finanzen.net

+Form the Body-Thread

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 09.04.20 20:23
eröffnet am: 18.02.20 22:34 von: Max P Anzahl Beiträge: 46
neuester Beitrag: 09.04.20 20:23 von: Max P Leser gesamt: 1808
davon Heute: 0
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2  

18.02.20 22:34
1

2699 Postings, 158 Tage Max P+Form the Body-Thread

Motivation pure!

 
Angehängte Grafik:
633564191481534266-roidrage.jpg
633564191481534266-roidrage.jpg
Seite: 1 | 2  
20 Postings ausgeblendet.

22.02.20 00:20

2699 Postings, 158 Tage Max Pwie man sieht, waren die Builder auch zu

@allerlei Spässen aufgelegt nach den überharten Trainings, dem dieser eisenharte Sport ihnen abforderte.

Wo auch immer sie sich aufhielten, da waren auch die Venice-Beach- Girls anheim und leisteten ihnen entsprechende Gesellschaft.Natürlich mussten die Bodys der Damen  zum jeweiligen Umfeld harmonieren.Man muss aber auch sagen, auch 1975 hatten die Damen feinste gebuildete Figuren.Fast möchte man schon sagen oder schreiben, zum Einbeissen gut.

Ich meine das aber jetzt nicht sexistisch, sondern nur aus dem Blickfeld des interessierten Betrachters heraus, der Ästhetik zu schätzen weis.

Max
Diese hängende Haltung scheint bei dem zweiten von rechts seiner Amygdala besonders gutzutun.Den Girls gefiel es.@Venice Beach 1975

 
Angehängte Grafik:
k800_venice_1975.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
k800_venice_1975.jpg

22.02.20 14:44

2699 Postings, 158 Tage Max PFrank, der Perfektionist,

scheint hier wie aus einem Stück Stein gemeißelt zu sein. Nicht nur seine verhältnismäßige Gesamtstatur war beispielgebend, sondern seine eigenwilligen individuellen Posings, die heute schon von fast bemitleidenswerten Figuren, wie in #1, nachgeahmt werden.

Danke Frank, für so viel Stilistik! Was ein Body!!!

Max

 
Angehängte Grafik:
k800_frank2.jpg
k800_frank2.jpg

23.02.20 12:48

2699 Postings, 158 Tage Max Phier mal ganz frank

und frei darstellend, wie ein Trizeps auszusehen hat. Gesamtoberkörperlich ein Meisterwerk harter, effizienter  und zielgerichteter Arbeit an sich selbst.Ein exzentrischer Egoist, gepaart mit gesunden narzisstischen Elementen, sollte man bei dem gebuildeten Sport schon haben.

Max
 
Angehängte Grafik:
opera_momentaufnahme_2020-02-....png
opera_momentaufnahme_2020-02-....png

23.02.20 12:49

2699 Postings, 158 Tage Max Psorry,meinte

sollte man bei dem gebuildeten Sport schon "sein"......................... und nicht  haben  

26.02.20 22:39

2699 Postings, 158 Tage Max PDanke Arnold

für so viel Masse...und Klasse
 
Angehängte Grafik:
k800_arni.jpg (verkleinert auf 91%) vergrößern
k800_arni.jpg

28.02.20 11:24

2699 Postings, 158 Tage Max PGut, wer lässt schon gerne

seine Hosen runter, wobei es mittlerweile einige Diverse auch hier bei uns in "D" aus der Szene gibt, die gern mal sich dem Exhibismus hingeben und sich in ihm frönen, aber das steht auf einem anderen Blatt.

Der Tom P., der damals wohl die besten Beine unter den Buildenden hatte, zeigte eben, was hier unter der Gürtellinie Sache ist.Hier zeigt er seinen Hammer, eben seine mega Hammer -Oberschenkel, die ihresgleichen suchen. Da träumen nicht nur die Exhibitionisten von. ...

Max


 
Angehängte Grafik:
hammer.png
hammer.png

28.02.20 21:48

2699 Postings, 158 Tage Max Pdas hier ist die historische Gängbäng

sich mit ihren ausprägenden Leibern zu präsentieren.Das scheint ihnen als Promotöre zu gelingen. Einer von Vieren hat dann nachher als Hulk grosse Karriere gemacht.Fast jede Folge im TV führte bei mir zu weiteren Folgen, mit der Folge, endlich( gemässigten) Kraftsport zu betreiben, damit man auch noch in späteren Jahren recht ansehnlich ist und bleibt.Denn ein Körper vergisst nie, selbst wenn er auch mal in sich ruhte.

Max

Was für eine Combo...
 
Angehängte Grafik:
gangb__ng.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
gangb__ng.jpg

28.02.20 22:23
1

5915 Postings, 1697 Tage bigfreddyOb Jens Spahn da seine helle Freude hätte?

Na ich meine nur, natürlich als Gesundheitsminister, wegen der körperlichen Ertüchtigung,

Honi soit qui mal y pense  

28.02.20 22:36

5915 Postings, 1697 Tage bigfreddy#1 also, lieber Max, irgendwie

sind mir die Links mit den Mädels , die hier Asilinia17 bis Alseon17 aus dem Land von Ozeanien, Palau, bei ariva reingestellt hatte, doch wesentlich lieber.

https://www.ariva.de/forum/...2&id=A17&sort_d=desc&page=3  

28.02.20 22:52

2699 Postings, 158 Tage Max Pbig

hier geht es um gehobene Ästhetik in seiner besten Ausprägung, glaube nicht das der Spahn hier derjenige ist, der-und andersartige Leibesübungen im Extremen gutheißt.Ob er Gefallen an dem zu buildenden Sport oder an den dortig Ausübenden finden würde, kann auch ich nicht beantworten.Zumindest Letzteres könnte man(n) annehmen.Ein Leckerbissen für Fans des guten Geschmacks, ist das obig Gezeigte auf jeden Fall.Bei aller richtungsweisender Sexualethik.

Gruss Max  

28.02.20 22:57

2699 Postings, 158 Tage Max P#30

bitte jetzt nicht den Thread mit Belanglosem versauen und überziehen. Der Threaderöffner hat das nicht so gern.Ein gewisses Niveau ist hier angebracht und vonnöten.Nicht jeder HinzundKunz soll hier sein geistiges Endprodukt absondern und entsorgen.Da gibts es sicherlich andere.  

28.02.20 23:12
1

5915 Postings, 1697 Tage bigfreddy"Ein Leckerbissen für Fans des guten

Geschmacks"

Also, dann bekenne ich mich eher als Banause, weil ich am Anblick solcher Leiber keinen Gefallen empfinde.

Aber:   chacun à son goût.  

28.02.20 23:34

2699 Postings, 158 Tage Max P33

wenn man in persona in gemässigter Form,ein Egoist, Narzisst und Zurschausteller in einem ist, dann schon.Das hat jetzt hier nichts mit Sexualität zu tun, sondern etwas von Schönheit.Seine Körperlichkeit mit reinem Eisen naturgebend in die dafür zur Verfügung stehenden Gestalt zu formen.In Form zu bringen, ist mehr als harte Arbeit.Wenn man um seine Gene weis, dann sollte man auch hier sein Talent ausüben dürfen.Nicht jeder Papst boxt hier im Kettenhemd.Dazu braucht es den Geist und das Konstrukt als Basis für den weiteren Ausbau.

Max  

29.02.20 20:26

2699 Postings, 158 Tage Max PHIer legt der begürtelte Arnold gerade jede Menge

Eisen auf seine breiten Schultern, um den Quadrizeps ein bisschen mehr zu durchbluten.Man kann sich denken, dass das aufgelegte Gewicht zu einem Schmerz-zerrenden Gesichtsausdruck führte. Aber wer Arnold kennt, wer Wachstum auf allen ersichtlichen körperlichen Feldern haben und zum Ausdruck bringen möchte, muss auch das in Kauf nehmen können, und da gehören halt Schmerzen dazu.Das sind hier locker mindestens 200 kg.Locker.

Max

Gleich gehts in die Beuge....und es tropft
 
Angehängte Grafik:
arnold_5.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
arnold_5.jpg

29.02.20 21:42

2699 Postings, 158 Tage Max PHier der Jusup aus Stuttgart

mal ganz anders platzierend, als auf seinem Trainingsgerät seines Vertrauens.Der Mr.Universe von 1979 hatte auch noch ein anderes Hobby, wie man sieht, und zwar das Drahteseln.Der Esel sieht fast zerbrechlich gegenüber seinem massigen Body aus.Leider ist er kürzlich in Stuttgart verstorben, wo er und seine Frau ein Fitnessstudio betrieben.Mit Arnold war Jusup auch oft gemeinsam trainieren.

Danke Jusup

Toller bärenstarker Body...


 
Angehängte Grafik:
k800_jusup_lifeeee.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
k800_jusup_lifeeee.jpg

01.03.20 15:00

2699 Postings, 158 Tage Max Per scheint abzuheben, aber das scheint

hier nur ein Trugschluss zu sein.Wer will dem schon aufsitzen.

Max

Ein Prachtkerl mit sizilianischen Wurzeln der Franco C., man siehts...Seht Ihr die Wurzel dort hinten rechts im Hintergrund?Auf solchem basiert auch sein Konstrukt.Der Fotograf hatte da schon seinen Bezug zur Natur gesehen und drückte dann ab...
 
Angehängte Grafik:
k800_colo.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
k800_colo.jpg

01.03.20 15:33
1

25045 Postings, 2679 Tage waschlappenUiiiiiiiii

 
Angehängte Grafik:
pic976_5.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
pic976_5.jpg

01.03.20 15:37

2699 Postings, 158 Tage Max PWaschlappen

Danke.

kannst du mir mal ein Bodybuilder builden?

Max  

01.03.20 15:58

2699 Postings, 158 Tage Max PAlternativ

zum Jusup..., hier mal ein guter alter Bekannter, der ja auch gut und gern für das Klima kämpft und sich  der Greta widmet.Vorbildlich wie er ist, schwang er sich schon damals im damaligen Überschwang der Ereignisse, da waren Klimaprobleme noch nicht ansatzweise eine Challenge, auf sein "Radl", wie der Österreicher in der Heimat zu sagen pflegt. Wie weit er mit dem zweirädrigen stählernen Esel kam, ist ungewiss.Auch derartige Muskeln können sich hier gegenseitig mal im Wege stehen und kontraproduktiv sein.Treterisches Ausdauertraining war bestimmt nicht sein Ziel zur Erreichung seiner Ziele.

Steht auf dem Wege....und das noch mit Rahmenschaltung

 
Angehängte Grafik:
k800_arni_rad.jpg
k800_arni_rad.jpg

02.03.20 11:55

2699 Postings, 158 Tage Max PDas ist jetzt hier

eine optische Täuschung, wer will sich schon von dieser blenden lassen?

Sicher, mancher hat es denn auch nötig, sich einer umfassenden körperlichen Bildbearbeitung (siehe #1) zu unterziehen, so nach Gimp-Manier, aber bestimmt nicht dieser Darsteller hier.
Gut schaut er aus, nachdem er seinen Bizeps auf Hochtouren gebracht hatte, ihn genüsslich betrachtete und der Fotograf im Angesicht seines Gegenübers schnell abdrückte, um diesen Schuss einzufangen.
Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der Schönste im ganzen Land?

Max

Spiegelt sich.....

 
Angehängte Grafik:
k800_arnolds_bizeps.jpg (verkleinert auf 84%) vergrößern
k800_arnolds_bizeps.jpg

04.03.20 21:22

2699 Postings, 158 Tage Max Phier zeigt der Maestro seines Zeichens

dem Zuseher auf, ja fast schon auf primitive Weise, wie man mit einfachsten Mitteln mitunter so auf einem selbst lastendes Schwergewicht durch Pressen die Laufwerke in Form bringt.Der Pressvorgang hat dann sicherlich einen kurzweiligen Bluthochdruck zu Folge, dürfte einem hochprofessionellem Agonisten wie ihm nichts ausmachen.Bei 200 mmHg und +-200 kg auf der Uhr kann man dann auch schon mal leicht erröten....

Sieht zwar einfach aus, hat aber unglaubliche Ergebnisse zur Folge....und zwar dicke Beine

 
Angehängte Grafik:
legpress.jpg
legpress.jpg

05.03.20 19:34

2699 Postings, 158 Tage Max Pso, hier gibt es gerade

diverse freundschaftsbasierte Anweisungen vom Boss der Bosse. Das waren noch Zeiten.

Joe selbst hatte ein sehr enges Verhältnis zu dem Hercules und späterem Hulk.Aber auch zu den anderen Koryphäen pflegte er ein inniges freundschaftliches Verhältnis, obwohl er sicherlich von ihren Erfolgen monetär profitierte.Er gab das aber auch an den einzelnen Athleten durch Wärme zurück.Und bitte jetzt nicht missverstehen, denn die meisten Kraftsportler waren heroische Heteros.Hier sieht man auch sehr schön, welche Dimensionen sich dort aufgetan haben.Links und rechts ist doch ein Unterschied.Welch ein Body.  

Wer den kleinen Finger nimmt, kann auch Grosses erwarten, und der lieferte.....,make it great again....

 
Angehängte Grafik:
k800_weider.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
k800_weider.jpg

21.03.20 22:49

2699 Postings, 158 Tage Max PKann man darauf Stolz sein?

Oft wird ja die Stolzheit insgeheim falsch verstanden, kommt oft in falsche Hände, wird konservativ missverstanden, wird meistens oft immer auf die Falschen projiziert und erzeugt damit auch ein falsch verstandenes verqueres Bild an sich, welches dann zu einer völligen Verzerrung des sich Darstellenden führt. Hier scheint es nicht so.

Wie hier untig zu sehen ist, so meine werten Herr- und Frauschaften, sollte derjenige, der sich hier ganzkörperlich in unzähligen Stunden modelliert hat, soch stolz auf sein selbst erschaffenes Gesamtbildnis sein. Wer kann schon von sich behaupten mit seinen geschlagenen 64.Jahren, so ein famoses Bild nach aussen hin abzugeben, als dieser Protagonist hier.

Kann sich sehen lassen, oder?

Max


 
Angehängte Grafik:
k800_zane_64.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
k800_zane_64.jpg

28.03.20 21:04

2699 Postings, 158 Tage Max PWir wollen uns mal wieder dem

körperbetonten Sport widmen und uns die Waden von Arnold S. im Detail hingeben.

Nur ein kurzes knappes Anheben der Ferse offenbart hier schon seinen Musculus gastrocnemius der unteren Extremität, die die Zweiteiligkeit dieses Muskels in seiner ganzen Ausgeprägtheit dem Betrachter vollends darlegt. Fast sieht dieser schon aus, wie ein Brötchen seines vertrauten Bäckers um die Ecke.

Mittig einschneidend, rechts- und linksseitig dann die prachtvollen caput mediale und caput laterale mit indirekter Unterstützung des Soleus. Mit kurz einbezogen auch die supportende Achilles, die sich aber hier gewollt aus der Illustration bewusst heraushält. Warum soll man den anderen die Show stehlen? Dieses perfekte Zusammenspiel der verschiedenen Fragmente führt dann zu einem ausserordentlichen Gesamteindruck, der sich nur wirklich sehen lassen kann.

Hebt nur kurz 3.Zentimeter an, ohne angestrengt zu wirken.  
Angehängte Grafik:
waden_arnold.png
waden_arnold.png

09.04.20 20:23

2699 Postings, 158 Tage Max PWir wollen heute uns mal

wieder dem Schönen widmen und diesen Thread wieder ein bisschen aufleben lassen, wenn sogar etwas beleben.
Das Leben kann man manchmal so hart sein, wie man ja unlängst am eigenen ungebuildeten Leibe zu spüren bekommt. Selbst das, was hier bildlich dargestellt wird, ist derzeitig in der Praxis nicht möglich. Der sich hier Positionierende hätte es sich hier sicherlich nicht erträumen lassen und selbst für möglich gehalten, unter solch einem Diktat sein berufenes Hobby derart einschränken zu müssen. Da bleibt eigentlich nur noch die Homebase.

Nach anstrengendem Training kann man sich auch mal nur an dem leeren gewichtslosen stählernen Arbeitsgerät festhalten und sich dem hingeben, wofür normalerweise der verausgabende Gebuildete nach seiner Ertüchtigung keine Zeit mehr findet. Hier sieht man sehr schön, dass man nun wirklich keinen abziehenden Show-Act braucht, um sich darzustellen. Haltung und fertig.
Eine Bank und eine Stange reichen, um so auszusehen. Einfach, nicht wahr? Wo für Maschinen, wenn das Einfachste reicht?

Stellt sich den Gegebenheiten und ruht in sich

Max

 
Angehängte Grafik:
arni-min.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
arni-min.jpg

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: nichtsnapple

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TUITUAG00
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Airbus SE (ex EADS)938914
ITM Power plcA0B57L
Allianz840400
Ballard Power Inc.A0RENB
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Carnival Corp & plc paired120100
BASFBASF11
CommerzbankCBK100