finanzen.net

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 10805
neuester Beitrag: 30.09.20 20:19
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 270103
neuester Beitrag: 30.09.20 20:19 von: Dirty Jack Leser gesamt: 35768627
davon Heute: 28685
bewertet mit 262 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10803 | 10804 | 10805 | 10805   

02.12.15 10:11
262

28388 Postings, 5690 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10803 | 10804 | 10805 | 10805   
270077 Postings ausgeblendet.

30.09.20 18:05
1

1667 Postings, 1054 Tage Klaas Klever@Nexx222: so ist es

Insolvenz ist nicht gleich Insolvenz, und Steinhoff keine "normale" Firma bzw. Holding 😉

Allerdings hoff ich schon auf einen gewissen Kurssprung, vor allem wenn sich herausstellen sollte, dass nebenbei auch noch umgeschuldet wurde.  

30.09.20 18:15
2

4312 Postings, 686 Tage Dirty Jack@Klaas Klever

Das Term Sheet schreibt auf der letzten Seite unter Implementation:


"One of the options currently available to Steinhoff is to implement the global settlement by an inter-conditional composition plan which will be submitted in draft form (?ontwerp van akkoord?) immediately with the filing of the request for a Suspension of Payments (?surseance van betaling?) procedure in the Netherlands by SIHNV and a pre-prepared compromise plan pursuant to section 155 of the Companies Act 71 of 2008 in South Africa by SIHPL"

Alle SIHPL Claims laufen über ZA und die der SIHNV über NL.

Schaut man sich genauer im Umbrella Agreement um, dann läuft das GS auf SIHNV mit dem entsprechenden Maßnahmen der Umsetzung, wie z.B. ein SoP.

Ein ?Permitted SIHPL Settlement? hingegen läuft dort unter der Rubrik "?Permitted Partial Settlement?.

Wäre dann ein GS auch gegeben, wenn die SIHPL Zustimmung in ZA unter 75 % liegt?

Ein GS der Steinhoff Gruppe ist abhängig von der s.g. Gruppenvergleichsschwelle "Group Settlement Threshold":

Und jetzt wird es kompliziert:

"That means Group Claims which constitute:

(a) not less than 95 per cent. (or such lower percentage, being not less than 90 per cent, approved with the consent of the Simple Majority Guarantee Creditors (> 50 %) or such further lower percentage approved with the consent of the Super Majority Guarantee Creditors (> 80 %)) of all Vendor Claims then outstanding; and

(b) all class action suits then outstanding but with no more than 5 per cent. (or such higher percentage, being not more than 10 per cent, approved with the consent of the Simple Majority Guarantee Creditors or such higher percentage approved with the consent of the Super Majority Guarantee Creditors) of each class opting out of the proposed settlement,
but excluding any admitted Group Claim payment of which has been deferred on terms approved by the Simple Majority Guarantee Creditors."

Also auf die Spitze getrieben, SoP mit mehr als 50 % Zustimmung für die SIHNV Claim und dann je nach ) oder b) entsprechend SIHNV plus anteilige SIHPL Partial Settlements größer als die entsprechende Gruppenvergleichsschwelle in a) oder b).

Mega kompliziert, aber wenn man ein SoP der SIHNV hinbekommt, wovon ich ausgehe, dann sollte der SIHPL Anteil zum erreichen der Gruppenvergleichsschwelle zu schaffen sein.

 

30.09.20 18:24
5

1667 Postings, 1054 Tage Klaas KleverDanke Dirty

Jetzt bin ich noch optimistischer als vorher schon. Dauert halt alles seine Zeit. Wie sagt der Volksmund: "Gut Ding will Weile haben". Das bezog sich wohl damals schon auf Steinhoff 😉  

30.09.20 18:25
2

2829 Postings, 901 Tage Talismannach A14

auch die 2 Cent kommen mit allergrößter Wahrscheinlichkeit noch!
Dir ein schönen Abend!
Gruß!
Talismann  

30.09.20 18:26
1

4312 Postings, 686 Tage Dirty Jack@EquityOne

Das vorher keine Gespräche geführt wurden meine ich nicht, aber Vorverhandlungen auf Basis des Proposals wohl nicht in dem Rahmen.
Das Proposal wird schon eine Zusammenfassung der unterschiedlichen Ansprüche und Entschädigungsmöglichkeiten, die man vorher ausgelotet hat, sein.
Man spricht mit jeder Partei und fast alles zusammen und erarbeitet einen Vorschlag.
Jede Partei muss dann diesen Kompromissvorschlag zur Kenntnis bekommen (4-6 Wochen) und anschließend entweder "Ja" schreien wie VEB oder in zähe Verhandlungen mit der Litigation Group treten.
Dafür kann es noch länger dauern.
Kann man dann abschätzen, ob über 50 % Zustimmung für SIHNV vorliegen und 75 % für SIHPL, dann wartet man, ob es noch höhere Zustimmungswerte geben wird, wenn nicht reichen diese Prozente, um SoP für SIHNV und S. 155 für SIHPL anzusteuern.
 

30.09.20 18:42
1

12968 Postings, 2908 Tage H731400@Klaas

Zum Glück hast Du Deinen Humor nicht verloren  SH und gut Ding :=}} der war echt gut. Ich nehme an 99% hier noch nie so in die Schei.....gegriffen haben. Wenn ich Sonn sehen sollte..........  

30.09.20 18:43
4

2829 Postings, 901 Tage TalismannKK

Wie sagt der Volksmund noch?

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht!
Wirf kein gutes Geld dem Schlechten hinterher!
Never catch a falling knife!
Der Abwärtstrend ist voll in Takt!
Aber hier, wie überhaupt, kommt es anders, als man glaubt!

Komisch!

Kann alles mit Steinhoff in Verbindung bringen!

 

30.09.20 18:45
3

4444 Postings, 3872 Tage noenoughalso wenn Steini jetzt

jedes Jahr, also noch dieses Jahr inbegriffen.... 1/100 Re_Split macht
hätten die doch in drei bis vier Jahren keine Schulden mehr oder rechne ich falsch??!

Also die Amis machen das immer so!!

isch doch richtig oder!?  

30.09.20 18:47

745 Postings, 944 Tage A14XB9ach Glücksbringermütze

Danke ebenso! Solange die 2ct nicht Abends und wennn dann maximal bis 7:30 in der Früh bei L&S stehen,  sei Dir der Triumph gegönnt! :-)
Und sonst so? Mit welchen Investmentgewinnen verrechnest Du Dein WC Abenteuer?
 

30.09.20 18:49

3380 Postings, 1015 Tage Manro123Hört mal mit eiren Resplit auf

Das ist sinnlos. PIC hätte davon gar nix... Sinnvoller wäre wenn nach der Einigung SH Anteile aufkauft. So viele sin ja ni ma da  

30.09.20 18:53

12968 Postings, 2908 Tage H731400PIC

War short abgesichert wurde x mal durchgekaut, haltet euch nicht immer an solchen Strohhalmen fest  Die paar Euro hier jucken die nicht, Für die meisten hier wäre eine Insolvenz vor 2 5 Jahren besser gewesen, man muss sich auch echt fragen was das alles soll ???  

30.09.20 18:56
1

4444 Postings, 3872 Tage noenoughbin dann mal am kochen

......es gibt Bohnen mit Speck und Kartoffel vom Feld!

isch doch richtig oder!?  

30.09.20 19:00
1

1739 Postings, 959 Tage LazomanH7

So sehe ich das auch, man hätte sich die Millarden Zinsen sowie Berater Kosten ich schätze beides mal auf ca. 4-5 MRD Euro gespart.
Ich frag mich auch wieso die ganze Show ?!?
Für mich kommt nur eine Antwort raus, die wollen ihre Löhne sowie Bonus haben im Management und die Gläubiger ihren Teil.  

30.09.20 19:02
2

2829 Postings, 901 Tage Talismannach A14

Selbst wenn ich?s Dir schreiben würde, würdest Du es Allianzzweifeln, dafür RWEgige ich erst gar nicht, Dir BIONTechnische Tips zu geben!
Lass gut sein!
Gruß
Talismann  

30.09.20 19:06
3
Gehst du mit 10 Zehneuroscheinen auf die Bank und tauschst sie in einen Hunderter, so hast du einen Resplit gemacht.
Andersrum einen Split. Bleiben in beiden Fällen Hundert Euro. Hat auch bei Aktien keinerlei wirkliche Auswirkungen.

Resplit wird halt üblicherweise bei Aktien gemacht, die Scheiße gelaufen sind und Split bei Aktien, die toll gelaufen sind. Und verdammt oft steigen gut gelaufene Aktien weiter und schlecht gelaufene fallen weiter - wie ihr ja hier selbst erlebt habt.

Was für einen Resplit spricht ist das der Kurs wieder "normaler" aussehen würde. Das ist aber auch schon alles.  

30.09.20 19:15

2829 Postings, 901 Tage TalismannResplit

Ist das Giftigste was es gibt für eine Aktie!

Würde mich nicht wundern, wenn das Qualitätsmanagement von Steinhoff auch in diese Trickkiste greift!

 

30.09.20 19:15
1

4444 Postings, 3872 Tage noenoughalso was ist jetzt an Bohnen mit

Speck uninteressant???............... magst du keinen Bohnen oder wie?!

oder ist es der Speck?!
Sprech mit mir.............. ich bin da sehr flexibel!

isch doch richtig oder!?  

30.09.20 19:16
1

2755 Postings, 986 Tage Der Pareto@Talismann: Volksmund...

da du diesen schon bemühst: Kennst du diesen ?

"Unverhofft kommt oft"

Oder: "Die dümmsten Bauern ernten die dicksten Kartoffeln"



 

30.09.20 19:25

2829 Postings, 901 Tage TalismannKenn ich!

Bring ich aber nicht mit Steinhoff in Verbindung!  

30.09.20 19:33

2829 Postings, 901 Tage TalismannWas iss? n eigentlich mit Hai?

Hat der fertig und seine Mission genau wie sein Double Fuchs erfüllt?
Hoffe ihm und seinen 800.000 ist nichts ernsthaftes zugestoßen!
Wer also was gehört hat...
Bis später!
Talismann  

30.09.20 19:36
1

2755 Postings, 986 Tage Der Paretona die dümmsten Bauern

tummeln sich doch bei Steini ... so wie du allenthalben durchblicken läßt ..

... und die ernten halt die dicksten Potatos ..

so, weiter helfe ich dir aber nicht! Musst dir selbst helfen...

wie der Kurs!

Oder wie sagt der Volksmund: "Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott"

 

30.09.20 19:49
Glaubst du an die Einigung, weil es nur "50%" sein müssen oder weil die Kläger/Gläubiger diejenigen sind, die tendenziell mehr vom Einlenken haben. 50% statt 75% klingt gut - sprich erreichbar - am liebsten natürlich beide Marken und noch deutlich mehr. So wie beim CVA...das waren noch Zeiten...  

30.09.20 20:02

139 Postings, 2997 Tage jef85Frage an alle

Verstehe nicht, weshalb heute ein guter Tag wäre für GS!

Was macht es für einen Unterschied, ob die Info der grundsätzlichen Zustimmung heute kommt oder am 18.11.?

Der gesamte Prozess dauert 4-6 Monate. In Q1 21 soll mir der Auszahlung begonnen werden. Warum wäre ein GS heute so wichtig?

P.S. Dass morgen das neue Geschäftsjahr beginnt, weiß ich.  

30.09.20 20:16
1

4 Postings, 179 Tage Jaguar1Moin, ganz kurz:

Es wäre schön, wenn es hier wieder etwas sachlicher zugehen würde. Wir stehen bei 3 Cent und Ariva braucht Klicks. Und das ewige gegenseitige Füttern von Basher/Pusher-Leierkastenspielern wird zusehends eintöniger. Ich bin seit Januar 2018 dabei, will die Karten auf dem Tisch sehen und bin dankbar für jeden sachlichen/fundierten Diskussionsbeitrag in diesem dicken Nebel. Der Rest ist etwas anstrengend und stört den Lesefluss ... ;)  

30.09.20 20:19
1

4312 Postings, 686 Tage Dirty Jack@Geldverbrennung

Man könnte jetzt Modellrechnungen anstellen, SoP kostet natürlich Zeit und wir benötigen eine Verlängerung der CPU´s und der dazugehörigen ICL´s, also der Intercompany Loans.
Da die ICL´s so wie damals bei den CVA´s interne Gläubiger sind, haben wir diesbezüglich schon mal einen kleinen Puffer bzgl der Verlängerung. Die Verlängerung wird benötigt um den Liquiditätstest im Vorfeld eines SoP zu bestehen.
Der "Test" besteht darin, dass der Schuldner voraussieht, dass er nicht in der Lage sein wird, seine Schulden bei Fälligkeit zu begleichen. Deshalb Verlegung des 31.12.2021, denn dieser Termin würde in das SoP fallen, da dieses Verfahren bis zu 18 Monaten dauern kann und man diesen Zeitpuffer mit einbezieht.
50 % der SIHNV Kläger dürften wohl zu erreichen sein, der VEB hat ja schon zugesagt.
75 % für SIHPL?
Da kann ich nur spekulieren.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10803 | 10804 | 10805 | 10805   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Siemens Energy AGENER6Y
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
CureVacA2P71U
BayerBAY001
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Plug Power Inc.A1JA81