den Büchern. Im Schnitt rechneten die Analysten mit 1,49 Kronen pro Papier."

Für mich ist und bleiobt Tomra Systems ein Langfrist-Investment. Grüße...  

21.10.19 09:37

8 Postings, 5373 Tage white111Q3 ok, volle Auftragsbücher

und wirtschaftlicher Burggraben. Die Story stimmt. Widerstand um die 25 EUR. Mal sehen, was der Markt so macht mit Blick auf die Bewertung.  

21.10.19 10:57
1

2795 Postings, 662 Tage Pit007Tomra: das Warten aus Überzeugung hat sich gelohnt

21.10.19 11:44

66 Postings, 316 Tage Janniklasund die Charttechnik ...

... (RSI,Momentum) unterstützt aktuell das Quartalsergebnis ;-)  

21.10.19 12:08

14 Postings, 108 Tage LumpeÜberbewertet

@Janniklas, nur weil der AKTIONÄR Tomra, Nel und Co aggressiv bewirbt, kann man doch nicht über die aktuelle hist. Überbewertung hinweg sehen, vgl. Post Nr. 124.  Wieviel Jahrzehnte soll die Aktie denn liegem bleiben um ein mehr als 40-fachen Gewinn zu rechtfertigen.  

21.10.19 12:15
3

66 Postings, 316 Tage JanniklasIch folge keinem Hinweis ...

... sog. "Analysten". Meine Meinungsbildung entsteht durch eine lange Beobachtung bevor ich in ein Investment eingehe, der Charttechnik, der Story und einer mittel- bis langfristigen Perspektive.

Ja, das KGV rät durchaus zur Vorsicht. Das tat es schon im ersten Quartal bei der Varta-Aktie. Dennoch investierte ich aus o.g. Beweggründen.    

30.10.19 14:06
2

8 Postings, 370 Tage tomjungLaufen lassen....

Moinsen,

am 14.10. für 20? gekauft (hatte ich hier auch gepostet) und jetzt schon über 24?, puh das ging aber schnell.
So viel Glück hat man nicht immer, und ich oft auch nicht, aber ich habe Geduld und
die zahlt sich meistens aus.
Für mich ist TOMRA ganz klar ein langfristiger Gewinner, meine Haltedauer ist im Schnitt bei etwa
12 Jahren, da sollte TOMRA dreistellig sein. Bin mal gespannt, wie sich die Dividende entwickeln
wird, ist für meine Rente nicht unwichtig. Wenn man so wie ich nur eine Mini-Rente erwarten kann,
wäre man mit dem Klammerbeutel gepudert, wenn man nicht in ordentliche Aktien langfristig
investiert. Ich denke, glaube und hoffe, daß ich mit TOMRA da nicht so falsch liege....
VG,
TurtelTom
 

30.10.19 14:33
1

66 Postings, 316 Tage Janniklas@tomjung

Tomra spielt ebenso mittel- bis langfristig für mich eine Rolle wie Varta (aktueller Briefkurs: 107,80 ? / Kaufkurs 37,70 ?). Mein bestes Pferd im Stall.
Mein Einstiegskurs bei Tomra lag bei 20,96 ? mit SL bei aktuell 19,50 ?
Glückwunsch zu Deinem Einstiegskurs *smile*.

Eine ähnliche Entwicklung wie bei Varta erwarte ich nicht. Rechne aber zumindest auf Erreichen der Höchstkurse um die 31 ?, wann auch immer in den nächsten 1-2 Jahren. Das wären ca. satte 50 % steuerfreier Ertrag.

Noch ist die Aktie kein Rennpferd, das man laufen lassen sollte. Aber stetig beobachten und alle Quartalsmeldungen verfolgen und ggf. reagieren. (Nur meine Meinung!).

Grüße  

01.11.19 10:11

945 Postings, 2127 Tage OGfoxDritter Kauf bei Tomra

Nachdem die Quartalszahlen sehr genau im erwarteten Rahmen lagen und es keine böse Überraschungen gab habe ich den dritten Kauf von Tomra Aktien getätigt. Auch in den nächsten Monaten werde ich monatlich 15 Aktien des Unternehmens einsammeln bis ich meine wunschgröße erreicht habe oder der Kurs zu weit gestiegen ist.

Für Tomra sprechen weiter die Marktführerschaft bei sortiermaschienen und die gerade erst richtig startende Welle an Umweltschutz.

Ich hab diesen Monat Italien und Griechenland bereist und in beiden Ländern sind mir sehr verschmutzte Straßen aufgefallen und Dutzende von Plastikflaschen die in den gossen lagen. Nun sind diese Länder nicht gerade für eine starke Wirtschaft bekannt die es sich leisten können den Einzelhandel mit der Einführung eines Pfand Systems zu belasten. Für mich wird Tomra den nächsten großen Sprung nachdem nächsten großen Deal machen. Dafür muss für mich ein großes Land oder viele kleine ein Pfand System einführen.

Bis es soweit ist lässt es sich mit der aktuellen Unternehmensstärke und einem stetigen Dividendenwachstum gut aushalten.

—————
Mein Investmentblog

 

08.11.19 23:52

145 Postings, 257 Tage TnfskTja...

War bei knapp 20? unentschlossen. Gute Unternehmen kommen immer wieder ?hoch?! Dran bleiben!  

16.11.19 20:20

2795 Postings, 662 Tage Pit007Tomra Danke janniklas

Ich hätte tomjung genau so geantwortet ;-)
Tomra ist ein Wachstumsunternehmen,  mittlerweile sogar mit beschaulicher Dividende.
Für die Rentenabsicherung wäre ich jedoch vorsichtig. Voalität ist durchaus vorhanden.
Ich will keine Angst machen und bin von Tomra sehr überzeugt.
Sehe aber auch parallel was z.B. Leerverkäufer, also Shortseller mit guten Unternehmen so anstellen.
Beispiel Evotec. Ich wünsche nicht, dass in Phasen, in denen kräftig gedrückt wird, das Geld dann dringend gebraucht wird.  

05.12.19 17:41
1

66 Postings, 316 Tage JanniklasSeit Doppelbodenbildung ...

... Mitte Oktober hat sich der Aktienkurs doch deutlich erholt. Der erste Widerstand bei 24 ? als auch der zweite Widerstand bei 27 ? wurde durchbrochen. Wobei der zweite Widerstand aktuell noch mit Vorsicht zu genießen ist. Kurzfristiges Potential sehe ich am oberen Bollinger Band bei 27,60 ?. Darüber liegt die nächste Widerstandszone klar bei 28 ?, an dessen Stelle der RSI sich dem überhitzten Bereich nähern würde.
Ein mögliches 1. Fallback-Szenario ist an der 200 Tage Linie festzumachen (ca.26 ?)

Nichts desto Trotz können all diejenigen, die bei 20-21 ? eingestiegen sind oder aber Positionen aufgebaut haben, mehr als zufrieden sein. Ich bin es jedenfalls :-)

Zur Absicherung meines bisherigen Gewinns habe ich meinen SL auf 24,50 ? gesetzt.

Und erneut weise ich gerne darauf hin, dass dies m e i n e Ansichten sind. Ergo keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen.

Grüße an alle, die investiert sind
 

06.12.19 00:19

2 Postings, 1921 Tage swekoPotential der Tomra-Produkte

Auf 3sat kam heute eine recht lange Sendung über Plastik (102 min) . Ab der 33. min ist auch ein schöner Beitrag über die Sortiermaschinen von Tomra. War fast eine kleine Werbesendung ;-).

https://www.3sat.de/wissen/wissen-aktuell/...der-plastikflut-100.html
 

13.12.19 08:51

247 Postings, 1370 Tage FritzBoxSo, jetzt aber eeeendlich 28

Mein Gott, das dauert.  

21.12.19 21:34

2795 Postings, 662 Tage Pit007Tomra @FritzBox

Nicht so ungeduldig! Eine gesunde  Wachstumsaktie funktioniert so und auch Rücksetzer gehören dazu. Ich warte zur Zeit auf einen.
Dann werde ich wieder größer einsteigen bei diesem schönen, nachhaltigen Zukunfstinvest ;)  

21.12.19 22:36

188 Postings, 2793 Tage MihaelFrage in die Runde

Was denkt ihr wie weit der Kurs nach oben geht die nächsten Jahre?
Mir ist klar das Tomra eine Aktie ist die man ne weile liegen lassen muss aber wo könnte die Reise hingehen?  

09.01.20 19:06
1

66 Postings, 316 Tage Janniklas@ Mihael - Bei Tomra wage ich ...

? keinen Blick in die Glaskugel. Insofern, wenn Du ähnlich investiert bist wie ich, betrachte diese Aktie vor dem Hintergrund einer mittel-bis langfristigen Anlage. So meine Einschätzung der Dinge.

Mein Kaufkurs lag knapp unterhalb der 21,00 ? und mein aktueller SL steht bei 24,50 ?. Das heutige Tagesergebnis, bei hohen Umsätzen, zeichnet eine Unterschreitung des unteren Bollinger Bandes auf Jahresbasis.

Die Indikatoren MACD und RSI beschreiben eine aktuell negative Richtung. Ich vermute, dass sogar das Mini-Gap in der Nähe von 25,80 ? geschlossen werden könnte. Diese Möglichkeit korreliert mit den Richtungen der o.g. Indikatoren. Läuft es ganz ganz schlecht, so wird das eröffnete Gap am 21.10.2019 in der Nähe von 21,85 ? geschlossen. Dann bin ich aber durch meinen SL schon aus dem Markt :-)

Um Deine Frage dennoch ansatzweise zu beantworten - Ich gebe nicht sehr viel auf Analystenmeinungen, sondern bilde mir einzig und allein mein eigenes Urteil. Dennoch habe ich auch schon sog. "Analystenmeinungen" gelesen, die Kurse um 50 - 55 prognostizieren. Kann sich nur um langfristige Aussichten handeln *lol*.

Wunschdenken ist eine Sache - persönliche Kursziele setzen ist eine andere Sache. Und Gewinnmitnahmen, zu welchem Zeitpunkt/Kurs auch immer, schaden nie.

mit besten Grüßen  

09.01.20 22:32

188 Postings, 2793 Tage Mihael@Janniklas

Danke für die ausführliche Erklärung denke auch das Ziele um 50? weit weg sind und ich nicht erleben werde. Den Bauch entscheiden lassen und eventuell raus um wo anders günstig rein zu gehn.

Grüße zurück  

10.01.20 13:09
1

66 Postings, 316 Tage JanniklasTest der GD-200 Tage

Was heute zu befürchten war ist eingetreten. Der Test der 200 Tage Linie bei 26,54 ?. Punktlandung!

Weitere Szenarien:
Mini-Gap bei 25,80? wird geschlossen
Test der 100-Tage Linie bei 25,48?
Der Indikator Stochastik RSI deutet jedoch auf eine Trendwende der Abwärtsbewegung hin.

Heute befinden wir uns in einer Patt-Situation.

Grüße an alle, die investiert sind.  

10.01.20 18:48
1

66 Postings, 316 Tage JanniklasTest der GD-100 Tage

Bei Tradegate mit 25,50 ? getestet.
Mini-Gap an fast allen Börsenplätzen geschlossen.

Jetzt bin ich gespannt, ob eine Gegenbewegung einsetzt.

Grüße  

21.01.20 15:52

3112 Postings, 815 Tage KörnigLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 24.01.20 11:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

23.01.20 15:50

3112 Postings, 815 Tage KörnigJetzt werden nochmal Unterstützungen getestet!

Die Luft ist wohl da oben etwas dünn geworden. Ich liege schon mal auf der Lauer und eigentlich ist mir die Aktie bei 25,50 ?/Stk. noch etwas zu teuer  

23.01.20 18:30

3112 Postings, 815 Tage KörnigLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 24.01.20 11:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Varta AGA0TGJ5
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
SAP SE716460
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866