Francotyp-Postalia

Seite 22 von 24
neuester Beitrag: 25.04.18 22:10
eröffnet am: 27.07.13 12:39 von: The Insider Anzahl Beiträge: 576
neuester Beitrag: 25.04.18 22:10 von: Zoppo Trum. Leser gesamt: 109858
davon Heute: 3
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | ... | 18 | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24  

02.03.18 10:12

13311 Postings, 1509 Tage Zoppo TrumpDer Bereich

sollte jetzt idealerweise schon halten,
vielleicht sind sie dann nebenan endlich zufrieden,
wenn sie ihre 3,80 bekommen haben.

 

02.03.18 13:11

13311 Postings, 1509 Tage Zoppo Trump3,78

okay.
Vom Umfeld her ist heute auch nichts zu erwarten,
man labt sich heute lieber an der Farbe Rot im Gesamtmarkt.
Wundern würde es mich allerdings auch nicht,
wenn der DAX am Abend wieder grün wäre.  

02.03.18 21:43

13311 Postings, 1509 Tage Zoppo TrumpNaja also...Xetra Schluß 3,88

im späteren Verlauf steht hier noch oben links:

Francotyp-Postalia 3,99 ? -0,25%

Schönes Wochenende....kommende Woche sehen wir dann weiter.  

03.03.18 12:09

13311 Postings, 1509 Tage Zoppo TrumpWurde in dem anderen Thread auch schon gepostet

Herr Rüdiger Andreas Günther (CEO und CFO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.

https://www.brn-ag.de/33687

 

03.03.18 15:09

13311 Postings, 1509 Tage Zoppo TrumpAktueller Focus Money Kursteil

Von 3 Analystenempfehlungen votieren in Ausgabe 10/2018
3 mit kaufen.

 

03.03.18 15:11
1

10893 Postings, 1331 Tage SzeneAlternativCharttechnisch siehts ziemlich übel aus

03.03.18 15:21

13311 Postings, 1509 Tage Zoppo TrumpBeim Hoch 6,08 gefiel mir das auch besser

die Kurven folgen nunmal dem,was passiert ist.  
Angehängte Grafik:
chartng.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
chartng.png

03.03.18 18:21

13311 Postings, 1509 Tage Zoppo TrumpDarstellung über 3 Jahre

die Darstellung über 3 Jahre ist vielleicht auch interessanter zu betrachten,
da man über diesen Zeitraum recht schön sehen kann,
wo man herkam.
Im Prinzip befindet man sich momentan also mit dem Kurs
mehr oder weniger an der gleichen Stelle
wie beim Tiefpunkt Mitte 2016.  
Angehängte Grafik:
chartng.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
chartng.png

03.03.18 21:29
1

331 Postings, 1005 Tage wq45Nächste Woche

Wie wird es denn nächste Woche weiter gehen? Ausgehend das Trump nicht durchdreht und den Gesamtmarkt mit ganz nach unten zieht. Was meint Ihr, stabilisiert sich FP bei 3,80-3,90 oder wird die 3,50 angegriffen? Eure Meinungen würden mich echt interessieren.  

04.03.18 15:28

13311 Postings, 1509 Tage Zoppo Trumpwq45

ich denke,dass wir uns jetzt oberhalb 3,80-3,90 stabilisieren.
Wir haben ja relativ genau an dem Tief aus 2016 gestoppt
und dann wieder leicht nach oben gedreht.
Insofern würde ich persönlich das positiv werten.

 

05.03.18 10:58
2

12305 Postings, 3526 Tage crunch time@ Zoppo Trump

Zoppo Trump: #535 ich denke,dass wir uns jetzt oberhalb 3,80-3,90 stabilisieren.
Wir haben ja relativ genau an dem Tief aus 2016 gestoppt
und dann wieder leicht nach oben gedreht.
=====================
Wer ist denn "Wir"? Bist du etwa schon mit dem Kurs  verschmolzen? ;) Wichtig für eine objektive Einschätzung ist emotionale Distanz zu den Aktien zu behalten. Sonst besteht Gefahr sich Dinge schöner zu reden als sie sind und jedem verbalen IR-Wattebäuschlein blind zu glauben. Dann laufen im ungüstigen Fall die Verluste rasch weiter auf anstatt mit strukturiertem Money&Risk Management frühzeitig bei klar negativen Signalen die Verluste einzudämmen.
=> http://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...tie/10003852-all.html
=> https://boerse.ard.de/app/anlagestrategie/...in-love100~_index-1.html
=> http://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...tand/9517124-all.html


"Wir" ;) haben bislang (noch) NICHT relativ genau am Tief von 2016 nach oben gedreht (wenn man "relativ" nicht zu weitspannig interpretiert). Das Tief von 2016 war bei 3,61 auf Xetra.Bislang ist man auf Xetra ja "erst" bis 3,70 gelaufen. Von daher sind bislang die Tiefs von 2014/16 also noch nicht  wirklich härter wieder angetestet worden. Ob man die Lows von 2014 oder 2016 noch antesten wird (oder sogar im Extremfall noch Kurse darunter) bleibt somit erstmal abzuwarten. Kommt vermutlich auch noch etwas darauf an wie in der nächsten Zeit parallel der Gesamtmarkt die gesamte Stimmung mitbestimmen wird. Unabhängig davon ist aber objektiv zu sehen, daß die Zahlen/Aussichten von FP jüngst nicht gut waren und man mit zuvielen "bereinigten" und "adjustieren" Zahlen immer wieder versucht hier beschönigend von Problemen abzulenken anstatt eine klare und ehrliche Sprache zu wählen. So hat man das Gefühl man wird als Anleger nicht ernst genommen, weil man versucht mit derartig "frisierten" Zahlen den Leuten Sand in die Augen zu streuen. Diese ständige Euphemismus-Soße der IR & des Vorstands ist nicht wirklich zielführend.  

 
Angehängte Grafik:
chart_free_francotyp-postalia.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
chart_free_francotyp-postalia.png

05.03.18 11:48

880 Postings, 1295 Tage xy0889bevor man

hier aufstockt / neu investiert sollte man wahrscheinlich besser mal eine Bodenbildung abwarten .. zumind. ich für mein Ding werd es jetzt so machen. (Leider bin ich ja bereits investiert deswegen erstmal Verluste aussitzen :-( .. )  

05.03.18 11:49

880 Postings, 1295 Tage xy0889warten auf die nächsten

Zahlen und warten auf Bodenbildung .. mehr kann man hier nicht tun im mom. ...  

05.03.18 12:01
1

483 Postings, 2723 Tage Mäusevermehrer#537

Bei 2,50 vielleicht einen Zock wert - obwohl diese Klitsche ist ja sowas von Old School und unsexy :-)  

05.03.18 13:14

13311 Postings, 1509 Tage Zoppo TrumpJa dann...

05.03.18 13:38

13311 Postings, 1509 Tage Zoppo Trumpcrunch time

ich weiß es doch auch nicht...bin kein Hellseher.
Diese Chartmalereien sind ja schön und gut,
aber trotzdem folgt die Linie den Ereignissen.
Ich interpretiere das Chartbild eben so,
jemand anders interpretiert es halt anders.
Wenns bis 3,50 gehen sollte,
dann kaufe ich da eventuell nochmal welche.
Jeder muß selbst etscheiden nach der jeweiligen persönlichen Vorgehensweise,
diese Ansicht habe ich hier schon immer vertreten in den Foren.

 

05.03.18 13:48

13311 Postings, 1509 Tage Zoppo Trumpxy0889

ich harre mit dir weiter aus,
meine Mitbewohnerin als Aktionärin ebenfalls,
dann wären wir ja hier im Forum schon midestens zu dritt. :-)

Alles Gute....  

05.03.18 14:20

13311 Postings, 1509 Tage Zoppo Trumpxy0889 / #542

wobei meine Mit-Aktionärin nicht hier in dem Forum vertreten ist,
was etwas möglicherweise mißverständlich ausgedrückt war.
Um das damit klarzustellen.  

05.03.18 21:20
2

13311 Postings, 1509 Tage Zoppo TrumpWarum rechtfertige ich mich eigentlich immer

hier dafür,
dass ich diese Aktie halte.

Das ist doch meine Angelegenheit,
welche Aktien ich im Depot habe.

Und wenn ich sie bis 2023 halte...
100 Jahre Jubiläum steht in dem Jahr dann glaube ich an.

Schönen Abend und gute Nacht.

:-)
 

08.03.18 09:35

136 Postings, 1384 Tage WaldprophetEs ist auch deine Angelegenheit wie

Du deine Mitbewohnerin benennst :-)

ach ja und nebenbei - ist doch FPH mitterweile ein schönes Trading-Szenario..  

08.03.18 11:05
1

13311 Postings, 1509 Tage Zoppo TrumpWaldprophet

Ja....du hast recht.
Ich werde versuchen,mich ein wenig im Hintergrund zu halten.
Ich schaue eindeutig zu viel nach dieser Seite und natürlich auch nach den Kursen.
Das Frühjahr steht vor der Tür und der Garten ruft schon lautstark nach mir.
Alles Gute wünscht zoppo. :-)  

05.04.18 17:05

13311 Postings, 1509 Tage Zoppo TrumpTief heute 3,45

ob es das jetzt war?  

05.04.18 18:08

3392 Postings, 1197 Tage CoshaGeamtmarkt explodiert geradezu

und FPH verliert in die Gegenrichtung weiter kräftig.
Weis doch kein Mensch obs das war, kann locker weiter abrutschen, die Kennzahlen spielen nur eine Nebenrolle.

Bei mir ist FPH nun komplett runter von der Watchlist.  

05.04.18 18:25

13311 Postings, 1509 Tage Zoppo TrumpXetra Schluß 3,61

warum war FPH denn auf deiner watchlist cosha?

 

06.04.18 09:28

13311 Postings, 1509 Tage Zoppo TrumpOrderbuch aktuell

40 000 Stück bei 4,10 zu sehen.
 

Seite: 1 | ... | 18 | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln