GAUSSIN

Seite 1 von 37
neuester Beitrag: 03.03.21 10:54
eröffnet am: 05.10.20 11:56 von: Zupetta Anzahl Beiträge: 911
neuester Beitrag: 03.03.21 10:54 von: Escalona Leser gesamt: 98142
davon Heute: 513
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37   

05.10.20 11:56
10

1402 Postings, 2737 Tage ZupettaGAUSSIN

Moin Leute, es hat mich ja überrascht, dass hier noch niemand einen Thread zu dem Thema gestartet hat. Ich wurde durch den Hot Stock Report vom Aktionär auf den Wert aufmerksam und zitiere auch aus der dortigen Vorstellung des Wertes:

GAUSSIN ist ein franz. Spezialist für batteriebetriebene Transportfahrzeuge.  Es handelt sich hierbei um Container Fahrzeuge, welche sich selbstaendig bewegen können, also ganz ohne Fahrer.  Haupteinsatzgebiete sind hier Containerhäfen, Bahnhöfe und Flughäfen.  Die Fahrzeuge sind selbstfahrend und sind DIE Zukunft in der Logistikbranche. Ausserdem profitiert man vom E-Commerce Boom, da immer mehr Gueter verschickt werden muessen.

GAUSSIN hat seinen Auftragsbestand zuletzt von 42 Millionen auf 90 Millionen mehr als verdoppelt.  MK ist noch unter dem aktuellen Auftragsvolumen.

Bemerkenswert: Die von Elon Musk initiierte Hyperloop hat sich im August für 9,91 Euro/share an GAUSSIN beteiligt, also weit über aktuellem Börsenwert.

Ich finde den Wert super interessant! Let´s share News!

Negativ anzumerken: Kooperation mit Paris St. Germain, aber als bayern fan kann man darueber hinwegsehen.... ;-)

http://www.gaussin.com/?lang=en

https://www.youtube.com/watch?v=EPMebmLMI6M

https://www.youtube.com/watch?v=LlKWXcGacY8

https://www.electrive.net/2020/05/25/...n-e-tankwagen-fuer-flugzeuge/

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37   
885 Postings ausgeblendet.

26.02.21 08:52
3

121 Postings, 41 Tage AssetfranzMeine Frau kann

Französisch.  

26.02.21 08:56

34 Postings, 98 Tage hartwuaschdFranz

Mega :-D  

27.02.21 19:22
4

53 Postings, 106 Tage InvestresponiblyFrankreich fördert Gaussin-Projekt

Gaussin entwickelt eine Reihe von wasserstoffbetriebenen Fahrzeugen in Héricourt

Das Unternehmen Gaussin, Entwickler und Hersteller von Mobilitätslösungen, nutzt den Automobil-Modernisierungsfonds, um 1,7 Millionen Euro in sein Projekt NewLine zu investieren, das die Massenproduktion von wasserstoffbetriebenen Fahrzeugen in Héricourt (Haute-Saône) vorsieht.
Reserviert für Abonnenten

An seinem Standort in Héricourt (Haute-Saône) ist Gaussin dabei, seine gesamte Palette an Elektrofahrzeugen auf Wasserstoff umzustellen.

Das auf Mobilitätslösungen für Transport und Logistik spezialisierte Unternehmen Gaussin investiert am Standort Héricourt (Haute-Saône) 1,7 Millionen Euro, um seine Produktionslinie für batteriebetriebene Fahrzeuge zu modernisieren und die Produktionsmengen zu erhöhen.

Dieses Projekt mit dem Namen NewLine wird von der Regierung im Rahmen des Konjunkturprogramms für Frankreich mit mehr als 56 % des Gesamtbetrags unterstützt. "Wir sind dabei, unsere gesamte Palette an Elektrofahrzeugen auf Wasserstoff umzustellen, und das erfordert neue Montagemethoden", erklärt Aziz Azougagh, Direktor für Hafen-, Flughafen- und Smart-City-Aktivitäten bei Gaussin. Im Jahr 2021 wird die Gruppe daher neue Prozesse erwerben, um in ihrer Entwicklung effizienter zu sein. Außerdem wird das Unternehmen Simulationssoftware und Testequipment anschaffen, um den Übergang vom Prototypen zur Serienproduktion zu erleichtern. "Die neue Ausrüstung wird vor allem die Alterung der Fahrzeuge simulieren und uns in die Lage versetzen, sie schneller einzusetzen", erklärt Aziz Azougagh.

Das Wasserstoff-Experiment

In der Überzeugung, dass Elektro- und Wasserstofftechnologien nicht miteinander konkurrieren, sondern unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten haben, profitiert die Gaussin Gruppe von der Expertise auf diesem Gebiet. Tatsächlich hat das Unternehmen bereits vor sieben Jahren sein erstes Wasserstofffahrzeug konstruiert und sich damit als führender Hersteller von wasserstoffbetriebenen Schwerlastfahrzeugen für Hafenanwendungen positioniert. Aziz Azougagh ist erfreut, dass sich Regierungen auf der ganzen Welt dieser sauberen Energie zuwenden, mit dem Versprechen, sie schließlich auf jedem Kontinent verfügbar zu machen, und er positioniert das Unternehmen Gaussin in der entstehenden Landschaft. "Wir sind der einzige Hersteller auf der Welt, der Wasserstofffahrzeuge in Serie produzieren und liefern kann, die diese bald überall verfügbare Energie nutzen können."

Die Gaussin-Gruppe zielt weiterhin auf neue geografische Gebiete ab, darunter Deutschland, Spanien, die Niederlande, die Vereinigten Staaten, Korea und Saudi-Arabien, wo die größte Wasserstoffproduktionsanlage der Welt gebaut wird.

Während die von Gaussin entwickelten Wasserstoff- und Elektrofahrzeuge heute für den Transport von Gütern und Personen eingesetzt werden und die Erwartungen von Hafenbetreibern, Fluggesellschaften und Logistikplattformen erfüllen, ist die Gruppe auch am Straßentransport interessiert und arbeitet an neuen Lösungen. Gaussin hat außerdem gerade den Erwerb von zehn elektrischen Bluebus-Sechs-Meter-Bussen von der Bolloré-Gruppe bekannt gegeben, um sie in autonome Fahrzeuge für den Straßenverkehr umzuwandeln.

In Héricourt beschäftigt die Gaussin-Gruppe 120 Mitarbeiter von insgesamt 250 Beschäftigten. Der Industrielle erzielte im Jahr 2020 einen Umsatz von 40 Millionen Euro, der zu 80 % in den Export geht.


Quelle: https://www.usinenouvelle.com/article/...hicules-a-hydrogene.N1064634  

27.02.21 19:24
3

53 Postings, 106 Tage InvestresponiblyFörderung 2: Knapp 1 Million Euro

Gaussin kauft 10 Bluebuses von Bolloré, um sie in autonome Fahrzeuge umzuwandeln

Gaussin beschleunigt auf Wasserstoff.  Aber auch auf autonome Fahrzeuge. Er hat gerade 10 6 Meter lange Bluebus-Elektrofahrzeuge von Bolloré erworben, um sie in autonome Fahrzeuge umzuwandeln.

Im Oktober 2019 unterzeichnete Gaussin einen Partnerschaftsvertrag mit Paris Saint-Germain über die Lieferung von autonomen, fahrerlosen, 100 % elektrischen Fahrzeugen für den öffentlichen Nahverkehr und den Gütertransport für das künftige Trainingslager von PSG, das 2022 eröffnet werden soll.

Ein paar Wochen später waren die Fußballstars des Pariser Clubs - darunter Kylian Mbappé, Angel Di Maria, Presnel Kimpembe - in einem Videospot zu sehen. Sie werden von einem autonomen Bluebus in den Farben von PSG und Gaussin transportiert. Der ehemalige PSG-Stürmer Eric Maxim Choupo-Moting ist zu sehen, wie er sich fragt, wo der Fahrer ist! Und Kylian Mbappé antwortet: "Es gibt keinen Fahrer, Kumpel! »

Anschaffung von Technologie für autonomes Fahren

Gaussin hat gerade 10 elektrische Bluebus 6-Meter-Busse von der Bolloré-Gruppe gekauft. Dieser Bus wird seit 2012 verkauft und ist in sechzig Städten in acht Ländern im Einsatz. "Mit einer Kapazität von 22 Personen trägt der BB6M 90 kW/h Batterien und kann mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 km/h fahren", so Gaussin in einer Pressemitteilung. "Ziel (...) ist es, die Bluebuses in autonome Fahrzeuge für den Straßeneinsatz zu verwandeln, die der Konzern vermarkten wird", so der Hersteller weiter. Im September unterzeichnete Gaussin eine exklusive Vertriebsvereinbarung für dieses Modell in Katar, der Türkei, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Oman, Kuwait, Bahrain und Israel sowie eine nicht-exklusive Vertriebsvereinbarung für den Rest der Welt, außer Frankreich.

Gleichzeitig erwarb Gaussin das komplette autonome Fahrsystem einschließlich der Quellcodes von einem Automobiltechnik-Riesen. "Die Transaktion wird es Gaussin ermöglichen, seine Technologie in diesem Bereich zu stärken und sichere, schlüsselfertige Lösungen für die Automatisierung von Abläufen in geschlossenen Umgebungen und auf öffentlichen Straßen schnell bereitzustellen", heißt es in der Pressemitteilung. "Unsere ersten Erfolge im Bereich der intelligenten Mobilität rechtfertigen eine Beschleunigung voll und ganz", kommentiert CEO Christophe Gaussin.

Letzte Woche erhielt Gaussin einen Zuschuss in Höhe von 993.786 € von der französischen Regierung im Rahmen des Modernisierungsfonds für die Automobil- und Luftfahrtindustrie.

Quelle: https://letrois.info/actualites/...ransformer-en-vehicules-autonomes/  

27.02.21 19:29
4

53 Postings, 106 Tage InvestresponiblyKooperation mit Neolix

Gaussin, ein Pionier im Bereich des sauberen und intelligenten Gütertransports, gibt bekannt, dass das Unternehmen zum zweiten Mal in Folge Finalist beim Wettbewerb Dubai World Challenge 2021 für autonome Fahrzeuge ist. GAUSSIN arbeitet für diese Neuauflage in einem Konsortium mit Neolix China.

Sieben Organisationen im Finale in der Kategorie "Führende Unternehmen

Seine Exzellenz Mattar Mohammed Al Tayer, Chief Executive Officer und Vorstandsvorsitzender der Roads and Transport Authority (RTA), gab bekannt, dass sich 7 lokale und globale Organisationen für das Finale der Dubai World Challenge for Self-Driving Transport in der Kategorie "Leading Companies" qualifiziert haben.

Gaussin nimmt an dem Wettbewerb mit Neolix teil, Chinas führendem Unternehmen im Bereich der selbstfahrenden Mobilität für die Zustellung von Waren auf der letzten Meile auf öffentlichen Straßen.

Die Herausforderung der letzten Meile

Die 2. Auflage der Challenge widmet sich autonomen Logistikdiensten für die letzte Meile. Eine Entscheidung, die aus den Bemühungen der RTA resultiert, den Logistiksektor in Dubai zu unterstützen.

Dubai hat ca. 6.000 Reedereien und schätzt die Anzahl der LKWs auf seinem Territorium auf 64.000. Mit rund 306.000 Fahrten pro Tag machen sie jedoch etwa 13 % der gesamten täglichen Fahrten in Dubai aus.

"Der Transport von Gütern auf der ersten und letzten Meile aus der Stadt heraus ist eine der wichtigsten Dienstleistungen, die sich auf die gesamte Wirtschaft auswirken. Es ist daher zu erwarten, dass in naher Zukunft neue Betriebsmodelle und innovative Fahrzeuge für die Frachtzustellung entwickelt werden. Die Bereitschaft von RTA, den Bereich der eigenständigen Logistikdienstleistungen zu erweitern, einschließlich Bodentransport und UAVs, zielt darauf ab, neue Horizonte zu eröffnen und führende Unternehmen in verschiedenen Kategorien von Herausforderungen zu engagieren", sagte Seine Exzellenz Mattar Mohammed Al Tayer.

In der nächsten Phase der Dubai World Challenge werden die ausgewählten Projekte im Frühjahr 2021 auf dem Testgelände Silicon Oasis in Dubai getestet.

Ein vielversprechendes Konsortium mit Neolix

Diese Kooperation mit Neolix ist für GAUSSIN ein neuer Schritt nach vorne im Rahmen seiner Innovationspolitik.

Das Ziel von Neolix ist es, den zukünftigen Lebensstil der intelligenten Stadt zu definieren, indem es sich auf modernste Technologien stützt. Dank autonomem Fahren, 5G-Kommunikation, dem Internet der Fahrzeuge, vernetzten Objekten und einer gigantischen Anlage für autonome Fahrzeuge, die 2019 eingeweiht wird, hat Neolix seit dem Start seiner Produktforschung im Jahr 2016 ein starkes Wachstum erlebt. Neolix hat Fahrzeuge in Hunderten von spezifischen Situationen auf der ganzen Welt kommerziell eingesetzt, um ein Ökosystem von intelligenten Diensten mit vertrauenswürdigen Partnern zu schaffen und ein optimales Kundenerlebnis zu bieten.

Quelle: https://www.zonebourse.com/cours/action/...ubai-World-Chall-32518211/  

27.02.21 20:44

121 Postings, 41 Tage AssetfranzSchön das du das alles

nochmals postest. Ist aber bereits seit Tagen bekannt.  

28.02.21 12:46
1

411 Postings, 1396 Tage ArfiAus Erfahrung...

die meisten neuen User lesen nicht Seiten lang rückwärts. Deshalb finde ich es gut nochmal alles so ausführlich zu lesen. ;-)  

01.03.21 14:34

1402 Postings, 2737 Tage Zupettaich glaube ja fast

der Kurs will nochmals die 8 Euro sehen und testen, was in einem normalen Börsenumfeld dann aber eine gute Basis für einen starken Anstieg wäre. Bei den Umsätzen ist das sehr gut möglich (incl. intrady unter 8 Euro).  

01.03.21 15:13

411 Postings, 1396 Tage Arfi8 ? glaube ich nicht....

Die Day Trader zocken hier ein bisschen rum. GD 100 mit 8,82 muss halten.

Mit der richtigen Meldung geht der Kurs auch wieder schnell hoch und man schaut hinterher.

Die Verbindungen Gaussin - Faurecia, Plug Power - Renault lassen einiges erahnen.
https://www.faurecia.de/...ooperieren-bei-wasserstoffspeichersystemen
Dazu würde die Neuanschaffung der autonomen Fahrtechnik von Gaussin passen.

Lassen wir uns überraschen.... Ich gebe kein Stück ab ;-)  
Angehängte Grafik:
e5aeab91-f9ab-4342-af40-d3ea6f1bbded.jpeg (verkleinert auf 74%) vergrößern
e5aeab91-f9ab-4342-af40-d3ea6f1bbded.jpeg

01.03.21 15:20
1

1402 Postings, 2737 Tage Zupetta@Arfi

nicht falsch verstehen, ich gebe auch kein Stück ab! Im Gegenteil! Das war eher für die Körbchenaufsteller und Schnäppchenjäger gedacht.  

01.03.21 15:26
1

411 Postings, 1396 Tage ArfiAch so....

Du meinst die Körbchenaufsteller mit den weichen farblosen Eiern.  :))))))) und hängenden Ohren.

Ich brauche kein Körbchen mehr. Habe eine Kiste voll. ;-).       Geduld wird immer belohnt.





 

01.03.21 18:12

6 Postings, 3716 Tage Irene13Nur Durchhalteparolen....

01.03.21 18:56
1

411 Postings, 1396 Tage ArfiDu hast aber auch ein Pech.... ;-)

Wohl zu spät eingestiegen......  

01.03.21 20:00

1402 Postings, 2737 Tage ZupettaIrene

Du Sirene. Musst ja nicht kaufen.  

01.03.21 20:01

224 Postings, 1364 Tage Kite98Wieso?

Wieso erfreut man sich über des eventuelle Pech anderer und dass auch noch ohne einen persönlichen Nutzen daraus zu ziehen? Hier sind schon komische Vögel unterwegs.  

02.03.21 08:07
2

22 Postings, 21 Tage LongTermInvestAufs Wesentliche konzentrieren

Lasst uns wieder voll auf Gaussin konzentrieren. Ich verstehe selbst nicht, was manch haltlose Kommentare von einigen Usern (Contra Gaussin) hier sollen. Wenn jemand aus fundamentalen Gründen nicht von Gaussin überzeugt ist, darf er gerne seine Argumente ausführen und uns versuchen zu überzeugen. Wenn es jedoch rein um den Kurs geht - Füße still halten. Habt Geduld, die Rendite kommt mit der Zeit.

Wer nicht warten kann, sollte an seinem Humankapital arbeiten (auch sehr lohnenswert). Nur meine Meinung, danke.  

02.03.21 12:01

1402 Postings, 2737 Tage Zupetta@Kite

willkommen in der realen Welt! Leider gibt es auf diesem Planeten viel zu viele Vollidioten...  

02.03.21 12:14

1402 Postings, 2737 Tage Zupetta@Kite

wenn ich deine letzten Bewertugnen hier anschaue, denke ich, dass ich Dich falsch verstanden habe. Solltest Du ARFI gemeint haben, muss ich klarstellen, dass ich ARFI sehr schäetze und ihn/sie keinesfalls kritisieren möchte (im GEGENTEIL!!!!)!

Mit Vollidioten meine ich die User, welche man hier normal nie liest aber in Scharen auftauchen, sobald der Kurs nachgibt und unbegründestes Dummgebashe betreiben und "es ja schon immer gewusst haben". Klaro, das sind halt die Checker!

Dass aber ganz andere Faktoren da reinspielen, erkennen die nicht oder wollen sie nicht erkennen.

ARFI I love you! ;-)  

02.03.21 12:28
1

89 Postings, 282 Tage BalkonTraderWer am Ende Recht hat

... weiß niemand.
Und dass eine Aktie steigt sobald man sie kauft hat sich auch erst seit einigen Monaten rumgesprochen.

Ich finde es ist normal, wenn man ein paar Prozentchen auch mal im Minus landet. Wer nicht von der Zukunft überzeugt ist, verkauft doch. Geht Short wenn ihr denkt das Unternehmen ist nicht fair bewertet, macht doch was ihr wollt. Keiner hält euch auf.

Ein Forum ist weder dafür da andere ohne jegliche Fakten oder Indizien zum durchhalten zu überreden, noch dafür da ?nur Durchhalteparolen? zu schreiben.

Macht euch eure eigene Analyse, die meisten hier (mich eingeschlossen) stehen scheinbar hinter der Entwicklung von Gaussin. Was am Ende wirklich passiert, weiß niemand. Hauptsache irgendjemand sagt in einigen Jahren ?PAH ICH HABS GEWUSST!? ;)  

02.03.21 12:33

411 Postings, 1396 Tage ArfiSchön ruhig bleiben....

heut ist Tag der Hängematte. ;-)
 
Angehängte Grafik:
cafaedb0-13ac-481c-99c9-7d906894f3df.jpeg
cafaedb0-13ac-481c-99c9-7d906894f3df.jpeg

02.03.21 12:36
1

1402 Postings, 2737 Tage ZupettaARFI

wenn Du das in der Hängematte bist, dann wiederhole ich meinen Abschlussatz aus #904 gerne nochmals.... ;-D  

02.03.21 12:39
1

411 Postings, 1396 Tage ArfiDa ist noch Luft nach oben....

.... und die niedrige Aktienzahl hält mich bei der Stange. Fehlt nur noch die Meldung mit dem A ......
 
Angehängte Grafik:
f4cd4941-d311-4adb-a037-1ba1ae5677da.jpeg
f4cd4941-d311-4adb-a037-1ba1ae5677da.jpeg

02.03.21 13:02
1

411 Postings, 1396 Tage ArfiNur mal so.....

Wenn ich eine Aktie im Depot habe.... dann suche ich doch nicht die Nadel im Heuhaufen.

Und.... richtig ist.... wenn es nichts zu sagen gibt, dann halte ich jetzt erstmal meine Klappe.

Und warte bis zur nächsten Meldung cool

 

03.03.21 09:32

205 Postings, 1548 Tage AinkadousMK

Hallo zusammen
Weiß jemand wie die Cash Burn Rate und Cash Bestand bei Gaussin sind?
Finde die MK extrem niedrig und hat viel Luft nach oben . HomePage leider Verbesserungswürdig
LG  

03.03.21 10:54
4

185 Postings, 343 Tage EscalonaAinkadous

Die GAUSSIN-Gruppe veröffentlicht ihre Umsatzerlöse für 2020 Umsatzerlöse und Lizenzerlöse *: 40,3 Mio. ? gegenüber 18,8 Mio. ? vor einem Jahr
GAUSSIN Group veröffentlicht Umsatzerlöse für 2020
Umsatzerlöse und Lizenzerlöse *: 40,3 Mio. ? gegenüber 18,8 Mio. ? vor einem Jahr
Umsatzerlöse * und Lizenzerlöse für das zweite Halbjahr 2020 von 37,3 Mio. ? gegenüber 3,0 Mio. ? für das erste Halbjahr 2020
Wachstumsbeschleunigung dank eines Auftragsbestands, der von 17,6 Mio. ? zum 31. Dezember 2019 auf 67,9 Mio. ? * zum 31. Dezember 2020
gestiegen ist. Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente von 16,2 Mio. ? * zum 31. Dezember 2020 gegenüber 3,4 Mio. ? im Jahr 2019

https://www.gaussin.com/actualites-et-evenements/?lang=en  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37   
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Börni1946, Flo2231, Moonwalker07, Trips

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln