Vertex

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.02.02 10:57
eröffnet am: 07.02.02 23:18 von: suigimer Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 08.02.02 10:57 von: suigimer Leser gesamt: 4578
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

07.02.02 23:18

24 Postings, 7342 Tage suigimerVertex

Heute sollten die Zahlen von Vertex kommen. Weiß jemand mehr?  

08.02.02 09:21

24 Postings, 7342 Tage suigimerZahlen von Vertex

Ich versuche nochmals zu erfahren, ob die Zahlen von Vertex bekannt wurden. Nach meinen Informationen sollten sie gestern bekanntgegeben werden. Wer weiß etwas?  

08.02.02 09:33

188 Postings, 7296 Tage SoLaRVertex Zahlen

Vertex reports net loss widens in Q4
CAMBRIDGE, Mass., Feb 7 (Reuters) - Vertex Pharmaceuticals Inc.   on Thursday reported that its net loss widened in the fourth quarter as research and development costs jumped, although revenues grew 13.7 percent.

Cambridge, Massachusetts-based Vertex reported a fourth-quarter net loss of $3.3 million or 4 cents per share, versus a loss of $3 million or 4 cents a year earlier. R&D expenses in the period totaled $44.6 million versus $29.6 million a year ago.

Revenues for the quarter totaled $51.5 million, compared with $45.3 million a year before.

Looking ahead, the company said it expects to report a 2002 net loss of $80 million to $90 million on revenues of $180 million to $195 million.

((--Doug Young, Los Angeles bureau + 1 213 955 6750))
 

08.02.02 09:38

14644 Postings, 7477 Tage lackilu@solar

und auf Deutsch.?????ß gut für Vertex und dem Kurs??????????
mfg  

08.02.02 10:48

188 Postings, 7296 Tage SoLaRauf Deutsch

Das Biotechunternehmen Vertex Pharmaceuticals weitete im Q4 seinen Verlust von 3 Mio $ im Vorjahr auf 3,3 Mio $ oder 4 Cents/Aktie im Q4 aus, operativ betrug der Verlust 15 Cents/Aktie, Analysten hatten mit 19 Cents/Aktie gerechnet. Der Q4-Umsatz von 51,5 Mio $ lag über den Analystenschätzungen von 45,4 Mio $.
Für das Gesamtjahr 2002 sehe man einen Umsatz von 180-195 Mio $ und einen Verlust von 1,03-1,16$/Aktie voraus, Analysten schätzen Umsatz und Verlust auf 194,5 Mio $ und 1,03 $/Aktie.
© BörseGo#

und weiter....

Vertex Pharma - Forschen bis Sankt Nimmerlein
Das Biotechunternehmen Vertex Pharmaceuticals [Nasdaq: VRTX Kurs/Chart ] hat am
Donnerstagabend vor dem Hintergrund steigender Forschungsausgaben einen höheren Verlust für sein abgelaufenes Quartal gemeldet. Das Minus ist jedoch niedriger
ausgefallen, als von Experten geschätzt.
Das Unternehmen erzielte im vierten Quartal einen Nettoverlust von 3,3
Millionen Dollar bzw. 0,04 Dollar pro Aktie, nach einem Minus von 3,0 Millionen
Dollar bzw. 0,03 Dollar pro Anteilsschein im Jahr zuvor.
Vor Berücksichtigung von Akquisitionskosten und weiteren Sonderfaktoren
beträgt der Fehlbetrag 11,2 Millionen Dollar bzw. 0,15 Dollar pro
Anteilsschein. Analysten hatten dem Finanzdienst First Call/ Thomson Financial
zufolge auf dieser Basis mit einem Minus von durchschnittlich 0,19 Dollar pro
Aktie kalkuliert.
STOCKWORLD#

und Kommentar.....


Comeback von Vertex

Ein starkes Ergebnis, Fragen für die Zukunft bleiben allerdings. Das US-Biotech-Unternehmen Vertex Pharmaceuticals kann auf ein relativ erfolgreiches Quartal zurückblicken. Sowohl Umsatz als auch Verlust je Aktie fallen erfreulicher aus als erwartet. Doch es ist nicht alles Gold, was glänzt: Das einzige Medikament, das Vertex bisher an den Markt bringen konnte, hat seine beste Zeit offenbar schon hinter sich. Agenerase, ein HIV-Präparat, gerät unter starken Konkurrenzdruck. Doch Hopfen und Malz sind nicht verloren: Vertex hat eine starke Wirkstoffpipeline, für Medikamentennachschub ist gesorgt. Kurzfristig sind Kursgewinne drin.
SHARPER.de


SoLaR
 

08.02.02 10:57

24 Postings, 7342 Tage suigimer@SoLaR

Dankeschön für die ausführliche Antwort.  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln