finanzen.net

DEXIA SA auch am Arsch?

Seite 10 von 20
neuester Beitrag: 30.01.20 18:07
eröffnet am: 29.09.08 16:03 von: polo10 Anzahl Beiträge: 480
neuester Beitrag: 30.01.20 18:07 von: noenough Leser gesamt: 146671
davon Heute: 4
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 20   

21.01.14 18:38
1

4416 Postings, 3755 Tage noenoughwird langsam wieder interessant

um nach zukaufen!


isch doch richtig oder!?
 

21.01.14 21:43
1

803 Postings, 3452 Tage Terazul@Hadschi

http://www.dexia.com/EN/shareholder_investor/...le/Pages/default.aspx

@noenough, kannst du das bitte lassen? Ich brauch noch ein paar und die will ich noch günstig! :)

 

22.01.14 17:29

4416 Postings, 3755 Tage noenoughok, aber

ich will natürlich auch noch ein paar und dass, wenns geht
super-günstig!


isch doch richtig oder!?  

03.02.14 12:34

278 Postings, 2577 Tage BgdlEinfach schön hier

 

18.02.14 21:13

278 Postings, 2577 Tage BgdlBgd

So warten wir mal auf Freitag ich hoffe nicht mit große Verluste  

20.02.14 10:49

803 Postings, 3452 Tage Terazul@ bgdl

Die Zahlen sind heute schon raus.

http://hugin.info/152020/R/1763363/597558.pdf

 

24.03.14 12:52

4416 Postings, 3755 Tage noenoughhier braucht mann viel zeit, geduld,

und einen langen atem.................. mehr nicht!

knapp 2 mrd. aktien möchten noch gekauft werden!

ich schaufle mal bis zu einer mio!

der rest kommt dann von ganz allein!


isch doch richtig oder!?  

27.03.14 10:24
1

278 Postings, 2577 Tage Bgdl?

Leider haben wir unsere Geld hier ein geparkt es lauft echt Nix mehr  

27.03.14 16:40

803 Postings, 3452 Tage Terazul.

Das hätte euch aber davon schon klar sein müssen :)
Mindestens 2 Jahre müsst ihr schon warten.

Buchwert aktuell so bei 12 Cent - 13 Cent.
Kompletter Umbau dauert ja noch bis 2020.

Aber genaues findet ihr auf der Homepage der deutschen NL, inkl. Bericht/e  

03.04.14 15:04

278 Postings, 2577 Tage Bgdl?

Was ist heute Mitt. Dexa los  

14.05.14 18:13

803 Postings, 3452 Tage TerazulQ1

Q1 Bericht ist da
http://hugin.info/152020/R/1785233/612033.pdf

Geht doch gut voran mit dem Umbau und die niedrigen Zinsen sind für das Kerngeschäft später sicher auf von Vorteil :)
 

16.05.14 20:00

58 Postings, 2212 Tage Integra235Optimismus

Hi,

wo kommt den bitte der Optimismus her?

Die Aktie dümpelt bei Monaten um die 4-5 Cent?  

17.05.14 15:50
1

803 Postings, 3452 Tage Terazul237

Hallo Integra,

Nach der Interbanken-Krise konnte sich die Dexia ja kein Geld von Banken leihen, daher mussten die Staaten eingreifen und später Zentralbanken.
Durch die Garantien konnte nun Geld anders aufgenommen werden und so eine stabile Finanzstruktur gesichert werden.
Deixa hat soweit alles abgestoßen was es laut "resolution Plan" zum Abstoßen gab. Man konzentriert sich zukünftig nur noch auf das Kerngeschäft.
Die Bilanzsumme wird Jahr für Jahr von so mal hmm 600 Milliarden auf ca. 143 Milliarden bis zum Jahr 2020 schrumpfen. Aktuell sind es noch 223 Milliarden (Ende 2013)
Wie man in der Präsentation sieht, sollen die Staatsgarantien weiterhin abgebaut werden und ab 2020 sollen sogar wieder schwarze Zahlen geschrieben werden (Seite 15). Alles im Interesse der Steuerzahler und sogar Aktionären
"Dexia?s mission is to manage its balance sheet wind-down in order to preserve the financial interests of the shareholders and the guarantors"

Primär werden die Schulden der Zentralbank getilgt, dann die Staatsgarantien
(Seite 14, blöd so oft grün zu verwenden...)
Durch die niedrigen Zinsen, was wohl noch ein paar Monate anhalten wird, erleichtert es der Dexia sich günstiger zu refinanzieren.
Wenn die Wirtschaft wieder anläuft, grade bei nicht so guten Ländern, ist das alles im Sinne der Gruppe.
Deswegen sehe ich das optimistischer.

Der Kurs wird wohl auch weiterhin leicht fallen, weil das Ganze einfach sehr lange dauert, noch ca. 6 Jahre und ja auch kaum was gehandelt wird.

So sehe ich das und verbleibe bei nem langen Investment. Wo das hinführt, kann ich noch nicht sagen, denke aber 9 Cent/Share sind schon drinnen.


 

11.06.14 16:28
1

803 Postings, 3452 Tage TerazulDKD

etwas "ältere" News
http://www.dexia.com/EN/news/autres_informations/...Emission_DKD.aspx

Fortschritte sind zu sehen.

Schade, dass kaum gehandelt wird.  

11.06.14 16:31
1

803 Postings, 3452 Tage TerazulNachtrag

01.07.14 17:07

4416 Postings, 3755 Tage noenoughooooha

jetzt gibts aber gewaltig auf die nüsse hätte ich so nie gedacht!

aber jetzt so billig zum nachkaufen da muß ich einfach zulangen!

ihr versteht das sicher!


isch doch richtig oder!?  

01.07.14 19:20
1

803 Postings, 3452 Tage Terazul241

Warte noch.
Der Sommer fängt erst an und da einige dann noch in Panik verkaufen, ist mein Ziel zum Nachkaufen ab 2 Cent :)
 

02.07.14 07:09

278 Postings, 2577 Tage Bgdl?

Guten Morgen alle zusammen mir ist  ehrlich hier zu riskant ich weiß echt nicht was ich da machen soll verkaufen Oder  neu kaufen  

02.07.14 17:43

803 Postings, 3452 Tage Terazulbgdl

Also ich bin gut im Minus, aber bleibe :)
Hab mich erst seit kurzem mit Chartanalyse beschäftigt, sonst wäre ich ggf. raus und später wieder rein.
Es gibt einfach "natürliche" Rücksetzer bzw. Zeiten in denen die Aktie nicht gefragt ist.
Und es sind auch keine großen Stücke die hier gehandelt werden, hinzu kommen sicher eine SL die geflogen sind (Wenn ich noch Aktien wollte, hätt ich es genau so gemacht)

Es hat sich nichts viel geändert, ausser dass Dexia jetzt noch günstiger Geld bekommt und sicher bald die ganzen teuren Zentralbank Kredite weg hat.
Spätestens 2020 sollen ja schwarze Zahlen kommen, so beschleunigt es das Ganze etwas. Wenn noch die Wirtschaft ab 2016 so einigermaßen ins Rollen kommt, dann geht hier schon was.

Aktuell sind es ja 0,12 ?/Aktie ich schätze kurzfristig sind 0,06? - 0,09? drinnen (Zeitraum 2-4 Jahre).

Aber muss ja jeder selber entscheiden.
Ab September/Oktober kann ich mir schon wieder mehr Bewegung vorstellen.
 

03.07.14 18:06
1

4416 Postings, 3755 Tage noenoughich habe jetzt verbilligt,aber gut auch im minus

aber danke für deinen tipp!!!

der tiefst-stand lag vor ca. 2jahren mal bei 2,2centli (kaufpreis) ich bin aber schon vorher bei 5centli rein und dann ging es runter wie immer bei mir.

hab dann aber auch wie immer dazu gekauft und denke auch das es mit viel zeit und geduld nur besser werden kann und die kohle brauche ich auch nicht die lass ich einfach hier liegen und warte................. hab ja noch zeit bin noch lange keine fufzig!

viel glück uns allen!


isch doch richtig oder!?  

07.07.14 17:52

4416 Postings, 3755 Tage noenoughna das lässt doch

ein wenig hoffen!

obwohl bis 2015 kann es noch gut up oder down gehen!

das nächte ziel sind erst mal wieder die 5cent!


isch doch richtig oder!?  

18.07.14 09:40

22 Postings, 2859 Tage flohxxl...

Hat jemand eine Idee was hier momentan abgeht?

Darüber hinaus versuche ich seit Wochen zu kaufen, aber keine Order geht durch, weder Tradegate, noch Frankfurt, noch Stuttgart... wo wird hier gehandelt?  

18.07.14 14:34

803 Postings, 3452 Tage Terazul246

Kein/Kaum Handel momentan :)

Auf die Anzeige von 0,024 ? darfst du nicht gehen.
BID ist bei 0,031 ?, also wenn du verkaufst, bekommst du das auf jeden Fall, Nachfrage 205.000 Stück in Frankfurt, ASK ist bei 0,034 ? für 100.000 Stück in Frankfurt.

Wenn du also jetzt kaufen willst, musst du in Frankfurt für 100.000 Stück 0,034 ? hinlegen. Sind die weg, kommt die nächste Order irgendwo bei 0,035 ? normal, aber da hier geringer Handel ist, kann es schon mal höher liegen und dann auch umso teurer. Siehe die Kurssprünge der letzten Tage.

Ohne Limit, was ich keine empfehle, kaufst du die kompletten Stück auf.

Also, viel Erfolg beim Kauf :)  

29.07.14 16:17

4416 Postings, 3755 Tage noenoughwie kann man mit 0-stücke

nur den kurs so runterprügeln?!
oder ist das nur ein fehler in der anzeige???

aber irgendwie für mich auch egal, alles was unter 2,5centli isch
landet eh in meinem depot!


isch doch richtig oder!?  

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 20   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
Carnival Corp & plc paired120100
TUITUAG00
Allianz840400
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Plug Power Inc.A1JA81
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB